v

ausdauer + krafttraining in einem?

Diskutiere ausdauer + krafttraining in einem? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, bin da irgendwie zufällig auf euch gestossen, ist zwar erst 5min her aber ich weiss schon garnichtmehr woher ich kam :) wie dem auch sei,...

  1. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin da irgendwie zufällig auf euch gestossen, ist zwar erst 5min her aber ich weiss schon garnichtmehr woher ich kam :) wie dem auch sei, ich denke ich bin hier bei der richtigen mannschaft.

    Damit ihr nen besseren Einblick habt, kurze Vorgeschichte:

    Ich bin mittlerweile 21 und 198cm gross wiege zur Zeit 83kg
    ich hab ein riesen problem gehabt bis vor kurzen und zwar hab ich fuer 2 und das meine ich ernst gefressen, egal was ich hab die doppelte portion verdrückt, doch zugenommen hab ich kein gramm. ich hab weder nen bandwurm noch ne schilddrüsenüberfunktion (beides schon nachschaun lassen).
    nunja das ging bis vor etwa 3 monaten, seitdem (ich esse immernoch genausoviel) nehme ich langsam aber sicher zu, hab mir in den letzen 3 monaten rund 4kg angefressen.
    nun bemerkte ich das ich langsam auch fett ansetzen, aber
    Fett kann ich ja schon garnet ausstehen, dennoch musste ich zunehmen und ich muss auch nochn bissl so 86 - 88kg wären denke ich recht perfekt. Aber halt kein Fett (ich will keinen waschbärbauch)

    Aber ich habe keinen bock stupide gewichte zu stemmen, daher habe ich mit enem kumpel zusammen nun eine art ausdauer-krafttraining konzept ausgedacht..

    und zwar gehen mein kumpel und ich 2mal die Woche joggen
    Mittwochs und Samstags (jo heute is wieder soweit *grins*)

    Das PROGRAMM:

    Wir laufen etwa 1,5km, dann machen wir klimmzüge (beim ersten durchgang handflächen nach vorne und abwechseld Mittwochs die stange vor den Kopf Samstags hinter den kopf ziehen) 3 * 12w, dann gehts weiter ca. 3km joggen, dort machen wir ne trizepsübung (handflächen unterm po auf ner sitzbank und dann langsam innerhalb von 4s runterlassen und wieder hochdrücken) 3*12w dann weiter wieder 1,5km joggen, dann wieder klimmzüge (diesmal handflächen zum körper und normalen klimmzug immer im knie 90° abgewinkelt, becken ist grade) 3*12w, weiter geht ca. 1km joggen, dann kommen liegestuetze (hände ganz nah beisammen) auch immer innerhalb von 4sec runterlassen und wieder hochdrücken, einer zählt dabei immer langsam bis 4 der andere zählt die wiederholungen auch wieder 3*12w, dann joggen wir ganz gemütlich nochmal so knapp 1km bis wir aufhören...


    also 9km joggen insgesamt für die ausdauer
    und klimmzüge, trizep, liegestuetz zum krafttraining sozusagen


    wollte mal fragen was ihr von unserem Programm so haltet,
    was man verbessern könnte, oder unbedingt verbessern muss...

    sicherlich nicht vergleichbar vom krafttraining her was man im fitnessstduio macht, doch da wollen wir beide nicht hin, weils uns zu langweilig ist :) im wald auf dem trimmdichpfad den wir laufen trifft man halt doch immer mal wen anders und die luft ist dort besser :)

    PS: was die ernährung betrifft, ich esse 2mal am tag warm einmal mittags in der kantine (die LH Kantinen kochen sehr abwechslungsreich und gut, zum glueck nicht zu fett)
    und abends zu hause, öfter mal nudeln, aber ich verschmähe auch kein fastfood und ich ess viel kuchen, aber es setzthalt bei mir so gut wie ncih an, trotz der riesigen portionen die ich esse.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst etwas zu Deiner Vorgeschichte: Als ich das gelesen habe, dachte ich, daß Du über mich schreibst. Ich habe mit 21 ca. 80 kg gewogen und war damals schon 1,94m groß. Ich habe auch mehr als das doppelte gegessen und nichts zugenommen. Das ist aber alles Vergangenheit. Heute bin ich 24 und wiege rund 90 kg! Ich habe eigentlich nicht viel geändert. Da einzige was ich geändert habe, ist daß ich jetzt Krafttraining mache und regelmäßiger esse. (3 Mahlzeiten am Tag + 2 Zwischenmahlzeiten)
    Im Prinzip finde Ich Deine/Eure Idee ganz gut, denke aber daß es vielleicht zuwenige Übungen sind. Dazu werden aber sicherlich "unsere" Spezies noch etwas sagen können.
     
  4. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    hehe ist schön zu hören das es anderen genauso geht *gg*
    ich dachte schon ich wäre ein einzelfall, denn was ich verdrücke *hehe*
    letzens erst wieder mim kumpel (110kg) spear ribs essen gewesen, hab ihn halt mal eiskalt untern tisch gegessen, ich 2 4/4 full racks er nur 2 1/4. ist immer wiede rlustig wie sich die leute in einem täuschen können, denn mir traut niemand zu solche mengen vertilgen zukönnen, wenn sie sehen wie schmal ich doch bin
    und das trotz der mittlerweile 83kg auf 1,98m das siehtman halt überhauptnet..

    nuja bin gespannt was die Spezies wie du sie so schön nennst dazu sagen :)

    ich sag aber gleich dazu.. mehr übungen wird schwer werden denke ich, denn wenn du das joggen zu oft unterbrichst kannst es quasi auch gleich seinn lassen, denn nur um 200-300 meter weit zu joggen lohnt es sich ja nichtmal anzufangen :)
     
  5. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Warum unterbrecht ihr euer Programm dauernd? Die Übungen würde ich auf keinen Fall dazwischenschieben, macht einfach keinen Sinn.

    Zum Cardio Programm selbst, generell gilt:
    - Dauer pro Woche 3-5 Stunden
    - 4-5 Trainingseinheiten 30-60 Minuten Dauer

    Ein umfangreicheres Training erhöht die orthopädische Belastung. Nun weiß ich natürlich nicht ob ihr Leistungssportliche Ambitionen o.ä. habt. Ansonsten fahrt ihr mit meiner Empfehlung ein Optimalprogramm, bei dem vor allem die Verbesserung von Gesundheitseffekten im Vordergrund steht.
     
  6. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    also er betreibt regelmässig kickboxen (2 mal die woche)
    ich will aber keineswegs leistungsport betreiben.

    warum wir die übungen zwischenreinschieben ist leicht zu erklären,
    bei nus gibts den Karbener Wald, dort ist ein trimmdich pfad, der komplett humusboden hat. dort ist es vorallem fuer die gelenke schonender zu laufen, und durch den wald auch sehr angenehm. die stationen wo man klimmzüge etc. machen kann sind halt wie bei trimmdichpfaden üblich immer ne strecke auseinander.

    alles in allem brauchen wir ca. 80-90min, da wir die übungen abwechselnd machen, damit einer den anderen immer kontrollieren kann das wir die übung auch richti gmachen, als beine winklig bei den klimmzügen, rücken grade bei den liegestuetzen etc...

    könntest du mal genau erklären wie du es meinst, also 9km am stueck joggen und dann alle übungen nacheinander oder wie? sind ja alles übungen fuer den arm, ohne bissl pause dazwischen hat der arm ja kaum zeit mal kurz zu entspannen oder nicht? und was genau meinst du mit cardio programm?

    leider haben wir aber beide keine zeit mehr als 2mal die woche
    laufen zu gehen, da er 1Tag vorm training nich tlaufen gehen will, weil ihm sonst die beine beim training zu schwerfällig sind, und ich hab rein zeitlich nicht öfter die chance laufen zugehn...
     
Thema: ausdauer + krafttraining in einem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausdauer und krafttraining abwechselnd

    ,
  2. Schilddrüsenüberfunktion Krafttraining

    ,
  3. abwechselnd ausdauer und krafttraining

    ,
  4. mannschafts krafttraining,
  5. welche übungen krafttraining und ausdauer,
  6. abwechseln ausdauertraining und kraftsport,
  7. krafttraining und joggen abwechselnd,
  8. laufen und krafttraining abwechselnd,
  9. trimm dich pfad krafttraing,
  10. sport erfahrungen joggen kraftraining alternierend,
  11. abwechselnd laufen krafttraining,
  12. krafttraining übungen abwechselnd,
  13. joggen und übungen abwechselnd,
  14. krafttraining schilddrüsenüberfunktion,
  15. ausdauertraining übungen bb,
  16. kraftsport und laufen abwechselnd,
  17. ist joggen gut fuers krafttraining,
  18. 5min ausdauer 5min kraft abwechselnd ,
  19. ausdauer und krafttraining übungen,
  20. joggen und krafttraining abwechselnd,
  21. abwechselnd joggen kraftsport,
  22. kraftsport und joggen abwechselnd,
  23. abwechselnd joggen und kraftsport,
  24. kraftsport ausdauer joggen,
  25. joggen und bodybuilding abwechselnd
Die Seite wird geladen...

ausdauer + krafttraining in einem? - Ähnliche Themen

  1. Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer

    Erschöpfung und Hunger nach Krafttraining & Ausdauer: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich bin 158 groß und wiege 50 kg. Ich treibe schon sehr lang 6 mal die Woche Ausdauersport, aber seit 2...
  2. Cardio Ausdauer und Krafttraining unter einem Hut ?

    Cardio Ausdauer und Krafttraining unter einem Hut ?: Hi :-D wiege 87 Kilo auf 184 cm und trainiere seit 4 Monaten auf Masse Aber in der Schule kommt jetzt der 4 km lauf , natürlich mit Benotung...
  3. Ausdauer- und Krafttraining + Arbeit - wie, wann trainieren? - Hilfe bitte

    Ausdauer- und Krafttraining + Arbeit - wie, wann trainieren? - Hilfe bitte: Hallo! Mache jetzt seit einigen Monaten Hanteltraining, mache auch kleine Fortschritte. Ausdauertraining (erst mal walken) möchte ich auch, bin...
  4. Anfängerin: Abnehmen, Ausdauersport, Krafttraining

    Anfängerin: Abnehmen, Ausdauersport, Krafttraining: Hallo zusammen, mein Name ist Nicola und ich bin 16 Jahre alt. Vor ein paar Jahren habe ich lange Zeit Fußball im Verein gespielt, da jedoch...
  5. Oberkörper Krafttraining - Beine Ausdauer?

    Oberkörper Krafttraining - Beine Ausdauer?: Hallo, Com, meine Frage ist, da ich zurzeit am oberkörper viel masse zulegen will (vorallem brust und lat), mache ich seit 4-5 monaten intensives...