Buchtip

Diskutiere Buchtip im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Leider hab ich den Thread (trotz raffinierter Suchfunktion ;)) nicht gefunden, in dem nach Buchtips gefragt wurde. Ich hab vor kurzem ein sehr...

  1. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Leider hab ich den Thread (trotz raffinierter Suchfunktion ;)) nicht gefunden, in dem nach Buchtips gefragt wurde.

    Ich hab vor kurzem ein sehr interessantes Buch zum Thema "Krafttraining und Fitness" gefunden. Vielleicht kennt der eine oder andere (insb. unsere Trainer) das Buch - vielleicht können die dann auch ihre meinungen dazu kund tun.

    Das Buch heisst "Fitness-Krafttraining" vom "rororo"-Verlag (Autoren sind W.-U. Boeckh-Behrens und W. Buskies) - ISBN 3-499-19481-3.

    Im wesentlichen geht es um die Grundlagen des Krafttrainings - Theoretische Ansätze werden erklärt und praktisch umgesetzt. Vor allem um Trainingsplanung und Abwechslung in die Trainingsplanung zu erlernen eignet es sich ganz gut.
    Die verschiedenen Übungen werden detailiert vorgestellt und auf Basis neuster Erkenntnise (auch mit EMG-Tests) bewertet.

    Reinlesen lohnt auf alle Fälle!

    Gruß
    Xel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neodym

    Neodym Guest

    vielen dank für die info :]
    werde es mir vielleicht kaufen

    hier kann man es kaufen
     
  4. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Kann das Buch auswendig :crazy: Jeden verschissenen Muskel mit Ansatz/Ursprung und Funktion... :crazy:

    PS: Boeckh-Behrens....:rofl
     
  5. #4 Cassiopeia, 15.10.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0

    Stell Dich nicht so an nur weil Du einmal im Leben etwas auswendig lernen musstest... *Scherz* ;)
     
  6. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Das "Grüne Buch" von diesem Behrens Honk musste ich auch lernen :crazy:
    Und auch noch bei dem Hirsch Prüfung gehabt X(
     
  7. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    durchaus empfehlenswert, da die übungen alle sehr differenziert dargestellt sind. allerdings muss das buch mit vorsicht genossen werden, da es keine schlüssige und stichfeste begründung für den zusammenhang zwischen EMG-werten und muskelaufbau gibt. zudem gibt es noch zich weitere determinanten, die die muskuläre belastung bestimmen. gewöhnung, maximal mögliche kontraktion, bewegung etc. zudem ist einiges zur trainingsplanung einfach nur schwachsinnig und falsch dargestellt.
     
  8. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    einiges? Imho fast alles...
     
  9. #8 Cassiopeia, 16.10.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Wusste gar nicht das da etwas zur Trainingsplanung drin steht... :D
     
  10. Neodym

    Neodym Guest

    meint ihr jetzt das es eher nicht empfehlenswert ist??? ?(
     
  11. #10 Cassiopeia, 17.10.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte es für empfehlenswert, auch wenn ich es noch nicht ganz gelesen habe ;) Ich kenne bis jetzt auch kein besseres Buch...
     
  12. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Um die Grundprinzipien usw zu verstehen ist es gut.
     
  13. #12 surfdragon, 30.11.2003
    surfdragon

    surfdragon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Verständnisfrage

    Mein Einstand hier im Forum:
    :wink

    ... könnten die hier ablehnenden Haltungen darauf begründet sein, dass das Buch sich weniger an der "Muskelaufbau-Fraktion" (ich nenn´s mal so...) orientiert?

    Das mit der Trainingsplanung kann ich nachvollziehen, das fehlt wirklich, das Buch mit großen Weisheiten, die ALLE Zielgruppen abdecken, scheint´s wirklich nicht zu geben.
     
  14. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    RE: Verständnisfrage

    Das wird es wohl sein....
    Auf jeden Fall erst mal herzlich willkommen im Forum :wink
     
  15. #14 Cassiopeia, 01.12.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Trainingsplanung warte ich ja immer noch auf ein Buch vom Vogel... :)
     
  16. Neodym

    Neodym Guest

    hab mir das Buch jetzt bei ebay geshoppt


    es kommt morgen oder so an *freu* :D
     
  17. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    er schreibt keins ;( Nach eigener Aussage wäre er nach 60 Seiten fertig und würde sich sonst nur noch über Volldeppen auslassen :D
    der Grundlagenthread muss reichen
     
  18. #17 Cassiopeia, 10.12.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Geschichte mit den "Anapolonpolen" lach ich mich immer noch schrott. 60 Seiten reicht doch, finde ich... Na ja, so wie es aussieht macht der ja eh "erstmal" pause...
     
  19. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    na mal gucken, wie lange die Pause geht. Auf jeden fall wäre das Buch mal was anständiges mit Plänen die auch wirklich funktionieren. Die Zivi-Geschichten ("nicht anfassen") kenn ich aus eigener Erfahrung :D Nur geil :lol:
     
  20. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    die Pause wird wohl so bald nicht enden - wenn überhaupt. Unser Vogelmann hat sich von seinem Posten entbinden lassen ;(
     
  22. pantau

    pantau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Für mich als Einsteiger ist aus dem Buch schon einiges interessantes herauszuholen. Aber was ich dort vermisse sind so ein Paar grundsätzliche Regeln für das Training... wie z.b. in welcher Reihenfolge soll mann die Übungen machen (Bauch vor Rücken oder Arme vor Bauch oder Groß vor Klein usw.) wo kann ich denn solche Grundregeln herauslesen??? ?(
     
Thema: Buchtip
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelmann anapolonpolen

Die Seite wird geladen...

Buchtip - Ähnliche Themen

  1. brauche unbedingt Buchtipp

    brauche unbedingt Buchtipp: ich habe jetzt schon x mal amazon durchforstet ,ich weiss echt nicht ob dass was ich will so kompliziert ist, auf jedenfall hab ich keinen...
  2. Buchtipp?

    Buchtipp?: hallo @ all... hat hier jemand für mich einen preiswerten buchtipp zur richtigen ernährung im kraftsport...?