Boxsack - Kauftipps, Erfahrungen

Diskutiere Boxsack - Kauftipps, Erfahrungen im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe mir überlegt, mir einen Boxsack zuzulegen. Nicht unbedingt, um damit hart zu trainieren, sondern eher um Frust aus dem Alltag...

  1. Cesc23

    Cesc23 Guest

    Hallo,

    ich habe mir überlegt, mir einen Boxsack zuzulegen. Nicht unbedingt, um damit hart zu trainieren, sondern eher um Frust aus dem Alltag oder sonstwoher abzulassen.

    Da ich natürlich kein Experte bin, weiß ich nicht, ob ich mir dafür "irgendeinen" Boxsack holen soll oder auf etwas achten muss.

    Wenn ihr Tipps oder Empfehlungen oder sonst Informationen für mich habt, würde ich mich über Antworten sehr freuen.

    Ich bedanke mich im vorraus!

    liebe Grüße

    Hallo zusammen,

    ich wollte mir einen Fahrrad Ergometer zulegen, da ich momentan mal wieder etwas Zeit habe und diese nutzen möchte, um mich mal wieder sportlich zu betätigen. Da ich von Laufen nichts halte und kein Fahrrad besitze, sondern eher zuhause agieren möchte, dachte ich mir, dass ich mir einen Fahrrad Ergometer zulege.

    Da so etwas auch nicht ganz billig ist, wollte ich hier mal nachfragen, ob mir jemand ein gutes Gerät empfehlen kann. Ich habe mir Testberichte angeguckt und dann diesen hier gefunden, der wohl gut sein soll: http://www.amazon.de/Christopeit-Ergometer-ET-6/dp/B00292B2UY/ref=cm_cr_pr_product_top . Leider gibt es dort auch einige Rezensionen, die abschrecken. Vielleicht kennt ja jemand die Marke/das Gerät und kann was dazu sagen.

    Ich möchte natürlich keinen "Schrott" kaufen, der sofort nach 3-4x benutzen kaputt geht, sondern möchte auch längerfristig (ein paar Jahre am besten) was davon haben. Die 260€ bei dem Gerät oben wären aber schon das maximalste, was ich ausgeben möchte (Jeder wirds kennen, man möchte das Beste zum Geringsten Preis :D)

    Also wenn ihr Tipps, Empfehlungen oder Erfahrungsgeberichte oder sonstwas habt, dann immer her damit. Ich freue mich über jede Antwort.

    Ich danke im vorraus!

    liebe Grüße
     
  2. Anzeige

  3. Cesc23

    Cesc23 Guest

    Entschuldigung, den zweiten Absatz nach den lieben Grüßen ignorieren, das war Copy&Paste aus einem anderen Teil des Unterforums, den ich vergessen habe zu löschen.

    Und falls das hier der falsche Bereich ist, bitte verschieben, danke!
     
  4. tessin

    tessin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass zum Frustabbau eine Lauf besser ist als ein Boxsack. Ohne dass man Boxen kann (boxen ist Sport, den man erlernen muss) wird auch der gewünschte Erfolg ausbleiben.
     
  5. #4 Geextah, 28.03.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    166
    Das Problem, welches entstehen kann, wenn man nicht geübt ist und auf einen Boxsack einhaut, dass dabei die Handgelenke im Mitleidenschaft gezogen werden, ebenso die Handknochen. Daher achten wir als Trainer auch immer sehr darauf, wenn bei uns an den Boxsäcken trainiert wird, denn auch hier ist eine saubere Technik ausschlaggebend.

    Um sich abzureagieren ist ein Boxsack eigentlich nicht gedacht. Wie tessin schon sagt, da sollten dann andere Wege besser sein.
     
  6. Cesc23

    Cesc23 Guest

    Hallo,

    ich danke für die Antworten.

    habe auch vor mir einen Ergometer, aber weniger gegen Frust, sondern um meine Ausdauer zu trainieren.

    Wenn ein Boxsack so ungeeignet ist, habt ihr vielleicht noch eine bessere Idee? Oder gibts vielleicht verschiedene Füllungen in den Säcken, wo eine vielleicht besser geeignet ist als andere für so einen "Zweck"

    liebe Grüße
     
  7. #6 Geextah, 29.03.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    166
    Na ja um Frust abzulassen, helfen diverse Möglichkeiten.
    Das kommt aber auch immer auf die Person drauf an: Dem einen hilft joggen, der andere stemmt Gewichte, der nächste macht Qi Gong oder Meditiert :)

    Du könntest dich auch in einem Boxverein anmelden, dort kannst du sagen, du willst zB kein Sparring machen, aber dich fit halten und die Technik lernen :)
     
  8. tessin

    tessin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Laufen ist gut!
     
  9. Cesc23

    Cesc23 Guest

    Danke für eure Antworten. Muss mal schauen, was ich dann mache. Frustabbau ist in letzter Zeit auch eher "direkt" gemeint, wenn ich heute wieder meinen Club (Nürnberg) spielen sehe und wie der Schiedsrichter das verpfiffen hat, bleibt einem ja fast nichts anderes übrig als auszurasten. Und dann schlägt man auf andere Dinge ein, was dann auch nicht gut für das Handgelenk ist^^
     
  10. tessin

    tessin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Dafür solltest du keinen Boxsack kaufen, sondern eine Therapie gegen Gewalt machen.
     
  11. #10 Geextah, 30.03.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    166
    Einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch diesbezüglich^^
     
  12. #11 jo.bouscheljong, 30.03.2014
    jo.bouscheljong

    jo.bouscheljong Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    3
    :aua Ich vermute ungefähr so ?:sing:D:contra
     
  13. #12 rosch1986, 30.03.2014
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die eigene Mannschaft verliert, hat der Schiedsrichter schuld. Alte Fussball-Weisheit! :D
     
  14. Anzeige

  15. #13 Klimperli, 29.08.2014
    Klimperli

    Klimperli Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Nabend

    Also ich habe einen von dieser Seite hier welcher bisher noch immer hält, ist einer von Paffen und hält bisher was er verspricht. Seine 260€ ist er alle mal Wert, denn ich denke diese Säcke werden ja nicht umsonst so teuer angeboten. Die Qualität hat schon seinen Preis und ich muss sagen, bisher wurde ich nie enttäuscht. Im Endeffekt sind Anbieter wie dieser im Schadensfall ziemlich offen und tauschen das Gerät, ohne wenn und aber ein!

    Ein großes Plus ist es auf jeden Fall schon einmal das du dir Gedanken um die Qualität machst, denn viele kaufen sich billig Geräte von Real oder sonstigen Discountern. Eine Frage die du dir selbst stellen solltest, in welchem Fachbereich willst du den Boxsack nutzen?

    Ich meine ein Boxsack kann durch Tritte schon einmal schneller kaputt gehen als nur durch Boxen!

    Im großen und ganzen, kann ich dir nur ans Herz legen auf Namen hafte Hersteller zu achten wie Paffen und bei Budodan bist du da absolut richtig wenn es um Boxbedarf geht, ich bestelle dort selbst nur !

    Liebe Grüße
     
  16. #14 blacksword, 15.09.2014
    blacksword

    blacksword Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    hatte bis jetzt 2 Boxsäcke. Der erste war so ein Aktionsangebot aus nem Kaufhaus. Glaub das Ding hat gerade mal 45 Euro gekostet. Lange gehalten hat er natürlich nicht, wie ihr euch denken könnt. Weiß auch nicht, was mich da geritten hat ;) Wollte danach was Besseres, aber auch nicht die Welt dafür ausgeben. Ich bin dann hier fündig geworden und bin immer noch super zufrieden mit dem Kauf. Qualität und Preis stimmen und das Trainieren macht Laune. Es lohnt sich auf alle Fälle ein bisschen mehr zu zahlen, dafür aber auch in was Brauchbares zu investieren, das nicht gleich ex geht.
    Gruß
     
Thema: Boxsack - Kauftipps, Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cesc23 boxsack

    ,
  2. gibt es Langzeiterfahrungen mit einem Boxsack von Budo Bukata

Die Seite wird geladen...

Boxsack - Kauftipps, Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Halboffene Handschuhe am Boxsack

    Halboffene Handschuhe am Boxsack: Hi Leute, ich überlege welche Handschuhe ich mir für den Boxsack kaufen soll. Wichtig ist mir, sie sollten Halboffen sein, sprich, diese MMA...
  2. Bukata-Sport Boxsack Garantie

    Bukata-Sport Boxsack Garantie: Qualitativ hochwertige Boxsäcke von Bukata-Sport. Die besonders reißfeste, robuste Qualität des Gewebes (sonst von der Industrie zur Herstellung...
  3. Boxsack aufhängen in Wohnung?

    Boxsack aufhängen in Wohnung?: Hallo, ich hätte zu gerne einen Boxsack für Zuhause. Wollte jetzt ma fragen ob ihr Erfahrung mit dem aufhängen habt? Meines wissens nach sind...
  4. Boxsack/Punchingball mit Standfuss

    Boxsack/Punchingball mit Standfuss: Hallo, Kann mir jemand einen guten Boxsack/Punchingball mit Standfuss empfehlen? Ich hab mir vor einen zuzulegen, um ein wenig Boxtraining...
  5. krafttraining + boxsack = overkill??

    krafttraining + boxsack = overkill??: guten tag! ich mache ca. jeden zweiten tag krattraining z.b. bankdrücken etc und wenns nicht anders geht einfach liegestütze usw. die tage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden