Bball - Krafttraining in Kombination mit Kampfsport ?

Diskutiere Bball - Krafttraining in Kombination mit Kampfsport ? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, Ich weiss, es gab schon viele threads, in denen einen Kampfsportart in Kombination mit einem Vereinssport oder mit Kraftsport zur Debatte...

  1. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich weiss, es gab schon viele threads, in denen einen Kampfsportart in Kombination mit einem Vereinssport oder mit Kraftsport zur Debatte stand.
    Allerdings habe ich für meinen Fall nichts gefunden

    Ich spiele vereinsmäßigen Basketball, habe 2 mal die Woche Training und am Wochenende ein Spiel. Seit den Ferien trainiere ich zusätzlich in einem Fitnessstudio, und betreibe dort Muskelaufbau. Da ich noch im Wachstum bin, arbeite ich mit 12-15Wdh. Ich wollte jetzt demnächst mal einen Kampfsport anfangen, da mich diese doch sehr interessieren. Ich denke da an (Kick)Boxen.
    Jetzt wollte ich mal fragen, ob ich so vielleicht ins Übertraining kommen könnte, ob es mit meinen Wiederholungen und dem Kampfsport passen würde,..
     
  2. Anzeige

  3. #2 Blacksorrow, 30.07.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Du erinnerst mich an mich als ich 15 war. ^^ Hatte zu derzeit auch 2x die Woche Kickboxen, 2x die Woche Krafttraining und zusätzlich 1-2x pro Woche Basketball gespielt.
    Ich hab gesundheitliche Probleme bekommen. Aber ob es jetzt am Sport lag, oder einfach nur ne Stoffwechselstörung war oder ob ich es einfach übertrieben habe weiss ich nicht.

    Aber ich denke im grunde genommen sollte es möglich sein. BB ist ja Ausdauertraining hauptsächlich. Beim Kickboxen trainiert man hauptsächlich auch Ausdauer, Beweglichkeit (dehnen) und Körperkoordination.

    Also denke ich, dass es gehen sollte wenn du die Krafttrainingseinheiten immer 1 Tag vor die BB Trainingstage setzt und du dich den 7. Tag auf jeden Fall entspannst und ausruhst. ^^

    Also bspw:

    MO: Krafttraining
    DI: Basketball
    MI: Kickboxen
    DO: Krafttraining
    FR: Basketball
    SA: Kickboxen
    SO: Frei

    Falls ich bullshit geredet habe, dann verbessert mich bitte. :p
     
  4. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke schonmal für die Antwort.
    Ich hätte noch eine Frage zum Kickboxen - Boxen
    Trainieren beide Arten die Ausdauer ?
    Könnte man sagen, welche Kampfsportart "härter" ist ?
    Und wie sieht das eigentlich mit Wettkämpfen aus ? Hat man seine ersten Kämpfe dann nach so und soviel Training ? Gibt es beim Kickboxen und Boxen Unterschiede

    mfg
     
  5. #4 Blacksorrow, 30.07.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Zu Boxen kann ich dir nicht viel sagen, da ich das nie gemacht habe.

    Bei Kickboxen gibt es unterschiedliche Kontaktarten.

    Semikontakt: Nach jedem Treffer wird unterbrochen. Kämpfer gehen wieder in Ausgangsstellung usw. Dabei geht es nicht um harte Treffer sondern um eine saubere Technik (saubere Treffer). Die Treffer werden von 3 Kampfrichtern beurteilt und demnach Punkte vergeben.

    Leichtkontakt: Beim Leichtkontakt geht es ebenfalls um die Sauberkeit der Techniken. Dabei wird jedoch nicht nach jedem Treffer unterbrochen. Besonders Kondition und Konzentration sind gefordert.

    Vollkontakt: Vollkontakt ist so ziemlich mit Boxen zu vergleichen. Es wird ebenfalls meistens im Ring gekämpft, und im Gegensatz zum Semi- und Leichtkontakt ist es auch möglich den Kampf durch K.O. zu gewinnen.

    Ich hatte damals bereits nach nem viertel Jahr Training an einem Semikontakt Tournier teilgenommen. Wo ich jedoch in der 1. Runde knapp verloren habe. (4 zu 5 Punkte.. meiner Meinung nach durch eine Fehlentscheidung der Kampfrichter)

    Das Training sah so aus, dass sich am Anfang aufgewärmt wurde und anschließend Dehnübungen gemacht wurden sowie Liegestütze usw. Das restliche Training war dann meist ziemlich Abwechslungsreich:
    - Übungskämpfe
    - Verteidigungstechniken
    - Richtiges Fallen
    - Richtiges Abrollen, Sprungrollen, usw.
    - Tritt- und Schlagtechniken
    usw.

    Wenn du was härteres suchst könntest du auch Thaiboxen/ Muay Thai oder sowas machen. Aber ich denke, dass Kickboxen für einen Kampfsportanfänger durchaus gut geeignet ist.
     
  6. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
  7. Thilo

    Thilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mittlerweile endlich 16 spiele auch sehr viel Basketball und halt Fitnesstudio. Basketball mach ich eig, schon immer sehr ambitioniert daher hat es eig. immer prorität teilweiße hab ichs für kürzere zeit echt mal übertrieben dann 4Trainingseinheiten/spiele Bball die Woche und 3-4mal die Woche Fitnesstudio. Hatte aber nie böse folgen außer den Eindruck das ich recht Schnupfenanfällig war.
    Basketball und Fitnesstudio lässt sich aber ganz gut kombinieren. Wenn du z.B. direkt nach der Schule pumpen gehst und Bsp. einen 3er Split trianierst Brust/schultern/trizpeps Rücken/bizeps Beine/Bauch
    dann machst du montags Brust usw. abends BBall wenn du einigermaßen ans Fitnesstudio gewöhnt bist merkst du nach paar min einwerfen nciht mehr wirklich was vom Studio vorher. Rücken/bizeps geht ähnlich gut. Nur Beine ist hart würde ich aber vorallem als BBall nie weglassen und wenn einem der Trainer dann wenn man schon pumpen geht noch mit kraftbungen quält guckt man dann halt das die regeneration nicht völlig annen arsch geht mit so paar tricks ;)
    Aber auf 2völlig freie Tage würde ich achten dann mal ehr einen Tag erst pumpen und dann Training aber wenn man wirklich viel macht muss man da seinen eigenen Weg finden und auch mal einsehen das man was weniger machen muss.
     
  8. #7 Blacksorrow, 30.07.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    Dabei handelt es sich um einen Semikontakt Kampf. Wie du daran erkennst, dass zwischendurch immer unterbrochen wird und an der Seite Kampfrichter sitzen.

    Genau, dabei handelt es sich um Vollkontakt, dafür sollte man aber schon etwas mehr Erfahrung haben. Ich glaube Vollkontakttourniere gibt es auch erst ab 18 Jahren.

    Ich denk mal, dass du damit sowas wie Tae Bo meinst. Das ist einfach so Aerobic bloß dass man sich da halt mit Schlägen und Tritten fit hält. ^^

     
  9. Anzeige

  10. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Viele Dank!
    Werde dann nächste Woche mal zu einem Probetraining gehen
     
  11. cVd

    cVd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    So, ich war jetzt schon 2 mal beim Kickboxtraining und es ist echt super
    Ich werde mich nach 3 Wochen Probetraining dann auch sofort anmelden
    Mir wurde gesagt, Bandagen und Handschuhe wären nicht schlecht, vorallem wenns an die Sandsäcke geht, aber am Anfang sei es jetzt nicht so notwendig. Würde mir demnächst dann trotzdem gerne Bandagen und Handschuhe kaufen. Es sollten erstmal keine teuren seien! Aber vielleicht könnt ihr mir beim Kauf ja ein paar Tipps geben ?
     
Thema: Bball - Krafttraining in Kombination mit Kampfsport ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krafttraining und kampfsport kombinieren

    ,
  2. basketball und kampfsport

    ,
  3. semikontakt zuhause trainieren

    ,
  4. kampfsport kontaktarten,
  5. kampfsport zusaätzlich,
  6. kontaktarten kickboxen,
  7. basketball oder kampfsport,
  8. krafttraining und vereinssport,
  9. krafttraining nach kampfsport,
  10. kampfsport und krafttraining kombinieren,
  11. kickboxen kontaktarten,
  12. kampfsport 1 tag nach krafttraining,
  13. Kampfsport Krafttraining,
  14. wie kann ich fitness und basketball am besten kombinieren,
  15. krafttraining für kampfsportler gut oder schlecht,
  16. kampfsport training mit basketball,
  17. kraftraining mit kampfsport kombinieren,
  18. kampfsport basketball mukeltraining,
  19. perfekte kombination aus kampfsport und muskelaufbau,
  20. gute kampfsport kombis,
  21. bestes traing zusätzlich zu kampfsport,
  22. krafttraining für kampfsport u,
  23. beste kampfsport fitnes,
  24. kampfsport mit bodybuilding kombinieren,
  25. beste kampfsport kombination
Die Seite wird geladen...

Bball - Krafttraining in Kombination mit Kampfsport ? - Ähnliche Themen

  1. milon Kraftzirkel oder normales Gerätekrafttraining

    milon Kraftzirkel oder normales Gerätekrafttraining: Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Fitnessstudio. Ein Fitnessstudio in meiner Nähe bitte drei milon Zirkel an: einen...
  2. Intervallfasten + Krafttraining

    Intervallfasten + Krafttraining: Hallo, Ich habe schon die Suche benutzt, aber so richtig habe ich keine Antwort gefunden. Deshalb frage ich direkt mal nach. Also. Ich habe...
  3. Maximalkrafttraining - Übungen ohne Partner

    Maximalkrafttraining - Übungen ohne Partner: Hi zusammen, ich will bald das erste Mal einen Maximalkrafttraining absolvieren und bin daher jetzt schon auf der Suche nach ein paar passenden...
  4. Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio

    Optimal abnehmen Fitnesscenter Krafttraining & Cardio: Hallo, ich - weiblich, Mitte Zwanzig - möchte ein paar Kilo abnehmen. Nur durch Ernährung ist mir das zu mühsam/langwierig. Ich achte auf meine...
  5. Lohnt sich Low Carb und Krafttraining?

    Lohnt sich Low Carb und Krafttraining?: Hallo Leute, ich bin 1,86m groß und wiege ca 72 kilo, allerings ist am Bauch noch immer eine Fettschicht, die die Bauchmuskeln verdeckt und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden