wie wichtig ist cardio nach dem training?

Diskutiere wie wichtig ist cardio nach dem training? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; hi, ich fange seit neustem auch mit fitnessstudio an. mein plan bis jetzt so ca.: 10 min joggen zum aufwärmen. dann alle übungen 3...

  1. #1 sChoedi, 18.02.2014
    sChoedi

    sChoedi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich fange seit neustem auch mit fitnessstudio an.

    mein plan bis jetzt so ca.:

    10 min joggen zum aufwärmen.

    dann alle übungen 3 sätze 15 wiederholungen.

    1. rücken unten
    2. bauch
    3. rücken oben
    4. brust
    5. rücken oben

    6. oberschenkel
    7. waden.
    8. abduktion
    9. adduktion

    (dauert ca. 60 min)

    hab bestimmt noch was vergessen, aber das kann ich nachtragen,.... hab ihn jetzt nicht so genau im kopf. (ist im studio)

    danach hat der training mir noch empfohlen (da ich eig noch bisschen kondition aufbauen wollte 30 min zu joggen).

    noch kann ich das machen, aber sobald wieder studium ist und so weiter, wird das schon knapp mit den 2 stunden fitness.

    wie wichtig ist das cardio nach dem training?
    kalorienverbraucht? steigt er enorm an? kondition? fitness?

    wie wichtig schätzt ihr das 30 minütige cardio ein?

    danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 rosch1986, 19.02.2014
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Sofort Fitnesstudio bzw. Trainer wechseln!

    Ich krieg Augenkrebs, wenn ich sowas lese.

    jo.bouscheljong wird dir gleich mal einen vernünftigen TP posten. Da bin ich mir sicher! ;)

    Cardio kannst du streichen. Mache 2x wöchentlich H.I.I.T., wenn du schon nicht viel Zeit hast.
     
  4. #3 Geextah, 19.02.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Das dachte ich mir auch, als ich es gelesen habe :D
     
  5. #4 Geextah, 19.02.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    2 Stunden Fitness? Warum?

    Cardio nach dem Training ist bis auf HIIT totaler unsinn und absolut kontraproduktiv.
     
  6. #5 sChoedi, 19.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2014
    sChoedi

    sChoedi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    was genau ist so schlimm an dem plan? das 30 min joggen am ende des fitness? oder auch schon der plan der übungen?

    "Cardio kannst du streichen. Mache 2x wöchentlich H.I.I.T., wenn du schon nicht viel Zeit hast."

    das heisst ich mach mein muskel training jeden 2. tag... so hatte ich das vor.

    und zwischen drin würdest du mir dann tage raten, an denen ich rein ausdauer (HIIT) mache?
    oder

    "2 Stunden Fitness? Warum? "

    nun ja, ca. 15 min "warm" joggen, gute 60 minuten muskeltraining, und dann eben noch die 30 minuten joggen zum schluss.

    bei der ganz genauen reihenfolge der übungen bin ich mir nicht ganz sicher, aber so ungefähr, also erst oberkörper dh. bauch und rücken im wechsel und dann eben beine und so... falls ich ganz genau den plan sehen wollt, kann ich den das nächste mal abschreiben.


    nachtrag zu meiner person: bin 27 jahre alt, habe kein übergewicht, durchschnittliche kondition, oberarme schwach, sonst relativ gute muskulatur,... wenn man das so sagen kann :)
     
  7. #6 jo.bouscheljong, 19.02.2014
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    JJJJJaaaaaauuuuuuullllllll :D

    GANZKÖRPERPLAN: 3 mal die Woche mit jeweils ein Tag Pause .

    Kniebeugen und Kreuzheben im Wechsel von Einheit zu Einheit .
    Militäry-Press
    Langhantelrudern vorgebeugt
    Schrägbankdrücken oder vorgebeugte Dips
    Aufrechtes Rudern
    Klimmzüge

    Das ganze bei jeder Übung mit 3 Sätze und 8-12 Wiederholungen .

    Falls du danach noch Power hast stimmt etwas nicht. Falls aber doch , spricht nichts dagegen Wadenhen,French-Press,Bizepscurls ect dranzuhängen .

    Vorgebeugtes Rudern und Klimmzüge im Untergriff, da hast sdu den Bizeps direkt mittrainiert.
     
  8. #7 sChoedi, 19.02.2014
    sChoedi

    sChoedi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ist es nicht sinnvoll erst einmal mit den geräten anzufangen und nicht gleich mit den freien gewichten??
     
  9. #8 jo.bouscheljong, 19.02.2014
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    Nein, den an den sechs Elementaren Übungen des Kraftsports und Bodybuilding kommst du eh nicht vorbei , sie werden dir bei allen !!! weiterführenden Trainingsplänen immer wieder begegnen und so macht es sinn sie ls erstes und bei korekter Ausführung zu erlernen . Wenn dir das zuviel auf einmal erscheint, geht es auch so .
    Der WKM-Plan: Krafttraining für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Falls du dir das auch nicht zutraust ,ginge es auch so , aber die Freihantelversion ist die bessere Wahl .

    Beinpresse im Wechsel mit Hyperextensions
    Schulterpresse
    Rudermaschine oder T-Bar Rudern
    Brustpresse
    Latzug zur Brust
    Seitenheben
     
  10. #9 Geextah, 19.02.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    10 - 15 Minuten warm machen ist ja noch ok, aber die 30 Minuten am Ende lass lieber weg :)

    Zum Plan, siehe Jo :D
     
  11. #10 desenator, 20.02.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Ihr dürfte aber echt nicht vergessen das viele und vor allem sehr viele von den Mädels Angst vor freien Hnteln haben. Sei es weil die.es gar nicht kennen oder weil es eingetrichtert wird durch.medien usw das freie Gewichte nur für kerle sind.ist quatsch.. aber ist nun mal leider so
     
  12. Anzeige

  13. #11 Geextah, 20.02.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Ehrlich gesagt bin ich eh ein Verfechter von Gerätetraining am Anfang und nicht von Freihanteln (hab ich ja hier und da schon mal erwähnt).
    Und zwar aus dem Grund, dass ich der Meinung bin, dass sich die Anfänger gerade am Gerät erstmal zurecht finden und in die Bewegung rein kommen sollten. Wenn dann ein gewisses Körpergefühl (was viele einfach nicht haben) aufgebaut ist, dann kann man an die freien Hanteln gehen. Ich gehe davon aus, dass dann nämlich ein gewisses Verständnis für die Übungen entstanden ist und die Übungen auch richtig umgesetzt werden können, somit dann auch die Fehlerquote sinkt.

    Aber das sieht jeder anders :)
     
  14. Sharif

    Sharif Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde Gerätetraining für die ersten 3 Monate sinnvoll. Ebenso dazu Training mit dem eigenen Körpergewicht.
     
Thema:

wie wichtig ist cardio nach dem training?

Die Seite wird geladen...

wie wichtig ist cardio nach dem training? - Ähnliche Themen

  1. Cardio wichtig?

    Cardio wichtig?: Hallo erstmals, ich hoffe dass das Thema nicht zu oft angeschnitten worden ist, wenn doch entschuldige ich mich erstmals. Und bitte nicht...
  2. Ist der 2er Split in Ordnung? Wichtig!

    Ist der 2er Split in Ordnung? Wichtig!: Heyho, undzwar habe ich die Tipps der meisten hier im Forum gefolgt und bin vom 3er zum 2er Split gewechselt. Ich habe vor 4 tage die Woche zu...
  3. Das wichtigste... Die Nahrung?!

    Das wichtigste... Die Nahrung?!: Hallo erstmal liebe community ! Da ich neu hier bin, kenne ich mich noch sehr wenig aus und entschuldige mich, falls es einen ähnlichen Beitrag...
  4. Tipps für Untergewichtigen, Ernährung und Training

    Tipps für Untergewichtigen, Ernährung und Training: Hallo zusammen, ich bin stark Untergewichtig, also Haut und Knochen.BMI:18,5 Das liegt zum einen daran das ich psychische Probleme hatte,...
  5. Natural Running warum nicht für Schwergewichtige?

    Natural Running warum nicht für Schwergewichtige?: Servus, neben dem Krafttraining möchte ich anfangen zu laufen. Dafür fehlen mir aber noch die richtigen Treter. Im Vorfeld hab ich mir Gedanken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden