Comeback

Diskutiere Comeback im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute, Krankheit und Abi sind jetzt rum, will nun nach rund 2 Monaten Pause wieder einsteigen. Hatte vorher knapp 2 Monate im Studio...

  1. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,



    Krankheit und Abi sind jetzt rum, will nun nach rund 2 Monaten Pause wieder einsteigen.



    Hatte vorher knapp 2 Monate im Studio trainiert, Training verlief soweit auch ganz gut, wobei 2 Monate natürlich zu kurz sind um von wirklichen Erfolgen zu reden (auch wenn die meisten ja so rund 10kg Muskelmasse im Monat zulegen ne?! :D). Hatte dann drei Wochen Grippe, war richtig übel, hab während der Grippe rund 6kg (!!!) abgenommen, bin also jetzt sogar deutlich leicher als ich vor Beginn des Trainings war ::XX Anyway, kann ja jetzt wieder trainieren, das wird also schon wieder =)



    Mein Plan sieht folgendermaßen aus: will jetzt erstmal zwei, drei Wochen mich wieder langsam rantasten, dann mit ILB anfangen. Hab noch rund drei Monate Restlaufzeit im Studio, will diese nutzen um einen kompletten Zyklus ILB zu machen (also KA, HT, MK jeweils 4 Wochen), danach werde ich wohl das Studio wechseln und dann auf der nächsten ILB Stufe mit Freihanteltraining einsteigen (kann im Moment nur an Maschinen trainieren).


    Eingestuft habe ich mich als "Beginner" (d.h. 1,5-6 Monate Trainingserfahrung), will folgenden GK Plan zweimal die Woche machen:



    !!!Alle Übungen an Maschinen!!!


    2 Sätze Bankdrücken

    2 Sätze Butterfly liegend

    2 Sätze Rudern

    2 Sätze Latzug

    2 Sätze Seitheben

    2 Sätze Bizeps

    2 Sätze Trizeps

    2 Sätze unterer Rücken

    2 Sätze Bauch



    Okay soweit oder Verbesserungsvorschläge??? Oder soll ich irgendwas ganz anderes machen???

    Gruß & Thx :], Skip
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Comeback. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Beine?
     
  4. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0

    Hab ich vergessen zu sagen: Hab ein kaputtes Knie, darf Beine nur eingeschränkt belasten, mach aber zweimal die Woche Reha, zusätzliches Beintraining allerdings geht nicht....
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    OK. Aufteilung ist soweit in Ordnung. Aber zu ILB: Fängt man da nicht mit einer niedrigen Intensität an? Weil als Anfänger müssten das ja sehr niedrige Gewichte sein, nicht dass es zu wenig ist.
     
  6. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0

    Da bin ich mir auch noch ziemlich unsicher ;) Auf meiner Stufe würde die Intensität nur 50 - 70% betragen, d.h. ich müsste z.B. Bankdrücken mit rund 20-30kg beginnen, bei KA wohl sogar noch weniger, da trainieren ja die meisten Frauen mit mehr :D

    Meinst du die Intensität ist zu niedrig???
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Probiers halt aus, die ersten Wochen sollst du dich ja eh erstmal wieder an den Bewegungsablauf gewöhnen.

    Denk auch dran, dass du am Anfang normalerweise sehr schnell Fortschritte hast, dass heisst du könntest mit deinem ILB-Zyklus hinter deiner eigentlichen Leistung hinterherhinken. Das gleicht sich aber von Zyklus zu Zyklus dann immer mehr aus.

    Muss jeder selbst wissen, ob ILB ihm für den Einstieg was bringt, ich finds nicht so dolle.
     
  8. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0




    zu 1. Absatz:

    Jepp, deshalb werde ich ja jetzt auch erstmal zwei, drei Wochen "normal" trainieren :]



    zu 2.:

    Hm, stimmt schon, aber da ich ja alle 4 Wochen einen neuen Test machen muss, dürfte das nicht so schlimm sein :)



    zu 3.:

    Eigentlich gefällt mir ILB schon, aber was würdest du denn als Alternative vorschlagen???
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich würde dir raten erstmal 1 monat "normal" zu trainieren um deine alten Trainingsgewichte wieder zu erreichen und dann auf ILB umzusteigen.
     
  10. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0


    Okay, dann werde ich das so machen :] Will ja sowieso zwei/drei Wochen "normal" trainieren, wenn ich dann schon meine alten Gewichte erreicht habe, kann ich ja mit ILB anfangen, ansonsten eben noch ein, zwei Woche länger :)


    Allerdings: Glaubt ihr ich kann meine alten Gewichte in absehbarer Zeit überhaupt wieder erreichen??? Schließlich bin ich ja 6kg leichter, is ja doch auch ein ganz schöner Unterschied ::XX
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ich hab ca. 6 monate trainingspause hinter mir und hab gut 15kg verloren, hab aber innerhalb von 4 wochen bei den meisten Übungen meines altes Trainingsgewicht wiederherstellen können
     
  12. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0


    Okay, das macht ja wenigstens Mut :) Zumal meine Gewichte ja eher "Gewichte" waren :D ;)
     
  13. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Dienstag war erstes Training, echt übel, hatte einfach mal alle Gewichte halbiert und gedacht das wird dann ganz locker, aber Pustekuchen, manches war zwar wirklich einfach aber bei einigen Übungen war ich kurz vor'm MV 8o (hab allerdings auch 15 statt 10-12 Wdhs gemacht.....).....normal oder bin ich vll doch noch nicht fit???
     
  14. Anzeige

  15. Acura

    Acura Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    warte doch einfach die nächsten trainingeinheiten ab ...
     
  16. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0

    Jo, werd ich auch machen, aber war schon irgendwie verwundert, hatte halt nicht gedacht dass ich so starke Rückschritte mache, da ich ja insgesamt noch nicht lange trainiere und demensprechend auch noch keine großartigen Fortschritte gemacht hatte.....gestern bin ich auch das erste Mal wieder geschwommen, das war noch viel krasser, aber das mache ich ja auch schon über ein Jahr, da hatte ich von vornherein mit deutlichen Rückschritten gerechnet.....naja, wird schon alles wieder werden :)
     
Thema: Comeback
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. comeback nach langer trainingspause bodybuilding

    ,
  2. kraftsport comeback

Die Seite wird geladen...

Comeback - Ähnliche Themen

  1. Comeback

    Comeback: Servus, nach 5 Monaten Pause kann ich endlich wieder trainieren. Habe bisher ca 3 Jahre regelmäßig trainiert, war auch mehr oder weniger...
  2. Trainings Comeback

    Trainings Comeback: Hallo Leute. Nach intensiven Lesen einiger Beiträge und Artikel über die Trainingseinheiten wollte ich dennoch allgemein Tips von euch einholen....
  3. Svens Comeback :-) allg. Training

    Svens Comeback :-) allg. Training: Aloha! Dieses Mal möchte ich mich auch beim Berichtsmarathon mitmachen, auch wenn es nur für die Ehre ist. :D Aufgrund Schulter- und...