Diabetes durch zu hohen Eiweisskonsum

Diskutiere Diabetes durch zu hohen Eiweisskonsum im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ich hab gestern Abend einen Bericht gesehen über Diabetes. (Hab ich mit meinem Vater angeschaut, da er ja Diabetets hat-> Typ2) Nun haben die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Atilla

    Atilla Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gestern Abend einen Bericht gesehen über Diabetes.
    (Hab ich mit meinem Vater angeschaut, da er ja Diabetets hat-> Typ2)
    Nun haben die behauptet, dass ein zu hoher Konsum von tierischem Eiweiss zu Diabetes führen kann.
    Da ich ja sowieso gefährdet bin Diabetes zu bekommen, mach ich mir schon sorgen, wenn ich weiterhin "soviel" Eiweiss zu mir nehm.
    Täglich sind es so 120-130gr. Eiweiss bei einem Gewicht von 73Kilo.
    Muss ich mir da etz wirklich den Kopf machen?

    EDIT: Ändert mal den Themennamen in "Diabetes durch zu hohem Eiweisskonsum" bitte um...
    hab mich au verschrieben.
     
  2. Anzeige

  3. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    naja, bei 130 gr/tag würd ich mir da noch lange kein kopf machen!
    da braucht es schon um einiges mehr!
     
  4. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Ja stimmt das denn überhaupt???
    Dachte immer das komme durch generell zu hohe kcal Aufnahme und besonders durch übermäßigen Konsum kurzkettiger KHs....
     
  5. #4 FIT!Livin², 16.03.2005
    FIT!Livin²

    FIT!Livin² Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    dachte ich auch..was sollen proteine denn mit dem zuckerspiegel, insulin usw. zu tun haben?
     
  6. arena

    arena Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    ew stimuliert auch Insulin
     
  7. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Aber doch nicht in dem Maße, dass es einen großen Einfluss hätte oder??? (Interessiert mich jetzt schon :))
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    geht so.
    Selbst wenn du einen Tropfen Öl zu dir nehmen würdest würde Insulin ausgeschüttet werden, allerdings nicht in relevantem Maße.

    Aber ich hab auch schon von Ketariern gehört die Diabetes bekommen haben sollen
     
  9. arena

    arena Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das liegt daran dass die Bauschspeicheldrüse (BSD) bei Keto recht sensibel reagiert - und wenn man dann etwas mehr EW zu sich nimmt ggf. noch Whey (sehr insulinogen), dann macht die BSD "Akkord"

    Und das Kcal : EW Verhältnis spielt denke ich auch eine Rolle
    Kcal und/oder EW zu hoch dann Diabetes
    (bei kcal zb über dem Bedarf und EW > X% oder >Xg/kg)
     
  10. #9 FIT!Livin², 18.03.2005
    FIT!Livin²

    FIT!Livin² Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    hat jemand von euch das buch von dr.strunz über die wunderwaffe eiweis gelesen?
     
  11. Anzeige

  12. arena

    arena Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Nein - zum Glück? odere hab ich was verpaßt?
    Kennst du es? Kurze Inhalte?
     
  13. #11 SergioAusRio, 21.11.2005
    SergioAusRio

    SergioAusRio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mh,...weiß nicht genau was ich davon halten soll. Die Ursachen sind ja schlüssig beschrieben, aber sieht das in der Praxis wirklich so aus?

    Ich selbst konsumiere schon über Jahre mehr als 200gr. Eiweiß am Tag und bei vielen Bekannten sieht das nicht anderes aus nur das der Zeitraum bei denen noch größer ist.

    Also wenn das stimmt fällt mir nur wieder eins ein,....zuviel des guten.
     
Thema: Diabetes durch zu hohen Eiweisskonsum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiweißshake für diabetiker

    ,
  2. diabetes durch eiweiß

    ,
  3. eiweiß für diabetiker

    ,
  4. whey protein für diabetiker,
  5. proteine diabetes,
  6. diabetes tierisches eiweiß,
  7. diabetes durch eiweißshakes,
  8. proteinpulver diabetes,
  9. proteine für diabetiker ,
  10. DIABETES eiweiß,
  11. diabetes durch proteine,
  12. eiweißshake bei diabetes,
  13. diabetes durch protein,
  14. eiweißshakes für diabetiker,
  15. eiweiß und diabetes,
  16. eiweißshake diabetiker,
  17. zu hoher eiweißkonsum,
  18. Eiweiss bei Diabetis,
  19. protein shake diabetes,
  20. whey protein diabetes,
  21. diabetes und eiweiß,
  22. eiweiss für diabetiker,
  23. eiweiß diabetes 2,
  24. diabetes 2 und eiweiß,
  25. eiweiss diabetis
Die Seite wird geladen...

Diabetes durch zu hohen Eiweisskonsum - Ähnliche Themen

  1. Weight Gainer von MyProtein - Diabetes Frage

    Weight Gainer von MyProtein - Diabetes Frage: Hallo Leute, bin gerade dabei meinen Körper zu formen. Allerdings bin ich sehr schlank für meine Größe und muss deshalb erstmal ein wenig Masse...
  2. Gewichtsreduktion/Muskelaufbau/Ernährung/Nahrungse rgänzungsmittel mit Diabetes T2

    Gewichtsreduktion/Muskelaufbau/Ernährung/Nahrungsergänzungsmittel mit Diabetes T2: Hallöchen, ich bin neu hier und beschäftige mich derzeit doch sehr intensiv mit dem Thema Ernährung, Fitness und Gesundheit. Ich bin 30...
  3. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  4. Hornhaut durch Laufen?

    Hornhaut durch Laufen?: Hey! Ich habe seit einigen Wochen Hornhaut auf den Füßen. Da ich das vorher nicht hatte und erst vor einigen Monaten mit dem Laufen begonnen habe,...
  5. Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?

    Kraftsport durch Schwimmen ersetzen?: Hallo, mein Name ist Thorsten, ich bin 28 Jahre alt und trainiere seit 3 Jahren im Fitnessstudio. So langsam ist bei mir die Luft raus und ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden