Dave's Trainingstagebuch=)

Diskutiere Dave's Trainingstagebuch=) im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Hallo, find ich toll, dass es diese Trainingstagebücher gibt, danke=) Hier mal ein paar Angaben zu mir: - Alter: 18 Jahre - Größe: 1,92m -...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    find ich toll, dass es diese Trainingstagebücher gibt, danke=)

    Hier mal ein paar Angaben zu mir:

    - Alter: 18 Jahre

    - Größe: 1,92m

    - Gewicht: 64kg

    - Trainingserfahrung: Etwa 3 Jahre im Fitnessstudio (JonnyM Ludwigsburg)

    - BMI: ca 17,8...

    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?

    Vermutlich wegen meines geringen Gewichtes habe ich mit Konditionstraining relativ wenig Probleme. Ich lege primär Wert auf eine Gewichtszunahme und Muskelaufbau. Vor allem die Arme und der Bauch sollten etwas "attraktiver" werden;)

    2. Weshalb mache ich dieses Training?

    Seit ich vor drei Jahren mit dem Training angefangen habe, fühle ich mich deutlich fitter und wohler in meiner Haut. Der Fitnessstudiogang zweimal die Woche ist eine willkommene Abwechslung zu Schulbank und PC. Ich möchte außerdem Rückenproblemen vorbeugen (habe eine leichte Skoriolose)

    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?

    Gewichtszunahme (ich sage jetzt mal 10kg), Muskelaufbau, stärkere Oberarme, "schönerer" Bauch

    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?

    So schnell wie möglich, so langsam wie nötig;)

    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?

    Ernährungstipps nachgehen, für die ich sehr dankbar wäre, regelmäßiger FS-Gang von 2-3x die Woche.

    6. Mit welcher Unterstützung kann ich rechnen?

    Mit meiner Motivation und meinem Trainer^^


    Und nun zu meiner Ernährung:

    0730: Schokoflakes vom Aldi mit Milch, im Verhältnis mehr Milch als Flakes, eine relativ große Schüssel voll.

    0945: Pause, belegtes Baguette, manchmal Vollkorn, mit Dingen wie Wurst, Tomate, Salat u.Ä., natürlich alles biologisch, wie sich das für eine Waldorfschule gehört :lol:

    1300: Mittagessen: Meist Dinge wie Nudeln mit Soße, Gemüse, manchmal Fisch oder Hähnchen

    1700: Oft nichts, manchmal vllt ein Stück Kuchen oder ein paar Kekse

    1900: Abendessen: Häufig Toast mit Spiegelei, Salami, Wurst... Dazu Obst wie Banane oder Apfel.

    Dazu sei gesagt, dass ich nur selten Süßigkeiten esse, weil sie mir meistens zu süß sind. Trinken tue ich eigentlich immer nur Mineralwasser, manchmal Orangensaft, manchmal auch eine Cola;)

    Mein Trainingsplan:

    2er Split, Training 3x mal die Woche:

    Aufwärmen: 10 Min. Liegerad

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    (Klick zum Vergrößern)

    Danach 5 Min. Laufband

    Info: Alle Gewichte sind nur Richtwerte, sie werden regelmäßig gesteigert.

    Dieser Trainingsplan wird gemeinsam mit dem Trainer besprochen und erstellt und danach automatisch durch das Technogym-System vorgegeben und jedes Mal gespeichert, bis ein neuer Trainingsplan erstellt wird. Er ändert sich etwa alle 6 Wochen.

    Wenn ich also "Fitnessstudio" angebe, ist immer obiger Trainingsplan gemeint.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß Dave=)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dave's Trainingstagebuch=). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frechdachs, 16.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    EP wär auch nich schlecht ;))

    lG
     
  4. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    So, EP und FP sind drin;)

    1000: Schokoflakes mit Milch

    1200: Fitnessstudio (siehe TP)

    1400: Zwei Toast mit Margarine und Salami

    1500: 45min Spaziergang mit Gepäck

    1700: Ein Stück Rhabarberkuchen mit Sahne

    1900: Hähnchen in Pilzsoße mit Spätzle
     
  5. wostok

    wostok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    coooooooolll :bäh
    Ich bin auch son Waldorfler. (Jaaa wir sind ne Sekte :lol: :lol: :lol: )
    Schokoflakes mit Müsli, mhhh naja ^^
    Mit deinen 15 Wiederholungen biste ja irgendwo schon im Ausdauerbereich...
    Wünsche dir auf jedenfall viel Erfolg :]
     
  6. klener

    klener Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    also ich muss sagen, ich bin nicht gerade von diesem TP beeindruckt^^ Du willst ja bestimmt von deinen 64kg schnell hoch kommen und Muskeln aufbauen.

    Deswegen solltest du lieber nach deinen "eigenen" Plan trainieren, da diese lustigen Trainingsysteme, eig net richtig dafür geeignet sind Muskeln aufzubauen. Solltest dir mal die TP's hier ausem forum reinziehen und einen davon machen und vllt nach paar monaten splitten. Außerdem solltest dir mal die Trainings und Ehrnährungsgrundlagen durchlesen, die sind sehr informativ.

    Dann würde ich mal sagen: GL und HF :]
     
  7. #6 Frechdachs, 18.06.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    15 wiederholungen-->>eindeutig zu viel!!

    lieb grüß
     
  8. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für eure Tipps:)

    Evtl habt ihr etwas missverstanden: Der TP wird nicht vom System erstellt, sondern gemeinsam mit dem realen menschlichen Trainer und mir. Daraufhin wird er in das System eingespielt, bis ein neuer kommt.

    Wie euch aufgefallen ist, waren die letzten sechs Wochen eher Ausdauerstraining. Heute habe ich einen neuen TP bekommen, und der lautet Muskelaufbautraining.

    Weiteres Ziel: Ordentlich zunehmen, d.h. sechs anstatt wie bisher vier Mahlzeiten am Tag. Falls ihr dazu noch Tipps habt, was vor allem die Zwischenmahlzeiten betrifft, wäre ich sehr dankbar, dieses Thema haben wir heute nur gestreift^^

    Heute bin ich den TP einmal durchgegangen. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, her damit=) Eure EPs und TPs werde ich auch mal durchgehen.

    Liebe Grüße Jan;)
     
  9. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hier mal was ich gestern und heute gegessen habe:

    Gestern:

    0700: Die üblichen Flakes mit Milch^^

    1000: Das übliche "Baguette" mit Salami, Salat etc.

    1300: In der Schulküche zwei große Portionen so ne Art Kirschauflauf, zum Nachtisch noch eine Kirschtasche

    1600: Eine Eistüte

    1900: Reis mit Ei

    2100: Zweimal selbstgemachtes Erdbeershake

    Zwei Stunden Schulsport (Trampolin u.ä.)

    Heute:

    0700: Wie immer

    1000: Vollkornbaguette mit Salami, Salat etc

    1400: Nudelauflauf mit Hackfleisch und Zucchini, drei Portionen

    1600: Eis

    1800: Baguette mit Salami und Olivenöl


    lg Jan=)
     
  10. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    da ich die letzten drei Tage keine Möglichkeit hatte, online zu gehen, zähle ich das wichtigste mal auf:

    Fr, 22. Juni:

    0630: Flakes mit Milch

    1300: Fisch mit Reis und Gemüse

    ab 1600: LAN-Party, d.h. unregelmäßige Einnahme von Linseneintopf mit Würstchen, Bier, Haribozeug und Joghurt

    Sa, 23. Juni:

    0900: Lanparty zu Ende, fünfstündige praktische Kunstklausur in der Schule
    > drei Crossaints

    1530: Familienfeier, Cafe und Kuchen...

    1830: Jägerbraten, Spätzle, Kartoffelsalat, Gemischtes Gemüse, Gurkensalat (habe sehr viel davon gegessen)

    Danach macht sich der fehlende Schlaf bemerkbar.

    Was auffiel: Gewicht +1KG gegenüber letzter Woche (65KG!)

    Heute:

    1000: Flakes mit Milch

    1200: Fitnessstudio, normaler TP, schwerer Tag (s.o.)

    > Es war eine Gewichtssteigerung um bis zu 7,5KG gegenüber letzter Woche drin.

    1400: Brötchen mit Margarine und Salami, dazu Tomaten

    1600: Cafe und Kuchen

    1900: Zwei gegrillte Steaks, eine rote Wurst, dazu Pommes (fettarm im Ofen gebacken^^) und gemischter Salat, danach Eis.

    lg Jan=)
     
  11. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend=)

    Der heutige Tag:

    0700: Ratet mal^^

    1000: Das übliche biologisch korrekte Baguette mit Salami und Salat

    1300: Cevapcici mit Gemüsereis und Krautsalat, drei große Portionen, danach eine Schneckennudel

    1900: Rest Jägerbraten mit Spätzle vom Samstag, zwei Portionen.

    Desweiteren habe ich mir erlaubt, ein paar Bilder meines Oberkörpers zu machen, dass ihr wisst worum es eigentlich geht. Schaut einfach in der Galerie nach, Imageshack will mal wieder nicht;)

    Vielen Dank für eure Tipps=)

    LG Jan
     
  12. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen=)

    0630: Flakes mit Milch

    Das biologisch korrekte Baguette entfiel heute leider, da es ausverkauft war, daher:
    1230: Fleischkäse im Brötchen

    1400: Fisch mit Reis und Karotten mit Erbsen

    1600: Training (s.o.), leichter Tag

    1900: Reis gebraten mit zwei Spiegeleiern

    2200: Vollkorntoast mit Margarine und Wurst, dazu Milch.

    Für Optimierungsvorschläge bin ich immer dankbar=)

    lg Jan
     
  13. daniw

    daniw Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hm, irgendwie scheints an allen Waldorfschulen das gleichen Essen zu geben :crazy:..hmm

    Weiß nicht ob schon was dazu geschrieben wurde aber statt diesen Schokoflakes würde ich lieber auf Haferflocken umstellen...

    Hast du dir die Ernährungsgrundlagen hier auf der Seite durchgelesen?? Wenn nicht, mach das mal, da stehen gute Tips drin

    Sonst finde ich das du irgendwie sehr "durcheinander" isst..also mengen technisch und mal dies mal das.weißte wie ich mein? also du willst ja masse aufbauen aber auch da muss man bissl gucken was man isst

    zB statt

    hättest du auch nen Pott Quark mit Obst oder so essen können

    Sonst finde ich es i O, Fisch, Fleisch, Gemüse etc..alles dabei das ist gut

    Aber wie gesagt, lies dir mal die Grundlagen hier durch..dann kannst du ja mal schauen was du vllt. noch änderst und dann den "neuen Plan" hier reinstellen

    so hoffe, das war nicht zu wirr jetzt, is scho spät... :wink
     
  14. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    jap ich weiss, das ist alles noch ziemlich durcheinander. Leider ist mein Tagesplan oft verschieden, da kann ich mich leider nicht wirklich ein fester Raster halten. Trotzdem ist das alles schon ungefähr gleich an Mengen, wirkt vllt ein bisschen anders wenn ich es nur aufschreibe.

    Ich habe die Tipps durchgelesen und werde schrittweise meine Ernährung optimieren, so auf einen Schlag bekomme ich das irgendwie nicht hin, aber ich beachte schon das Meiste. Die Schokoflakes werden in kurzer Zeit verbannt;)

    Jedenfalls danke für deine Tipps=)

    Heute:

    0630: Wie immer

    1000: Das Waldorf-Baguette

    1400: Penne mit Lachssosse, drei große Portionen, danach einen Joghurt

    Und hier liegt mein Problem: Die Zeit zwischen Mittag-und Abendessen. Meist bin ich unterwegs, was empfehlt ihr mir da?

    1900: Zwei Weizen -und zwei Vollkorntoasts mit Butter und Margarine

    2200: Vanille-Quark 200g

    Gruß Dave=)
     
  15. daniw

    daniw Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Gut mitnehmen kannst du Bananen, Müsliriegel, kl. WÜrstchen....oder morgens ein Brot mitnehmen für diese Zeit

    Dani
     
  16. #15 rosch1986, 28.06.2007
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    deinem Ziel wirst du noch sehr länger hinterher rennen, da du mit diesem "TP" und deiner Ernährung nahezu kaum Fortschritte in Sachen ZUNEHMEN und MUSKELAUFBAU machen wirst!

    Auch für dich: Lies dir unbedingt noch einmal die Grundlagen in den Guides "Ernährung" sowie "Training" durch und stell dir einen neuen TP auf und optimiere deine Ernähung. ;)


    Gruß,
    :wink
    Rosch.
     
  17. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit dem Trainingsplan hab ich eigentlich ganz gute Erfahrungen gemacht, aber ich werde die Grundlagen auf jeden Fall mal genau unter die Lupe nehmen:)

    Ich weiss, mein EP ist verbesserungswürdig, so auch die letzten drei Tage:

    Do, 28.6.07:

    0630: Kölln-Müsli (Fortschritt^^)

    1000: Vollkornwaldibaguette

    1300: Fisch mit Reis

    1600: Ein Brötchen mit Wurst

    1900: Zwei Eier mit Toast

    2200: 200g Quark

    Fr, JUNE 29

    0630: Kölln-Müsli

    1000: Ratet mal...

    1300: Maultaschen gebraten in Eiern und Zwiebeln

    1800: Nochmal dasselbe

    2100: Kartoffelbrot mit Salami

    2300: Zur Feier des Tages einen Apfel!

    Heute:

    0800: Müsli

    von 9-13 Uhr eine vierstündige Englischklausur...

    d.h. nur schnell so Fertigwaffeln eingepackt weil ich gestern zu spät ins Bett bin etc...

    1400: Brötchen mit Wurst und Margarine

    1600: Ein Stück Erdbeerkuchen

    1900: Reis mit Fleischröllchen und Gemüse

    0000: Zwei Burger beim BK^^

    Wenn ich die EPs richtig verstanden habe:

    Morgens Müsli, als zweites Frühstück was brot -oder brötchenartiges?

    Mittags Nudeln, Reis und Gemüse

    Nachmittags Vollkorn

    Abends: Fleisch, Fisch, etc

    Spätabends: Quark o.ä.

    Liege ich damit richtig?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    lg Jan
     
  18. daniw

    daniw Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das etwas mehr Eiweiß nicht schlecht wäre, zB in dem du den QUark als festen Bestandteil deines Ernährungsplanes einbaust..bzw. abends noch öfter mal Fleisch/Fisch/ Eier oder so essen..sonst finde ich es soweit in Ordnung..

    Mal sehen was die anderen dazu sagen :D

    Dani
     
  19. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ja, den Quark versuche ich in die tägliche Ernährung zu integrieren=)



    Sonntag, den 1. Juli:

    09:00: Müsli mit Milch
    13:00: Brötchen mit Salami und Tomaten
    16:00: Ein Stück Käsekuchen
    19:00: Reis, Spieße und Bohnen

    13:00: Training, schwerer Tag (2,5KG Fortschritt bei Multipresse)

    Montag, den 2. Juli:

    06:30: Müsli mit Milch
    10:00: Waldi-Baguette
    13:00: Hackbraten mit Kartoffeln und Zucchini, danach ein Joghut
    19:00: Eier mit Vollkornbrot und Salamie
    22:00: Flakes mit Milch


    Dienstag, den 3. Juli:

    Die S-Bahnen fuhren wegen des Streikes nicht, zu meiner Freude, da ich länger schlafen konnte.

    09:00: Flakes mit Milch (das Müsli war alle)
    13:00: Maultaschen gebraten in Eiern und Zwiebeln
    17:00: Ein Brot mit Wurst
    19:00: Nochmal Maultaschen
    22:00: Vanillequark

    16:00: Training, leichter Tag


    lg Jan=)
     
  20. Anzeige

  21. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach paar Tagen habe ich es mal wieder geschafft, online zu kommen:)

    Essen:

    Mi, 4. Juli: Weiss ich nicht mehr.

    Do, 5. Juli:

    06:30: Müsli
    10:00: Baguette belegt
    13:30: Maultaschen gebraten in Ei und Zwiebeln
    16:00: Brot mit Irgendwas^^
    19:00: Nochmal paar Maultaschen, Vollkorntoast

    Fr, 6. Juli:

    06:30: Müsli
    10:00: Baguette belegt

    Nun ging es auf Fahrt nach München auf das In Extremo-Konzert auf dem Tollwood-Festival. Vor und nach diesem genialen Spektakel ernährten wir uns unregelmäßig von Fastfood und bayrischem Bier...

    Sa, 7. Juli (heute)

    08:30: Hotelfrühstücksbuffee, bestehend aus allem Erdenklichen, ich habe viel zu Rührei, Bacon, Würstchen, Crossaints, Grapefruitsaft etc gegriffen > eines der besten Frühstücke seit langem=)

    13:00: Wieder daheim, ein Brötchen mit Wurst

    16:00: Ein Vanillequark

    19:00: Reis gebraten mit Fleischröllchen und Gemüse

    Danach Lichterfest am Killesberg=)

    Gruß Dave
     
  22. D@ve

    D@ve Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    So, mal wieder die letzten drei Tage:

    So, 8.7.:

    10:00: Müsli mit Milch
    13:00: Vom Frühstücksbuffet im Fitnessstudio etwas Quark mit Müsli
    14:00: Brötchen mit Wurst
    16:00: Leichter Obstkuchen
    19:00: Lammfilet mit Pommes und Baguette, dazu Salat
    22:00: Flakes mit Milch

    um 12:00 war ich beim Training, schwerer Tag. Mittlerweile bin ich bei 30KG bei der Multipresse.

    Mo, 9.7.:

    07:00: Müsli mit Milch
    10:00: das Baguette
    13:00: Couscous mit Gemüsepfanne
    15:00: Zwei Joghurt
    17:30: Fleischkäseweck
    19:00: Brot mit zwei Rühreiern
    22:00: Flakes mit Milch

    Heute:

    07:00: Müsli mit Milch
    10:00: das Baguette
    14:00: Tortellini alla Panna
    17:00: Obst
    19:00: Vier Toast mit Wurst oder Nutella
    21:30: So ein 500g-Pott Quark. Haut schon mächtig rein...

    15:00: Training, mittlerer Tag

    Nebenbei bemerkt registriere ich eine zwar etwas schwankende, aber sichere Gewichtszunahme um ca. 2-3KG =)

    Gruß Dave
     
Thema: Dave's Trainingstagebuch=)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoriolose

    ,
  2. tortellini alla panna bodybuilding

    ,
  3. baguette ep muskel

    ,
  4. Skoriolose Rückenproblem,
  5. trainingstagebuch bodybuilding,
  6. was ist skoriolose
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden