Achillessehne gerissen, wann wieder laufbereit?

Diskutiere Achillessehne gerissen, wann wieder laufbereit? im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, wie lange dauert es denn nach einem Achillessehnenriss bis man wieder voll bereit ist und wieder laufen gehen kann? Mein Arzt konnte...

  1. GalGio

    GalGio Guest

    Hallo,

    wie lange dauert es denn nach einem Achillessehnenriss bis man wieder voll bereit ist und wieder laufen gehen kann? Mein Arzt konnte leider nix genaues sagen, hat von euch jemand erfahrung damit?
     
  2. Anzeige

  3. #2 rosch1986, 10.08.2011
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Servus GalGio,

    ist von vielen verschiedenen Faktoren* abhängig und so der Heilungsverlauf individuell.

    *Bsp.:
    - Teilruptur / Ruptur
    - OP / konservativ
    - Psyche(!)
    - Physio / Reha (!!)
    - Eigeninitiative
    - GEDULD
    - u.v.m.

    Lass die Ruptur auf jeden Fall geduldig genug im in Spitzfußstellung ausheilen und such dir einen VERNÜNFTIGEN Physio!!

    Dort richtig ranglotzen und emsig in Eigenregie zur Heilung beitragen.

    Eigne dir auf jeden Fall Wissen an mit WAS und WIE du dir selbst helfen kannst.

    Bis du wieder richtig rund laufen kannst, geht eine Menge Zeit ins Land. Rechne mit mind. 1-2 Jahren.

    Leichtes Jogging frühstens nach 6 Monaten, wenn du Glück hast.

    Jedoch empfehle ich dir Beinkrafttraining und vor allem RADFAHREN, um die Muskulatur wieder aufzubauen.


    Gruß & Durchhaltevermögen (wirst du brauchen!),
    Rosch.
     
  4. GalGio

    GalGio Guest

    1-2 Jahre?????? Ich hatte so 4-5 Monate im Kopf... ok. Das ist jetzt ernüchternd. Aber gut, kann man nix machen, da muss ich durch. Vielen dank für die Aufklärung.
     
  5. #4 akinorev, 05.01.2012
    akinorev

    akinorev Guest

    Also ich habe mir die Achillessehne am 30. Aug. 2011 gerissen und konnte im November schon sehr gut radfahren. Ich gehe derzeit täglich am Berg aber ich kann auf keinen Fall laufen, da ich mich vom Ballen immer noch nicht abdrücken kann. Bei mir wurde die Sehne genäht und ich trug anschließend einen Aircast Walker für sieben Wochen.
     
  6. #5 rosch1986, 06.01.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Gerade wegen des Kraftdefizites in der Wade lässt es sich in den ersten Monaten unmöglich über den vollen Ballen abrollen.

    Das gute beim Radfahren ist, dass der Vorderfuß auf der Pedale peu à peu mehr eingesetzt werden kann.

    Keine hohen Übersetzungen und Antritte zu Beginn!
     
  7. #6 Unregistriert-flummi-, 24.01.2012
    Unregistriert-flummi-

    Unregistriert-flummi- Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe mir am 09.01.2012 beim Badminton die AS gerissen. Die Sehne ist sehr nah an der Wadenmuskulatur gerissen. Am 10.01.12 wurde ich dann operiert und seit dem 12.01.12 trage ich jetzt den Vacoped Achill Stiefel... Morgen werden die Fäden gezogen. Wann es mit Physio losgeht weiß ich nicht.
    Ich hatte in der letzten Woche sehr starke Kreislaufprobleme, was wahrscheinlich von liegen kommt?!
    Man soll ja angeblich in diesem Vacoped Stiefel voll belasten können?! Ich kann es nicht?! Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr wieder voll belasten konntet?
    Wann konntet ihr die Krücken in die Ecke stellen?

    LG flummi
     
  8. #7 rosch1986, 24.01.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Physio geht's i.d.R. so schnell wie möglich los! Freu dich auf die Massagen!! Die Verklebungen werden so gelöst. Anfangs komisches Gefühl, aber es tut unheimlich gut.

    Für die Kreislaufprobleme bist du selbst verantwortlich. Daher (auch) mit Krücken jeden Tag eine Runde an der frischen Luft.

    Für Vollbelastung fehlt ganz einfach das Vertrauen in die AS. Versuche die Krücken peu à peu abzulegen. Kleine Wege ohne Krücken. Auf holprigem oder dunklem Gelände mit Krücken, aber nur zur Not bzw. Sicherheit einsetzen. Die Umstellung auf komplett ohne Krücken kann meiner Erfahrung nach schon 2-3 Wochen dauern. Ist überwiegend eine mentale Angelegenheit! Zudem ist die Schwere des Abrisses ein weiterer Faktor. Beim Anriss geht's halt schneller als beim Durchriss...

    Viel Erfolg & vor allem Ehrgeiz bei der Physio!

    Rosch
     
  9. #8 Unregistriert, 25.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Halli Hallo,

    ich habe mir ebenfalls die Achillessehne beim Badminton gerissen. Das ist am 14.01 passiert. Bin dann sofort ins Krankenhaus und die Ärzte haben sich für die konservative Behandlungsmethode ( ohne OP ) entschieden. Wie alle anderen auch konnte ich den Fuss auf gar keinen Fall belasten oder ähnliches und war auf die Krücken angewiesen. Mir ist ein auch ein Vacoped ( ich glaube so hieß der Schuh ) verschrieben worden. Als ich mir den im Sanitätshaus bestellen wollte wurde mir der Ortho Tech Schuh empfohlen. Der ist zwar ein wenig teurer in der Eigenbeteiligung aber ich habe dem guten Mann vertraut und den gewählt. Am vergangenen Donnerstag habe ich den Schuh bekommen. Er wurde mir angepasst und dann meinte der gute Mann vom Sanitätshaus ich solle mal ohne Krücken aufstehen und den Fuß voll belasten. Ich habe ihn angeschaut wie so ein Fredchen weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass es funktioniert. Aber gesagt getan. Bin aufgestanden und habe den Fuss voll belastet. Und siehe da, den den Hauch von Schmerzen. Ein Wahnsinn. Ich konnte die Krücken sofort in die Ecke stellen und kann mich jetzt schmerzfrei durch die Wohnung bewegen. Das schöne an dem Schuh ist, dass men ein ganzes Paar bekommt, an beiden Füßen sind die Anhebungen für die Achillessehne drin, was dann vermeidet, dass sich der Rücken schief stellt und man schmerzen bekommt.
    Ich beginne ab heute mit leichter Physiotherapie um den angedrohten Muskelschwund und die Thrombosegefahr zu verringern. Momentan habe ich in dem Schuh vier Zentimeter Absatz, der nächste Woche auf drei reduziert wird. Es geht also voran :)
    Trotz alledem wird es ein sehr langwieriger Prozess sein.
    Um die Sehne annähernd wieder an 100 % Leistungsfähigkeit zu bringen, wurde mir gesagt, dass ich sehr viel Geduld und eine verdammt gute Physiotherapeutin brauche. Die Physiotherapeutin habe ich. Die Geduld eher nicht. Aber es hilft nix...will diese Schmerzen nicht noch einmal erleben. Die Heilungsdauer soll komplett ca. 6-12 Monate dauern und ne riesen Menge Schweiss kosten, um den Körper und die Muskeln dahin zu trainieren, dass alles ein gutes Zusammenspiel ergibt.
    Ich werde die Herausforderung annehmen, da ich auch weiterhin noch viel Sport treiben möchte.

    Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen

    Viele Grüße

    Thomas
     
  10. #9 Unregistriert-flummi-, 25.01.2012
    Unregistriert-flummi-

    Unregistriert-flummi- Guest

    Hey Thomas,
    wird denn bei der konservativen Behandlung kontrolliert ob die AS wieder zusammenwächst? Ultraschall o.ä?
    Und du bist völlig schmerzfrei? Gehst du schon wieder arbeiten? Wie alt bist du? Was machst du beruflich?
    Ich war heute morgen beim Doc und der hat die Fäden gezogen und meinen Vacoped Schuh von 30 Grad auf 15 Grad gestellt. Jetzt ist ordentlich zug auf meinem Bein... Eine Vollbelastung bekomme ich nicht hin,es zieht schon sehr und tut auch weh...Der Doc meinte das wäre normal und man sollte aufpassen das es durch die Vollbelatung nicht zu einer Reruptur kommt...
    Physio geht bei mir erst in einer Woche los, wenn die Narbe (8cm) besser verheilt ist. Weiterhin muss ich jeden Tag aufgrund der Thrombosegefahr Thrombosespritzen nehmen.

    LG, Flummi
     
  11. #10 Unregistriert, 25.01.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo Flummi,

    Meine Achillessehne wird wöchentlich gründlich per Ultraschall und Belastungstests im Krankenhaus gecheckt. Sonntag wird mein Absatz im Schuh, ich kann leider nicht genau die Gradzahl sagen, von 4 auf 2 Zentimeter gesenkt. Weiterhin dann alle 2 Wochen um einen Zentimeter. Wenn ich irgendwann dann bei 0 angekommen bin, kommt der Schuh weg und ich soll in normalen Schuhen mit Ferseneinlagen laufen. Ich meine er sagte 0,5cm.
    ich bin 29. Arbeiten kann ich nicht wieder, da ich im Aussendienst tätig bin und es mir verboten wurde, da ich aufs Auto angewiesen bin. Ich darf erst wieder fahren, wenn ich den Fuss wieder richtig und ohne Hilfen ( Ferseneinlage etc. ) belasten kann. Da es meinen rechten Fuss erwischt hat, hilft mir auch kein Automatikwagen :-(.
    In dem Ortho Tech Schuh habe ich gar keine Schmerzen. Ich bekomme nur das linke Bein nicht vor das rechte. Der Schuh verhindert diese Bewegung, da sonst die Achillessehne wieder gestreckt werden würde.
    Das schöne ist halt, dass ich ein komplettes Paar bekommen habe, um die ungleichen Längen auszugleichen.
    Thrombosespritzen brauche ich nicht mehr, seitdem ich den Schuh habe, da ich mich ja komplett bewegen kann.
    Hatte heute meinen ersten Physiotermin. Das ging schon ganz ordentlich zur Sache. Die gute Frau hat mich ordentlich gequält und ich merke schon jetzt fast jeden Muskel meines Körpers. Dabei dachte ich, dass ich gut durchtrainiert bin.

    Ich habe mal den Link von dem Ortho Tech Schuh angefügt: Orthotech Stabil | OrthoTECH®

    Es ist der mit den Klettverschlüssen.

    Viele Grüße

    Thomas
     
  12. andy26

    andy26 Guest

    Hallo,
    ich bin gerade auf diesem Forum gelandet und möchte mich gerne mal beteiligen und evtl. ein paar Tipps/Ratschläge bekommen:
    Auch ich habe mir am 03.01.12 beim Fußball (Kunstrasen) die rechte AS komplett gerissen. Leider konnte ich erst nach
    zwei Wochen (16.01.12) operiert werden, da ich erst Medikamente absetzen mußte! In dieser Zeit habe ich einen Spitzfußgips
    (30 Grad) getragen. Nach der OP bekam ich nach zwei Tagen den VacoPed-Schuh. Für zwei Wochen in der 30 Grad-Stellung,
    dann zwei Wochen 15 Grad-Stellung, heute wurde auf 0 Grad geändert (mit der flachen Sohle). Während der gesamten Zeit
    darf ich lt. Doc nur ganz wenig belasten (ca. 10 %)! In zwei Wochen soll ich den VacoPed dann ablegen und mit einem normalen
    Schuh weiterhin bei 10% Belastung mit Gehstützen für weitere zwei Wochen "gehen"....! Gleichzeitig soll ich dann mit KG / Physio
    beginnen, damit die Beweglichkeit wieder kommt! Ich habe jetzt keine Schmerzen aber das Bein und bei dieser geringen Belastung
    schon recht "dünn" geworden (Wade)
    Ist das normal, trotz VacoPed so wenig zu belasten? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gute Besserung an alle Betroffenen
    L.G.
    Andy
     
  13. #12 rosch1986, 14.02.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Bei einer kompletten Ruptur: JA!

    Mit KG/Physio würde ich im Nachhinein so schnell wie möglich anfangen, damit die Abfallstoffe abtransportiert werden können.

    Entzündungen werden währenddessen nichtsdestotrotz auftreten.

    Die Wadenmuskulatur baut krass ab. Da heißt's Geduld, Geduld und nochmals Geduld.

    Hau rein!
     
  14. #13 Unregistriert, 30.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hallo kann mir jemand helfen und zwar hab ich mir am 19.5.12 die achillessehne gerissen.
    bin am 25.5.12 operriert worden alles gut gegangen und am 26.5.12 entlassen worden im spitzfusstellung.
    sollte am 6.6.12 feden gezogen bekommen und einen airwalker aber leider binn ich heute (30.5.12) gestolpert und aufgetreten,
    jetzt weis ich nicht ob sie wieder gerissen ist oder nicht.
    wie kann man das in spitzfusstellung feststellen bitte um antwort
    mfg oli
     
  15. #14 rosch1986, 31.05.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Stell dich nicht so an und geh zum Chirurgen!
     
  16. #15 Unregistriert, 31.05.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    ja ich muss ja eh am mittwoch zum fäden ziehen aber ich dachte ob mann eben selber schauen kann
    oder ob der arzt mit dem sono überhaubt auf der frischen naht schauen kann
    mfg oli
     
  17. #16 Unregistriert, 04.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,habe mir die AS am 21.01.2012 beim Tischtennisspielen durchgerissen. Wurde am 23.01.2012 0periert. Als nach 6 Wochen mein Schuh wegkam konnte ich sofort wieder Autofahren und laufen. Muß nur immer die ersten 3-4 Schritte aufpassen daß ich nicht humpele.Fahre jeden Tag 2 Stunden Fahrrad. Ist das optimale Training.Kopf hoch es ist alles halb so wild.
     
  18. #17 Unregistriert, 07.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hi alles gutgegangen feden sind gezogen und die aso laufortehse angepasst
    kann schon auto fahren da ich einen automatik habe und es der linke fus ist
    na ja jetzt halt noch viel zeit mitbrigen und heilen lassen
    mfg oli
     
  19. #18 Unregistriert, 12.06.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hallo ich mich würde mal interresieren wass für schuhe mann sich am besten kauft nach der aso fortese
    ich meine laufschuhe ,sportschuhe ,hohe schnürschuhe ,wanderschuhe oder so
    bitte gerne auch mit marke und namen
    mfg oli
     
  20. Anzeige

  21. #19 rosch1986, 12.06.2012
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Ich trage gern Nike Free, damit sich das Laufen so natürlich wie möglich anfühlt!

    Das Abrollverhalten wird durch den Schuh unterstützt und ist fast so perfekt wie Barfußlaufen.

    Kann ich dir nur wärmstens empfehlen.
     
  22. #20 Carl, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2012
    Carl

    Carl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, den Tipp mit den Nike Free Schuhen gegen Achillessehnen Beschwerden kann ich auch nur unterstützen. Ich bekomme nur Achillessehnen Beschwerden, wenn ich meine nicht anhabe :)
     
Thema: Achillessehne gerissen, wann wieder laufbereit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. achillessehne gerissen

    ,
  2. achillessehnenriss dauer

    ,
  3. achillessehnenruptur heilungsverlauf

    ,
  4. achillessehnenriss heilungsdauer,
  5. aircast walker achillessehne,
  6. vacoped schuh,
  7. achillesferse gerissen,
  8. achillessehne angerissen,
  9. achillessehnenriss forum,
  10. vacoped achillessehnenruptur,
  11. achillessehnenriss schuh,
  12. gerissene achillessehne,
  13. achilles sehne gerissen,
  14. achillessehnenriss heilungsverlauf,
  15. achillessehnenriss dauer heilung,
  16. achillessehne gerissen wie lange,
  17. achillessehne forum,
  18. achillessehnenriss autofahren,
  19. achillessehnenruptur heilungsdauer,
  20. achillessehne gerissen schuh,
  21. achillessehnenruptur schuh,
  22. achillissehne gerissen,
  23. archillessehne gerissen,
  24. heilungsverlauf achillessehnenruptur,
  25. achillessehnenruptur forum
Die Seite wird geladen...

Achillessehne gerissen, wann wieder laufbereit? - Ähnliche Themen

  1. Nach Wadenheben Achillessehne dehnen?

    Nach Wadenheben Achillessehne dehnen?: ---------- Wichtig bei Wadenheben (Wadenheben im Stand, Wadenheben im Stehen, Wadenheben (einbeinig)): Um Verletzungen und Schmerzen an der...
  2. Laufen nach einem Achillessehnenabriss

    Laufen nach einem Achillessehnenabriss: Tach Zusammen Also ich hab da ein kleines Problem. Ich habe mir am 03.09.2006 die Achillessehne im linken Bein gerissen. Wobei? Natürlich beim...
  3. Neo gerissen-Triathlon

    Neo gerissen-Triathlon: Hallo zusammen, bei meinem letzten WK ist beim anziehen der Neo an der Wade ca 15-20 nicht an der Naht eingerissen. Es handelt sich um einen 1...
  4. Gummiriemen gerissen, wo neue bestellen?

    Gummiriemen gerissen, wo neue bestellen?: Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig und jemand kann mir helfen. Mir sind die Gummiriemen meines Bauchspeck-weg-Trainingsgerätes gerissen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden