Auto auf LPG umrüsten

Diskutiere Auto auf LPG umrüsten im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; In anbetracht der Benzinpreise habe ich mich dazu entschlossen, mein Fahrzeug auf LPG umzurüsten. Da ein Spritfresser mit etwas über 200 PS doch...

  1. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    In anbetracht der Benzinpreise habe ich mich dazu entschlossen, mein Fahrzeug auf LPG umzurüsten. Da ein Spritfresser mit etwas über 200 PS doch mächtig zu Buche schlägt im Monat, hat sich die Anlage ruck zuck wieder eingefahren.

    Ich habe den Umbau in Polen machen lassen bei einer bekannten Firma und das ganze Spiel hat mich 1600 EUR gekostet inkl. Fahrtweg.

    Die gleiche Anlage (Prins VSI) kostet in D für einen 6 Zylinder 2600 EUR.

    Wer Interesse an einem Umbau in Polen hat, dem gebe ich gerne eine gute Adresse.

    TÜV in D ist auch kein Problem, man bekommt alle Unterlagen in Deutscher Sprache.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Auto auf LPG umrüsten. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cesar

    cesar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,habe interesse am einem Umbau auf Gas.Brauche die Adresse.Danke
     
  4. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    www.abart.com.pl

    Habe in Legnica umbauen lassen. TÜV hier sagt, das der Einbau gut gemacht ist.

    Ans Abgasgutachten mußt Du aber denken. Fragen beim TÜV-Saarland ob es für Dein Fahrzeug mit der gewählten Anlage vorliegt.
     
  5. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Gas? Isst du jetzt jeden Tag bohnen, oder was? :D

    Gibt es denn bei Euch viele Tankstellen, die Gas anbieten?
     
  6. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das ginge, würde ich in den Tank blähen :D

    Also in meinem direkten Umfeld gibt es 2.

    30km weiter gibt es noch eine.
     
  7. #6 autogasinfo, 24.12.2005
    autogasinfo

    autogasinfo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Abgasgutachten - falsche Information

    VORSICHT! Das ist eine der vielen Falschinformationen zu LPG-Umrüstungen im Ausland.
    Es gibt in Polen keine Abgasgutachten!! In Deutschland braucht ihr das aber zur TÜV/Abnahme, ansonsten keine Abnahme = Betriebserlaubnis erloschen - ihr fahrt mit einem nicht zugelassenen Auto!!!!
    Infos hier:
    Infos im Internet

    Mail
     
  8. #7 Camellion, 25.12.2005
    Camellion

    Camellion Guest

    Ich würde mein Auto nicht in Polen/Tschechien umbauen lassen! Ich habe schon viele solche Anlagen gesehen, die in Polen eingebaut wurden. Damit bekommt man in Deutschland keinen TÜV! Die Tanks sind meist nur in den Kofferraum gelegt und mit einem Keil befestigt. Bei einem Unfall kommt dann der ganze Tank geflogen und mit etwas Pech fängts auch noch an zu brennen. Von sparen kann dann keine Rede mehr sein. Außerdem hat man Probleme, wenn mal was nicht funktioniert. Das Zeug wird euch keiner reparieren, wenn es so derart primitiv eingebaut wurde.
    Lasst es bei nem Kompetenten Fachhändler in eurer Nähe einbauen und spart richtig!
     
  9. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe TÜV bekommen. Meine Anlage ist nach deutschen Standards verbaut, selbst der Kofferraum-Tank (von Stako) hat den vorgeschriebenen Abstand zur Rückbank. Er ist im übrigen mit den beiden Stahlriemen befestigt, nicht reingelegt mit einem Keil oder so ein Mist.

    Einziger Diskussionspunkt war der Tankstutzen unter der Stoßstange, da hat man aber ein Auge zugedrückt, weil es noch keine Bestimmungen dazu gibt. Viele TÜV-Stationen tragen aber nur noch ein, wenn der Stutzen im Seitenblech verbaut ist. Wird wohl 2006 Pflicht für alle Neuumbauten. Das ist aber mal wieder typisch Deutsch. Denn in der Stoßstange passiert genau so wenig bei einem Unfall, da das Sicherheitsventil im Tank schließt, sobald eine Beschädigung auftrtitt. Der Einbau in die Seitenwand kostet halt nur wieder ein bis zwei hunderter mehr...

    Und ein Abgasgutachten brauchte ich nicht, der Prüfer meinte das wäre bei Euro 2 nicht so tragisch. Habe ich wohl Glück gehabt.
    Man bescheinigte mir beim TÜV Düsseldorf einen einwandfreien Einbau.

    Und ein Abgasgutachten bekommt man für 70 Euro beim Tüv-Saarland, sofern man es braucht.

    Die Vorschreiber scheinen deutsche Umbauer zu sein (Autogasinfo definitiv kenn ich aus Autogas-Foren), die für den gleichen Prins VSI-Einbau an die 2600 Euro, manchmal 3000 Euro verlangen. Klar, das dann in Polen alles schlecht ist :bäh

    Die Firma Abart hat sich auf Deutsche Kunden spezialisiert und es wird alles gemacht, außer das Abgasgutachten, das man sich in Deutschland besorgen muß.

    Ich habe viel Geld gespart mit der Aktion. Es gibt sicher schwarze Schafe in Polen, man muß sich halt nur vorher schlau machen.

    Wartung und Reparatur im Fall der Fälle erledigt ein Umbauer aus Polen, der in Deutschland, offiziell angermeldet, umbaut. Die haben keine Probleme damit, auch kleines Geld zu verdienen. Ein Deutscher Umbauer packt die Anlage nicht an, immer mit dem Kommentar: Polen ist generell Mist. Alles schlecht verbaut (O-Ton eines Deutschen Umrüsters, der sich noch nichtmal meine Anlage angeschaut hat. Hat nur gehört, das in Polen verbaut wurde. LÄCHERLICH)
    Ja klar. Mein Auto fährt seit zig Kilometern OHNE Probleme auf Gas. Und ich habe richtig gespart.

    Also erzählt nix, in Deutschland machen sich die Firmen nur die Taschen fett. Abzocke, mehr nicht. Wer es macht, ist selber Schuld.

    Wer Infos zu meinem Polen Umbau möchte, kann sich per PN melden. Gerne kann man sich auch mein Fahrzeug ansehen, sofern man in der Nähe wohnt.

    Ein finanzielles Interesse habe ich an der Info sicher nicht, ich bin Privatperson, die einfach zufrieden mit der Arbeit ist, die in Polen verrichtet wurde.

    Und ich habe ein Problem mit der Deutschen Preistreiberei. Von wegen, richtig sparen. Erstmal richtig löhnen...
     
  10. #9 autogasinfo, 25.12.2005
    autogasinfo

    autogasinfo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Bitte keine Vermutungen, sondern Fakten. Ich bin KEIN "deutscher Umbauer", das dürfte aus meiner www.Seite doch klar ersichtlich sein!
    Zur TÜV-Abnahme von Auslandsumbauten: TÜV-Abnahme mit Euro 2 ohne Abgasgutachten - kann man wirklich sagen GLÜCK GEHABT.
    Die Regel ist das nicht, aber die: Abnahme ohne Abgasgutachten i.d.R. nur bis Bj. 92 und max. Euro 1 - ansonsten Rückstufung. Ab Bj. 93 geht ohne Abgasgutachten zu 99,9 % gar nichts, höchstens man ist mit dem TÜV-Prüfer "verbandelt".
    Wer meinen obigen Eintrag genau gelesen hat, sollte erkennen, dass es darum geht, dass bei Einbauten im Ausland (über Qualität habe ich gar nichts ausgesagt - im Gegenteil!!!) von dort kein Abgasgutachten mit geliefert wird, weil es dort überhaupt nicht vorhanden und erforderlich ist.
    Zurück nach D kommt dann die große Suche nach Abgasgutachten - TÜV Saarland ist wohl in der Zwischenzeit nix mehr... - und man stellt fest, dass eine Anlage eingebaut worden ist, für die hier definitiv kein Abgasgutachten zu bekommen ist. Ich kenne dutzende Fälle in den letzten Wochen!! Man fährt mit einem Auto ohne Betriebserlaubnis.
    Also, es geht darum - gibt es zu der Anlage, die ich im Ausland einbauen lassen möchte auch dieses AG. VORHER bei TÜV oder Dekra nachfragen, für welche Anlage und welches Auto WAS gebraucht wird.
    Und wie gesagt, gegen die Arbeit im Osten habe ich absolut nichts, warum auch??
     
  11. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ja, mein Beitrag war ja auch mehr auf den anderen Kollegen bezogen.
    Mit den Abgasgutachten schrieb ich ja schon, da hast Du Recht.

    Die bekommt man im Ausland nicht, weil die dort nicht benötigt werden. Warum auch, LPG ist definitiv Schadstoffärmer als Benzin. Nur in Deutschland muß das wieder extra getestet und nachgewiesen werden, natürlich kostenpflichtig.

    TÜV-Saarland verkauft keine Gutachten mehr ? Warum nicht ?

    Sicher sollte man sich vorher informieren, ob es für seine Wunschanlage ein solchens Abgasgutachten gibt. Nur denke ich, das hiermit die Tür für ausländische Umbauten zugemacht wird, da den deutschen Umrüstern dies richtig stinkt. Klar, bei den Preisen die hier genommen werden, geht denen ne Menge Geld durch die Lappen.

    Aber wir sind nunmal mittlerweile EU, auch Polen. Und einem dann das Gutachten zu verweigern, weil man keine 2600 Euro in D bezahlt hat, finde ich schon heftig.

    Aber ich entnehme Deiner Seite, das Du da helfen kannst ? :D

    Optional kann man auch zum TÜV nach Bautzen fahren, die haben viele Gutachten auf Lager. Dort kostet der Eintrag zwar etwas mehr, aber es wird eingetragen. Sicher eine bessere Alternative, als ohne Betriebserlaubnis zu fahren.
     
  12. #11 autogasinfo, 19.01.2006
    autogasinfo

    autogasinfo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    TATSACHE: Telefonat am 16.01.06 - TÜV-Saarland "verkauft" keine Abgasgutachten, diese werden nur deutschen Einbaubetrieben zur Verfügung gestellt - ABER auch nicht für alle Anlagen/Fahrzeuge!!!!
    Das bedeutet, nach Auslandseinbau nochmals komplette Abnahme bei einem zertifizierten deutschen Fachbetrieb, das bedeutet zusätzliche Kosten von ca. 450 Euro.

    DEKRA Bautzen macht das zwar noch, aber auch hier sind nur für spezielle LPG-Anlagen/Fahrzeuge Gutachten möglich. Wer sich die "falsche" Anlage einbauen läßt, bekommt hier KEINE Abnahme!!

    INFO

    Also das mit dem "problemlosen" Einbau im Osten wird dann zu einem richtigen Problem bei der Abnahme in Deutschland.

    MAIL
     
  13. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Die Sache mit dem TÜV Saarland ist aber neu. Letztes Jahr wurden die noch verkauft, kenne sogar einen Fall persönlich.

    Aber klar, die schwimmen auch auf der Welle mit, den Leuten den Umbau in Polen zu vermiesen.

    Man muß sich halt vorher bei der DEKRA in Bautzen informieren, ob die gewünschte Anlage abgenommen werden kann. Prins VSI und Landi Renzo gehen allemal. Tartarini mit Sicherheit auch.

    Das "Problem" bei der Abnahme wird durch die Deutschen Umrüster immer größer, das ist klar. Denn denen geht ein riesen Reibach durch die Lappen.

    Anlage Prins VSI im Einkauf: 900 Euro (6 Zylinder)
    TÜV: 50 Euro
    Kleinmaterial: 50 Euro
    -------------
    Gesamt: 1000 Euro
    Kunde zahlt: 2600 Euro

    1600 Euro für den Umrüster, macht einen Stundenlohn von 160 Euro (brutto) bei einer Umbauzeit von 10 Stunden. Und wer länger braucht, der hat den Beruf verfehlt. Denn in Polen hat man für mein Fahrzeug gerade mal aucht (!) Stunden gebraucht.

    Na wenn das kein Reibach ist. Zum Vergleich: 10AW bei BMW Vertragswerkstatt kosten ca. 100,00 Euro.

    Und dabei kommt bei den D Umrüstern immer das Argument, die würden fast nix dran verdienen.

    Es gibt noch eine andere Möglichkeit: Wer sich die Anlage in Polen kauft, kann sie hier in Deutschland einbauen lassen. Kenne einen Umrüster, der das ohne Probleme macht. Spart man schon mal wieder 500 Euro. Locker.
     
  14. #13 polenpeter, 10.02.2006
    polenpeter

    polenpeter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Abgasgutachten

    Hallo,meinst Du ich bekomme ne` Anlage von Landi Renzo eingetragen???Habe kein Abgasgutachten dafür!!!Umbau in Polen.Alles Sauber und schnell.Wo könnte Ich Die Eintragung , deiner Meinung nach ,machen!
     
  15. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Versuch es bei der Dekra in Bautzen.

    Ruf mal an und erkundige Dich. Normalerweise dürfte das kein Problem sein, Gutachten von Landi Renzo werden die da haben.

    Wird um die 125 Euro kosten, der Spaß.
     
  16. ric76

    ric76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Abgasgutachten

    Hallo,

    dürfte ich erfahren welcher Tüv oder welche Dekra Filiale es in ihrem Fall gewesen ist? Ich habe das problem das ich letzte Woche ein in Polen umgerüstetes Fahrzeug geschenkt bekommen habe. Problem is jetzt natürlich die Eintragung.
    Schon mal Danke

    und Gruß aus Mainz

    RichyM
     
  17. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mal bei der DEKRA in Bautzen fragen, wie schon geschrieben.

    Ist dann zwar u.U. Fahrerei, aber mit dem Eintrag weniger ein Problem.
     
  18. Jäzz

    Jäzz Guest

    Mein BMW auf ERDgas?

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mal versucht die Werkstatt in Polen zu erreichen, leider kann mich da aber keiner verstehen.

    Ich würde gerne meinen 316i BMW (93er Modell) auf Erdgas umrüsten lassen. Kann einer von Euch rausbekommen was es mich dort kosten würde?

    Danke Euch und liebe Grüße
    Jäzz
     
  19. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Die rüsten nicht auf Erdgas um, soweit ich weiß. Nur auf Flüssiggas.
    Aber da gibt es in D bereits gute und günstige Anbieter. Polenreise ist nicht mehr nötig.

    Würde eh Flüssiggas dem Erdgas vorziehen.

    a) Gleicher Steuersatz bis 2018 !
    b) Kleinerer Tank
    c) Weniger Druck (max. 12 bar) -> Erdgas 200 bar !
    d) vor allem GÜNSTIGER !
     
  20. Anzeige

  21. ionel

    ionel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    gas umbau ford galaxy

    hallo MITSU
    ich habe interesse an einer gas umbau für einen ford galaxy , deshalb breuchte ich diese adrese i polen . viellen dank IONEL
     
  22. Mitsu

    Mitsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
Thema: Auto auf LPG umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lpg gutachten bei euro 1

    ,
  2. autogas umbau saarland

    ,
  3. autogas legnica

    ,
  4. autogas umrüstung in polen,
  5. abart autogas erfahrung,
  6. dekra bautzen autogas,
  7. lpg umbau polen tüv,
  8. lpg abgasgutachten euro 1,
  9. dekra bautzen lpg,
  10. benzinpreis legnica,
  11. gasanlage prins einbau saarland,
  12. Abart LPG,
  13. abart autogas polen,
  14. lpg dekra bautzen,
  15. polnische autogasanlage aus legniza,
  16. lpg umrüstung polen tüv,
  17. abart legnica,
  18. autogas umrüstung polen legnica,
  19. autogas umrüstung polen 2011,
  20. Legnica autogas,
  21. polen umrüstung lpg tüv,
  22. was kostet ford galaxy auf gas umzubauen,
  23. umrüster landi renzo in saarland,
  24. benzinpreise in legnica,
  25. lpg umbau saarland
Die Seite wird geladen...

Auto auf LPG umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Autophagie, Proteine und Fitness - Bedeutung des Medizin Nobelpreises 2016

    Autophagie, Proteine und Fitness - Bedeutung des Medizin Nobelpreises 2016: Interessant finde ich die Bedeutung der Autophagie für den Fitnessbereich, also die Wiederverwertung von Eiweiß. Seit dem Nobelpreis für Medizin...
  2. Umfrage von meiner Freundin bezüglich Autohändler...

    Umfrage von meiner Freundin bezüglich Autohändler...: Guten Tag, falls ihr kurz Zeit habt 2-5min könntet ihr meiner Freundin kurz helfen und diesen Fragebogen ausfüllen... Sind nur 10 Fragen......
  3. [Suche] Autor für Artikel zu verschiedenen Fitness und Bodybuilding Themen (bezahlt)

    [Suche] Autor für Artikel zu verschiedenen Fitness und Bodybuilding Themen (bezahlt): Hallo, ich hoffe es ist in Ordnung das ich das hier poste, ich wusste nicht so recht welche Rubrik ich benutzen sollte. Ich suche für eine...
  4. 6x die Woche Training automatisch zuviel?

    6x die Woche Training automatisch zuviel?: Hi! Habe bisher immer im 2er-Split trainiert. Möchte die ganze Sache jetzt aber mal ein bisschen ernsthafter angehen. Sprich: Ernährung umstellen...
  5. Welche Autos fahren BBler??

    Welche Autos fahren BBler??: Da man ja als BBler etwas Voluminöser ist findet man ja nicht in jedem Auto platz. Was fahrt ihr denn so oder würdet ihr gerne fahren oder welches...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden