Diskussion: Atemkniebeugen in GK-Plänen

Diskutiere Diskussion: Atemkniebeugen in GK-Plänen im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Original von hastor @tenshi ich kann ja leider nichts zu deinen Plänen direkt posten, nur frage ich mich wie du einen Satz Atmekniebeuge machst...

  1. #1 Master Disaster, 19.03.2004
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    zu 1), den Atemkniebeugen:
    Atemkniebeugen werden nunmal in einem GK trainiert, kauf dir das Buch wenn du es nicht glaubst :rolleyes: oder noch besser: erstmal selber probieren, bevor man Ratschläge erteilt X(

    so nun zu Mentzer:
    nix mit rantatsten an niedrige satzzahlen! das ist überhauopt nicht der sinn von HD, HD ist "Einsatz training" da haben höhere satzzahlen nichts zu suchen!
    Weiterhin sollten sowieso nur Fortgeschrittene HD machen, anfänger haben da nix verloren!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    und du bist?
    Tut mir leid aber wenn mir wer erzählen will, dass Atemkniebeugen nur im Gk gemacht werden, kann ich nur lachen. Das ist nämlich Blödsinn. :crazy:
    Atemkniebeugen sind nunmal die intensivste Form der Kniebeuge und ein Satz kann schonmal bis 4-5 min. gehen. Danach hat man die Kotze im Hals stecken und ihr wollt dann noch den Rest des Körpers innvoll trainieren. Ganz schön hart und ganz schön dumm. Wozu sollte ich das machen? Weil es in einem Buch steht? Glaubst du auch an die 15Wdh. zum definieren? Steht ja auch in einem Buch. Atemkniebeugen können in jedem Split angewendet werden. Glaub mir mal. Ich weiß das nämlich aus Erfahrung, nicht aus Büchern.


    Meinen Kommentar zum Thema Heavy Duty hast du auch nicht verstanden. Wenn ich 6 Sätze pro Muskelgruppe habe und plötzlich nur noch einen machen soll, was glaubst du wird dir dein Kopf dazu sagen? Glaubst du der bringt dich dazu in diesem einen Satz alles zu geben was du vorher in 6 gemacht hast? Wenn das der Fall sein sollte Glückwunsch, die Regel ist es nicht.
    Folglich fahren viele besser damit wenn die Satzzahl langsam gesenkt wird. Vielleicht kannst du dir ja denken warum.

    Ansonsten versuch doch mal sachlich zu argumentieren und lass solche Pauschalaussagen wie "lies das Buch". "Mein Kampf" ist auch ein Buch und ich denke nicht daran zu glauben was drin steht, obwohl es ein Buch ist ;) Also bitte etwas kritischer.
     
  4. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0

    :D :D :D
     
  5. #4 Master Disaster, 20.03.2004
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    So
    wer ich bin? was meinst du damit???
    Zu den 20gern:
    ein satz 4-5 Minuten, :bumm wie kommst du auf diese Idee, das ist quatsch, ich dachte dir sei klar was 20ger Kb sind, und die dauern in keinem fall 4-5 minuten, wo ist da der sinn hinter? oben ne minute chillen oder was? das ist absolut nicht der sinn.
    Atemkniebeugen, ja wieso heißen die wohl so? die ertse 12 reps macht man oben 3 tiefe atemzüge und die letzten 8 reps machst 6, auf deine 4-5 minuten kommst du so nicht!
    15 wdhs zu definieren, daran glaube ich mit sicherheit nicht, tut mir leid wenn ich dich enttäuchen muss aber ich kenne mich mit der materie ein bissl aus :]

    Zu HD
    wenn man nicht in der lage ist, seinen kopf darauf hin einzustellen, von heute auf morgen nur einen satz zu machen und darin alles zu geben, ist man eben noch nicht weit genug um HD zu machen, ich sagte bereits: anfänger haben da nix zu suchen...

    was verstehst du unter sachlich? etwa das einen die kotze im hals steht? :zack
     
  6. #5 Master Disaster, 20.03.2004
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    achja ganz vergessen:
    ich finde es absolut sinnlos 20gers in nem spilt zu machen!
    die hormonausschüttung is im einem gk größer als in einem spilt!
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
    100% agree
     
  8. #7 Cassiopeia, 20.03.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Also ich komm da locker auf 4-5 Minuten... vorausgesetzt ich atme richtig tief ein... und ich baue sie in nen Split mit ein. Im GK-Plan hab ich es noch nicht ausprobiert, denke aber schon das es klappt...
     
  9. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
    Also ich revidiere meine Meinung mal ein wenig...

    ich finde es nicht "absolut sinnlos" die 20er in einem Split zu machen. Aber wenn man es mal vom Standpunkt der Hormonausschüttung betrachtet hat MoD auf jeden Fall recht, dass ein GK wesentlich sinnvoller ist.
    Das es in einem GK möglich ist steht ausser Frage. MoD, ich und etliche andere haben es ja schließlich schon durchgeführt.
    Wie ihr auf eure 4-5 min. kommt weiss ich aber net. Mehr als 2 min. dürften es bei mir eigentlich nicht gewesen sein.
    ist aber immer ne Frage der Umsetzung, ob man sich jetzt genau an den Originalplan hält oder nicht.
    Manche machen auch mehr als 20 Reps, und warten dann teilweise schon 10-15 sek. um noch eine zu machen. Das finde ich jedoch bei weitem übertrieben... ob ich dann noch in der lage wäre nen GK zu machen, glaube ich dann wirklich net.
     
  10. Skip

    Skip Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    0
    Könnte vll einer von euch bitte nen guten Link posten, in dem was über Atemkniebeugen steht...hab das schon oft gehört, aber so richtig weiss ich nicht, was das ist..thx :]
     
  11. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.384
    Zustimmungen:
    10
  12. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Master Disaster, 21.03.2004
    Master Disaster

    Master Disaster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Da die 20ger Kbs sich ja vornehmlich auf der Hormonhaushakt auswirken sollen, sollten sie auch in einem Gk trainiert werden, völlig sinnlos sind sie in einem 3er natürlich nicht aber wesentlich uneffektiver
     
  14. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Wiederholung 1-12 Kadenz 3-1-3
    ------------------------------
    = 105 Sek
    Wiederholung 13-17 Kadenz 4-1-3 Pause zwischen den Wdh. 5 Sek
    ------------------------------
    = 65 Sek
    Wiederholung 18-20 Kadenz 5-1-4 Bause zwiscehn Wdh. 8 Sek
    ------------------------------
    = 54 Sek
    ------------------------------
    Summe 224 Sek

    Die Kadenz etc ist natürlich alles nur fiktiv, zeigt aber wie sich die Bewegung verlangsamt und sich gleichzeitig die Pause/das Atemholen erhöht. Wie schon gesagt wird das zum Teil noch nach oben erweitert/ muss erweitert werden.
    Und bei dieser Intensität und dem "rausquetschen" der letzten Wiederholungen entsteht durchaus manchmal ein leichtes Übelkeitsgefühl. Wer dann noch nicht genug hat hängt halt noch einen Nacherschöpfungssupersatz Beinstrecker dran und soll sich nicht wundern dass seine Quads wachsen wie Sau, solange dies klug eingesetzt wird.
     
Thema: Diskussion: Atemkniebeugen in GK-Plänen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atemkniebeugen

    ,
  2. atemkniebeuge

    ,
  3. atemkniebeugen trainingsplan

    ,
  4. atemkniebeugen erfahrungen,
  5. atemkniebeuge trainingsplan,
  6. atemkniebeuge plan,
  7. atemkniebeuge erfahrungen,
  8. atemkniebeugen 3er split,
  9. atemkniebeugen erfahrung,
  10. die atemkniebeuge,
  11. atemkniebeugen plan,
  12. atemkniebeuge im gk,
  13. wie oft trainiert man atemkniebeugen,
  14. erfahrungen zu atemkniebeugen,
  15. Atemkniebeugen erfahrungsbericht,
  16. atemkniebeugen gk möchte aber öfter zum Training ,
  17. manga tube,
  18. wer trainiert atemkniebeugen,
  19. atemkniebeuge anfänger,
  20. atemkniebeuge 3er split trainingsplan,
  21. atemkniebeugen training,
  22. atemkniebeuge im split,
  23. atemkniebuge,
  24. atemkniebeuge wie oft,
  25. atemkniebeugen 3 mal pro woche
Die Seite wird geladen...

Diskussion: Atemkniebeugen in GK-Plänen - Ähnliche Themen

  1. Neuer Diskussionsstoff

    Neuer Diskussionsstoff: Hallo zusammen, Als Pendler lese ich regelmässig Zeitung und per Zufall bin ich über einen interessante Artikel gestossen. Nach diesem Artikel...
  2. Stoff-Diskussionsthread

    Stoff-Diskussionsthread: Na ja wie Thensi schon erwähnte sollte diese geschichte weiter über pn laufen aber ich glaube da platzen dann die pn Ordnern. Hab hier mal ein...
  3. Diskussion zur Forenstruktur

    Diskussion zur Forenstruktur: Wäre schön wenn es demnächst noch ein Forum für Kraftsport/Powerlifting geben würde. ich würde mich darüber sehr freuen.
  4. Diskussion Bericht Tenshi

    Diskussion Bericht Tenshi: Mich würde mal interessieren, wie denn genau Deine Supersätze aussehen. Ich habe das vor kurzem auch mal mit Bankdrücken und Fliegende probiert....