Aufsatz - Bitte anschauen

Diskutiere Aufsatz - Bitte anschauen im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Und hier ist mein Trainigsaufsatz den ich an meine Lehrerin gegeben habe Trainingsplan für 2 Unterrichtsstunden Im Fitnessstudio Das...

  1. #1 Calvinklein, 29.04.2005
    Calvinklein

    Calvinklein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Und hier ist mein Trainigsaufsatz den ich an meine Lehrerin gegeben habe



    Trainingsplan für 2 Unterrichtsstunden
    Im Fitnessstudio

    Das wichtigste wie man sich auf ein Training vorbereiten kann ist das gute Aufwärmen des Körpers, dies kann man effektiv mit dem Crosstrainer machen. Hier bei, wird fast der ganze Körper beansprucht (Beine, Arme, Rücken, Po).
    Nach einem gutem aufwärmen sollte man sich dehnen dies hat einen großen Vorteil, das man am nächsten tag nicht so schnell Muskelkater bekommt.
    In meinem Trainingsplan habe ich den Schwerpunkt auf den Oberkörper gesetzt.
    Man sollte beim Training beachten, dass alle Übungen sauber und langsam ausgeführt werden, um ein effektives Training zu führen.
    Als erstes trainiere ich meinen Rücken um genauer zu sagen fange ich mit dem Latissimus an aber davor erläutere ich, warum ich zuerst mit dem Rücken anfange. Der Grund liegt darin, das wenn ich meinen Rücken trainiere ich dabei nicht so sehr die Power verbrauche für die Arme, denn wenn ich zuerst meine Arme trainieren würde, dann könnte ich zum Beispiel mich nicht mehr hochziehen, weil der Muskel dann ganz platt wäre.
    Also die Übung heißt „ Latziehen “ Hier bei, fasst man eine lange Stange mit weitem Obergriff und setzt sich auf den Sitz, die Knie unter der Stütze verankert.
    Zieht man die Stange gleichmäßig herab, bis man den oberen Brustbereich berührt (oder Nacken),man lässt dabei, den oberen Rücken arbeiten, und man sollte nicht zurück wippen, damit der untere Rücken nicht ins Spiel kommt.
    Man Bringt die Arme wieder zur Streckung, und fühlt, wie der Latissimus gedehnt wird.
    Das Ziel : „Verbreiterung des oberen Latissimus“
    Eine weitere Übung für den Rücken ist das „Latziehen mit engem oder mittelweitem Griff“
    Hier bei fasst man die Griffe oder eine Stange mit engem oder mittelweitem Griff, und zieht Sie auf den oberen Brustbereich herab.
    Man sollte nicht zurück wippen, sondern die Bewegung bewusst vom Latissimus ausführen.
    Man sollte die Schultern nach unten und hinten, und die Brust vorstrecken. Man lässt die Griffe wieder hochkommen, bis die "Lats" ganz gedehnt sind.
    Das Ziel : „Verbreiterung des unteren Latissimus“.
    Die letzte Übung zum Rücken wäre „Rückenbeugen“.
    Hier bei, legt man sich vornüber auf eine Bank, die Fersen hinten unter den Halterungen verankert.
    Verschränkt man die Arme vor der Brust, oder legt die Hände an den Nacken, und beugt sich möglichst weit nach unten, dabei fühlt man, wie die unteren Rückenmuskeln gedehnt werden.
    Kommt man aus dieser Stellung wieder hoch, bis der Rumpf knapp über der Horizontalen ist, aber nicht höher, weil sonst anstelle der Rückenstrecker die Hüftbeuger zum Einsatz kommen. Das Ziel : „Verbreiterung des unteren Latissimus“
    Nach dem Rücken trainiere ich nun meine Arme.
    Die Übung die ich dabei mache heißt: „ Kurzhantelcurls “, hier bei lehnt man sich auf einer Schrägbank zurück, und hält eine Kurzhantel in jeder Hand. Die Ellbogen während der ganzen Bewegung relativ weit vorn haltend, bringt man die Gewichte nach vorne hoch bis auf Schulterhöhe.
    Die Gewichte lässt man dann vollkommen kontrolliert wieder herab, und pausiert am untersten Punkt, um zu verhindern, das die Gewichte bei der nächsten Wiederholung mit Schwung hochbringt. Das Ziel ist hier bei: „Dehnung des Bizeps und umfassende Bizepsentwicklung“.
    Eine gute weitere Übung dazu ist: „ Hammercurls “, das ist im Grunde genommen fast das gleiche der einzige Unterschied besteht darin, dass die Handteller von Anfang an und die ganze Bewegung hindurch nach innen weisen. Das Ziel hierbei : „Bizepshöhe“.
    Danach trainiere ich den gegen Muskel den Trizeps.
    Die Übung die ich dazu mache heißt: „ Dips “. Hier bei, fasst man die Parrallelholme, und drückt sich bis zur Streckung der Arme hoch.
    Man sollte möglichst aufrecht bleiben, während man die Arme beugt und sich zwischen den herablässt - je mehr man sich zurücklehnt, desto mehr wird der Trizeps beansprucht, je weiter man sich vorbeugt, desto mehr werden die Brustmuskeln beansprucht.
    Vom unteren Punkt der Bewegung drückt man sich wieder hoch, bis die Arme durchgedrückt sind. Spannt man den Trizeps dann noch zusätzlich an, um die Kontraktion zu verstärken. Erschweren kann man die Übung dadurch, dass man sich ein Gewicht um die Taille hängt und nur etwa drei Viertel des Wegs hochkommt, anstatt sich bis zur Streckung der Arme hoch zudrücken und den Trizeps oben zu entlasten. Das Ziel ist: „Massezuwachs im Trizeps“ Nun trainiere ich den Unterarm mit Curls mit Obergriff an einer Maschine.
    Hier bei, fasst man den Griff einer Curlmaschine mit Obergriff. Legt die Ellbogen fest auf das Polster. Bei voller Streckung beginnend, bringt man den Griff in Richtung kopf hoch, so weit es geht. Man lässt das Gewicht dann langsam und kontrolliert wieder herab, bis die Arme ganz gestreckt sind.

    Alle Übungen werden mit 3 Sätzen durchgeführt und mit a 10 Wiederholungen. Unbedingt das dehnen zwischen den Übungen nicht vergessen!

    Nach dem Training sollte man sich nochmals denen und wer es gerne möchte ca. 5 bis 15 min Fahrrad fahren.



    © by Onur Sahin
    WAs sagt ihr dazu??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Aufsatz - Bitte anschauen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Habs mal kurz überflogen und dabei schon einige fehler ausgemacht.
    andererseits wird das deine Lehrerin wohl auch nicht wissen *g*

    und beim nächsten mal bitte nen neuen Thread aufmachen. ich teil den jetzt mal
     
  4. #3 Cassiopeia, 29.04.2005
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Lehrerin doof ist könntest damit durch kommen.

    Ich hab mir grad nur zwei drei Sätze durchgelesen und Du wärst bei mir "durchgefallen". Deine Formulierungen sind recht ungünstig. Meinst es (vielleicht) richtig aber bringst es nicht richtig zu Papier...

    Find ich aber toll das Ihr Euch in der Schule damit befassen dürft! :]
     
Thema: Aufsatz - Bitte anschauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fitness aufsatz

    ,
  2. aufsatz über fitness

    ,
  3. Fitnessstudio Aufsatz

    ,
  4. fitness studio aufsatz,
  5. bodybuilding aufsatz,
  6. Aufsatz anschauen,
  7. aufsätze zum anschauen,
  8. content,
  9. was ist fitness aufsatz,
  10. mitglieder im fitness Aufsatz,
  11. aufsatz beispiele angucken,
  12. unteren rücken verbreitern,
  13. latissimus aufsätze,
  14. wie fange ich mit einem Aufsatz an,
  15. fitness-foren.de taille frau,
  16. erörterungsaufsatz fitnessstudio,
  17. aufsatz zum anschaunen,
  18. Aufsatz zum angucken,
  19. aufsatz angucken,
  20. aufwärmen fitnessstudio aufsatz,
  21. AUFSATZ RATSCHLAGE ,
  22. Diskutiere aufsatz
Die Seite wird geladen...

Aufsatz - Bitte anschauen - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich

    Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich: Hallo! Ich, weiblich 38 Jahre, 3 BSV in der HWS habe nun den Weg in ein Fitnessstudio gefunden... Ziel war und ist: Stabilisierung der BSV in der...
  2. Herzfrequenz im Training steigt schnell an - bitte um Tipps

    Herzfrequenz im Training steigt schnell an - bitte um Tipps: Hallo zusammen, ich hätte mal gern Eure Meinungen zu meiner Herzfrequenz im Training. Ich hab gestern das erstemal mit dem Polar H10 Sensor...
  3. Ist mein 2er Split so in Ordnung? Bitte Hilfe!

    Ist mein 2er Split so in Ordnung? Bitte Hilfe!: Hallöchen, undzwar habe ich die Tipps der meisten hier im Forum gefolgt und bin vom 3er zum 2er Split gewechselt. Ich habe vor 4 tage die Woche...
  4. Bitte um Bewertung TP & EP

    Bitte um Bewertung TP & EP: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und möchte einmal meinen Plan für 2018 vorstellen. Vorab sollte etwas unverständlich sein, einfach...
  5. Trainingsplan - Bitte um Bewertung & Verbessrungsvorschläge

    Trainingsplan - Bitte um Bewertung & Verbessrungsvorschläge: Zu mir: Alter : 21 Größe: 170 Geschlecht: Männlich Trainingserfahrung: 6 Monate Ernährungsplan: 500 Kalorienüberschuss Ich Trainiere nun schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden