Allgemeine Fragen und Trainingsplan

Diskutiere Allgemeine Fragen und Trainingsplan im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich würde hier gerne ein paar Meinungen und Antworten einholen. Ich bin 15 Jahre alt, 1,88 m groß, 78 kg schwer und gehe jetzt seit 2...

  1. #1 Beerman, 17.03.2014
    Beerman

    Beerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich würde hier gerne ein paar Meinungen und Antworten einholen. Ich bin 15 Jahre alt, 1,88 m groß, 78 kg schwer und gehe jetzt seit 2 Wochen ins McFit. Ich kann mir denken, dass ihr jetzt alle meint, dass ich son übermotivierter Junge bin, aber das bin ich wirklich
    nicht. Jedenfalls würde ich gerne wissen, was ihr von meinem Trainigsplan haltet. Ich habe im McFit Probetraining mit Trainer gemacht, aber das war eher schlecht meiner Meinung nach. Man kriegt 20 Minuten 3-4 Geräte erklärt, eine kurze Führung und dann nen Trainingsplan in die Hand gedrückt. Ich finde den Plan nicht zu schlecht und werde warscheinlich auch noch mit einem externen Trainer ein Training ausmachen, damit er einfach mal drüberguckt. Bis dahin, hätte ich gerne ein paar Anregungen:

    • Rudergometer: 2-3 mal 2000m Stufe 10 oder Crosstrainer: 15 Minuten, Stufe 100; Das Rudergometer finde ich einfach genial, besonders zum aufwärmen, weil man fast alles anstrengt und es auch richtig zieht.
    • 3 mal 12: Brustpresse (mom. 40 Kg)
    • 3 mal 12: Butterfly (mom. 25 Kg)
    • 3 mal 12: Latzugmaschine (mom. 70 Kg)
    • 3 mal 12: Ruderzugmaschine (mom. 40 Kg)
    • 3 mal 12: Beinpresse (mom. 70 Kg)
    • 3 mal 12: Crunches
    • 3 mal 12: Rückenstrecker (mom. mit 5 Kg Gewicht)
    • 3 mal 12: Bizepsmaschine (mom. 35 Kg)
    • 3 mal 12: Trizepsmaschine (mom. 60 Kg)
    • Cooldown: Rudergometer 2-3 mal 2000m Stufe 10 oder Crosstrainer: 15 Minuten Stufe 100

    Ich würde einfach gerne etwas muskulöser werden, hab aber nicht vor viel weniger zu essen, ernähre mich aber eigentlich ganz gesund. Nun noch ein paar Fragen:

    Sind leichte Schmerzen am Unterarm nach einem Satz am Rudergometer normal?
    Ist es sehr ungesund Cola Zero zu trinken, wenn man trainiert (in Videos und Foren wird immer nur von unnötigen, ungesunden Fetten und kcal geredet)?
    Wie soll ich das Gewicht steigern? Ich versuche immer so zu trainieren, dass ich nach meinen 12 Wiederholungen eine Pause brauche.

    So, das war es dann erstmal, was mir später einfällt, werde ich noch hinzufügen.

    Grüße
    Julien
     
  2. Anzeige

  3. #2 pumping, 18.03.2014
    pumping

    pumping Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Getränke mit Süßstoff lassen den Insulinspiegel steigen und dadurch nimmt man leichter zu - darum solltest du auf Cola Zero wenn möglich verzichten und auf Wasser umsteigen. Außerdem verstärken Süßsstoffe das Hungergefuhl, was es halt entsprechend schwieriger macht gesund zu essen.

    UND: schonmal gut dass du nicht weniger essen willst. Weniger essen/hungern und gleichzeitig effektiv Muskeln aufzubauen funktioniert nämlich überhaupt nicht.
     
  4. #3 Beerman, 18.03.2014
    Beerman

    Beerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dachte mir schon das Cola schecht ist. Und beim Essen habe ich mich falwch ausgedrückt. Ich meinte nämlich, dass ich nicht vor habe meine Ernährung besonders umzustellen. Danke für die Antwort.
     
  5. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Ich finde zwar Maschinen nicht so effektiv wie freie gewichte, aber ich denke für den Anfang...
    1-2monate sollte es nicht schaden...
    Du kannst weniger falsch machen und ne gewisse grundfitness aufbauen...

    Würde auch gerade am Anfang mit 12-15wdh arbeiten...

    Allerdings scheint mir dein Training etwas zu lang zu sein...
    Und hat viel Volumen...
    Würde n paar Sachen streichen und mich aufs wesentliche konzentrieren...

    -beinpresse
    -rückenstrecker
    -latzug oder rudern
    -Brustpresse
    -schulterptesse
    -waden
    -crunches...

    Die dazu gehörigen Grundübungen wären mmn effektiver...
    Müssen dir aber unbedingt gezeigt wegen und deine Technik überprüft werden...

    Lg irok
     
  6. #5 Beerman, 18.03.2014
    Beerman

    Beerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    danke auch dir.
     
  7. #6 desenator, 18.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Wo steht das mit dem Insulinanstieg? Meines Wissens.gilt das nur psychisch .. da.kein Zucker da.ist wird die.Bauchspeicheldrüse in keinster weise gepusht.also auch Insulinpeek. Aber davon ab haben Softdrinks (und.ich.bin ein wahrer Zerojunkie) nichts auf der Trainingsfläche.zu suchen.da.auch ohne zucker der mund klebrig wird und alles...löschen da auch nicht richtig den durst
     
  8. Sharif

    Sharif Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2012
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    So hab ich das mal gehört:
    Wenn Süßes geschmeckt wird, fängt der Körper an Insulin zu produzieren und wenn dann der Zucker ausbleibt entsteht durch das Insulin ein Hungergefühl.
     
  9. #8 desenator, 18.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Süßstoffe docken NUR an den Geschmacksrezeptoren an. Aus diesem Grunde ist es nicht möglich das biologisch auf die Bauchspeicheldrüse eingewirkt wird.
     
  10. #9 Beerman, 19.03.2014
    Beerman

    Beerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte ja auch nicht, dass ich das während dem Training trinke. Einfach so, wenn ich vorm PC oder bei jemandem hocke, oder so ^^
     
  11. #10 desenator, 19.03.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Dann hab.....>>>>>>>>von meiner Seite aus<<<<<<<<<<< kein schlechtes Gewissen...... Ich trinks auch..
     
  12. #11 Beerman, 12.04.2014
    Beerman

    Beerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich melde mich nochmal. Ich hab den Trainigsplan jetzt, etwas abgemildert, 6/7 Wochen jeden 2 Tag gemacht und überlege jetzt am Montag mit einem neuem Plan anzufangen. Die Frage ist, mit was für einem? Ein paar Freunde von mir haben nen 5er Split, einer fängt den jetzt am Montag an, also denkt ihr ich sollte da mitmachen oder lieber etwas mit weniger Training machen? Habt ihr Empfehlungen für Pläne? Ich würde am liebsten so 3-4 mal die Woche gehen. Eine andere Frage ist, ob ich jetzt auch mit Proteinshakes (etc.) anfangen sollte oder ratet ihr mir davon ab? Die letzte Frage wäre, ob ich eine Diät machen soll. Ich bin relativ dünn und bin nicht nur auf relativ schnelle Ergebnisse aus, aber Ergebnisse sollten schon da sein. Danke im Vorraus!
     
  13. #12 desenator, 12.04.2014
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Du hast jetzt einen GK absolviert?Bei 3-4 mal die Woche fällt ein 5 er (den ich eh nur für die Profiliga als sinnvoll sehe) flach.Mach doch einfach einen pushen/pull oder einen anderen 2er Split. Der passt für lange lange Zeit und lässt sich drei oder auch vier mal die Woche ausführen.
     
  14. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    Wieso willst du überhaupts einen neuen Plan anfangen? Mach deinen bisherigen weiter wenn du an dem gerade mal 6 Wochen trainierst!
     
  15. #14 Beerman, 12.04.2014
    Beerman

    Beerman Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da mir gesagt wurde, ich soll mit dem GK-Plan 1-2 Monate Grundmuskulatur aufbauen und dann auf freie Gewichte umsteigen, da diese effektiver sind.
     
  16. Ndemi

    Ndemi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2014
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    4
  17. Anzeige

  18. C.K.O.

    C.K.O. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    0
    In 1-2 Monaten hast du noch keine Grundmuskulatur aufgebaut.
    Wenn du bisher nur an Geräten trainiert hast, ist jetzt ein Wechsel zu freien Gewichten definitiv angebracht. Ganzkörperplan mit freien Gewichten ist das richtige für dich, wo du die größten Erfolge erzielen wirst.
     
  19. #17 jo.bouscheljong, 13.04.2014
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    C.K.O sagt es . Ganzkörperplan mit freien Gewichten . Für den Anfang bittet sich zum Eingewöhnen der WKM-Plan an . Der hat den vorteil das die sechs Elementaren Grundübungen Trainiert werden, er ist kurz und knackig und kann ( was für nicht grade wenige wichtig ist) um Bizeps oder Trizeps Übungen Waden und Bauch ect sinnvoll erweitert werden .

    Der WKM-Plan: Krafttraining für Einsteiger und Fortgeschrittene
     
Thema: Allgemeine Fragen und Trainingsplan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rudergometer forum

Die Seite wird geladen...

Allgemeine Fragen und Trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Fragen zur Nahrungsergänzung

    Allgemeine Fragen zur Nahrungsergänzung: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt seit circa 8 Wochen. Mein Problem ist, dass mein Stoffwechsel es mir nahezu unmöglich macht, Masse aufzubauen...
  2. Allgemeine Anfängerfragen

    Allgemeine Anfängerfragen: Hallo, ich habe ein paar Fragen zu meinem Trainigsplan. Habe mich im Sommer letzten Jahres beim Fitnessstudio angemeldet. Davor habe ich gar...
  3. Allgemeine Fragen zu Creatin und Eiweiss

    Allgemeine Fragen zu Creatin und Eiweiss: Servus Leute, ich trainiere jetzt seit knapp 6Monaten und habe mich dazu entschieden Creatin anzuwenden... Ich weiss das es schon unendlich viele...
  4. Viele Allgemeine Trainigsfragen eines Anfängers :D

    Viele Allgemeine Trainigsfragen eines Anfängers :D: hallo leute, ich hätte ein paar fragen bezüglich des kraft- & muskelaufbaus: 1. kurzhantel oder langhantel? ich habe beides. nur weiß ich...
  5. Viele Allgemeine Fragen!! Ernährung und Training.

    Viele Allgemeine Fragen!! Ernährung und Training.: Moin Leute, Bin neu hier habe aber eine (für mich) wirklich wichtige Frage. Ich bin 17 Jahre alt und "trainiere" schon 1 Jahr lang, jedoch nie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden