Crossrad "Desert Cross" komplett XT - S-Crash NEU 2008

Diskutiere Crossrad "Desert Cross" komplett XT - S-Crash NEU 2008 im Radsport & sonstige Sportarten Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, was haltet Ihr denn vom Crossbike von S-Crash?? Sicher ist es kein Bike für Profis! Aber gibt es gleichwertige Bikes für 460-480€ (incl....

  1. #1 joschi442, 19.08.2008
    joschi442

    joschi442 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, was haltet Ihr denn vom Crossbike von S-Crash??
    Sicher ist es kein Bike für Profis! Aber gibt es gleichwertige Bikes für 460-480€ (incl. Versand)?



    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=320284912771&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=011




    Deore XT-Kettenleitwerk, Deore XT-Umwerfer
    Deore XT-Bremsen,- Deore XT-Naben
    Deore XT-Kurbel
    Leichter, steifer Alu Crossrahmen mit auswechselbarem
    Schaltauge/Ausfallende
    Conti Contact Bereifung 42-622

    Sattel: Selle Royal SR8485 OffRoad
    Sattelstütze: Alu Concept
    Lenker: Alu BC 580mm
    BarEnd: ohne, im Zubehör erhältlich
    Laufräder: Vision Alu Hohlkammer
    Vorbau: Alu Ahead Kalloy 90mm, 7 Grad
    Pedale: ohne, im Zubehör erhältlich
    Steuersatz: Alu A-head
    Oberrohrlängen: 580mm, 595mm, 610mm
    Gewicht: 12,1 Kg

    Superleichter, steifer Alu Cross Rahmen Modell 2008
    Shimano Deore XT Kettenleitwerk RD-M772 Shadow Modell 2008
    Shimano Deore XT Umwerfer FD-M770 Modell 2008
    Shimano Deore XT Tretkurbel FC-M771 mit Octalink Modell 2008
    Shimano Deore XT Schalthebel SL-M770 Modell 2008
    Shimano Deore XT Bremse BR-M770 Modell 2008
    Shimano Deore XT Naben M770 Modell 2008
    Shimano Deore 27-Gang Schaltung 2008
    Shimano Deore Zahnkranz (Kassette) Modell 2008
    28 Zoll Continental Contact EX light Reifen 42-622 mit Vision Alu Hohlkammerfelgen 2008
    Federgabel Nex 4610, einstellbat mit LockOut
    Pulverbeschichtung für schönere Optik und längeren Halt
     
  2. Anzeige

  3. #2 KingLui, 19.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Stevens S3 429.00 €

    Steuersatz FSA Ahead Integrated Mod. 11, 1 1/8"
    Bremsen Tektro M530 V-Bremsen, stainless bolts
    Größen 15, 18, 20, 22"
    Antrieb
    Kurbeln Shimano FC-M341, 42-32-22, Guard | BB-UN26
    Schaltung h Shimano Acera RD-M340
    Umwerfer v Shimano Acera FD-M330E
    Kette Shimano CN-HG40
    Cassette Shimano CS-HG40.8 11-32
    Pedale MTB Dual Side
    Laufräder
    Nabe h Shimano Alivio FH-RM60
    Nabe v Shimano Alivio HB-RM60
    Felgen Rigida Sphinx Aluminium, CNC side 32 L
    Speichen Nirosta Edelstahl 2.0mm
    Reifen Continental Vapor 26x2.1"
    Cockpit
    Lenker Oxygen Vision Riser 630mm
    Vorbau Oxygen Vision Alu 25.4mm, stainless bolts
    Sattel Oxygen Raceline
    Sattelstütze Oxygen Vision Pro 350mm
    Schalt-Bremshebel Shimano EF50 STI EZ-Fire Plus
    Daten
    Gewicht 13.2 kg
    Rohrmaterial Aluminium 6061 s-wall
    Gabel SR Suntour XCR Magnesium, 80mm, verstellbar
    Farbe Velvet Anthracite
    Highlight ´08
    Highlight 1 Edler Hydroforming Rahmen mit belastungsgerechten Querschnitten
    Highlight 2 Bewährter Shimano Antrieb
    Highlight 3 Leichte Anbauteile und Marken-Sonstiges
    Highlight 4 Bequemes Cockpit mit breitem Riser-Lenker





    Dass auch preisgünstigere Bikes einen äußerst souveränen Eindruck hinterlassen können, beweist das S3. Leichtgewichtig wie alle STEVENS Bikes. Optimale Sitzposition wie die Profis. Und: bewährter Shimano Antrieb. Absolut bequem: der breite Riser-Lenker.

    * Edler Hydroforming Rahmen mit belastungsgerechten Querschnitten
    * Bewährter Shimano Antrieb
    * Leichte Anbauteile und Marken-Sonstiges
    * Bequemes Cockpit mit breitem Riser-Lenker



    Ich könnte für die Firma Stevens meine Hand ins Feuer legen, da kann man nie etwas falsch machen!

    Hier der Link zu deinem neuen Rad ;):Link
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Man muss aber sagen, dass das Rad von joschi hochwertigere Komponenten hat als das Stevens.
    Fast vollständig XT ausgerüstet..., Federgabel...

    Der Rahmen gefällt mir aber vom Stevens besser.
     
  5. #4 KingLui, 19.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Stevens nutzt kaum ab...Und die Rahmen von Stevens sind spitze!
    Fahre jetzt schon 2 Jahre ein X6 und bin extrem zufrieden. Mein Vater fährt ebenfalls ein X6, seit 4 Jahren und ist auch noch total zufrieden.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    naja, du hast schon Recht.;)
    So ein noName-Rad hat fast nie einen hochwertigen Rahmen.
    XT-Ausrüstung oder besser (XTR) brauchst du im Prinzip nur im Wettkampfbereich (hät ich vllt noch sagen sollen), ist aber für den Preis trotzdem ein kleines Schnäppchen.
    Die Shimano Alivio beim Stevens ist aber mMn nicht ganz so toll, LX o.Ä. wäre schon besser. Ich hab da nicht so tolle Erfahrung mit gemacht und musste die Schaltung öfters neu nachstellen als bei meiner jetzigen XT. Kommt aber auch auf die Wartung an, ob du dein Rad oft reinigst, nachdrehst etc... (das tue ich bei meinem neuen Rad jetzt 1-2 im Monat).


    Aber so gesehen, ist das Stevens schon eher zu empfehlen. =)
    King Lui sagt warum
     
  7. #6 KingLui, 19.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt ist nur die Frage wo du hier ein billiges Scott siehst ;) :lol: :lol: :lol:

    Du meinst wohl Stevens... :lol:
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Schon korrigiert :D

    Scott ist aber auch ne gute Marke =)
     
  9. #8 KingLui, 19.08.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Scott find ich nicht so pralle...
    Jetzt erzählst du mir gleich noch, dass du ein Mc Kenzie fährst ::XX :lol:
     
  10. Anzeige

  11. Gast

    Gast Guest

    -> :burns ::XX




    Ich selbst fahr ein "Alex". Das ist ein Tochterfirmer von Derby Cycles (Kalkhoff ....). Das Rad hat Top-Komponenten: XT-Schalterwerk, LX-Schalthebel u. - Umwerfer, gute Federgabel, Magura HS11 :], Hohlkammerfelgen, relativ guten Alu-Rahmen. Aufgerüstet mit anderen (zwar ziemlich teuren, aber...) guten
    Komponenten kommt man zwar von den voherigen 799€ auf 1000€, aber dafür machts sich richtig gut und war sein Geld wert. :bäh
     
  12. #10 joschi442, 20.08.2008
    joschi442

    joschi442 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, nach Rücksprache werden bei S-Crash Rahmen von Kinesis oder Astro eingebaut, hier aus AL6061.

    Habt ihr da Erfahrungen?
     
Thema: Crossrad "Desert Cross" komplett XT - S-Crash NEU 2008
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. crossrad xt komplett

    ,
  2. S-Crash Desert Cross

    ,
  3. desert xt cross

    ,
  4. S-CRASH Desert Cross XT,
  5. desert cross xt,
  6. S-Crash crossbike,
  7. crossbike komplett deore,
  8. crossrad komplett deore,
  9. Crossrad Crossbike Desert Cross der Marke S-Crash ,
  10. s-crash desert,
  11. crossrad komplett xt,
  12. crossrad xt,
  13. mckenzie crossrad,
  14. desert cross fahrrad,
  15. desert cross rad,
  16. crossbike xt komplett,
  17. s crash xt cross,
  18. firma s-crash,
  19. S-Crash Extream,
  20. shimano acera modell 2008,
  21. cross bike v bremse xt komplett,
  22. s-crash extrem,
  23. S-Crash »Desert« 28 Zoll 2008,
  24. Crossbike Desert Cross der Marke S-Crash,
  25. crossbike deore komplett
Die Seite wird geladen...

Crossrad "Desert Cross" komplett XT - S-Crash NEU 2008 - Ähnliche Themen

  1. Desert Blitz

    Desert Blitz: Hallo zusammen, Hier ist ein neues Game, dass vor einer Woche raugekommen ist. Spiele es nun seit ein paar Tagen und bin sehr begeistert. Gibt...
  2. S-Crash "Desert Cross XT" vs. Felt QX100

    S-Crash "Desert Cross XT" vs. Felt QX100: Ich habe vor mir in der nächsten Zeit zu meinen normalen Trekkingbike ein Crossbike zu kaufen. In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Trekking...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden