Zunehmen mit Komplikationen

Diskutiere Zunehmen mit Komplikationen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey Fitness Gemeinde! Kurze Informationen über mich: Ich heiße Pascal, 19 Jahre alt, komme aus Duisburg und bin momentan Schüler. Nun kommen...

  1. #1 PascalS19, 18.09.2014
    PascalS19

    PascalS19 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Fitness Gemeinde!

    Kurze Informationen über mich: Ich heiße Pascal, 19 Jahre alt, komme aus Duisburg und bin momentan Schüler.

    Nun kommen wir aber zu meinen Problemen.

    Ich bin ein Hardgainer (kann halt essen wie ich will und nehme 0 zu) + extremer Allergiker.
    Kommen wir zu meinen Allergien:

    - Nuss
    - Hühnerei (wahrscheinlich auch noch weitere Eiweisse)
    und
    - Katzenhaare ( Aber das hat ja kaum was mit Fitness zu tun, oder? d: )


    Kommen wir nun zu meinen Werten: Ich bin etwa 1.80m groß und komme auf nur läppische 60kg Gewicht.
    Soll heißen: Ich will unbedingt zu nehmen. Zur Zeit peile ich die 70kg Marke an, aber nach oben ist ja noch Luft.

    Nun kommen wir zu meinen Problemen: Eiweiß zunahme? Kann ich durch die Allergie knicken.
    Essen bis zum Umfallen? Kann ich ebenfalls knicken. Verdammter Hardgainer.


    Kommen wir zu meinen Sportlichen Aktivitäten: Hab seit gestern wieder angefangen zu Joggen um meine Kondition zu trainieren (Ach nebenbei: Bin Asthmatiker.. ). Vor 2-3 Jahren hab ich auch aktiv getanzt, somit sind meine Beine von der Kraft schon "gut" trainiert, aber die sind verdammt dürre.

    Vor etwa 2 Jahren hab ich auch im Fitnesscenter trainiert, daher sind mir so gut wie alle Übungen bewusst und kann diese auch recht gut ausführen.


    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Ich will zunehmen und ich weiß nicht wie!

    Ich dachte da an Creatin, aber dafür muss ich auch Eiweiß zu mir nehmen (oder nicht?) und da ich eine Allergie habe, kann ich dies wohl streichen.

    Ich hoffe mir kann jemand helfen :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zunehmen mit Komplikationen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosch1986, 18.09.2014
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Woher weißt du, dass du ein "verdammter Hardgainer" bist? Du isst einfach nur zu wenig.

    Proteine werden überbewertet. Iss einfach Haferflocken, Nudeln, Reis sowie etwas Fleisch/Fisch und schon bist du im Soll. Für die Mirkos natürlich noch reichlich Obst und Gemüse.

    Ist alles nicht so schwer wie du denkst!
     
  4. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Kreatin macht kein Sinn...
    Und du isst einfach zu wenig...

    Besorg dir Haferflocken... Und mahl sie zu "Mehl"...
    Dann 500ml Milch + 150g Haferflocken... (Alternativ auch "instant oats")
    So hast mal 700-800kcal zusätzlich täglich...

    Sollte dir zusätzlich helfen zuzunehmen...

    Lg irok
     
  5. #4 PascalS19, 18.09.2014
    PascalS19

    PascalS19 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke schon das ich für meine Verhältnisse genug esse, kann mich aber auch natürlich Irren. Ich habe Hilfe angeordert deswegen werde ich mal diesen Milch-Haferflocken "Drink" ausprobieren. Dazu hätte ich allerdings noch eine Frage: Kann ich diesen Drink auch mit Kakaopulver mischen? Ich liebe Kakao und ich denke es ist gut für den Geschmack, oder? :)
     
  6. #5 Geextah, 18.09.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Vor allem solltest du mal einen definitiven Allergietest machen lassen, damit du weißt auf was für Proteine du reagierst. Denn zB Linsen, Bohnen etc enthalten auch Proteine und dementsprechend könntest du diese essen.

    So lange du "denkst", dass du für deine Verhältnisse genug isst, weißt du jedoch nicht ob dem auch so ist. Daher Ernährungstagebuch führen.
     
  7. #6 PascalS19, 18.09.2014
    PascalS19

    PascalS19 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Den Allergietest wollte ich auf jeden fall machen.

    Mein Problem ist, ich kann morgens in der Früh nur wenig, bis gar nichts essen. Ich probiere diesen Milch-Haferflocken Drink aus und esse dann in der Schule meine Brote. Nach der Schule kommt direkt mein Mittag essen. 2-3 Stunden später plane ich dann wieder diesen Drink ein und kurz vorm Schlafen gehen pfeif ich mir noch Brote rein. Sind dann 5-6 Mahlzeiten die ich am Tag einnehme ( An Tagen wo ich früh Schule aus habe, kann ich mir den Drink noch vor dem Mittagessen machen). Dazu Laufsport, später dann wieder Fitnesscenter, und viel Motivation und Disziplin, damit sollte es doch mit dem zunehmen klappen!
     
  8. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Also in den shake kannst auf jedenfall noch Kakao Pulver rein machen...
    Kannst dir aber auch gleich "instant oats" mit Geschmack bestellen ;)
    Gibts auf myprotein... Sogar relstiv preiswert...

    Lg irok
     
  9. Anzeige

  10. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Na dann sag mir mal deinen Kalorienbedarf?

    ....

    Ah weist du nicht?! Woher willst du dann wissen das du genug isst?

    Finde deinen Kalorienbedarf heraus und erhöhe diesen um ca 500kcal, dann nimmst du auch zu. Das viele essen geht natürlich auch nicht von heut auf morgen, wenn du sonst fast nichts isst. Dein Körper muss sich auch daran gewöhnen. Aber es geht, einzig der Wille und die Motivation sind dafür zuständig!
     
  11. #9 PascalS19, 19.09.2014
    PascalS19

    PascalS19 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich schaue mir mal diese "instant oats" an, klingt schon sehr gut! :)
    Danke für eure Hilfe. :)
     
Thema:

Zunehmen mit Komplikationen

Die Seite wird geladen...

Zunehmen mit Komplikationen - Ähnliche Themen

  1. Wie mit dem Rauchen aufhören ohne dabei zunehmen - Erfahrungen gesucht?

    Wie mit dem Rauchen aufhören ohne dabei zunehmen - Erfahrungen gesucht?: Ich würde gerne mit dem Rauchen aufhören, habe aber Angst dabei viel zuzunehmen. Habe das schon bei einigen Freunden beobachtet, sie hören zwar...
  2. [Problem] Gewicht halten aber weiter an Muskelmasse zunehmen?

    [Problem] Gewicht halten aber weiter an Muskelmasse zunehmen?: Hey! Da ich neu in diesem Forum bin, stell ich mich erst mal vor: Ich bin Finn, bin seit kurzem 16 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf...
  3. Ich kriege es nicht hin abzunehmen

    Ich kriege es nicht hin abzunehmen: Hallo! Ich bin 14 Jahre alt und habe Diabetes Mellitus Typ 1. Ich versuche schon seit 3 Jahren abzunehmen,da ich mich nicht wohl in meinem Körper...
  4. "Massiger" aussehen ohne zuzunehmen?

    "Massiger" aussehen ohne zuzunehmen?: Hallöchen zusammen. Kurz und schmerzlos zu meiner Person. Ich werde jetzt bald 20, bin 1,58m groß und wiege immer in etwa 46kg. (Weiblich) Ich...
  5. Zunehmen ohne "dicker" zu werden?

    Zunehmen ohne "dicker" zu werden?: Hallo alle miteinander, Ich bin derzeit 17 Jahre, ca .180cm groß und wiege "nur" 60kg. Für meine Größe ist 80kg wohl eher der Standard oder? Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden