Creatin, Eiweiß.....???

Diskutiere Creatin, Eiweiß.....??? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo, Ihr werdet die Frage wahrscheinlich schon nicht mehr hören können, aber was sollte man von diesen Mitteln eigentlich nehmen wenn man neu...

  1. #1 dark_blue, 19.11.2002
    dark_blue

    dark_blue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ihr werdet die Frage wahrscheinlich schon nicht mehr hören können, aber was sollte man von diesen Mitteln eigentlich nehmen wenn man neu in der Szene ist?

    Also ich habe mir von Hammer dem Mega Tower Ultra gekauft, das Training macht auch viel Spaß.
    Wie kann ich jetzt meine Ausdauer steigern und das Muskelwachstum anregen und evtl. beschleunigen.

    Vielen Dank

    Dark_blue
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Hängt von vielen Sachen ab (Ziele? Momentane körperliche Vergfassung? ...), aber grundsätzlich kann man sagen, dass Anfänger überhaupt keine "Mittel" brauchen. Achte einfach auf eine vernünftige Ernährung. Ein paar Angaben findest du ja in den FAQ z.B. zum Proteinbedarf.
    Ein Anfänger baut in den ersten Monaten problemlos Muskeln auf, ohne zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, spar dir lieber das Geld.
    Du kannst dir höchstens ein paar Vitamine kaufen, um das Immunsystem zu stärken.

    Poste das am bestem im Trainingsforum ;)

    Gruß,
    SETH
     
  4. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    man muss gar keine supplements nehmen. Eine gesunde/ eiweißreiche ernährung reicht vollkommen aus. Wie Seth schon sagte, als Anfänger brauch man nichts zu nehmen. Die
    Muskeln wachsen von alleine.
    Nach einem halben Jahr macht es m.M. nach frühestens erst sinn Creatin zu nehmen. Wenn du deinen Eiweißbedarf (s.FAQ) durch die Nahrung decken kannst, ist doch alles optimal.

    Gruß HASTOR
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Noch als kleine Ergänzung:

    Viele Anfänger machen den Fehler, erstmal alle möglichen Ergänzungen zu nehmen, weil sie sich davon ein besseres Muskelwachstum versprechen.

    Die meisten Supps bringen aber nur Erfolge, wenn irgendwo ein Mangel herrscht. Beispiel: Schaffe ich es nicht, meinen Eiweissbedarf durch die normale Nahrung zu decken, mag mir ein Proteindrink durchaus Vorteile bringen. Aber man sollte IMMER erst die eigene Ernährung verbessern bevor man zu Supps greift.

    Anfänger müssen ersteinmal lernen, richtig zu trainieren und auch richtig zu essen (sicherlich ein Punkt den viele vernachlässigen). Wenn man weiter fortgeschritten ist kann man dann über Supps nachdenken. Es ist falsch einfach ohne nachzudenken zu essen, aber dafür irgendwelche Ergänzungen einzunehmen.

    Gruß,
    SETH
     
  6. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Es heist auch nicht umsonst NahrungsERGÄNZUNGsmittel.
    Durch die eigene Ernährung kann man ne ganze Menge erreichen. Supplemenst sollen nur die "Lücken schließen";)

    Gruß HASTOR
     
  7. #6 Donnergott, 19.11.2002
    Donnergott

    Donnergott Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    dem is wohl nichts mehr hinzuzufügen :]


    Gruß,
    Donnergott
     
  8. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    zum eiweiss möchte ich noch etwas sagen:

    oft wird hier nur von der MENGE geredet die man zu sich nehmensoll.
    wenn es danach ginge, dann würden 2 x 500 g magerquark schon 120 gramm abdecken, das problem dabei ist nur, das der magerquark eine bw von rund 70 hat. d.h. das der körper das eiweiss nur teilweise in körpereigenes eiweiss umwandeln kann (bei diesem beispiel ist es ein relativ geringer anteil).
    somit kommt es nicht nur auf die menge sondern vor allem auch auf die zusammensetzung an.
    ich sehe eiweissshakes nicht als supp im eigentlichen sinne an, sondern als bestandteil in einer sportlerernährung, da ein guter proteinshake eine bw von mehr als 120 bietet.
     
  9. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Zur BW: Ich denke das ganze wird ein wenig überbewertet, sooo entscheidend dürfte die nicht sein. Klar ist, dass die BW von den Supp-Herstellern stark beworben wird, damit lässt sich ja mehr Pulver verkaufen. Wenn du deine normalen Lebensmittel kombinierst, z.B. Kartoffeln mit Quark erhöht sich ebenfalls die BW.

    Gruß,
    SETH
     
  10. Crypto

    Crypto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Selbstverständlich wird die BW von den meisten Supplements-Herstellern völlig überbewertet und falsch "vermarktet".
    Ich mache z.B. kein Geheimnis daraus, dass eine BW über 136 rein theoretisch ist, da der menschliche Körper (laut Studie) nicht mehr verwerten kann.

    So wird z.B. Whey Pro Protein mit einer BW von 159 meiner Meinung nach von den meisten falsch beworben. Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, das Whey Protein das hochwertigste ist, was man an Proteinen zu sich nehmen kann.

    Ein Proteinshake gehört für mich einfach dazu und ich sehe ihn nicht wirklich als Ergänzung. Er sollte für jeden ambitionierten Sportler einfach dazu gehören. Genauso wie Vitamine und Mineralien.
     
  11. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich genug Zeit und Geld hätte, würde ich immer schön ausgewogen essen, denn ein frisch zubereitetes Putenschnitzel oder ähnliches ist mir tausendmal lieber als ein Proteinshake.

    Gruß,
    SETH
     
  12. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    bei mir sieht es genauso aus. Bin leider aufs Kantinenessen angewiesen, da is nicht viel mit ausgewogener und vor allem gesunder Ernährung. X(
    ich versuche aber trotzdem meinen Proteinbedarf und alles andere durch die "normale" Nahrung zu decken, ganz einfach weil Proteinshake auch irgendwann gut ins Geld gehen können.

    Gruß HASTOR
     
  14. #12 dark_blue, 25.11.2002
    dark_blue

    dark_blue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Kommentare!!!

    Hat mir etwas weiter geholfen

    gruß DaRk_BluE :)
     
Thema: Creatin, Eiweiß.....???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. putenschnitzel creatin

    ,
  2. muskelwachstum anregen

    ,
  3. putenschnitzel kreatin

    ,
  4. wie kann ich die bw von magerquark erhöhen,
  5. sollte man als bodybuilder eiweistrinken,
  6. creatin mit protein trinken,
  7. darf man creatin mit eiweis trinken,
  8. decke ich mit einem putenschnitzel mein eiweißbedarf ab,
  9. darf man creatin mit eiweiß shake trinken,
  10. muss man creatin mit eiweiß trinken
Die Seite wird geladen...

Creatin, Eiweiß.....??? - Ähnliche Themen

  1. Frage bzgl Einnahme von creatin/Amino/Eiweiß

    Frage bzgl Einnahme von creatin/Amino/Eiweiß: Hi Will nach meinem Blinddarm op wieder mit Fitness anfangen (davor war ich 1 Jahr am trainieren, 1x creatin Kur hatte ich hinter mir)...
  2. [Vegan] Eiweißpulver und Creatin

    [Vegan] Eiweißpulver und Creatin: Hallo, ich bin 26 und Veganer. Deswegen suche ich nach guten veganen Alternativen was Eiweißpulver und Creatin angeht. Kann mir jemand...
  3. Allgemeine Fragen zu Creatin und Eiweiss

    Allgemeine Fragen zu Creatin und Eiweiss: Servus Leute, ich trainiere jetzt seit knapp 6Monaten und habe mich dazu entschieden Creatin anzuwenden... Ich weiss das es schon unendlich viele...
  4. Eiweiß,Creatin, Aminosäure

    Eiweiß,Creatin, Aminosäure: Hallo liebe Community, ich wollte mal fragen wie ich dieses am besten Kombinieren soll. -Whey Eiweiß - Body Attack Aminosäure - Creatin...
  5. Proteine, Creatine, Eiweiße - HÄ?

    Proteine, Creatine, Eiweiße - HÄ?: Hi Meine Freunde und ich wollen demnächst mit Pumpen anfangen. Bin 17 und recht dünn, nehme auch kaum zu wenn ich viel esse (denke das ist...