Zubereitung von Fleisch

Diskutiere Zubereitung von Fleisch im Rezepte Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; ist zwar kein Rezept, ist aber eine Voraussetzung, damits auch schmeckt. da hier in einem anderen Thread nach Fleisch gefragt wurde, will ich...

  1. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    ist zwar kein Rezept, ist aber eine Voraussetzung, damits auch schmeckt.

    da hier in einem anderen Thread nach Fleisch gefragt wurde, will ich mich mal dieses Themas annehmen.

    Also, gutes Fleisch bekommt man meistens beim Schlachter, oft noch besseres Fleisch bekommt man beim Schlachter, der Fleisch von "Freilandkühen" (nennt man das so?) verkauft. Natürlich ist dieses Fleisch auch teurer.
    Als Bodybuilder ist Puten-/Hähnchenbrust (braucht man nicht unbedingt beim Schlachter kaufen) und Rindfleisch zu bevorzugen. Lamm und Schwein würde ich zur Abwechslung einbringen, aber nicht als Hauptproteinquellen nutzen.

    Auftauen von Fleisch (und natürlich auch Fisch, etc.):
    Am besten nimmt man das Fleisch am Vortag aus dem eisfach und klegt es auf einem Teller in den Kühlschrank. Was macht man nun, wenn man es vergessen hat oder einfach spontan was essen will?
    Ganz einfach. Fleisch raus aus dem Eisfach, rein in einen Gefrierbeutel, eine Schüssel mit heißem Wasser füllen und Fleisch rein. Wenn das ganze Fleisch Unterwasser ist, dauert es ca. 30min. bis es aufgetaut ist. Ist zwar geschmacklich nicht die beste Art, aber manchmal geht es nicht anders.

    Braten von Fleisch:
    Es kann nach Geschmack fett dazugegeben werden (Butter), dies ist allerdings bei einer beschichteten Pfanne nicht von nöten.
    Hier wurde gesagt "rein in die Pfanne, wenden, fertig". So einfach ist es leider nicht, wenn man es richtig machen will.
    Bevor man das Fleisch in die Pfanne tut, muss diese heiß sein. Erst dann wird das Fleisch hineingelegt und für ca 1 min. angebraten, dann wird es gewendet und die Herdplatte auf weniger als Mittelstufe gestellt. Da die Hitze nicht sofort nachlässt, wird die zweite Seite des Fleisches auch noch heiß gebraten. Warum das ganze? Ganz einfach: die starke Hitze sorgt dafür, dass sich die Poren des Fleisches schließen und somit der Geschmack besser bewahrt wird. Danach wird das Fleisch bei niedriger Hitze so gebraten, bis es nach dem persönlichem geschmack ist.
    Anzumerken ist noch, dass Puten- oder Hähnchenfleisch immer durchgebraten werden muss, damit keine Salmonellengefahr besteht. Das kann einen vor einer Nacht auf dem Klo bewahren... 8o

    Gewürzt wird das Fleisch erst mit Salz und Pfeffer wenn es nicht mehr in der Pfanne liegt.

    So, dass wars erstmal aus der Küche.

    grüße hastor
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Ich find ohne Fett gelingt das Fleisch nicht so gut. Mit einem Schuss Öl wird es gleich viel besser.

    Gruß,
    SETH
     
  4. #3 Fairplay, 16.10.2003
    Fairplay

    Fairplay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    In heißem Wasser würde ich es nicht unbedingt auftauen wollen, da es evtl. an den angetauten Stellen leich "angegart" aussieht.
     
  5. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    da das Wasser nicht kocht, geht das schon in Ordnung. Es soll ja schnell gehen. Am besten ist wie gesagt das langsame auftauen im Kühlschrank.

    grüße hastor
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zubereitung von Fleisch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zubereitung von fleisch

    ,
  2. bodybuilding rindfleisch zubereiten

    ,
  3. fleisch zubereiten bodybuilding

    ,
  4. rindfleisch zubereiten bodybuilding,
  5. zubereitung fleisch bodybuilding,
  6. bodybuilding fleisch wie zubereiten
Die Seite wird geladen...

Zubereitung von Fleisch - Ähnliche Themen

  1. Pute Zubereitungsideen Sammelthreat

    Pute Zubereitungsideen Sammelthreat: Da ich sehr gerne Pute als natürliche Proteinquelle heranziehe, bin ich immer wieder auf der Suche nach Zubereitungsideen. Ich fange mal an, wie...
  2. Brauche einen Rat zur Zubereitung eines Eiweiss Shakes..

    Brauche einen Rat zur Zubereitung eines Eiweiss Shakes..: Hallo zusammen, ich gehe nun seit Februar ins Fitnessstudio und habe mir anfangs die Eiweiss Shakes dort gekauft.. Da ich nicht immer abends...
  3. Eiweißpulver schäumt EXTREMST nach Zubereitung!

    Eiweißpulver schäumt EXTREMST nach Zubereitung!: Hi Leutz! Habe da mal eine Frage. Und zwar benutze ich zur Zeit folgendes Eiweißpulver:...
  4. Eiweiß Shakes Zubereitung

    Eiweiß Shakes Zubereitung: Hallo Leute, ich trinke zur Zeit pro Tag etwa 2 Eiweißshakes. Jetzt habe ich mal eine Frage zu der Zubereitung. Ich nehme ein Gefäß ähnlich...
  5. Eiweißshake zu fest nach Zubereitung

    Eiweißshake zu fest nach Zubereitung: Moin an alle hier :) Ich habe eine kurze Frage und zwar nehme ich Eiweißpulver wegen Muskelaufbau. Nun meine Frage eben, mein Trainer meinte 3...