v

Detailfragen hoffentlich verständlich :)

Diskutiere Detailfragen hoffentlich verständlich :) im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, Ich mache seit etwa 3 bis 4 Monaten Krafttraining und habe einige Fragen. Zum besseren Verständnis ein paar details zu mir: Bin 16, 1,85...

  1. #1 Slaughter, 19.09.2002
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich mache seit etwa 3 bis 4 Monaten Krafttraining und habe einige Fragen.

    Zum besseren Verständnis ein paar details zu mir:
    Bin 16, 1,85 m groß und wiege 72Kg.

    Mein Workout sieht so aus(grob):
    Montag: frei
    Dienstag: Ausdauer
    Mittwoch: Teakwondo
    Donnerstag: Oberkörper komplett
    Freitag: Teakwondo
    Samstag: Frei
    Sonntag: Gesamte untere Körperhälfte

    1. Immer wenn ich ein neuen trainingsplan anfange, bin ich hoch motiviert und mache auch alles sehr akkurat und immer pünktlich, nach einiger Zeit lässt das aber nach und ich lass das Training schonmal ausfallen :D.
    Im Moment bin ich wieder in der motivierten Phase :D

    2. Um beim Bankdrücken die Brustmuskeln zu trainieren, wo muß ich da die Langhantel fassen?

    3. Ich trainiere zuhause, Langhantel und zwei Freihanteln plus gewichte habe ich. Das funktioniert für den Oberkörper ganz gut, habt ihr denn ein paar gute Übungen für die beine ohne Geräte?

    4. Habt ihr Verbesserungsvorschläge für mein Workout?

    5. Wie nehmt ihr Eiweiß zu euch? Und nehmt ihr auch so Kraftzeug zu euch?

    Wenn ich was vergessen hab trag ich es nach :) Hoffe das war verständlich genug wenn nicht fragt nach *gg* :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gandalf, 19.09.2002
    Gandalf

    Gandalf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. sehr gut
    2. http://www.bodybuilding-online.de/start/training/brust/langhantelb.html
    3. kniebeugen und steig ab jetzt die treppen auf zehenspitzen das trainiert die wadeln :)
    4. ich würde das oberkörpertraining splitten und dafür das beintraining streichen, ich finde die werden beimausdauersport und teakwon-do ausreichend trainiert.
    5. topfen und nein

    mfg Gandalf

    ps: bei mir siehts im mom genauso aus, 2xTeakwon-do, 2x kraftkammer :)
     
  4. #3 Slaughter, 19.09.2002
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Cool welchen Gurt hast du denn? (Bin braun Gurt)

    Achso zu
    1. Wie kann ich diese Demotivation bremsen?
     
  5. #4 Donnergott, 19.09.2002
    Donnergott

    Donnergott Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    @ slaughter
    entweder du meinst es wirklich ernst oder nicht..
    ich muss nur an meine hanteln denken und bin schon hochmotiviert :D
    und wenns mal ned so is,..schau ich ma vorher pumping iron oder den ronnie an und dann gehts scho dahin

    eine andre methode is natürlich, die aggression und damit auch die motivation zu steigern indem du an DIR "verhasste" menschen denkst :)
     
  6. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    1. Überleg dir, wie du dich fühlst, wenn du trainieren gehst. Du fühlst dich gut, weißt, dass du was geleistet hast und hast kein schlechtes Gewissen, nicht trainiert zu haben. Und denk an das was du erreichen willst du ob du es wirklich ernst meinst. Denn wenn du es nicht ernst meinst, lass es gleich bleiben und verbring deine Zeit sinnvoller.

    2. Nicht zu weit und nicht zu eng ;), je enger der Griff desto stärker die Belastung des Trizpes. Fässt du zu weit können die Handgelenke schmerzen.

    3. Kniebeugen mit Langhantel auf der Schulter, Ausfallschritte mit Kurzhanteln, Wadenheben.

    4. Da du noch Anfänger bist ist es OK. Eventuell würde ich ein paar Dinge vom Oberkörpertraining noch mit zu den Beinen tun, um die Übungen besser zu verteilen.

    5. Über die Nahrung ;), Thunfisch, Fleisch, Geflügel, Quark, Milchprodukte etc. (siehe Ernährungs-FAQ, da gibts Links zu Lebensmitteltabellen). Ergänzungen brauchst du bei deinem Stand noch nicht.

    Gruß,
    SETH
     
  7. #6 Slaughter, 20.09.2002
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok :)

    Danke erstmal :]
    Ja, ich meine es wirklich ernst. Und nach dem Training fühle ich mich auch immer sehr gut, aber der Anfang ist schwer das meinte ich nur, im Moment gehts ja. Ich werd mir dann mal so frustrierende Hammer-Muskel-Typen-Fotos angucken(MH) :)
     
  8. #7 Gandalf, 20.09.2002
    Gandalf

    Gandalf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    ich hab erst damit angefangen (1 monat) aber macht fun !
    gegen die demotivation, denk an ein mädel das dir gut gefällt oder noch einfach, laute musik (anspieltip: monster magnet - powertrip)

    mfg Gandalf
     
  9. #8 Slaughter, 20.09.2002
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @Gandalf
    Ich glaub das mit dem Mädel ist ne gute Idee :D

    Musik, da werd ich mir DMX reinhauen :)
     
  10. #9 Slaughter, 22.09.2002
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @seth
    Wie soll ich wadenheben ohne Geräte ?(
     
  11. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Indem du dir ne hantel in den nacken legst (so wie bei Kniebeugen) und dich dann mit den zehenspitzen auf ne treppe oder einen holzbalcken stellst.

    Das ganze kann man auch im Sitzen machen indem du dir die stange auf die oderschenkel legst. Nur brauchst du hier unbedingt einen holzbalken oder eine andere erhöhung.

    Gruß
     
  12. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Slaughter, 22.09.2002
    Slaughter

    Slaughter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2002
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    @d_one
    Okay

    Hier mein detaillierter Trainingsplan:

    Montag:
    Frei

    Dienstag:
    - Ausdauer
    - Bauch (oberer und unterer)
    - Po
    - Rücken
    (je 3 Sätze)

    Mittwoch:
    Teakwondo

    Donnerstag:
    - Seitheben
    - Schultern(Langhantel hochziehen)
    - BizepsCurls
    - Nackendrücken
    - Bankdrücken
    - Brustfly (oder so ähnlich)
    - Bauch (oberer und unterer)
    (je 3-4 Sätze)

    Freitag:
    Teakwondo

    Samstag:
    Frei

    Sonntag:
    - Kniebeugen
    - Ausfallschritte
    - Waden
    - Po
    - Bauch (oberer und unterer)
    (je 3 Sätze)
     
  14. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Am Besten machst du einbeiniges Wadenheben. Dazu stellst du dich mit den Zehenspitzen auf ein dickes Holzbrett o.ä.. Dann nimmst du eine Kurzhantel in die Hand, stellst dich auf ein Bein (am Besten mit der anderen Hand irgendwo leicht festhalten) und los gehts.

    Gruß,
    SETH
     
Thema: Detailfragen hoffentlich verständlich :)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hoffentlich verständlich

    ,
  2. Tragfähigkeit Holzbalcken

Die Seite wird geladen...

Detailfragen hoffentlich verständlich :) - Ähnliche Themen

  1. Neu und hoffentlich nicht so bald wieder weg vom Fenster

    Neu und hoffentlich nicht so bald wieder weg vom Fenster: Ja dann will ich mich auch mal kurz vorstellen.. Ich heiße Jan, bin 20 Jahre alt und komme aus der von Köln. Da man im Internet ja auf viele...