zuckerkrank durch diese ernährung?

Diskutiere zuckerkrank durch diese ernährung? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hallo leute, im lästigen kampf gegen die leidigen kilos hab ich scheinbar gefunden was mir helfen kann: den ganzen tag über gibt´s nur obst und...

  1. #1 moerchen, 03.04.2007
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    im lästigen kampf gegen die leidigen kilos hab ich scheinbar gefunden was mir helfen kann:
    den ganzen tag über gibt´s nur obst und ab und zu mal nen größeres rührei mit schinken, um noch ein bisschen eiweiß zu bekommen, und abends gibt´s dann fleisch/geflügel/fisch mit gemüse.
    bisher konnt ich damit innerhalb von ca. 3 wochen 5 kilo abnehmen und mein kfa von 23.xx% auf 20.5% senken :]
    allerdings wurde mir jetzt von nem bekannten gesagt, dass durch dieses viele und zuckerreiche obst, die gefahr bestünde, überzuckert zu werden und da wurde ich dann hellhörig, denn abnehmen ist zwar schön und gut, aber wenn ich dadurch richtig krank werde, steig ich doch lieber auf FDH um und hab die ersten wochen hunger.

    vlt noch was zu meinem TP, da ich eigentlich dachte, damit das zuckerlevel im gesunden bereich halten zu können:
    mo: GK-training gefolgt von 30 minuten laufband
    di: langsames joggen zur steigerung der grundlagenausdauer
    mi=mo
    do: schwimmen
    fr=mo
    sa=di
    so=do

    ich hoffe, ich mach nicht zuviel falsch damit und kann so weiter machen, denn langsam gewöhn ich mich an die ernährung^^
     
  2. Anzeige

  3. #2 Bayrampasali, 03.04.2007
    Bayrampasali

    Bayrampasali Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    das man vom zucker vom obst zuckerkrank wird ist schwachsinn hoch zehn...du verzichtest ja auch auf cola etc....und süßigkeiten wie haribo un so isst du denk ich auch nicht...also mach dir keinen kopf wenn du am tag 2kilo obst essen würdest wären das ca 200g KH und zum vergleich hat 200g haribo 180g KH also zum vergleich leute die wo den ganzen tag am naschen sind werden auch nicht krank ;) ich weis net ob dir der vergleich hilft ich hoffe schon also ess weiter schön deine früchte und mach dir ja keinen kopf :]
     
  4. #3 ardcore, 03.04.2007
    ardcore

    ardcore Benutzer

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Bei "zuckerkrank" meinen 95% der Menschen Diabetis. Ich gehe davon aus du meinst das auch.

    Diabetis gibt es in 2 Varianten:
    a.) Genetisch bedingt
    B.) Diabetis in Folge von starkem Übergewicht

    "Zuckerkrank" werden durch zu süsse Ernährung ist nicht möglich, im Gegenteil, Obst ist sehr gesund für deinen Körper, der enthaltene Fruchtzucker absolut ungefährlich. In grossen Mengen allerdings schlecht verdaulich, aber keine Gefahr für deinen Blutzuckerspiegel.

    Sag deinem Bekannten nen schönen Gruss er verzapft grossen Mist. :bumm
     
  5. #4 Lifestyle, 03.04.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, also es gibt 2 Typen von Diabetes. Einmal Typ 1 und Typ 2. Typ 1 bedeutet, dass die Bauchspeicheldrüse (so gut wie) kein Insulin mehr herstellen kann. Entweder erblich bedingt, aber auch erworben, z.b. nach Infektionen ist dies möglich. Typ 2 wird auch als Altersdiabetes bezeichnet, obwohl die heutzutage gar nicht mehr so alt sein müssen. Bei dem Ernährungs- und Sportverhalten...
    Mit dem Fruchtzucker hat ardcore recht, der stresst die Bauchspeicheldrüse im Gegensatz zu Industriezucker nicht. Ich glaube, man weiss aber nicht wieso das so ist.
    Risikofaktoren für Diabetes Mellitus sind Übergewicht (Insulinresistenz), hohe Blutfettwerte und Bluthochdruck.
    Denke das hat dir nochmal ein bißchen geholfen. Ansonsten morgens ruhig ein Vollkornbrot und die Hauptmahlzeit auf mittag verschieben. Und mehrmals verteilt über den Tag essen, hält den Blutzuckerspiegel konstant.
     
  6. #5 moerchen, 04.04.2007
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal danke für die antworten und die aufklärung :)

    also ich ess das ganze obst eigentlich nur, da ich denke damit weniger kcal zu mir zu nehmen, als bei fdh.
    deshalb auch kein brot und nur obst als zwischenmahlzeiten.
    also eigentlich gibts nur obst, eigentlich nur äpfel und bananen und manchmal noch ananas, bis auf die hauptmahlzeit.
    die ist aber schon seit je her bei uns immer abends und von meiner familie zu verlangen, das zu verlagern, nur weil ich abnehmen will, ist schon n bissel viel, da es meinen eltern eh schon auf den geist geht, dass ich nur fleisch und gemüse ess ^^

    was haltet ihr eig. von meinem ansatz?
    bin ich irgendwann an nem punkt angelangt, wo der körper weiß, was ich im schilde führe und nicht mehr abnimmt, da der bedarf, trotz sport, sinkt?
     
  7. Anzeige

  8. aauri

    aauri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Dein Ansatz ist so ganz gut, aber bei viel Obst, mußt Du aufpassen, was Dein Magen dazu sagt. Es kann dann schnell zu einer Übersäuerung kommen, vorallem bei Obst, wie Ananas.

    Aber natürlich ist Obst besser als sich nen fettes Sandwich einzufahren. Ich würde Dir aber empfehelen doch wenigstens morgens mal nen Vollkornknäcke oder so zu essen. Gibt einfach mehr Energie... zumindest länger als Obst.... und es bewahrt ein wenig vor Heißhunger.

    Und es ist sicher auch nicht dramatisch, daß Ihr abends esst, d.h. nur für Dich auch eine Kleinigkeit am Mittag zu essen. Da darf es ruhig eine Kleinigkeit aus Proteinen und Kohlenhydraten sein. Hier gilt am besten FDH!

    Zwischendurch Obst und alles wird gut..... ach ja, und daß Du abends auf Kohlenhydrate verzichtest ist okay, muß aber nicht sein, wenn Du's in Maßen verzehrst.

    Viel Spaß noch.... ach ja.... und, gönn Dir auch mal nen Tag Erholung! Ist manchmal effektiver als man glaubt. Nicht daß Du übertrainierst und dann gar keinen Bock zum Sport mehr hast!

    :wink
     
  9. #7 moerchen, 04.04.2007
    moerchen

    moerchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    ok, also gibts ab und an mal nen käse oder wurstbrot zum frühstück und mittags des öfteren mal nen ei mit schinken, statt nur obst ... das sollte dann auch ein wenig abwechslungsreicher sein ^^
    beim training hab ich die aufteilung so gewählt, da ich sowohl laufen, als auch schwimmen trainieren muss und auf´s studio nicht verzichten kann.
    aber da bin ich ja wieder auf nen GK-plan zurück gegangen, um "nochmal neu anzufangen" (ich weiß, dass das nich ganz stimmt ;) ).
    allerdings kommt ja immer mal wieder was dazwischen ... heute z.b. pass ich lieber auf meinen bruder auf, der sich gestern das knie verstaucht hat, als trainieren zu gehn und da ich heute abend auf nen familiengeburtstag muss, fällt´s training heute flach und ich komm erst freitag wieder ins studio :contra
     
Thema: zuckerkrank durch diese ernährung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diabetes durch zu viel obst

    ,
  2. diabetes durch obst

    ,
  3. überzuckerung durch obst

    ,
  4. zuckerkrank durch obst,
  5. diabetes durch viel obst,
  6. diabetes von zuviel obst,
  7. zuviel Obst zuckerkrank,
  8. Diabetis durch Obst,
  9. zuckerkrank durch zu viel obst,
  10. diabetes durch zuviel obst,
  11. zuviel zucker durch obst,
  12. Bodybuilding zuckerkrank,
  13. obst überzuckerung,
  14. welches obst-bei überzuckerung,
  15. bei diabetes viel obst am abends,
  16. kann man durch zu viel obst zuckerkrank werden,
  17. kann ich bei diabetis viel obst essen,
  18. ueberzuckerung durch zuviel obst,
  19. zu viel obst diabetes,
  20. Kann man von Ananas zuckerkrank werden,
  21. diabetes durch obst essen am abend,
  22. zuckerkrankheit durch zu viel obst möglich ,
  23. zucker aus obst bodybuildimg,
  24. bei diabetes wann obst essen morgens oder abends,
  25. zu viel zucker durch früchte
Die Seite wird geladen...

zuckerkrank durch diese ernährung? - Ähnliche Themen

  1. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  2. Hornhaut durch Laufen?

    Hornhaut durch Laufen?: Hey! Ich habe seit einigen Wochen Hornhaut auf den Füßen. Da ich das vorher nicht hatte und erst vor einigen Monaten mit dem Laufen begonnen habe,...
  3. Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?

    Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?: Hallo, mein Name ist Thorsten, ich bin 28 Jahre alt und trainiere seit 3 Jahren im Fitnessstudio. So langsam ist bei mir die Luft raus und ich...
  4. Trizeps extrem dünn, ändert sich das durch Training?

    Trizeps extrem dünn, ändert sich das durch Training?: Hi, ich bin 18, 193cm groß und wiege 70kg (ist nicht viel) ich bin vom Körpertyp eher schlank, deswegen sehe ich mit denn nur 70kg allgemein...
  5. Tipps fürs essen zwischendurch?

    Tipps fürs essen zwischendurch?: Hallo alle zusammen, ich trainiere nun seit mitte Mai regelmäßig 3-4 mal die Woche (kein Ganzkörper; Ober/Unterkörper Seperat). Mein Ziel ist wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden