Wieder auf Ernährung achten.

Diskutiere Wieder auf Ernährung achten. im Erfahrungsberichte Forum im Bereich Trainingstagebuch; Ab gestern gilt es wieder, bewusst essen, wenn ich schon Bb weiter mache, dann auch richtig! Werde so oft es geht und ich lust zu habe ;) hier...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Master Disaster, 21.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ab gestern gilt es wieder, bewusst essen, wenn ich schon Bb weiter mache, dann auch richtig!
    Werde so oft es geht und ich lust zu habe ;) hier meine ernährung posten. für tipps bin ich immer aufnahmebereit!
    nochwas: hab grad semesterferien, also nicht wundern, wo ich die zeit her nehme :D

    aufstehen:

    Shake mit wasser ( ich nehme IMMER whey prot.)

    30 min später 100(+) gr haferflocken mit milch ( keinen plan wieviel)

    jetzt alle 2 stunden:

    4 eier bissl kartoffeln und zwiebeln

    150 gr. mozarella+ 2 tomaten und olivenöl ( nen esslöffel)+ banane

    nachher:
    150 gr. vollkorn nudeln mit tomatensoße

    250 gr. magerquark mit 2 bananen und nen esslöffel Öl

    shake mit milch ( 300 ml)

    ins bett.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wieder auf Ernährung achten.. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    wenn du aus den "bissl" Kartoffeln ein "biissl viel" Kartoffeln machst wäre es ok, sind ein wenig KHs für meinen Geschmack.
    Obst vielleicht noch etwas variieren. zum braten würde ich dir Rapsöl empfehlen
    aber ansonsten sehr gut:)
     
  4. #3 Master Disaster, 21.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    hast recht! es waren auf jeden all zu wenig kartoffeln, merke ich grade.
    werd nachher dafür nioch 1-2 brote mit putenbrust dazunehmen.

    is ja kein fester Plan, moinn kommt z.b. nen apfel in den quark etc, ich variiere schon, sonst wird öde.
     
  5. #4 Master Disaster, 22.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    shake
    30 min später

    100 gr haferflocken+milch

    nach 2 stunden

    250 gr quark 2 bananen Öl
    ne stunde später
    150 gramm Eiernudeln mit Tomatensoße

    Training

    etwas unter 100 gr. Reis mit Tatar und Gemüse ( ca 100 gr.)

    nachher:

    shake vorm schlafen und davor noch bissl was vorm Tv knabbern, nüsse oder so.
     
  6. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Nüsse sind fettig, vielleicht nur ne Hand voll is besser so ;)
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    nö, warum?

    In nüssen sind essentielle Fette enthalten, also immer rein damit :D
     
  8. #7 Master Disaster, 22.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    tenshi hat es schon gesagt!
    gerade deswegen ess ich ja die dinger ;)
     
  9. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Nüsse sind gut, ja ich sag ja nicht, dass sie schlecht sind.

    Aber man sollte, wenn man sie in sich reinfutter nur so ne Hand voll nehmen.
    Laut Men' Health...

    Da widerspricht sich ja scho wieder was.
     
  10. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    nüsse rocken!
    macadamia .... meine numero uno! (nur schweine teuer)
    sonnenblumenkerne
    para und walnüsse
    mandeln
    ...sind so meine favoriten.

    kannst ja deinen quark am vormittag herzhaft zubereiten:

    250 gr magerquark, 1 kleine zwiebel, 1 zehe knofi, salz, pfeffer und rote paprika (gemahlen)

    zwiebel und knofi ganz fein schneiden und dann mit dem magerquark verrühren, mit salz pfeffer und paprika abschmecken.
    ...paprika sollt so viel rein, dass das ganze ne schöne hellrote farbe kriegt!
    macht sich sehr gut auf wasa knäckebrot! :]
     
  11. #10 Master Disaster, 22.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    @ zo lee
    guter Tipp! danke, werde ich morgen mal ausprobieren, auf die idee quark mal nicht süß zu machen bin ich gar nicht gekommen!

    @ atilla
    mens health kannste knicken ;)
     
  12. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 Master Disaster, 22.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    danke, bis darauf, dass ich keinen guten mixe ( nur stabmixer) habe und keinen spargel mag isses sicher lecker ;)
    dein hühnchenrezeot hab ich schon mal gelesen :)
     
  14. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    der thunfischaufstrich geht auch locker mim stabmixer!
     
  15. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit dem Stabmixer hab ich's au gemacht... danach gabs Prügel von Mami weil Thunfisch an der Wand klebte. :lol:
     
  16. #15 Master Disaster, 24.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    LOL außerdem bekommt man den fischgeschmack nicht ganz raus, dann schmeckt mein allmorgendlicher schokoshake nach fisch :D

    ernährung gestern:

    shake
    haferflocken
    ( wie immer)

    training

    shake mit traubenzucker und whey

    250 gr pute+Reis mit uncle bens soße ( danke @ del piero gute idee)

    fisch mit kartoffeln, nicht abgewogen

    mozarella ( 125) un 2 tomaten

    250 gr. joghurt

    nen apfel
     
  17. #16 Master Disaster, 24.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    morgens: as usual ;)

    250 gramm quak+Öl+2 Bananen

    100 gr Reis+ 4 Eier

    Training

    Shake mit whey und Traubenzucker

    stücke kuchen( aber ganz gaz kleine :D )/ brot mit erdnussbutter

    250 gr joghurt+ einen apfel+ ca 50 gr. müsli

    halbe dose thunfisch+ tomate+ 4-5 eingelegte gurken
     
  18. #17 Master Disaster, 25.02.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    shake

    2 scheiben brot mit wurst und 2 gläser milch+ Öl

    eine banane

    dann auf die arbeit ( fitness studio--- bekomem da riegel umsonst :D)


    nen eiweß riegel

    300 gr. quark und eine banane

    2 eiweiß riegel :D

    eiweiß shake :D

    120 gr haferflocken+milch


    beim italiener nen salat caprese ( tomaten+mozarella, tippe mal auf 100 gr.)

    jetzt hab ich hunger und werde reis mit eiern essen ( 3 eier)
     
  19. #18 Master Disaster, 02.03.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    mein nachtrag für die letzten tage:

    GesterN

    Morgens mal wieder das selbe, wie immer!

    dann quark 200 gr. quark+ 50 gr Joghurt mit 2 Bananen

    halbes hähnchenschnitzel, 3 eier, bissl reis

    150 gramm nudeln+ pute/gemüse in tomatenspße

    Shake mit whey protein

    100 gr mozarella+ halbe tomate

    1.5 Äpfel


    vorgstern:

    whey
    30 min.
    2 scheiben brot mir purtenwurst


    training

    shake mit whey und traubenzucker

    Vollkornnudeln ( 100 gramm) mit petso

    Quark 500 gr. pur

    reis mit putenschnitzel

    shake

    knäckebraot ( 6-7 scheiben) mit wurst, putensalami, putenbrust.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Master Disaster, 03.03.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Shake
    30 min.
    halbes baguette mit honig+ marmelade ( musste einfach mal wieder sein, ich mache ja keine defi oder so)

    2 stunden

    300 gr. qaurk+bissl joghurt+ banane

    training
    Shake mit whey und traubenzucker

    eine große schüssel chili ( tartar bohnen, tomaten) + eine scheibe brot

    Joghut ( 100 gr)

    4 scheiben knäckebrist mit putenbrust

    eine gefüllte paprika ( gefüllt mit tartar und reis)

    mozarella ( 50 gr.) + halbe tomate+ 3 eineglegte gruken

    apfel

    das war gestern, heute gehts mit creatin los!
     
  22. #20 Master Disaster, 07.03.2005
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    werde ab heute versuchen wenig Kh´s zu mir zu nehmen, an trainingsfreien tagen eine mahlzeit mit Kh´s an trainingstagen 2.

    heute wirds so ablaufen:

    Shake mit milch+Öl (whey)

    500 gr. Quark mit einem Apfel

    6 eier ( 4 ganze+2 eiklar) + 100 gr schinken

    125 gr mozarella + Tomate+olivenöl

    60-100 gramm reis+250 gr pute

    shake mit Öl

    muss noch ausrechnen wieviele kalorien das sind, wenn zu wenig ist, dann muss der ölkonsum eben rauf.




    edit:

    sind 100 gramm ök auf alle mahlzeiten verteilt, wären um die 3000 kcal.
    wird natürlich variiert, kann ja nicht immer pute essen!
     
Thema: Wieder auf Ernährung achten.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rauf bei ernährung achten

    ,
  2. nährwert mozzarella 250gr

    ,
  3. bb ernährung achten

Die Seite wird geladen...

Wieder auf Ernährung achten. - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder ein Ernährungsplan

    Mal wieder ein Ernährungsplan: Huhu, da ich jetzt auch wieder etwas aktiver mit dem Training anfangen möchte, wollte ich das ganze noch durch eine gute Ernährung unterstützen....
  2. Wiedereinsteiger und Supps

    Wiedereinsteiger und Supps: Hallo, ich bin 36, 1,80 bei 90 kg und habe etwa 3 Jahre nicht trainiert (damals regelmäßig Fitness-Studio - ohne Supps usw.). Nun trainiere ich...
  3. Wiedereinstieg

    Wiedereinstieg: Hallo, ich bin 47 Jahre alt und habe eine 16 jährige Tochter. vor 20 Jahren war ich sehr aktiv beim Bodybuilding, leider in Verbindung mit einer...
  4. Körperliche Fitness wiedererlangen nach Unfall

    Körperliche Fitness wiedererlangen nach Unfall: Hallo zusammen Ich möchte gerne eure Meinungen und Erfahrungen wissen, da ich mich in einer relativ verzwickten Situation befinde. Ich bin 24...
  5. Wieder Anfangen

    Wieder Anfangen: Hey Leute Ich möchte gerne wieder anfangen mit dem Training nach einer 5 Monatigen Pause Habe früher ungefähr an die 3000 Kcal gegessen um...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden