Bankdrücken, keine Steigerung mehr....

Diskutiere Bankdrücken, keine Steigerung mehr.... im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; HY! Ich trainiere seit 4 Monaten, davon 3 Monate im 2er Splitt TP - Bitte um Bewertung Ernährung passt auch halbwegs! :) Aufgefallen ist mir...

  1. #1 Berndiii, 10.04.2008
    Berndiii

    Berndiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    HY! Ich trainiere seit 4 Monaten, davon 3 Monate im 2er Splitt
    TP - Bitte um Bewertung

    Ernährung passt auch halbwegs! :)


    Aufgefallen ist mir das ich beim Bankdrücken keine steigerung seit 2 Monaten mehr hatte! Das komische daran ist das ich mich zb beim Butterfly jedoch schon steigern konnte! Da müsste ich mich ja beim Bankdrücken auch steigern, denn es wird ja bei beiden übungen der Brustmuskel beansprucht, oder liege ich da falsch?


    Konnte mich überall leicht aber stetig steigern außer wie oben beschrieben beim Bankdrücken!

    Freue mich schon auf eure Antworten.
    mfg
    Berndiii
     
  2. Anzeige

  3. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    wie sieht dein "nicht steigern können" aus ?


    kannst du deine reps nichtmehr schaffen ? kriegst du das gewicht garnicht erst hoch ?

    wie viel drückst du denn im moment ? und wie lange trainierst du schon nach dem selben trainingsprinzip ?



    gruß

    Hummel
     
  4. #3 Berndiii, 10.04.2008
    Berndiii

    Berndiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Verwende den plan oben seit 3 Monaten. Plan funktionierte bislang sehr gut für mich.

    Drücke im mom 50kg * 8 - 45 * 8 - 45 * 8
    Rückschläge hatte ich keine jedoch auch shcon länger keine steigerung.
    Was ich wie gesagt beim Butterfly, Fliegende und ähnliches schon hatte (Steigerungen)

    Sollte ich den Plan umstellen? Wenn JA, wüsste ich ehrlich gesagt nicht auf was ich umstellen soll. Oder eve. eine Ausdauerphase absolvieren? Bin bisserl ratlos!

    mfg
     
  5. T-800

    T-800 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Weniger Bewegungen mit mehr Gewicht machen.
     
  6. #5 Matthias1981, 10.04.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Drückst du an der Maschine oder frei?
     
  7. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    versuch doch einfach mal 3 sets á 8 reps.

    und dass probierst du so lange bis du die 3 sets mit 8reps schaffst.
    dann hast du auch eine steigerung.
    nimm dir einfach einen trainingspartner dazu, der dir hilft. im handumdrehen wirst du die 3*8 schaffen.



    evtl solltest du wirklich mal deinen plan umstellen, neue übungen, wdh. verhändern etc.

    mal im kraftausdauer bereich trainieren für 4 wochen, danach 2 wochen max kraft, und dann wieder hypertrophie.
     
  8. #7 Berndiii, 10.04.2008
    Berndiii

    Berndiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0

    Bankdrücken mache ich an der Maschine (könntes es ja mal frei probieren).



    ....dafür mache ich das schrägbankdrücken mit kurzhantel frei!

    mfg



    EDIT

    Meinst du weniger WH oder einfach nicht so tief nach unten gehen bzw nicht so weit nach oben drücken.
    lg
     
  9. #8 Matthias1981, 10.04.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Maschine weglassen dafür frei mit Langhantel drücken!

    Er meinte, weniger Wdh´s dafür mehr Gewicht. Wobei ich hier eher sagen würde eine Wdh mit Maximalgewicht
     
  10. #9 the dude, 10.04.2008
    the dude

    the dude Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0

    er meint 1. satz 50kg x 8 ; 2. satz 45kg x 8; 3. satz 45kg x 8



    ich würde sagen steig erstmal um auf freibankdrücken, dann wirst du da vlt 45 kg schaffen 8 mal, dann erhöhst du das gewicht um 2,5 dann wirst du zwar nur 5 oder 6 schaffen aber dann gehts auch wieder hoch :)
     
  11. Ferris

    Ferris Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    äh, darf ich mich mal einmischen? Habe ich oben gelesen "ich trainiere seit 4 Monaten"?

    Wie sollen denn die Steigerungen wohl aussehen? 5kg pro Monat? Also 60kg in einem Jahr?

    Ich würd sagen: mal ganz ruhig bleiben! Das geht alles nicht so schnell. Und die Typen mit den dicken Armen machen das entweder schon seit 10 Jahren, oder sie haben die kleinen Helferlein eingeworfen.

    Nach 4 Monaten bereits mit "wenig Wiederholungen und schwerem Gewicht" anzufangen halte ich für sehr gefährlich. Überlastungen und Schmerzen in der Schulter sind vorprogrammiert.

    Mach weiter wie bisher und lass langsam angehen. Selbst 5kg in 2 Monaten sind schon prima. Dann wärste in einem Jahr bei 80kg. Glaube ich im Grunde auch nicht wirklich dran...

    es dauert eben länger als man am Anfang glaubt

    bye Ferris
     
  12. #11 Matthias1981, 10.04.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1

    Ne, er bezog sich mit der Frage auf die Aussage von T-800 "Weniger Bewegungen mit mehr Gewicht machen. " ;)
    Denn die obige Aussage kam ja von Berndiii. Somit würde er seine eigene Aussage hinterfragen :D


    hab ich glatt überlesen. Somit ganz klar, nicht zuviel erwarten und man kommt ab und zu mal in ein Trainingsloch, wo man stagniert.


    ordentlich aufwärmen (2-3 Sätze) dann sollte das kein Problem sein.
    Die Technik/Haltung muss natürlich immer korrekt bleiben
     
  13. #12 Alfred H1tzkopf, 10.04.2008
    Alfred H1tzkopf

    Alfred H1tzkopf Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Jo, geh das mal lieber langsam an. Ich hab mich auch übernommen, und siehe da: Nach 1 Jahr Schulterschmerzen wurde ich nun endlich operiert, hab aber jetzt noch mehrere Wochen - Monate Trainingsausfall und der größte Teil der Muskeln die ich mir erarbeitet habe sind flöten gegange. D.h. 1.5 Jahre ziemlich umsonst trainiert. Also, lass dir Zeit und sei vorsichtig.

    greetZ :wink
     
  14. #13 Berndiii, 11.04.2008
    Berndiii

    Berndiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja anfangs hatte ich rel schnell mich steigern können, ist irgendwie logisch das, dass nicht anhält..... *lichtaufgeh*

    Werde mal auf die "Freie" Langhantel umstellen und euch dann berichten!

    Danke für eure Hilfe




    mfg Bernd
     
  15. marku$

    marku$ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich trainier auch meist an der maschine-was is da für n großer unterschied zum freien bd?außer das die stange an der maschine einiges mehr wiegt?
     
  16. #15 the dude, 11.04.2008
    the dude

    the dude Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    beim echten bankdrücken kann die stange niht nur hoch und runter sondern auch zu den seiten fallen daher werden viel mehr muskeln beansprucht.
     
  17. T-800

    T-800 Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Freies Bankdrücken ist eindeutig besser für die Koordination. Was nützt ein riesiger Brustmuskel, wenn man ihn nicht effektiv einsetzen kann? Darüber hinaus kommen noch einige sekundär beanspruchte Muskeln ins Spiel, die beim Bankdrücken an der Mashine überhaupt nicht gefordert werden.
     
  18. #17 Jim-Bob, 11.04.2008
    Jim-Bob

    Jim-Bob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0

    da kann man nur zustimmen! :]

    FREIES BANKDRÜCKEN AN DIE MACHT :burns
     
  19. #18 Berndiii, 23.05.2008
    Berndiii

    Berndiii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Konnte mich mittlerweile leicht aber merkbar steigern, nachdem ich einige male mit den freien Stangen trainierte!

    Danke für eure Hilfe!

    mfg Bernd
     
  20. Anzeige

  21. #19 James Ryan, 23.05.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt nicht alles gelesen, also sry, falls ich i.was wiederhole ..

    Mach einfach weiter, das kommt schon, keine Panik. Ich habe auch lange phasen beim BD, in denen es nicht voran geht, experimentier ein wenig mit wiederholungen und Gewichten etc. dann findeste i.wann die beste "Strategie".

    Und Aufwärmen nicht vergessen.

    Bevor ich meinen ersten richtigen Satz mache, machen ich 2 vorher mit weniger Gewicht, damit ich erstmal reinkomme.
    Denk auch dran deiner Brust mindestens einen Tag Regeneration zu geben.

    Aber das Wichtigste: Ersuch dir beim Training nen Partner zu organisieren, der dir hilft bis zum Muskelversagen zu trainieren. Wenn du die Stange nur noch mit Hilfe hochkriegst, machst du noch eine Wiederholung, das haut rein!

    Viel Spaß beim Trainieren ;)
     
  22. #20 Shorty#16, 23.05.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte/habe das selbe Problem, aber das Gewicht steigt wieder. Dieses Schema hat mir jemand im Studio gegeben, wenn man sich beim LH-Bankdrücken steigern will:

    1 Aufwärmsatz 20 Wiederholungen sehr leichtes Gewicht
    1 normaler Satz 10 Wiederholungen mit dem Gewicht, dass du ohne Hilfe 10 mal bewegen kannst
    1 schwerer Satz 4-6 Wiederholungen mit schweren Gewicht (Trainingspartner/Helfer angebracht, aber du sollst das Gewicht immer noch selber bewegen können (möglichst keine gezwungenen Wiederholungen))
    1 Satz mit mittel schweren Gewicht, 5 Wiederholungen, dann 4-5 Sek. die Stange oben halten, dann runter gehen, dort wieder 4-5 Sek. halten und wieder hoch, dort dann wieder 4-5 Sek. halten usw. Muskelversagen garantiert! *Trainingspartner/Helfer*

    Mir hilft das :]
     
Thema: Bankdrücken, keine Steigerung mehr....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bankdrücken keine steigerung

    ,
  2. keine steigerung beim bankdrücken

    ,
  3. bankdrücken steigern

    ,
  4. bankdrücken steigerung in einem jahr,
  5. bankdrücken keine steigerung mehr,
  6. bankdrücken steigerung,
  7. mehr drücken bankdrücken,
  8. Steigerung Bankdrücken,
  9. keine steigerung bankdrücken,
  10. mehr gewicht beim bankdrücken schaffen,
  11. bankdrücken 45 kg,
  12. Kraftsport keine steigerung ,
  13. fitness keine steigerung,
  14. wieviel steigerung beim bankdrücken,
  15. bankdrücken mehr gewicht schaffen,
  16. keine steigerung mehr training,
  17. bankdrücken mehr drücken,
  18. 4 monate bankdrücken,
  19. steigerung beim bankdrücken,
  20. beanspruchte muskeln beim bankdrücken,
  21. keine steigerung mehr beim bankdrücken,
  22. bankdrücken 45kg,
  23. mehr gewicht schaffen,
  24. training keine steigerung,
  25. keine steigerung im kraftsport
Die Seite wird geladen...

Bankdrücken, keine Steigerung mehr.... - Ähnliche Themen

  1. Keine Steigerung beim Bankdrücken seit Monaten!

    Keine Steigerung beim Bankdrücken seit Monaten!: Hallo. Bin das erste mal hier und hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter aber erstmal kurz meine Daten 1,68m...
  2. Keine Fortschritte beim Bankdrücken

    Keine Fortschritte beim Bankdrücken: Hi, ich wollte mal fragen ob ihr Tipps fürs Brusttraining habt. Momentan mache ich TE1: - Butterfly - Übung für die untere Brust mit...
  3. Bankdrücken 45 Kg...

    Bankdrücken 45 Kg...: Hey, ich habe eine Frage zum Bankdrücken. Ich habe schnell gemerkt, dass es generell gefährlich sein kann, wenn man es alleine macht und einem die...
  4. Bankdrücken und Butterfly

    Bankdrücken und Butterfly: Mache jetzt den WKM-Plan seit 2-3 Wochen und hätte mal ne Frage dazu. Nämlich, habe das Problem, dass ich beim Bankdrücken meine Brust nicht...
  5. Bankdrücken: Steigerung unproportional

    Bankdrücken: Steigerung unproportional: Hallo zusammen, Ich befinde mich nun schon seit ein paar Wochen im ersten bulk der Bulking Routine con Lyle Mc Donald, und kann teilweise...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden