BSA Fitnesstrainer-B-Lizenz

Diskutiere BSA Fitnesstrainer-B-Lizenz im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, ich hab schonmal die forensuche benutzt nur leider nur beiträge gefunden in denen (so gut wie) keine infos standen. Ich suche jemanden der...

  1. #1 WoodyWoodpecker, 20.03.2007
    WoodyWoodpecker

    WoodyWoodpecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab schonmal die forensuche benutzt nur leider nur beiträge gefunden in denen (so gut wie) keine infos standen.

    Ich suche jemanden der mir ein bißchen was über die Fitnesstrainer-B-Lineznprüfung verraten kann.

    Schwerpunkte in der schriftlichen prüfung, praxis, etc.

    thx, mfg woody
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: BSA Fitnesstrainer-B-Lizenz. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muscat Coach, 20.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Die Schwerpunkte werden in der Nahphase deutlich genug herausgestellt - da brauchste dir keine Sorgen zu machen
     
  4. #3 WoodyWoodpecker, 20.03.2007
    WoodyWoodpecker

    WoodyWoodpecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hmm ok
    ich frag mich nur grad wie detailiert das ganze sein muss. Muss man da in der Prüfung auch nen Trainingplan oder so machen?

    Ich hab auch mal alle wichtigen Muskelgruppen mir angeschaut.

    Man hat ja da auch nen praktischen Teil. Hier wurde uns gesagt hier ziehen wir dann Übungen die wir dann erklären sollen. Mein Problem ist das ich zwar aus dem übungskatalog ca. 3/4 kenne aber ca. 1/4 mir nicht so bekannt sind das ich die gescheit erklären könnte. Gibts da ne Beschränkung auf die Übungen im Praxisteil?

    Was mir noch richtig unklar ist und was bei der Präsenzphase auch nicht richtig gesagt wurde ist das Kapitel Ernährung. Muss man da z.B. alle essentiellen Aminosäuren aufzählen können?
     
  5. #4 Muscat Coach, 20.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Das sollte eigentlich nicht eine Frage des muessens sein, sondern eher eine des Wollens. hoert sich so an, als ob du moeglichst wenig fuer den Schein machen moechtest. Du solltest aber um spaeter nicht dumm dazustehen, soviel wie moeglich lernen. Ich habe mir damals alle Fragen auf Karteikaertchen geschrieben und auf der Rueckseite die Antwort und dann nach Karteikarten gelernt.

    Dazu noch den Ordner etliche male durchgewaelzt und mir zusaetzlich Literatur besorgt. nicht weil ich musste sondern weils mich interessiert hat.

    Klar solltest du essentielle Aminosaeuren aufzaehlen koennen. Ebenso wofuer einige Vitamine gut sind. Ein Trainingsplan sollte aus dem Handgelenk fliessen, du solltest unbedingt Ansatz und Ursprung von den wichtigsten Muskelgruppen kennen um auch die uebungen zu verstehen. Zudem solltest du, wenn du eine uebung siehst auf Grund deiner Kenntnisse ueber anatomie deren Wirkung und korrekte Ausfuehrung benennen koennen, selbst dann wenn du sie vorher noch nie gesehen hast. die meisten Maschinen sind selbsterklaerend.

    Ich finde der groesste Teil wird dann einfach logisch und somit viel einfacher zu erlernen.
     
  6. lenno

    lenno Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    kann mich der Aussage von Muscat nur anschließen. Der Menschliche körper ist das logischste "System" was man sich vorstellen kann und wenn du das einmal begriffen hast wirst du es auch nie wieder vergessen.
    Wichtig ist, dass du alles was du so in der Prüfung von dir gibst logisch erklären kannst. Dann wirst du da keine Probleme bekommen. Das ganze wirst du allerdings nur können wenn dich das thema wirklich interessiert.
    Und wenn es das tut, brauchst du dir über die Prüfung keine großartigen Gedanken zu machen.
    Ich habe meine B-Lizenz zwar nicht bei der BSA gemacht, aber ich denke die Prüfungen werden überall ähnlich sein.

    Gruß
    Lenno
     
  7. #6 Lifestyle, 20.03.2007
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ganz so logisch ist er dann wohl doch nicht. Oder ich bin doof, das ganz natürlich auch sein :zack
    Anders kann man natürlich sagen, der menschliche Organismus ist das logischste überhaupt. Nur dann haben wir die Logik wohl noch nicht ganz verstanden.
    Gebe den Vorrednern im Bezug zu den Trainingslan recht, mit der funktionellen Anatomie,... Jedenfalls solltest du es wissen, wenn du ein guter Trainer werden willst. Mit den Aminosäuren, ich glaube nicht, das du sie alle aufzählen können musst. Für nen Job auf der Trainingsfläche brauchst du es eigentlich nicht. Für die b-lizenz wohl auch nicht.
     
  8. lenno

    lenno Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hmm also wüsste nun nichts was so wirklich unlogisch sei sollte. Ist klar das man nicht alles verstehen und wissen kann, aber ich hatte auch mehr so an die grundlegenden dinge gedacht, wie z.b. wieso sollte man nen runden Rücken beim Kreuzheben vermeiden usw...

    Gruß
    Lenno
     
  9. #8 WoodyWoodpecker, 21.03.2007
    WoodyWoodpecker

    WoodyWoodpecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Muscat Coach
    Danke, aber ich nehm das mal als Unterstellung hin das ich nicht "will" ;)
    Sonst hätte ich damit ja nicht angefangen. Zudem will ich ja auch noch den Ernährungstrainer (hier hätte ich dann mir die Aminosäuren genauer angeschaut ;) ) im Anschluss machen ung ggf. auch den Trainer Leistungssport.
    Nur was mich halt nur interesiert hätte ist ob man so spezielle Dinge wissen muss wie die Grobraster der Schmidtbleicher-Krafttrainingsmethode.

    @lenno
    Klar ist es im großen und ganzen ganz logisch. Nur ist es ja so (was auch in der Literatur immer wieder geschrieben wird) das vieles noch auf Annahmen beruht. So wie es halt in der Wissenschaft (nebenbei auch in der Geschichte ;) ) ist.

    Nunja ich kann nur jedem raten der die B-Lizenz macht sich den Muskel-Guide zu kaufen (blv-Verlag). Hier sind die Muskeln "ein bißchen besser" abgebildet als in den BSA-Unterlagen ;)
    Zudem findet man hier noch einige gute Infos: http://www.sportunterricht.de/lksport/

    Hier noch was gutes: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/29/0,4070,3913373-6,00.html
     
  10. lenno

    lenno Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Die Seite mit dem 3d Menschen gefällt mir :] kannte ich auch noch nicht.
    Hier ist nochmal ne andere Seite, wo du dir die Muskeln mit Ansatz, Ursprung und Funktion anschauen kannst - kennst bestimmt auch schon... aber wenn nicht:
    http://flexicon.doccheck.com/

    musst unter Suche den Lateinischen Muskelnamen eingeben, und dann idr. das erste was er findet anklicken. Fand ich sehr interessant!
    Sind zwar nicht alle Muskeln dabei, aber die meisten wichtigen!

    Viel spaß weiterhin bei deiner Ausbildung!

    Gruß
    Lenno
     
  11. #10 Sotiana, 21.03.2007
    Sotiana

    Sotiana Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Die Trainerlizenzen bei der BSA sind absolut lasch. Habe es eigentlich bereut sie gemacht zu haben. War nur rausgeschmissenes Geld. Heutzutage kann jeder diese Lizenzen machen ohne je ne Hantel oder sonst was in der Hand gehabt zu haben. Geschweigedenn großartiges Interesse an der Materie zu haben. Hauptsache für die Prüfung alles draufhaben und dann bei McFit und Co. Trainer "spielen". Da sind die Trainer sowieso mehr mit Flirten beschäftigt, als sich um die Trainingsausführung usw. zu kümmern. Traurige Entwicklung, gerade was die großen Studioketten angeht. Hier scheint eher der Freizeitfaktor zu dominieren, als fundierte Trainerkenntnisse.
     
  12. Anzeige

  13. #11 Muscat Coach, 21.03.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Aber die B-Lizenz stellt zumindest schonmal einen Anfang dar. Alles andere macht dann die ERfahrung. Die B-Lizenz als grundsaetzlich schlecht zu beurteilen ist auch wieder falsch. Klar sie ist sehr einfach zu bestehen aber was man aus der B-Lizenz macht ist von jedem individuell abhaengig.
     
  14. #12 WoodyWoodpecker, 21.03.2007
    WoodyWoodpecker

    WoodyWoodpecker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und McFit und Co. haben sogar Trainer die nichtmal irgendeine Lizenz haben oder nur so ein 1-2 Tage Seminar besucht haben. Aber darüber sollten sich auch die Kunden bewußt sein (was soll man erwarten wenn man 10,- EUR pro Monat zahl??).

    Zudem glaube ich auch nicht das man beim McFit soviel als Trainer verdient oder?
     
Thema: BSA Fitnesstrainer-B-Lizenz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verdienst fitnesstrainer b lizenz

    ,
  2. mcfit trainer gehalt

    ,
  3. gehalt trainer mcfit

    ,
  4. mcfit Trainer verdienst,
  5. fitnesstrainer gehalt,
  6. ordner fitnesstrainer b,
  7. verdienst mcfit,
  8. fitnesstrainer b-lizenz gehalt,
  9. bsa fitnesstrainer b lizenz,
  10. fitnesstrainer a lizenz gehalt,
  11. mcfit verdienst,
  12. BSA Übungskatalog,
  13. verdienst trainer mcfit,
  14. gehalt fitnesstrainer b Lizenz,
  15. gehalt Fitnesstrainer B-lizenz,
  16. Mcfit Gehalt,
  17. verdienst bei mcfit,
  18. fitnesstrainer b lizenz gehalt,
  19. was verdient ein fitnesstrainer bei mcfit,
  20. mc fit trainer gehalt,
  21. gehalt mcfit,
  22. gehalt mcfit trainer,
  23. fitnesstrainer b lizenz verdienst,
  24. Gehalt fitnesstrainer Mcfit,
  25. bsa trainer b lizenz
Die Seite wird geladen...

BSA Fitnesstrainer-B-Lizenz - Ähnliche Themen

  1. Biete Fitnesstrainer-B-Lizenz

    Biete Fitnesstrainer-B-Lizenz: Biete hier einen Fitnesstrainer-B-Lizenz Fernlehrgang an bei der BSA....da es für mich aus persönlichen gründen was geändert hat...NP:998 für 750€
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden