Diplom-Fitnessökonom

Diskutiere Diplom-Fitnessökonom im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Also ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken nach meinem Zivi beruflich in diese Richtung zu gehen. Wer nicht weiß, worum es sich dabei handelt...

  1. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Also ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken nach meinem Zivi beruflich in diese Richtung zu gehen.

    Wer nicht weiß, worum es sich dabei handelt www.private-ba.de

    Ich weiß ja, dass ein paar von euch schon in diesem Bereich tätig sind und ich würde mal gern eure Meinung dazu hören.
    Ist es wirklich der neue Fitnessberuf?
    Studiert zufällig einer von euch diesen Studiengang und ist es wirklich so anspruchsvoll wies klingt?
    Was verdienst man denn so ungefähr während einer Ausbildung im Fitnessstudio?
    Ich nehme mal an, dass die Trainerscheine extra gemacht werden müssen, ist doch richtig, oda?

    Ich bin für alle Infos dankbar

    Thx

    Gruß HASTOR
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cassiopeia, 10.02.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Würde mal sagen das diese Ausbildung so was wie einen Trainerschein beinhaltet. Jedenfalls vom Inhalt des Studiums her gesehen.

    Was mich aber mal interessieren würde sind die Kosten!??? Solche "Privat Aka´s" sind ja meist nicht grad günstig.

    Klingt aber auf jeden Fall interessant.
     
  4. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    @ xtale, sports-man und wie sie alle heißen:

    habt ihr gar keine Meinung zu dem Thema? Andere Meinungen wären mir ehrlich gesagt sehr hilfreich...

    @cassi:

    über die Kosten wird nicht viel gesagt. Bafög gibts wohl und durch die Ausbildung im Fitness Studio verdient man ja auch noch Geld. Habs auch so verstanden, dass das Studio event. einen Teil der Studiumsgebühren zahlt. Muss ich mir aber noch genauer angucken.

    Gruß HASTOR
     
  5. #4 Cassiopeia, 14.02.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Genau! Eventuell...!

    Hast Du Dich denn überhaupt schon mal nach nem Fittnessstudio umgeschaut das jemanden, der so eine Ausbildung machen will, einsellt? Und dann den Spass noch finanziert???


    Man ich will jetzt wissen wie teuer dat is. Ich ruf da jetzt an...
     
  6. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    @hastor: Warum fragst du nicht mal direkt bei dieser Schule an? Die haben doch bestimmt Infomaterial, welches deine Fragen beantwortet und können die vielleicht auch Studios nennen, die mit ihnen zusammenarbeiten.

    Gruß,
    SETH
     
  7. #6 Cassiopeia, 14.02.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Soooooo,

    hatte gerade ein nettes Telefongespräch mit der BA. Hier die wichtigsten Daten:

    Dauer: 3 Jahre
    Kosten: 9972 Euro (wow)

    Verdienst wärend des Studiums 600 -1000 Euro bei ganztägiger Arbeit in einem Fitnessstudio.



    ...Zweites Telefongespräch mit einem Studio das diese Ausbildung anbietet:

    Die Kosten werden nur dann voll übernommen wenn schon Vorkenntnisse, wie z.B. B-Lizenz, Aerobictrainer, Physiotherapeut etc. etc., vorhanden sind. Ansonsten zahlt der Student selbst, bzw. das Studio zahlt die Gebühren aber man verdient dann natürlich weniger.
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Infomaterial hab ich schon von der BA.
    Studios würde ich auch finden.
    Mir gehts eigentlich nur darum, ob dieser Beruf (vor allem, weil es ihn ja erst seit ca. 2Jahren gibt) wirklich in der Fitness-Szene auf "Anerkennung" stößt und ob er Zukunft hat. Ich glaub nicht, dass mir die BA da wirklich objektive Antworten drauf geben wird.

    @Cassi: thanx

    Gruß HASTOR
     
  10. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass normale Fitnessstudios hohe Gehälter zahlen können, bei der Konkurrenz und den Gewinnspannen, die die haben...

    @ all, die das machen wollen:
    Wollt ihr später in ganz normalen Studios arbeiten oder in irgendwelchen spezialisierten???
     
Thema: Diplom-Fitnessökonom
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fitnessökonom gehalt

    ,
  2. verdienst fitnessökonom

    ,
  3. fitnessökonomie gehalt

    ,
  4. gehalt fitnessökonom,
  5. diplom fitnessökonom,
  6. fitnessökonom gehalt ausbildung,
  7. ausbildungsgehalt fitnessökonom,
  8. fitnessökonom verdienst,
  9. bachelor fitnessökonomie gehalt,
  10. FITNESSÖKONOMIE verdienst,
  11. was verdient ein fitnessökonom,
  12. bachelor in fitnessökonomie gehalt,
  13. ba fitnessökonomie gehalt,
  14. bachelor in fitnessökonomie verdienst,
  15. verdienst bachelor fitnessökonomie,
  16. bachelor of arts fitnessökonomie gehalt,
  17. Bachelor in Fitnesstraining verdienst,
  18. verdienst fitnessökonom ausbildung,
  19. ausbildungsvergütung fitnessökonom,
  20. fitnessökonom zukunft,
  21. diplom fitnessökonom gehalt,
  22. ausbildung fitnessökonom gehalt,
  23. bachelor of arts fitnessökonomie verdienst,
  24. diplom-fitnessökonom,
  25. gehalt fitnessökonom ausbildung