Zitronentee

Diskutiere Zitronentee im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo zusammen! Speziell für die heißen Tage, gegen den Durst: Die üblichen Softdrinks sind für uns ja indiskutabel, von dem Light-Zeux halte...

  1. Fokko

    Fokko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Speziell für die heißen Tage, gegen den Durst: Die üblichen Softdrinks sind für uns ja indiskutabel, von dem Light-Zeux halte ich nichts und pures Wasser ist zwar ok, aber manchmal doch ein wenig langweilig. Instant-Zitronetee ist der pure Zucker und der fertige im Tetrapack sicher nicht besser und dazu übertreuert. Deswegen hab ich mir einen kalorienarmen Zitronentee ausgedacht, der sich gut bewährt hat.

    Ich nehme eine 1-l-Milchflasche (von der Bio-Milch, mit weitem Hals) und gebe vier Eierlöffel Zucker hinein. Neuerdings nehme ich Honig (nicht aus dem Supermarkt, der wird durch Erhitzen kaputtgemacht, sondern direkt vom Inmker, ist auch nicht viel teurer). Wenn man Honig nimmt, sollte man den mit etwas (nicht zu) heißem Wasser durch Schwenken und Schütteln der Flasche schon mal auflösen.

    Dazu kommt ein ordentlicher (nach Geschmack) Schuss Zitronensaft und wenn man mag ein (ebenfalls nach Geschmack dosierter) kleiner Schuss Ingwersaft. Dann vier Teebeutel Schwarztee in die Flasche und mit heißem Wasser aus dem Warmwasserhahn auffüllen. Kochendes Wasser würde vermutlich die Flasche zerspringen lassen und vermutlich auch den Honig ruinieren.

    Deckel draufschrauben und ziehen lassen, bis die Geschichte abgekühlt ist. Dann die Teebeutel raus und das Ganze in den Kühlschrank. Wenn man mit Honig gesüßt hat, ist die Kühlung übrigens wichtig: Honig bringt immer etwas Hefe mit und wenn man ihn dann mit Wasser verdünnt, fängt die Chose gerne an zu gären. (Wenn der Imker den Honig erntet, bevor ihm die Bienen genügend Wasser entzogen haben, passiert das übrigens auch.

    Viel Spaß beim Ausprobieren

    Volker aka Fokko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zitronentee. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gabrijel, 24.08.2015
    gabrijel

    gabrijel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zitronentee

    Nun trinke ich sehr gern den Instant-Zitronentee von Aldi.
     
  4. #3 Junggeblieben, 01.09.2015
    Junggeblieben

    Junggeblieben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zitronentee

    Ich finde das so süß...Mir schmeckt es nicht so. Mag gar keinen Zucker im Tee. Aber ist ja Geschmacksache
     
  5. Fokko

    Fokko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zitronentee

    Eben. Geschmackssache. Wenn Du Deinen Zitronentee selbst machst, kannst Du ihn mit so viel oder wenig oder eben ganz ohne Süße machen, wie er Dir am besten schmeckt.
     
  6. #5 fredKremenko, 27.09.2015
    fredKremenko

    fredKremenko Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zitronentee

    Hallo zusammen!
    Ich habe aus den Blättern einer Zitrone einen Tee gemacht. Schmeckt interessant, ähnlich wie es riecht, muss aber sehr lange ziehen. Nun zur eigentlichen Frage:
    Kann man den Tee ohne bedenken trinken oder bergen die Blätter Stoffe die schädlich beziehungsweise Krankheitserrengend und ungesund sind?
     
  7. sannny

    sannny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    AW: Zitronentee

    Ich trinke momentan einen Tee, den ich von meiner schwester empfohlen bekommen habe (hier) verfeinere den auch mit Zitrone, weil Zitrone einfach so super frisch ist und auch ehrlich gesagt gut tut :)
     
  8. Anzeige

  9. #7 xmia125, 23.02.2016
    xmia125

    xmia125 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    AW: Zitronentee

    Hallo,

    Ich finde das ist eine richtig gute Idee. Ich bin zufällig auf deinen Eintrag gestoßen und bin begeistert.
    Mir geht es oft so das ich nicht genau weiß was ich trinken soll weil ich keine Lust habe auf dieses unnatürliche Zeug.
    Ich will lieber wissen was ich trinke und wenn ich mir selbst etwas mache habe ich auch noch ein gutes Gefühl dabei.
    Also vielen Dank für dein Rezept :) Wird bald ausprobiert.
    Liebe Grüße Mia
     
  10. #8 Svensonloco, 21.05.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.05.2017
    Svensonloco

    Svensonloco Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Ich trinke Zitronentee auch gerne (ich steh auf bittere Getränke). :1034:
    Wenn ich mal Abwechslung brauche, werden morgens frisch Zitronen gepresst und mit Wasser und etwas Stevia gemischt. Deine Variante klingt aber auch ziemlich gut. Muss ich mal versuchen :) Wobei mir das etwas zu süß wäre mit 4 Eierlöffeln. Würde dann weniger Zucker oder Süßungsmittel nehmen.

    Bei Fencheltee hingegen ist Zucker ein muss! :9:
    [/COLOR]
     
Thema:

Zitronentee

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden