Zu Fett für KTB

Diskutiere Zu Fett für KTB im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey na ^^ also folgendes: ich hatte gestern Kick Thai Boxtraining und da meinte mein Trainer plötzlich zu mir " du bist viel zu dick!! " Tja, da...

  1. #1 Missy D., 03.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hey na ^^

    also folgendes: ich hatte gestern Kick Thai Boxtraining und da meinte mein Trainer plötzlich zu mir " du bist viel zu dick!! "

    Tja, da ich weiß, dass ich bissl zu viel auf den Hüften habe, hat mich das nicht so getroffen, aber so im Nachhinein, fand ich die Aussage schon schlimm.....

    Meine Sis und ich sind die einzigen im Kurs, an die unser Trainer wohl Hoffnungen hebt ;) der Rest sind kleine Kinder ^^

    Aber mit mir ist er total unzufrieden und jetzt auch noch mit der Figur, fand das echt etwas hart...

    Nun, also an die Kampfsportler hier: ich muss also nun mein Speck loswerden, sollte aber nicht an Kraft und Muskeln verlieren.

    Habt ihr eine Idee?? Und bitte, bitte nicht die AD ^^

    liebe Greez, Missy :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zu Fett für KTB. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Viel zu dick?
    Du sagst, bisschen was auf den Hüften, das ist beim Boxen doch gar kein Problem
    Oder war das in Bezug auf einen kommenden Wettkampf gemeint? Das wäre natürlich etwas anderes
     
  4. #3 Missy D., 03.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Moin ^^

    ne, also Wettkämpfe stehen zur Zeit keine an.

    Er meinte das wohl allgemein... Also ich hab es so verstanden, dass er meinte, dass ich eben zu dick sei; Unabhängig von irgendwelchen Kämpfen oder so ?(

    lg, Missy :wink
     
  5. #4 Geextah, 03.06.2008
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    166
    Mmhh also an sich geht den Trainer deine Figur doch nichts an Ôo

    Wäre es auf einen Wettkampf bezogen, wo ein bestimmtes Gewicht erreicht werden müsste, wäre es vielleicht grade noch so verständlich, aber so finde ich es unsinnig. Und vor allem wenn du dir selber sagst, dass du damit leben kannst, dass du etwas auf den Hüften hast, dann ist das doch ok und da hat dir dann auch niemand rein zu reden (anders würde ich es bei starkem Übergewicht sehen, aber das ist ein anderes Thema :) ).

    Eine wichtige Frage finde ich jetzt, ob du für dich selber den Speck wegbekommen willst oder ob du das jetzt nur möchtest, weil dich dein Trainer deswegen so angemacht hat.

    Na ja und als Tipp kann ich, auch wenn du es nicht hören willst, dir nur Ausdauer empfehlen und ingesamt wie üblich, weniger aufnehmen, als man verbraucht. Für mich persönlich ist es eine gute Kombination, aber ist natürlich nicht für jeden was, da es mancheinen doch sehr schlauchen kann :)
     
  6. #5 KingLui, 03.06.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Boah dein Trainer nervt mich...
    Wir haben lang und breit darüber geredet Missy!!!
    Lass dich nicht verunsichern, du bist nicht dick!
    Dein Trainer hat wohl eine schiefe Perspektive :xx
     
  7. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ohaaa
    Hab gerade mal in deine Gallerie geschaut
    Ich finde du hast einen super körper, was sieht denn da dein Trainer "viel zu dick"
    Entweder war das Ironie oder er hat sie nicht mehr alle
     
  8. #7 Missy D., 04.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Ne ne, er meinte das total ernst!

    Also abnehmen wollte ich sowieso, aber durch die Sache fühl ich mich halt noch unwohler.

    Vor allem hat er mich dann die ganze Zeit über beim Training beobachtet und mich dann immer schön drauf hingewiesen, wenn mein Speck wohl besonders gut zur Geltung kam X(

    Abnehmen will ich auf jeden Fall- unabhängig von meinem Traininer. EP müsste eigentlich ganz ok sein und Sport- naja, müsste mehr sein

    aber ich komm einfach nicht dazu- zu viel andere blöder Kram, aber die Zeit wird kommen und dann wird die Missy die Pfunde los :D

    liebe greez, Missylein
     
  9. Luusah

    Luusah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Missy,

    auch ich war Mal so frei, mich von Deinem Körper zu überzeugen und finde die Aussage Deines Trainiers auch nur übertrieben. Vielleicht ist das ja ein doofer Psychotrick, denn eine Reaktion hat er bei Dir ja bereits ausgelöst (diesen Thread).

    Anyway, ich möchte Mal konstruktiv was beitragen. Da ich nicht der Meinung bin, dass man hier von viel Fett sprechen kann, würde ich Dir einfach eine 8-Wochen Low-Carb Diät ans Herz legen. Kaum noch Kohlehydrate, viel Eiweiß und bisschen intensiver Cardio machen (Laufen, Spinning, Seilspringen etc.pp.) - da brauchts auch nicht viel Zeit zu.
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Keine gute Idee :D
     
  11. #10 James Ryan, 06.06.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Idee: Gesunde Ernährung+ leichtes Kaloriendefizit + Cardio/GAnzkörpertraining im Studio
    Man sollte das dann aber auch ne Zeit lang durchziehen ;)

    Dann steht dir nichts mehr im Wege, auch wenn ich ehrlich gesagt diese ganze Sache mit dem "zu dick" übertrieben finde. Interessiert dich das wirklich, was der Typ sagt?
    Wie kommt der überhaupt drauf, dass du zu dick zum Boxen sein kannst, Valuev ist auch nicht zu dick zum Boxen (auch wenn seine Technik derbst schlecht ist).


    Gruß Ryan
     
  12. #11 Missy D., 06.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Hey ihr Lieben

    danke, für eure Tipps!

    Also ich werde auf jeden Fall abnehmen. so ca. 4-6 kg sind aus meiner Sicht geplant. Muss halt nur gucken, dass ich nicht zu viel Muskelmasse verliere bzw. an Kraft.

    Alles was in Richtung AD geht, möchte ich deswegen nicht so gerne, da ich sie schonmal versucht habe und ziemlich kläglich dran gescheitert bin :D

    Warum ich mir das von meinem Trainer so zu Herzen nehmen? Ich hatte eine Essstörung, habe zugenommen und jetzt heißt es " du bist zu dick".

    Das wirbelt mich bissl umher und da ich weiß, dass ich schon etwas zu viel wiege und vorallem mein KFA zu hoch ist, möchte ich auch aus meiner Sicht abnehmen.

    Aber es hat mich halt irgendwie getroffen......Blöd, ich weiß ^^

    Aber naja, mein Trainer ist ziemlich streng und er wird sicherlich nicht begeistert sein, wenn sich an meiner Figur nicht bald etwas ändert.

    Ich versuche mein Bestes :)

    Missy :wink
     
  13. #12 noelani, 06.06.2008
    noelani

    noelani Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    also der soll sich mal schaemen ,, X( :crazy:

    also zu dick sieht anderster aus !!,,

    ich wuerde mir das an deiner stelle nicht so schwer zu herzen nehmen ..
    :ooh

    zu dick waerst du fuer so eine art sport wenn du dich nicht richtig bewegen koenntest for lauter uebergewicht ...

    aber so :contra,,
     
  14. davie

    davie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, versuchs mal ab und zu mit ananas oder kohlsuppe.
    Wo steckts du in usa, bin selbst oft in florida (davie/ fort lauderdale),

    greetings, nono
     
  15. SparX

    SparX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    zu dick ?? nie im Leben ! Hau deinen Trainer um ^^
     
  16. #15 Cassiopeia, 29.06.2008
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Beim Kampfsport werdet Ihr nie einen guten Trainer haben wenn dieser Euch die ganze Zeit lobt und verhätschelt. Das funktioniert einfach nicht!!! Die Aufgabe des Trainers ist es Euch dazu zu bringen besser als nur Mittelmaß zu sein und das klappt am besten durch Provokation. Mit ein bisschen Wut im Bauch wachsen manche über sich hinaus. Irgendwann sollte man das Spiel durchschauen und es für sich nutzen indem man besser wird. Das ist auch das was der Trainer will.

    Mein alter Trainer kam bei Frauen nicht wirklich gut an. Der Ton in so eine Kurs ist halt anders als beim Bauch-Beine-Po oder Yoga.
     
  17. #16 Geextah, 29.06.2008
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.737
    Zustimmungen:
    166
    Sry, aber du musst dabei einen Unterschied machen zwischen Training an sich und der Kritik am Gewicht einer Person.
    Das hat auch nichts mit verhätscheln zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand.
    Vor allem hat die Threadstarterin an sich eine normale Figur und da von "Fett" zu reden ist einfach unsinnig und hat mit ihrem Training nicht wirklich was zu tun.
    Anders wäre es wenn sie 100kg wiegen würde und deswegen keine Kondition hätte.

    Zudem sollte man auch unterscheiden zwischen körperlichem und geistigem Training, soll heißen. Wenn jemand mich immer wieder psychisch attakiert und genau da angreift, wo es weh tut (bei Frauen ist es nun mal das Gewicht), jedoch ohne es vorher mit ihm abgesprochen zu haben, dann ist das einfach Mist vom Trainer. Und grade weil sich einige Trainer so verhalten, geben einige nach einer gewissen Zeit einfach auf, weil sie es dann einfach nicht mehr aushalten und an sich selbst verzweifeln.

    KK und KS soll auch immer noch Spaß machen, aber durch so ein Verhalten geht der Spaß komplett flöten und mit ihm auch der Elan. Daher sollte der trainer immer abwägen was er tun und was er lassen sollte.
     
  18. #17 shintostar, 30.06.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Tja, aber das gilt eben nur für manche. Ein guter Trainer sollte sowas eigentlich nicht nötig haben. Und man "durchschaut" das auch nicht, man stumpft höchstens ab, der Trainer muss sich dann also eine neue Beschimpfung (oder was ist Provokation?) einfallen lassen.

    Ich halte von solchen Methoden gar nichts. Und die findet man nicht nur beim Kampfsport, sondern überall, wo ungeeignete Personen die Verantwortung bzw Aufsicht über andere haben.

    Naja, wie auch immer. Ich würd mir das jedenfalls nicht lange angucken. Man kann seine Zeit angenehmer verbringen. :contra

    *edit* hab gerade erst den letzten Beitrag richtig gelesen und schliesse mich voll an. :)
     
  19. #18 Missy D., 30.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Lieber Cassiopeia

    klar, du hast natürlich einerseits Recht, aber auf der anderen Seite fühle ich mich ein bisschen angegriffen, was die Sache mit dem Bauch-Beine-Po- Training angeht:

    es ist bekannt, dass gerade Frauen diesen Art von Sport machen und damit auch zufrieden sind. Es kommt aber so rüber, als ob du das lächerlich findest. Ich habe einmal so einen Kurs mitgemacht und ich muss sagen, es ist wirklich anstrengend! Und man sollte so ein Workout wirklich nicht unterschätzen!
    Für Frauen, die einfach ein wenig was für ihre Figur und Fitness machen wollen, ist das ausreichend.
    Und hey, unterschätze Yoga nicht! Ich würde glatt behaupten, dass die Menschen, die Yoga machen, ihren Körper besser im Griff haben, als irgendwelche Muckiprolle ;) Du solltest deine Meinung bezüglich mancher Sportarten etwas mehr überdenken oder erstmal diese Sportarten ausprobieren, bevor man einfach so mal drüber urteilt ;)

    Aber ich gehör zu denjenigen, die eben Kampfsport machen, im Fitness Studio genau an den selben Geräten trainiert, wie so manche Pumper- und ich kann schon mit Kritik umgehen und ich finde es auch gut, wenn jemand ehrlich ist; Es kommt aber drauf an, wie man es rüber bringt ( wie Geextah schon sagte )

    und ich denke Beleidigungen sind meistens fehl am Platz. Man kann/ muss als Trainier auch motivieren, aber nicht jemanden ein schlechtes Gefühl geben. Seit dieser Sache fühle ich mich so unwohl beim Training, dass ich nicht mehr so viel Leistung bringe, weil ich mich so beobachtet und fett fühle.

    Hätte er mir z.B. ganz normal gesagt, dass ich eben etwas zugenommen habe und es besser wäre, wenn es wieder etwas weniger wird- wäre ich sicherlich nicht so verletzt gewesen, wie der Satz " du bist zu fett! "
    Das hat mich eher demotiviert, als motiviert.

    Natürlich kann das immer unterschiedlich sein: der eine würde über so eine Bemerkung nur lächeln, ein anderer fühlt sich aber umso mehr verletzt.

    In Sachen Aussehen, Figur etc. ist jeder Mensch irgendwo verletzlich, deswegen finde ich , sollte man nicht all zu leichtsinning irgendwelche Sprüche loslassen.

    Meinem Trainer sei's verziehen und ich werde meine 4-5 kg bis zum September schon los. ^^

    liebe Greez, Missy :wink
     
  20. Anzeige

  21. #19 DeNNiS2d, 30.06.2008
    DeNNiS2d

    DeNNiS2d Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mhmh siehst doch gut aus :)

    und das einzige was an einem dicken bauch beim training stören könnte ist die dehnung und die beweglichkeit (meine icht deinen bau sondern so nen fetten bierbauch), kenne viele dicke die ne mörder kondi haben

    verlier nicht zu viel gewicht :)
     
  22. #20 Missy D., 30.06.2008
    Missy D.

    Missy D. Guest

    Naja also geplant sind bis ca. September so 3-5 kg; Nach meiner Waage auf der Arbeit wiege ich so zwischen 57-58 kg bei 165 cm.

    Zielgewicht wären so 53-max. 55 kg; Unter die 53 kg darf ich nicht kommen ^^

    Ich habe jetzt einen EP von einer Ernährungsberaterin bekommen, der so 2000kcal umfasst ( Defi von 500 kcal ist enthalten ) und darauf basiert, dass man mind. 4x in der Woche Sport macht ( Joggen, Kick Thai Boxen, Kraft/ Muskeltraining )

    Der EP ist vorallem sehr fettarm gestaltet, hat aber meiner Meinung nach viele KH.....aber gut, Sie ist der Profi ^^ die Dame wird schon wissen, was sie tut ;)

    Ich versuche mich jetzt erstmal gut 2 Wochen an diesen Plan zu halten und dann mal schauen :)

    lg, eure Missy :wink
     
Thema: Zu Fett für KTB
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kampfsport übergewicht

    ,
  2. kampfsport ktb

    ,
  3. kampfsport übergewichtige

    ,
  4. gewichtsklassen ktb,
  5. ktb trainingszeiten,
  6. fett ktb 2,
  7. kampfsport zu dick,
  8. was kann ich sein wenn ich gehe zu ktb,
  9. zu dick fürs boxen,
  10. warum fett kampfsport,
  11. Fett Kampfsport,
  12. dick und kampfsport forum,
  13. kampfkunst übergewichtig,
  14. ktb hauptschule seite 61/62,
  15. Fett und kampfsport,
  16. f
Die Seite wird geladen...

Zu Fett für KTB - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Workout für Fettverbrennung

    Fragen zu Workout für Fettverbrennung: Guten Tag Ihr Lieben, Ich bin ein Neuling in das Thema Workout, Ich habe Ein bis Zwei gute Workout Videos zu Fettverbrennung gefunden. Ich...
  2. Gewicht stagniert: richtige Ernährung für Fettreduktion?

    Gewicht stagniert: richtige Ernährung für Fettreduktion?: Hallo zusammen, ich habe zwar schon sehr viel zu diesem Thema gelesen und versucht mich schlau zu machen, finde aber individuelle Hilfe immer...
  3. Ernährung für Muskelaufbau - Fettabbau !

    Ernährung für Muskelaufbau - Fettabbau !: Hi Leute ! Habe eine Frage bezüglich Ernährung und zwar: Kann ich meine Ernährung so einstellen, dass ich Muskeln aufbaue aber gleichzeitig...
  4. Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?

    Anfängerfehler? Trainingsplan für Ausdauer, fettverbrennung und Muskelaufbau?: Hallo zusammen, Bin auf der Suche nach Tip, Tricks und Trainingsplänen, um meinen Körper etwas in Form zu bringen. Zu mir: 27 Jahre alt...
  5. Welche Reihenfolge für optimale Ergebnisse??? (körperfett/Muskelaufbau)

    Welche Reihenfolge für optimale Ergebnisse??? (körperfett/Muskelaufbau): als Erstes den Körperfettanteil senken, oder erst muskeln aufbauen? Bin neu und hab eine frage... also ich trainiere noch nicht lange, habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden