Bankdrücken - Problem in der Schulter

Diskutiere Bankdrücken - Problem in der Schulter im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo:) Ich bin 17 Jahre alt und trainiere seit 2 Jahren. Mein Problem beim Bankdrücken ist, dass wenn ich die Oberarme vom Oberkörper bei ca. 45...

  1. #1 User gelöscht, 24.05.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    Hallo:)
    Ich bin 17 Jahre alt und trainiere seit 2 Jahren.
    Mein Problem beim Bankdrücken ist, dass wenn ich die Oberarme vom Oberkörper bei ca. 45 Grad anwinkel und die Übung ausführe, meine Schulter schmerzt. Bei einem Winkel von mehr als 70 Grad schmerzt meine Schulter nicht. Wie kann das sein?!
    Es soll ja bei 45 Grad schulterentlastend sein.
    Danke im Voraus:)

    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Anzeige

  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Schwer zu sagen, wenn man die Technik nicht sieht...
    Ziehst du deine Schultern zusammen?
    Gehst du über die volle Rom?
    Machst du frei oder in der multipresse?
     
  4. #3 User gelöscht, 25.05.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Danke für die schnelle Antwort:)
    Ich ziehe meine Schultern zusammen, mache frei und gehe nicht über die volle Rom also nicht bis zur Brust.

    Liebe Grüße
     
  5. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Mhh also kannst auf jedenfall bis zur Brust runter... Halt kontrolliert und nicht "bouncen"...
    Also die Belastung für die Schultern sind bei 90grad (T Bankdrücken) am höchsten...
    Ich persönlich bin bei 50-60grad und hab damit keine Probleme...

    Hast du n Video?
    Oder deine Technik mal von nem Kollegen checken lassen?
    Der barpath sollte nicht gerade sein, sondern grob gesagt ein J... Also eine leichte Kurve...

    Spontan fällt mir nicht mehr ein :/
     
  6. #5 User gelöscht, 25.05.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Das ist es ja. Beim 80 Grad Bankdrücken habe ich keinerlei Schmerzen. Nur bei dem Herablassen der Langhantel auf den Solaplexus, also den unteren Teil der Brust (was ja eine Abduktion von ca. 45 Grad vorraussetzt - zumindest bei mir) hab ich Schmerzen.
    Ich lasse die Langhantel bis zur oberen Brust/Schlüsselbein nicht ganz herab also nicht bis die Stange das Schlüsselbein/obere Brust berührt. Damit hab ich keinerlei Probleme.
    Sonst passt die Technik laut meinem Onkel.
    Schultern nach hinten ziehen während der ganzen Übung und langsame und kontrollierte Ausführung. Und natürlich aus der Brust drücken.
    Ich jetzt leider sowieso kein Bankdrücken machen, weil ich dann während der Übung plötzliche starke Schmerzen im Hinterkopf. Was kann das sein.

    Danke für deine Antwort.
     
  7. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Starke Schmerzen im Hinterkopf könnten an der Atmung liegen?
    Atmest du beim runterlassen ein und beim Drücken aus?
    Da mal dran denken...
     
  8. #7 User gelöscht, 25.05.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Da werde ich mal drauf achten.
    Ich hatte auch ein Impingement Syndrom, falls das relevant ist.
     
  9. Wolf84

    Wolf84 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Dude... das erwähnst du so nebenbei als Türklinkenfrage? Natürlich kann das relevant sein, aber da ersetzt dir kein Forum der Gang zum Arzt!

    Das ist doch das Naheliegendste überhaupt...
     
  10. #9 User gelöscht, 26.05.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Das Impingement Syndrom hab ich durch Übungen wie die Batwings, Rudern, Face Pulls, vorgebeugtes Seitheben, Bankziehen, Rotatorentraining und Dehnen von Brust sowie vordere Schulter wieder hingebiegt. Also eigentlich dürfte das jetzt gelaufen sein, würd ich meinen.
     
  11. #10 unequipped, 05.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2015
    unequipped

    unequipped Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    In so jungen Jahren sollte es keine Probleme mit verschleiß geben. Bei Verletzungen hilft nur Auskurieren, und vor allen Dingen ein "physiologisches" Training. Keinesfalls affektierte Bewegungsabläufe, um irgendjemanden nachzuahmen. Im Zweifelsfall mal jemanden fragen, der wirklich Ahnung hat, und das auch untermauern kann. Ich selbst habe inzwischen erhebliche Schulterprobleme (starker Knorpelabrieb), allerdings nach nun 40 Jahren Training. Aber irgendwie geht es doch noch einigermaßen (Stichwort "physiologisches" Training). Dabei sehr helfen können: Übungsauswahl, Übungsreihenfolge, Satzpausenlänge, ... eben all die Dinge, die im Leistungssport "amtlich" sind, und sich seit ewigen Zeiten bewährt haben.
     
  12. #11 User gelöscht, 05.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.06.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Ich mache auch Bankdrücken zum Hals, Nackendrücken und tiefe Dips. Alles geht problemlos und meiner Schulter geht es prima. Nur das "traditionelle" Bankdrücken mag meine Schulter überhaupt nicht.
    Mein Onkel trainiert seit 35 Jahren und macht die angeblich für die Schulter schlechten Übungen (Bankdrücken zum Hals, Nackendrücken und tiefe Dips) von Anbeginn an und hat heute im Alter von 50 Jahren gar keine Probleme. Liegt das wirklich an der Anatomie?
    Danke für Deine Antwort!
     
  13. #12 unequipped, 05.06.2015
    unequipped

    unequipped Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    "Bankdrücken zum Hals", eine nun wirklich denkbar schlechte Ausführung. Wenn trotzdem keine Beschwerden aufgetreten sind, hat das wohl eher damit zu tun, daß Trainingshäufigkeit, Intensität, Umfang im Fitnessbereich anzusiedeln sind.
     
  14. #13 User gelöscht, 05.06.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Mein Onkel hat diese Übung zu Bodybuilding Zwecken genutzt. Hat natürlich nicht mit dem Gewicht übertrieben. Mein Onkel ist da streng und achtet konsequent auf eine korrekte und kontrollierte Ausführung, auch bei mir. Heute trainiert er zu Fitnesszwecken.
    65 kg fürs Bankdrücken zum Hals benutze ich und es ist bei mir angenehmer als das normale Bankdrücken.
    Mit welchen Übungen hast Du schlechte und mit welchen gute Erfahrungen gemacht?
     
  15. #14 unequipped, 05.06.2015
    unequipped

    unequipped Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Wie ich sagte, Fitnessbereich. Da kann nicht viel passieren, und Verletzungen sind nicht zu befürchten. Dramatische Leistungssteigerungen allerdings auch nicht.
     
  16. #15 User gelöscht, 05.06.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Noch eine Frage: Meine obere Brust bereitet mir sorgen. Sie ist recht schlecht entwickelt im Vergleich zur unteren Brust. Ich mache Kurzhantel Fliegende, Bankdrücken zum Hals und Dips. Welche Übung würdest Du empfehlen bei der die obere Brust mehr wächst?
     
  17. #16 unequipped, 05.06.2015
    unequipped

    unequipped Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Es gibt keine "obere Brust". Da ich als Wettkampfbankdrücker "KEINE BRUST" trainiere, sondern lediglich Bankdrücken. Vermag ich da keine Tipps zu geben. Was mir allerdings auffällt, daß blutige Anfänger, die über keinerlei sportliche Grundlagen verfügen, sich bemühen, wie wettkampffähige BBer zu trainieren. Mehr wert auf die primitivsten Grundlagen und Grundübungen legen.

    Provokantes Beispiel aus dem Leben: Wer als Anfänger dicke Arme haben möchte, sollte seine Zeit nicht mit Curls verschwenden.
     
  18. Dangei

    Dangei Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Kläre mich mal auf, was empfiehlst du für dicke Arme bzw. warum sind Curls Zeitverschwendung? Soll nicht provokant sein, trainiere seit einem halben Jahr nach WKM und hänge eigentlich immer noch Curls, Fliegende und Dips mit dran und finde, es geht vorwärts.

    Danke

    Dan
     
  19. #18 Wolf84, 06.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2015
    Wolf84

    Wolf84 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2013
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ich schätze es ist einfach unglücklich ausgedrückt.

    Vermutlich war gemeint, dass es mehr bringt vor den Curls nem guten Ganzkörperplan oder nebst den anderen Muskelgruppen in einem Split zu trainineren (was du ja machst), statt lediglich Curls für sich.

    Es stimmt, dass es keinen separaten oberen Brustmuskel gibt (nur Pectoralis major und minor). Sichtbar ist der Pectoralis major. Allerdings schwören manche Leute darauf den Brustmuskeln mit verschiedenen Winkeln zu bearbeiten, z.B. Schrägbankdrücken, Flachbankdrücken, Negativbankdrücken, Fliegende am Kabelzug, Fliegende mit KH, usw.
    Oft ließt man, dass gerade der obere Teil des Brustmuskel das Problem so mancher BB und die Form genetisch vorgegeben ist.
     
  20. Anzeige

  21. #19 User gelöscht, 06.06.2015
    User gelöscht

    User gelöscht Guest

    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Welche Übung würdest du für die obere Brust empfehlen?
    Liebe Grüße
     
  22. Dangei

    Dangei Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    AW: Bankdrücken - Problem in der Schulter

    Fliegende mit Schräg/Falch/Negativ mach ich auch und finde das Ergebnis ganz brauchbar
     
Thema: Bankdrücken - Problem in der Schulter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schulter defekt bankdrücken

    ,
  2. türklinkenfrage

    ,
  3. was heißt 70 Grad beim bankdrücken

    ,
  4. flachbankdrücken anatomisch schlechy
Die Seite wird geladen...

Bankdrücken - Problem in der Schulter - Ähnliche Themen

  1. Bankdrücken - Probleme

    Bankdrücken - Probleme: Also ich habe folgendes gemerkt. Vor meiner Zwangspause (Weihnachten) habe ich beim Bankdrücken ein 1WM von 92.5kg gehabt. 3 Sätze á 8-12...
  2. Probleme beim Bankdrücken mit Handgelenken

    Probleme beim Bankdrücken mit Handgelenken: Hallo zusammen, die Überschrift verrät eigentlich schon alles. Zur Zeit habe ich ich imense Probleme mit den Handgelenken beim Bankdrücken. Ich...
  3. Problem beim Bankdrücken

    Problem beim Bankdrücken: Hi ! Mein Kumpel hat ein Problem beim Bankdrücken undzwar ist seit einiger Zeit seine rechte Seite ab einem bestimmten Gewicht immer schwächer...
  4. Bankdrückenprobleme???

    Bankdrückenprobleme???: Hallo Fitnessgemeinde, ich habe folgendes Problem. Wenn ich bankdrücke habe ich immer Schmerzen im Bereich der Achseln. Ich glaube in diesem...
  5. Bankdrücken,bizepscurl und GVT probleme

    Bankdrücken,bizepscurl und GVT probleme: Soo..GVT die 2te :D.... X( also dann fang ich mal an...heute beim bankdrücken hab ich zum ersten mal den *weiten griff* versucht, also das die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden