zu dünn!!!!argh

Diskutiere zu dünn!!!!argh im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hi...habn größeres problem ich bin einfach zu dünn....ich esse zwar genug (morgens brötchen mit wurst,mittags meist nudeln usw. abends nochmal...

  1. #1 Dominator, 26.05.2007
    Dominator

    Dominator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi...habn größeres problem ich bin einfach zu dünn....ich esse zwar genug (morgens brötchen mit wurst,mittags meist nudeln usw. abends nochmal brot davon miestens auch 3-4 scheiben und jedn tag eigentlich cornflakes zwischen den mahlzeitn^^) naja aba ich muss i-wie jedn tag dann auch abends auf toilette und somit nehme ich überhaupt nicht zu :contra....egal wie viel ich esse alles kommt wieder raus -.- .......habt ihr vllt ne lösung fuer mein problem??.... dankö im voraus!!

    ...mache übrigens viel sport in meiner freizeit (tennis fußball...etc) :burns
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: zu dünn!!!!argh. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Shorty#16, 27.05.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das selbe Problem, aber habe in einen Monat 6kg zugenommen. :D Ich hab 3 mal am Tag Waight Gainer getrunken und dazu noch mehr gegessen. Mein Hunger hat sich extrem vergrößt und ich esse viel mehr als zuvor. Aufjeden fall muss du deinen täglichen Kalorienbedarf steigern, um so 300-500 kcal mehr als sonst. (1 Liter Milch 3,5% Fett hat 640kcal).
     
  4. #3 Wintersherz, 27.05.2007
    Wintersherz

    Wintersherz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    "ich esse zwar genug" genug wofür? Offenbar nicht genug um zuzunehmen....

    "auch abends auf toilette und somit nehme ich überhaupt nicht zu" Hmmmm, also wenn du auf die toilette musst, würde ich sagen, hast du ein problem, das schätzungsweise 100,00 % aller bundesbürger auch haben. Dass man deswegen aber nicht zunimmt, wäre in sachen diät ein geradezu revoluzionärer ansatz...meines bescheidenen wissens hat das eher was mit der kalorienmenge zu tun, als mit der masse, die man zunimmt :D

    "....egal wie viel ich esse alles kommt wieder raus -.- .......habt ihr vllt ne lösung fuer mein problem??.... " Um ehrlich zu sein: Nein! falls sich das aber wider erwarten mal ändern sollte, würde ich an deiner stelle schnellstens zum arzt gehen ::XX

    "Ich hab das selbe Problem, aber habe in einen Monat 6kg zugenommen" d.h. du hast eigentlich das gegenteilige problem :lol: abgesehen davon wäre ich auf diese "leistung" nicht gerade stolz


    greetz
     
  5. #4 Shorty#16, 29.05.2007
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    What? Ich hab das selbe Problem, ich kann net schnell zunehmen, für mich ich das verdammt schwierig. Egal wie viel ich esse, es wird nur sehr langsam mehr Masse. Anstatt so ein scheiss hier zu labbern soltest du lieber ein paar Tips geben. Wäre besser.....
     
  6. #5 KingLui, 30.05.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ich schließe mich Shorty#16 an...
    Dein Kcal ausrechnen und dann 500-600kcal im + sein...
    Das mach mal 3 Monate lang...Und wenn das nicht klappt, dann
    würde ich an deiner stelle mal den Ernährungsplan posten (kannst du auch jetzt gleich machen)...
    Da du sehr viel Sport machst (Herzkreislauftraining [Fußball muss man sehr viel laufen etc., Tennis strengt auch sehr an]) würde ich dir mal empfehlen, dass du noch mehr KH's ist...Ich denke es wird der Sport sein, der dich nicht zunehmen lässt! Jetzt nicht damit aufhören!!! Sondern deine Ernährung mal optimieren, sprich einen richtigen EP posten!



    MFG KL =)
     
  7. Anzeige

  8. Khâla

    Khâla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Wer hätte gedacht, dass abnehmen so einfach ist! Verdammt... da stellt Frau die ganze Ernährung um und so einfach wäre es gewesen.

    Sorry Dominator, klang nur irgendwie lustig. KingLui hat es ausformuliert. Kannst ja berichten ob sich in einem Monat Erfolge zeigen.
     
  9. #7 rosch1986, 30.05.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Also Rechenschieber rausholen...

    Tagesumsatz aus
    [GRUNDUMSATZ] + [ARBEITSUMSATZ] + ["SPORTUMSATZ"]

    ...ausrechen und + 500kcal draufhauen... :D

    Die Arbeit musst du dir selbst mache, da du am besten wissen wirst WAS und WIEVIEL davon du am Tag reinschaufelst!


    Faustformel:

    66(kg) x 24 = 1584 kcal [GRUNDUMSATZ]
    zzgl. 20 % Aufschlag: 1584 kcal * 0,20 = 317 kcal [ARBEITSUMSATZ]
    Zwischensumme: 1584 kcal + 317 kcal = 1901 kcal
    zzgl. 10 % Verdauung: 1901 kcal * 0,1 = 190 kcal

    Gesamt: 1901 kcal + 190 kcal = 2091 kcal
     
Thema: zu dünn!!!!argh
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. esse genug trotzdem zu dünn

    ,
  2. ich esse genug trotzdem zu dünn

    ,
  3. wird man von tennis dünn

    ,
  4. egal was ich esse es kommt alles raus,
  5. problem zu dünn forum,
  6. Tennis dünn,
  7. zu dünn- jedoch esse ich genug,
  8. 0h
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden