Allgemeine Anfängerfragen

Diskutiere Allgemeine Anfängerfragen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe ein paar Fragen zu meinem Trainigsplan. Habe mich im Sommer letzten Jahres beim Fitnessstudio angemeldet. Davor habe ich gar...

  1. waken

    waken Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein paar Fragen zu meinem Trainigsplan.

    Habe mich im Sommer letzten Jahres beim Fitnessstudio angemeldet. Davor habe ich gar nicht trainiert.

    Hatte dann eig. vor jeden Tag zu trainieren und mir einen Trainingsplan erstellen lassen, den ich heute übrigens immer noch ausführe.

    Zu Beginn ging ich höchstens 10 mal zum Training, danach kam etwas dazwischen und ich fing erst vor 2 Monaten wieder so richtig an. D. h. 4-5 Mal die Woche.

    Ich habe am Anfang diesen Körperscan gemacht und jetzt vor ein paar Tagen nochmal. In der Zeit vom Sommer bis jetzt habe ich knapp 4,5 Kilo Fett und ungefähr 200 Gramm Muskeln aufgebaut bzw. zugelegt :D

    Könnt Ihr mir sagen inwieweit mein Trainingsplan gut oder vllt schlecht für mich ist? Und wie gut oder schlecht ich mich in den 2 Monaten gemacht habe. (Davor kann man ja nicht wirklich zählen, oder?)

    Mein Ziel war bzw. ist es gut geformt zu sein, weniger wie The Rock. Am liebsten gut definiert aber dafür muss ich erstmal aufbauen.

    Wichtig zu wissen ist noch, dass ich wenig Wert auf Ernährung lege oder irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel zu mir nehme.

    Nach dem Sport gehe ich erstmal nach Subway oder Döner essen :D Mittags dann Nudeln und Abends Kartoffeln, meistens. Ansonsten gerne mal ne Pizza, Mecces usw.

    Ahja aufwärmen tue ich mich, indem ich 2 Km auf dem Laufband laufe, ist vllt nicht das Beste zum Muskel aufbauen aber ich muss den Bauchspeck runterbekommen.

    Im Prinzip will ich so aussehen wie ich direkt nach dem Training aussehe, mehr nicht. Also dann, wenn noch viel Blut in den Muskeln ist.

    Mein Trainingsplan und meine beiden Scans sind im Anhang
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Allgemeine Anfängerfragen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 narengan, 04.02.2015
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Schon hier drückt der Schuhe. Supplements sind nicht wichtig, aber Ernährung ist mindestens so wichtig wie das Training.

    Ironie bemerkst du selber, oder?

    Nur längere Cardio-Enheiten nach dem Krafttraining sind kontraproduktiv, das Aufwärmen ist kein Problem, eher von Vorteil.

    Plan ist auch nicht so prall. Bauch kann man immer ans Training anhängen, brauch man nicht wirklich einplanen. Bei den meisten Übungen ist der Bauch immer gefordert und wird so 'passiv' mittrainiert. Wenn du den Plan auf Grund der 4-5 Trainingstage schon in zwei splitten willst, dann nimm noch sinnvollere Übungen mit rein: Schulterdrücken, Klimmzüge, Kreuzheben, Kniebeuge. Beinpressen bspw. sind eine adäquate Alternative, können aber richtige Kniebeuge nicht ersetzen (mMn). Und wenn du schon ins Studio gehst und von Mitmenschen & Trainern profitieren kannst, solltest du das nutzen (Stichwort: Technik).
     
  4. waken

    waken Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Allgemeine Anfängerfragen

    Ok erst Mal danke für die Tips.

    Den Plan wollte ich eh noch ändern, da mir immer die selben Übungen eintönig sind.

    Auf das leckere Essen werde ich wohl nicht verzichten können :D

    Bisschen Fett soll ja gut für den Aufbau sein, vorallem weil ich vor nem halben Jahr mich hinterm Bambus verstecken konnte, ist halt nur am Bauch etwas zu viel aber halb so schlimm. Ich denke bis zum Sommer bin ich es los :)

    Und ich glaube so schlimm sind die Brötchen von Subway und die gebratenen Nudeln vom chinesen gar nicht.
     
  5. #4 Eisenbezwinger, 05.02.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    AW: Allgemeine Anfängerfragen

    Es ist halt immer die Frage wie oft du sowas isst.
    Ich esse auch mal nen Döner oder eine Pizza. Aber wenn du dich natürlich NUR von Subway, Döner, Nudeln, Pizza und Mc ernährst, dann ist das alles andere als eine gute Grundlage ;-)
     
  6. #5 narengan, 05.02.2015
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Lecker Essen? Für mich ist leckeres Essen ein saftiges Steak mit einer Farmkartoffel & Sour Cream, oder ein gescheiter Inder / Thai, dem ich sagen darf, welchen Mist er bitte nicht in mein Essen kippt. Aber McDonalds & Co? Das sind tote Lebensmittel, da zieht dein Körper fast nichts brauchbares raus, außer einen Haufen Kalorien, die er nur ansetzen kann. Aber das muss jeder selber wissen. Krafttraining ist nicht nur das stumpfe Eisen stemmen, da gehört mehr zu - man sollte das schon mit bestem Willen angehen um die besten Erfolge zu erzielen. Du wirst irgendwann merken, dass du viel Potential verschwendest.

    Ich gönne mir auch mal was, dafür treibe ich so viel Sport - ich will auch nichts missen müssen. Aber wenn dir klar wird, dass du durch viel Disziplin, hartem Training und der passenden Ernährung in eine Form gekommen bist, die du vorher noch nie erreicht hast, dann wirst du das alles erst einmal wertschätzen und das motiviert dich weiter zu machen. "Sünden" sollte nicht mehr als eine Belohnung sein, die es ab und an mal für's Feeling gibt.

    Wie sieht's bei dir überhaupt mit Proteinen aus, gescheiten Fetten, gute Kohlenhydrate, Vitaminen, etc.? All das brauchst der Körper.
     
  7. #6 Eisenbezwinger, 05.02.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Das dachte ich mir auch, MCcDonals und lecker? Ich finde das Zeuch auch geschmacklich total widerlich, noch dazu teuer und satt wird man auch nicht davon... und dann noch dazu ungesund. Wenn ich mir überlege was man heutzutage für so ein Menü bezahlt - für das Geld bekomme ich wo anders was deutlich besseres.
     
  8. #7 Geextah, 05.02.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Allgemeine Anfängerfragen

    Da muss ich dir zustimmen. Habe vor einigen Wochen mal nach Jahren wieder McD ausprobiert, weil wir nichts zu essen da hatten und Zeitmangel dazu kam.
    Wenn ich mir überlege, was ich zB beim Chinesen für das gleiche Geld bekomme, dann ist das weitaus nahrhafter, sättigt dauerhaft und ist im allgemeinen gesünder. Zumal es viel mehr ist, was ich dort bekomme.
     
  9. waken

    waken Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Allgemeine Anfängerfragen

    Habe mich vllt falsch ausgedrückt.

    Mit lecker Essen meinte ich eig. nichts selbstgemachtes, da ich keine Zeit bzw. Lust habe etwas zu kochen. Mecces bin ich selten. Aber dafür JEDEN Tag nach dem Sport beim Subway und die Zutaten sind doch genau das, was man nachdem Training emphohlen wird (außer die Soßen).
     
  10. #9 narengan, 05.02.2015
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Die "Brötchen" von Subway sind weit von der Qualität ihrer "Bäcker-Brüder" entfernt. Aber natürlich ist Subway, wohl Bedacht versteht sich, das schlimmere Übel. Man muss ja nicht die fettigsten und zuckerhaltigsten Saucen & Zutaten wählen. Ich bin Vollzeit-Student, täglich gehen 2-Stunden am Tag für's Gym drauf & ich arbeite nebenbei. Und trotzdem schaffe ich es meine Ernährung gescheit zu gestalten. Kluge Menschen bekommen alles gemanaged, ist letztendlich nur eine Frage des Wollens.

    Ich glaube kaum, nein, ich weiß, dass Subway dir deine benötigten Proteine, Carbs & Fette nicht liefern kann. Kennst du überhaupt denen Tagesbedarf? Hast du dich darüber jemals informiert? Oder willst du von uns nun hören, dass du so weiterfressen kannst, so und so trainieren sollst und alles wird gut? Das kann hier nämlich keiner.
     
  11. #10 Geextah, 05.02.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    AW: Allgemeine Anfängerfragen

    Och, ich kenne hier einen im Forum, der ist gar nicht mal so abgeneigt, was Subway angeht :D
     
  12. #11 Eisenbezwinger, 05.02.2015
    Eisenbezwinger

    Eisenbezwinger Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke Subway (vor allem mit Vollkornbrot) ist auch nicht das schlechteste Fastfood. Ich frag mich eher wie man das jeden Tag essen kann?
    Jeden Tag geht theoretisch nur Pizza :p
     
  13. Anzeige

  14. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    AW: Allgemeine Anfängerfragen

    @narengan: wieso sollte das Sub Brot schlechter sein von der Qualität?

    @waken: die Hot Soße zB ist garkein Problem.
     
  15. #13 narengan, 06.02.2015
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Die Brote kommen gefroren aus der Massenproduktion - da esse ich lieber etwas frisches. Die müssen es dir ja noch antoasten, damit's etwas frischer & knackiger schmeckt. Ich hab nichts gegen Subway, ich finde es gehört noch zu den weniger sündhaften Alternativen. Aber man muss schon aufpassen, was man da ist. Tuna ist z.B. mit 50/50 Mayonaise gemischt, das Chicken Teriyaki besteht bald mehr aus Marinade als aus Fleisch. So ein Wrap von Immergrün bswp geht schnell, wird dir auch warm gemacht und ist wesentlich gesünder.
     
Thema:

Allgemeine Anfängerfragen

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Anfängerfragen - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Tipps benötigt [emoji6]

    Allgemeine Tipps benötigt [emoji6]: Hallo zusammen [emoji6], da sich jeder Vorstellt werde ich dies auch erst einmal machen. Mein Name ist Julian, Student, bin 25 und mache seit...
  2. Wie ist die allgemeine Meinung zu Handgelenksbandagen?

    Wie ist die allgemeine Meinung zu Handgelenksbandagen?: Mir wurde gesagt ich solle diese am besten nicht nutzen damit sich die Handgelenke von Beginn an meine Trainingsgewichte gewöhnen und dann weiter...
  3. Regeneration und allgemeine Verbesserungswünsche

    Regeneration und allgemeine Verbesserungswünsche: Hi Leute, Ich bin neu hier und hätte zuerst einmal mehr Tipps über die passende Regeneration gehört. Zu dem Thema finde ich leider nie etwas...
  4. Allgemeine Fragen zur Nahrungsergänzung

    Allgemeine Fragen zur Nahrungsergänzung: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt seit circa 8 Wochen. Mein Problem ist, dass mein Stoffwechsel es mir nahezu unmöglich macht, Masse aufzubauen...
  5. Allgemeines Fitnesstraining

    Allgemeines Fitnesstraining: Hallo zusammen, bei der Suche nach einem geeigneten Forum bin ich auf diese Plattform gestoßen. Ich suche auf diesem Wege ein paar Antworten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden