Chinup geht seinen Weg

Diskutiere Chinup geht seinen Weg im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; So, Freunde - es geht los! Als ich am Freitag durch Zufall auf Clips der Bartendaz / Calistenic Kingz sah, war ich nicht mehr zu halten. Es ging...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chinup

    Chinup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    So, Freunde - es geht los!

    Als ich am Freitag durch Zufall auf Clips der Bartendaz / Calistenic Kingz sah, war ich nicht mehr zu halten.

    Es ging am Samstag direkt in einen Baumarkt und dort besorgte ich mir zwei Malerböcke und alles, was man für die Montage einer Klimmzugstange benötigt (2x Eisenbeschläge mit Öse, Zurrgurte und ein Eisenrohr). Natürlich habe ich auch alles sofort montiert und heute ging es dann das erste Mal an die Stange.

    Mehr als ein Klimmzug war leider nicht drin, also verteilte ich die Einzelwiederholungen über den ganzen Tag verteilt (ala Grease the groove - GTG).


    23. Mai 2010

    Pullups 10 x 5 Einzelwiederholungen (50 Wdh) über den Tag verteilt
    Pushups 10x 9x 8x 7x 6x 5x 4x 3x 2x 1x (55 Wdh)


    Mein Ziel

    ist klar definiert: irgendwann einmal so etwas geiles zeigen zu können, wie die Bartendaz. Nennt mich verrückt :crazy:, dass ich als 36jähriger und 95kg schwerer bisheriger Sporttotalverweigerer die Latte gleich so hoch lege, aber das ist nunmal genau das, was ich machen möchte. Und was Spaß macht, das hält man bekanntlich auch leichter durch. Deshalb bin ich auch guter Dinge, dass ich diesen langen und schwierigen Weg bis zum Ende gehen werde .


    Wie werde ich mein Zeil erreichen?

    Klimmzüge erlernt man nur, indem man Klimmzüge trainiert.

    Und genauso sieht es auch mit den anderen Übungen meines sehr minimalistischen Trainingsprogramms aus: Dips, Liegestütze in allen Varianten, Kniebeugen.

    Wozu ich als Turner meine Beine trainiere? Für mich gehört es einfach dazu, um mögliche Disbalancen bei der Körperentwicklung zu vermeiden. Ausserdem erwarte ich bei Kniebeugen mit reinem Körpergewicht keinen allzu großen Muskelzuwachs. Muskeln wiegen und müssen dann auch bewegt werden.

    Gewicht... gutes Stichwort. Meine Körperzusammensetzung muss sich langfristig ändern, damit ich meine Ziele erreichen kann. Hierzu werde ich auch auf Cardio setzen, Laufen gehen und mich auf dem Fahrradergometer quälen. Unnütze Masse (Fett) muss weichen, meine Muskeln dürfen gerne wachsen bzw. muss ich meine Kraft signifikant steigern.

    Zur Ernährung möchte ich nur sagen, dass ich Vegetarier bin und neben Magnesium, Kalzium, Eisen und Vitamin C, Soja-Eiweiss und Creatin supplementiere.


    Wann möchte ich mein Ziel erreicht haben?

    Am Liebsten natürlich sofort. :D

    Aber nein, mal im Ernst. Ich weiß, dass es Zeit kosten wird (zumal ich derzeit noch wie ein nasser Sack an der Stange hänge). Es wird so lange dauern, wie es dauern muss. Mein Körper wird Zeit zur Anpassung haben und ich werde nicht versuchen, etwas zu erzwingen oder (chemische) Abkürzungen zu nehmen.

    Die Gesundheit steht bei mir klar im Vordergrund.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Chinup geht seinen Weg. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timo000, 24.05.2010
    timo000

    timo000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    0
    Herzlich Willkommen ,

    dein Trainingsplan würde mich interessieren ;)

    Gruß Timo

    Viel erfolg
     
  4. Chinup

    Chinup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    23. Mai 2010

    Chinups 4 x 5 negative Wiederholungen (20 Wdh) über den Tag verteilt
    30min Dauerlauf (4.44 km)

    Heute war an Training nicht wirklich zu denken, denn mich plagt ein heftiger Muskelkater. Der regenerative Lauf tat wirklich gut, die negativen Chinups waren eine Qual.

    Morgen werde ich mir noch einiges Equipment kaufen: Laufschuhe, eine Garmin-Sportuhr und eine 16er Kettlebell.

    Eigentlich bin ich noch ziemlich planlos, was meine Trainingsgestaltung angeht. In der ersten Zeit werde ich natürlich noch einiges ausprobieren müssen, aber auch später wird mein Training wahrscheinlich eher intuitiv sein. Mir ist sowieso nicht klar, wie man seinem Körper einen festen, vorher aufgestellten Plan, aufzwingen kann. Jedes Training ist anders, weil die Tagesform doch massgeblich ist: sowas kann man vorher nicht einplanen.

    GTG werde ich in der Woche nicht praktizieren können, weil ich einfach nicht die Zeit dafür habe, ich werde eher wiefolgt an die Sache herangehen:

    Das wird sicherlich ein harter Brocken... ich werde morgen berichten.
     
Thema: Chinup geht seinen Weg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bartendaz trainingsplan

    ,
  2. chinup gym erfahrung

    ,
  3. bartendaz training

    ,
  4. chinup gym forum,
  5. chinup gym erfahrungen,
  6. erfahrung mit chinup gym,
  7. chinup erfahrung,
  8. chinup patch erfahrungsberichte,
  9. erfahrung mit chinup-gym,
  10. malerböcke dips,
  11. malerböcke kniebeugen,
  12. chinup erfahrungsberichte,
  13. Erfahrung chinup,
  14. funktioniert chinup,
  15. bartendaz,
  16. chinup forum,
  17. chinup gym bewertung,
  18. erfahrung chinup gym,
  19. chin up gym forum,
  20. erfahrungen mit chin up gym,
  21. chinup gym erfahrungsberichte,
  22. chin up gym erfahrung,
  23. chinup gym,
  24. erfahrungsberichte chinup gym,
  25. erfahrung zu chinup
Die Seite wird geladen...

Chinup geht seinen Weg - Ähnliche Themen

  1. Geht der Plan in Ordnung?

    Geht der Plan in Ordnung?: Hallo zusammen, Ich habe den Plan zwar schon in meiner Vorstellung gepostet, aber ich hoffe hier auf mehr Resonanz zu treffen. Mein...
  2. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  3. Wie geht`s weiter?

    Wie geht`s weiter?: Servus, ich bin 37 Jahre alt und 172 cm groß. Bin eigentlich war eher der sportliche Typ (Fussball, Fitnessstudio). Durch Familie (und auch...
  4. Fasten: Wie verhindert man, dass der Körper zuerst an die Muskelmasse geht?

    Fasten: Wie verhindert man, dass der Körper zuerst an die Muskelmasse geht?: Hi zusammen, beim Fasten greift der Körper ja zuerst auf die Muskelmasse zurück, wenn er keine Energie (Nahrung) bekommt. Kann man das irgendwie...
  5. Was geht und was geht nicht bei einer Pulley Läsion?

    Was geht und was geht nicht bei einer Pulley Läsion?: Moin, war am Fr in der Röhre. Ergebnis Pulley Läsion Schulter rechts. Der Radiologe erklärte mir, dass die Bizepssehne instabil ist und nicht so...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden