Baut Cardio Muskelmasse ab?

Diskutiere Baut Cardio Muskelmasse ab? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo. Ich frage mich oft, ob mein Cardiotraining (3x die Woche für ca 45min) der Grund ist, warum ich Gewicht/Muskelmasse abbaue! neben dem...

  1. mrymen

    mrymen Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich frage mich oft, ob mein Cardiotraining (3x die Woche für ca 45min) der Grund
    ist, warum ich Gewicht/Muskelmasse abbaue!
    neben dem Cardiotraining, trainiere ich sonst noch ca. 3-4x die Woche Kraft.

    Meine Frage:
    Wenn ich einen Tag nach dem Krafttraining einen Cardiotag einbaue,
    hilft das den Körper zu regenerieren?
    oder verhindert das evtl. den Muskelaufbau während der Regeneration?

    Oder soll man einen Tag nach dem Krafttraining keine sportliche Bewegung haben?
    Ich geh halt gerne täglich ins Studio.
    Wechsel jeden Tag zwischen Kraft und Cardio.
    Doch verliere ich immer mehr an Gewicht statt Muskeln aufzubauen...

    Danke
    franz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Baut Cardio Muskelmasse ab?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Cardioeinheiten an krafttrainingsfreien Tagen unterstützen die Regeneration des Körpers. Dafür wird aber vorausgesetzt, dass du sie nicht zu intensiv ausführst und bis zum Limit gehst - heißt einen Puls von 130-140 nicht zu überschreiten.
    Unterstützung der Regeneration bedeutet aber nicht, dass in der Zeit das Muskelwachstum zunimmt o.Ä. Das größte Muskelwachstum findet im Schlaf statt - allgemein: wenn der Körper "in Ruhe" is(s)t (viel Essen/Trinken fördert nebenbei auch die Regeneration ; ) ).
    Bei sehr langem Ausdauertraining tritt auch ein Muskelverlust ein. 45 Minuten ist nicht "sehr lang".

    Dein Problem könnte mehrere Ursachen: Zum einen könntest du im Übertraining sein. Dazu müssen jedoch (mehrere) Symptome (hier aufgeführt) auftreten. Trifft dies zu, musst du etwa i.d.R 10 Tage Krafttraining bzw. Cardiotraining lassen.
    Dafür spricht außerdem dein Sportpensum. Jeden Tag in der Woche Sport zu machen, ist zu viel. Ein Ruhetag muss schon drin sein. Also streich eine Cardio- oder Krafteinheit.
    Du könntest aber auch einfach nur zu wenig essen. Das stört die Regeneration und minimiert das Muskelwachstum. Bei einem Defizit führt es zu Gewichtsverlust an Fett, Wasser und Muskeln.



    :wink


    ____________
    Mir fällt außerdem gerade auf, dass auf Sebulba-Training gerade das Gegenteil behauptet wird.

    Quelle: sebulba.de/training
     
  4. #3 arrowfreak, 14.10.2008
    arrowfreak

    arrowfreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du einen sehr niedrigen KF-Anteil hast, dann solltest Du vorher was essen, sonst angelt sich dein Körper das Eiweiss aus den Muskeln... ;)
     
  5. #4 rosch1986, 14.10.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Die Aussage ist Unsinn.
     
  6. #5 vicious, 14.10.2008
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    lieber rosch ^^ begründe doch bitte für die zukunft deine beiträge, das würde den leuten doch besser helfen? :)


    das stimmt nicht so ganz arrowfreak, da du eiweiße durch die nahrung aufnimmst wird das zum aufbau benutzt. es sei denn du isst 0g EW am tag, dann trifft das evtl zu ^^ aber das hat nichts mitm niedrigen KFA zu tun, wieso sollte es auch? grüße
     
  7. #6 rosch1986, 14.10.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    So weiß aber jeder, dass die Aussage nicht korrekt ist.

    Gerade für Laien und/oder Newbees sehr wichtig.

    Was soll ich an einer falschen Aussage begründen?!
     
  8. #7 vicious, 14.10.2008
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    korrigieren könntest du sie :)
     
  9. #8 arrowfreak, 14.10.2008
    arrowfreak

    arrowfreak Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir leid, hat mir mal jemand erzählt ;)
     
  10. #9 abcdefghijkevin, 15.10.2008
    abcdefghijkevin

    abcdefghijkevin Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    guck dir doch einfach die ganzen Läufer an, sind alle ziemlich dünn.

    Stell dir einfach vor du hast nen Rucksack und der ist ganz schön schwer und musst ne weite Strecke laufen, also nimmst du die Sachen raus die du nicht mitnehmen brauchst.
    Genauso macht es der Körper, wenn du Ausdauertraining machst wird er dünner, denn warum sollte er Muskeln aufbauen wo es doch für ihn schwerer ist die Muskeln zu transportieren.

    20 min Lauf training reichen vollkommen aus.

    oder du baust keine Masse auf, tut mir Leid.
     
  11. #10 Muscat Coach, 15.10.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Naja die letzte Aussage war ja auch wieder ein wenig drastisch. Ich trainiere ca. 4 - 8 Stunden Ausdauer pro Woche. Je nach dem welche Jahreszeit ist, auch mal deutlich mehr, da ich immer mit meinen Kunden laufen muss. Der Koerper bedient sich zu maximal 2% der benoetigten Energie aus den Aminosaeuren und das auch nur dann wenn man sehr lange trainiert.

    Wichtiger ist die Intensitaet. Bei langen Lauefen sollte die Intensitaet eher gering bleiben und bei kurzen (bis 30 min) kannst du die Intensitaet steigern.

    Natuerlich sollte der Schwerpunkt nicht beim Laufen liegen, wenn du Muskulatur aufbauen willst. Bei einem reinen Muskelaufbautraining reichen 1 - 2 Stunden Cardio, verteilt auf 2 - 4 Einheiten pro Woche.
     
  12. #11 abcdefghijkevin, 15.10.2008
    abcdefghijkevin

    abcdefghijkevin Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    OK, war wirklich ne bischen übertrieben ausgedrückt, sorry. (war ja auch sehr spät^^)

    Aber war eher auf die 45 min und das er abnimmt bezogen, nicht darauf das man nie Ausdauer trainieren sollte.

    @Muscat Coach: isst du denn auch mehr um nicht abzunehmen?
     
  13. Gast

    Gast Guest



    ::XX
     
  14. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Nur um das mal richtig zu stellen, mit Kein Ausdauertraining nach einem anstrengenden Krafttraining! meint er kein Ausdauertraining direkt nach dem Training. Am nächsten Tag - wie man auch im nächsten Punkt sieht (siehe Link) - hält er lockeres Cardio für sinnvoll.

    Cardio am gleichen Tag wie Krafttraining zu absolvieren hält er wie auch ich (jedenfalls wenn es zeitlich sehr eng beeinander liegt) für nicht sehr optimal. (Wenn man morgens joggt und abends trainiert sieht das mMn schon wieder anders aus).

    Wenn man "gezwungen" ist Cardio und Krafttraining am gleichen Tag zu absolvieren, dann hält er (Autor von Sebulba) es für sinnvoller Cardio vorher zu absolvieren, seinen Grund nennt er oben.
    Aber gut, hier gibt es eben verschiedene Ansichten, die meisten Leute würden es wohl er empfehlen nach dem Krafttraining die Cardioeinheit zu absolvieren, da man so die volle Energie für die Krafteinheit zur Verfügung hat, die auch mMn nötig ist, um sicher und möglichst effektiv zu trainieren.
    Hier gibt es halt unterschiedliche Standpunkte, letztendes muss jeder für sich entscheiden, welches Argument er für wichtiger erachtet (hängt natürlich auch von seiner Zielsetzung ab).

    Gruß.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Danke, Exitus. ;)
    Endlich geht mal einer auf den Beitrag ein. War wohl schon ein wenig spät, als ich das auf sebulba.de/training gelesen hatte. Hätte ich auch gleich drauf kommen können.
    Dann ergibt der "eigentliche" Widerspruch nach dem ersten Tipp auch endlich Sinn.

    Die Meinung von dem Autor von sebulba teile ich außerdem auch.
     
  16. #15 James Ryan, 16.10.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Zu dem Text hätte ich wohl noch eine Frage ..

    Der Autor sagt unten in Punkt 2:
    ,,Nach einem Krafttraining sollte am nächsten Tag keine hochintensive Ausdauereinheit folgen wie etwa Intervall-Training (Cardio: IV-Training), eher moderates Grundlagentraining."

    Welches sind die Gründe hierfür und inwiefern sollte sich ein IV- Training an diesem Tag negativ auswirken?
     
  17. #16 Bodycounter, 16.10.2008
    Bodycounter

    Bodycounter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    1. Intensives Ausdauertraining zögert die Regeneration der Muskulatur hinaus.

    2. Intensives Training belastet immer das ZNS, dieses braucht ebenfals Regeneration.

    3. Der Sekundäre Bewegungsapparate benötigt Pausenzeiten.

    4. Mehr als eine Sportart intensiv machen und wirkliche Erfolge erzielen zu wollen ist nur sehr schwer möglich, außer es sind bewegungsähnliche Sportarten (Joggen und Krafttraining sind aber ziemliche Gegensätze).


    Allgemein ist leicht- bis mittelintensives kurzes Cardiotraining aber eine gute Ergänzung, es fördert die Durchblutung (besonders an frischer Luft) und ist der Regeneration zuträglich. An trainingsfreien Tagen!
    Intensives langes Cardiotraining verhindert jedoch wirkliche Erfolge in Punkto Muskelaufbau, da beide Sportbereiche unterschiedliche Anforderungen an den Körper stellen (lange aerobe gegen kurze anaerobe Belastung).

    @ Threadersteller (ganz vergessen): Bei deinem Pensum wäre eine optimale Regeneration und Ernährung notwendig, um Erfolge zu erzielen. Mein Rat: Trainiere härter, aber seltener!
     
  18. #17 James Ryan, 16.10.2008
    James Ryan

    James Ryan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort erstmal ;) aber es ist kein ,,intensiveres langes Cardiotraining gemeint, sondern Interwalltraining, dessen dauer ungefähr 16 - 17 Minuten beträgt. Ach ja und zu Punkt 4: Es sind ziemliche Gegensätze :] also ist der Punkt wohl hinfällig.
     
  19. Anzeige

  20. #18 Bodycounter, 16.10.2008
    Bodycounter

    Bodycounter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Naja Intervalltraining bzw HIIT sind beides intensive anaerobe Trainingssysteme. Also treffen die Punkte 1-3 weiterhin zu, sie zögern die Regeneration heraus. Ansonsten sind kurze Cardios immer vorzuziehen, wenn das Hauptaugenmerk beim Muskelaufbau liegt.
     
  21. #19 Muscat Coach, 16.10.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Der verlinkte Text scheint mir allerdings jetzt nicht unbedingt von einem Spezialisten erstellt worden zu sein. Sicherlich sagt er viel wahres und man sollte besonders dabei diesen Satz nicht uebersehen.

     
Thema: Baut Cardio Muskelmasse ab?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baut cardio training muskeln ab

    ,
  2. baut ausdauertraining muskeln ab

    ,
  3. muskelaufbau und cardio

    ,
  4. Muskelaufbau cardio,
  5. cardio muskelaufbau,
  6. muskelaufbau und cardio training,
  7. cardio training muskelaufbau,
  8. ausdauertraining baut muskeln ab ,
  9. baut cardio muskeln ab,
  10. cardio baut muskeln ab,
  11. wie oft cardio beim muskelaufbau,
  12. ab wann muskelaufbau,
  13. cardiotraining muskelaufbau,
  14. muskelaufbau cardio training,
  15. cardio und muskelaufbau,
  16. cardio muskelmasse,
  17. cardio während muskelaufbau,
  18. muskelaufbau ab wann,
  19. cardio training und muskelaufbau,
  20. cardio training beim muskelaufbau,
  21. muskelaufbau ab 40,
  22. f,
  23. cardio muskeln,
  24. verhindert cardio muskelaufbau,
  25. baut ausdauertraining muskeln auf
Die Seite wird geladen...

Baut Cardio Muskelmasse ab? - Ähnliche Themen

  1. Selfies von mir wie ich aufgebaut habe und vom pumpen

    Selfies von mir wie ich aufgebaut habe und vom pumpen: [IMG] [IMG] [IMG] Servus Leute bin Neu hier heisse Jones und bin 24 Jahre alt Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
  2. Fettschicht erfolgreich abgebaut, wie geht´s nun am besten weiter ?

    Fettschicht erfolgreich abgebaut, wie geht´s nun am besten weiter ?: Hallo liebe Gruppengemeinde. Ich habe nun in den letzten 3 Monaten satte 15 Kilo abgenommen und habe mein Gewicht von 87 Kilo auf 72 reduziert....
  3. Aufbautraining für Anfänger

    Aufbautraining für Anfänger: Hey, hab mich nun zum neuen Jahr endlich dazu durchgerungen mit dem Krafttraining anzufangen. Durch einige Kontakte ist es mir nun möglich,...
  4. Muskelaufbautypen - alles gleich?

    Muskelaufbautypen - alles gleich?: Hallo, treue Fitnessfreunde, Ich bin sehr schwer am zweifeln oder auch Gedanklich verzweifeln gegenüber der Hypertrophie-theorien. Viele...
  5. Körperbautyp Änderung ?!

    Körperbautyp Änderung ?!: Hallo leute, ich hab schon gegoogelt aber werde einfach nicht schlau. Und zwar ist meine Frage : "Kann sich der Körperbautyp eines Menschen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden