Zunehmen ohne "dicker" zu werden?

Diskutiere Zunehmen ohne "dicker" zu werden? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo alle miteinander, Ich bin derzeit 17 Jahre, ca .180cm groß und wiege "nur" 60kg. Für meine Größe ist 80kg wohl eher der Standard oder? Ich...

  1. Cormon

    Cormon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,

    Ich bin derzeit 17 Jahre, ca .180cm groß und wiege "nur" 60kg.
    Für meine Größe ist 80kg wohl eher der Standard oder?
    Ich gehe 3x pro Woche zum Krafttraining in ein Fitnessstudio, esse auch recht "okay" nicht zuviele Süßigkeiten, aber ab und zu mal.
    Jetzt meine Frage, wie komme ich auf ca. 80kg ohne groß "dicker" zu werden, halt hauptsächlich Muskelmasse, wie z.B. Zac Efron.

    Hoffe das waren genug Informationen, damit ihr mir weiterhelfen könnt.

    MfG
     
  2. Anzeige

  3. Nik97

    Nik97 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    60
    Gar nicht :)

    20 Kg reine Muskelmasse baust du mit Rekomposition wenn überhaupt in seeehr vielen Jahren auf. Du musst dich damit anfreunden, dass Muskel- ohne Fettabbau nur sehr langsam von statten geht. Nicht umsonst machen viele die Typischen Aufbau- und Diätphasen.
     
  4. #3 Zysterian, 04.09.2017
    Zysterian

    Zysterian Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Du solltest deine Kalorienzufuhr erhöhen und weiter trainieren gehen, über kurz oder lang wirst du dann Gewicht zunehmen. Von heute auf morgen wird das aber nicht gehen, mit 17 Jahren wirst du aber sicher noch etwas an Gewicht zulegen, eventuell auch an Größe. 72kg Sind bei der Größe sicher auch schon Normalgewicht.
     
  5. #4 alessandro_konrad, 01.10.2017
    alessandro_konrad

    alessandro_konrad Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey also, ich habe habe es geschafft von 60kg auf 80kg zu kommen ohne fett zu werden. Ich habe dabei nicht wirklich auf meine Ernährung geachtet. ich habe einfach geschaut, dass ich am Tag auf 3000kcal komme und dabei gegessen, was ich gefunden habe. Bin immer noch sehr definiert.
     
  6. #5 Fitin321, 13.10.2017
    Fitin321

    Fitin321 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das dauert seeeeeeeeehr lange :D
     
Thema:

Zunehmen ohne "dicker" zu werden?

Die Seite wird geladen...

Zunehmen ohne "dicker" zu werden? - Ähnliche Themen

  1. Wie mit dem Rauchen aufhören ohne dabei zunehmen - Erfahrungen gesucht?

    Wie mit dem Rauchen aufhören ohne dabei zunehmen - Erfahrungen gesucht?: Ich würde gerne mit dem Rauchen aufhören, habe aber Angst dabei viel zuzunehmen. Habe das schon bei einigen Freunden beobachtet, sie hören zwar...
  2. "Massiger" aussehen ohne zuzunehmen?

    "Massiger" aussehen ohne zuzunehmen?: Hallöchen zusammen. Kurz und schmerzlos zu meiner Person. Ich werde jetzt bald 20, bin 1,58m groß und wiege immer in etwa 46kg. (Weiblich) Ich...
  3. Richtig trainieren ohne abzunehmen

    Richtig trainieren ohne abzunehmen: Halli Hallo, ich trainiere seit Ende November / Anfang Dezember und es hat sich bislang nicht viel bei mir getan, was mich langsam frustriert....
  4. Gewicht zunehmen ohne Muskelaufbau?

    Gewicht zunehmen ohne Muskelaufbau?: Hey Community, ich leide seid einem Jahr an folgendem Problem und zwar kann ich einfach nicht zunehmen, egal was und wie viel ich esse und dies...
  5. Körperfettanteil reduzieren, ohne abzunehmen

    Körperfettanteil reduzieren, ohne abzunehmen: Guten Morgen :) Ich bin neu hier und hoffe, dass mir vielleicht jemand bei meinem Problem helfen kann. Ich gehe ca. seit 8 Monaten 3-4 Mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden