Schulterdrücken mit Kurzhanteln im Sitzen

Muskelgruppe: Schultern, aber auch Trizeps und Brust.


Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger geeignet.


Ausführung: Diese Übung wird auf einer Bank mit leicht angewinkelter Rückenlehne durchgeführt. Die Lehne sollte relativ steil stehen, da ansonsten die Schultern weniger stark belastet werden und die Übung eher auf den Brustbereich wirkt. In jeder Hand wird eine Kurzhantel gehalten und in die Ausgangsposition gebracht. Diese ist erreicht, wenn sich die Hanteln rechts und links neben dem Kopf befinden und die Arme ungefähr einen 90 Grad-Winkel zum Körper bilden.


Beim Umsetzen der Hanteln in die Ausgangsposition ist - vor allem bei höheren Gewichten - vorsichtig und kontrolliert vorzugehen. Am Besten ist es, wenn dabei ein Trainingspartner hilft.

Aus der Ausgansposition heraus werden die Hanteln nach oben gedrückt, bis die Arme fast ausgestreckt sind. Dann werden die Gewichte wieder in die Ausgangsposition abgesenkt.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden