100er-Sätze.

Diskutiere 100er-Sätze. im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, ein Trainer meines Gyms, in dem ich trainiere, meinte zu mir, dass 100er-Sätze das Beste für mich wären. Bin 45 Jahre alt. Er...

  1. #1 Gahan, 19.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2020
    Gahan

    Gahan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ein Trainer meines Gyms, in dem ich trainiere, meinte zu mir, dass 100er-Sätze das Beste für mich wären. Bin 45 Jahre alt. Er sagte, dass ich mit 100er-Sätzen alle Fliegen mit einer Klappe schlagen würde: Also Ausdauer, Kraftausdauer, Kapillarenbildung in den Muskeln, Gelenk- und Sehnenschonung (habe aber keine gesundheitlichen Einschränkungen) und langfristiger Aufbau. Ich solle also pro Maschine einen einzigen Satz machen und das Gewicht so wählen, dass bis ca 100 Wiederholungen möglich wären. Zwischen der 80. und 100.Wiederholung sollte dann ein Muskelversagen stattfinden. Wichtig wäre auch die Taktung. Die Vor- und Zurückbewegung bei einer Übung solle im Sekundentakt erfolgen.

    Ich trainiere dort seit September 2019, trage allerdings den schwarzen Gürtel in Karate. Also bin ich zumindest generell kein untrainierter Sportanfänger. Allerdings rätsele ich noch, was mir diese 100er-Sätze bringen sollen. Dieser Trainer hält z.B. auch von dieser klassischen Einteilung "1-6 Wdh für Maximalkraft", "8-12 Wdh für Hypertrophie", "15-20 Wdh für Kraftausdauer" und "20-25 Wdh für Ausdauer" nicht viel. Ein anderer Trainer teilt die verschiedenen Bereiche allerdings genau so ein. Wenn es nach ihm ginge, solle ich pro Maschine 4 Sätze á 15-20 Wdh machen, um als Kampfsportler nicht zu viel Masse aufzubauen.

    Was sagt ihr dazu?

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: 100er-Sätze.. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 20.01.2020
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    173
    Hört sich für mich doch recht dubios an. Sicherlich das Muskelversagen ist an sich ein gutes Ziel, was man aber auch mit 3-4 Sätzen schaffen kann.

    Einen Satz und den mit 100 Wdh machen - sowas kommt nicht einmal bei PITT-Force oder ähnlichem vor
     
  4. #3 Alter Hase, 30.09.2020
    Alter Hase

    Alter Hase Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Man kennt ja nicht genau den Zusammenhang, weshalb der Trainer das gesagt hat.
    Tatsache aber ist das es, um ein Plateau zu durchbrechen, mehr Fett zu verbrennen oder um nur um die Gelenke zu schonen, natürlich mehrere Möglichkeiten gibt.
    So gibt es halt auch die Variante mit 50 bis 100 Wdh oder die glatten 100 Wdh (Letztere ist aber eher etwas für Bodybuilder).
    Sport 0155
     
Thema:

100er-Sätze.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden