Dollis Trainingstagebuch

Diskutiere Dollis Trainingstagebuch im Trainingstagebuch Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Mitgliederbereich; Alter: 27j Größe: 185cm Gewicht: 66kg Trainingserfahrung: fast nichts, kurze MtB Touren im Sommer Körperfettanteil: ka BMI-Wert: 19 1. Was ist...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mdolli9, 27.12.2007
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Alter: 27j
    Größe: 185cm
    Gewicht: 66kg
    Trainingserfahrung: fast nichts, kurze MtB Touren im Sommer
    Körperfettanteil: ka
    BMI-Wert: 19


    1. Was ist das Ziel Deines Trainings?
    Muskelaufbau, Ausdauertraining, Gewichtszunahme

    2. Weshalb mache ich dieses Training?
    möchte besser aussehen und mich wohler fühlen.

    3. Was ist mein genaues Trainingsziel?
    75kg Gewicht und 2h am Stück durchlaufen können.

    4. In welchem Zeitrahmen möchte ich dieses Ziel erreichen?
    1 Jahr sollte realistisch sein

    5. Wie möchte ich dieses Ziel umsetzen?
    hab mich in einem Fitnessstudio angemeldet

    gehe seit ca 2 Wochen ins Fitnesscenter, bin dort allerdings nur irgendwie an den Geräten rumgehüpft, hab für heute eine Trainerstunde gebucht und werde noch meinen Trainingsplan posten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Dollis Trainingstagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mdolli9, 27.12.2007
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    27.12.2007

    Trainerstunde also nicht wirklich ein Training da jeweils nur 1 Satz

    60 min Ergometer Stufe 5

    Ernährung:
    1x 250ml Kohlehydratshake
    2x Banane
    1x Joghurt
    1x Banane
    1x Eiweisshake
    1x Joghurt
    2x Toastbrot Schinken/Ei Leberstreichwurst
    paar Kekse + ein bischen was vom Christbaum

    am Abend gibts noch
    1x Faschiertes mit Kartoffel


    Die shakes brauch ich sicher nicht wirklich aber ich hab zur Zeit normalerweise kaum Appetit und bekomm kaum was runter ausserdem hab ich die geschenkt bekommen.
     
  4. #3 mdolli9, 29.12.2007
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    28.12


    Aufwärmen am Rad

    je 3 Sätze zu 20 Wdh

    Beinpresse 40kg
    Latziehen 25kg
    Seitheben 3kg war zuviel nur 15wdh geschafft beim nächsten mal werd ich mich nach einer 2.5kg hantel umsehen
    Bankdrücken am Gerät 15kg
    Rudern am Gerät 20kg
    Nackenheben am Gerät 12.5kg
    Crunches mit der Wippe soll ich soviele Wdh machen wie möglich 40 warns gestern

    Cooldown etwas zu kurz da Termindruck

    gegessen hab ich gestern genug:

    Shake und 2 Bananen
    1 Wurstbrot
    Gemüsesuppe
    Käsnudel
    kleiner Salat
    Apfel
    Ripperln mit Kartoffelsauce

    29.12
    heute mach ich Pause

    Ernährung bis jetzt:
    Shake
    Banane
    2 Streichwurstbrote
    (edit)
    6 Fleischnudel mit Sauerkraut
    2 Käsnudel
    1 Selchwurst mit Semmel
     
  5. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Hier ist nicht böse gemeint, aber wie stellst du dir es denn vor zuzunehmen bei deiner bisherigen Ernährung? Also bei dem bisschen was du isst, wär ich nach nem halben Tag verhungert. Mehr essen, dann wird das auch was ;)
     
  6. #5 mdolli9, 30.12.2007
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    bin dir nicht böse ganz im Gegenteil dankbar für jedes Feedback.

    Ich werd mir ab jetzt die Mühe machen und wirklich Kalorien zählen. Mir ist auch bewusst das ich mich zur Zeit nicht wirklich gesund ernähre doch im Moment bin ich froh das ich überhaupt was esse.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    so jez geb ich mal mein kommentar ab ;)

    um den grundkalorienbedarf zu errechnen kannst bei den grundlagen hier klicken ;)
    - um zuzunehmen solltest schon ~500kcal über normal kommen

    un sonst sieht für mich ne gute ernährung so aus wo man auch gut zunehmen wird:
    morgens müsli und nachher obst etc.
    mittags ordentliche portion nudeln o. andere kh.
    nach dem training deinen shake (zwar nich für mich :D)
    und abend brauchst du eiweißhaltiges und fette (zB fleisch) obwohl ich hauptsächlich eher kh und eiweiß zu mir nehm (brot, wurst etc)
    sonst auch ne pizza oder so auch wenn die nich so gesund ist - daher sowas nur selten

    sonst immer wieder zwischendurch ne kleinigkeit

    -> deine ernährung erinnert mich eher an eine diät


    meinst du an gewichtszunahme nur hauptsächlich muskelanteile oder auch fett ? an der fettzunahme wirst du ohnehin nicht vorbei kommen normalerweise aber die frage glaub ich, kann ich mir eig selbst beantwortet aber ich weiß ja nicht wie du aussiehst ;)
     
  8. #7 mdolli9, 30.12.2007
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    heute wieder training :)

    der genaue Trainingsplan:

    Leg Press 40kg
    Lat Mach. 30kg
    Seitheben 2.75kg
    Chest Press 20kg
    Low row 27.5kg
    Shoulder Press 12.5kg
    Chrunches 50Wdh


    Die Ernährung wird wirklich mein größtes Problem.
    Vielleicht noch zur Info ich hatte(habe) ein Drogenproblem tägliches extremes Kiffen + am Wochenende noch diverse chemische Drogen(seid 5 wochen nichts mehr) noch dazu hat mich verständlicherweise meine Freundin verlassen da freuts mich einfach nicht für mich alleine zu kochen und auch der Appetit ist nicht so da zwinge mich jetzt schon zum essen. Ich werde meine Ernährung nicht von heute auf morgen umstellen aber morgen einmal bewusst einkaufen gehen damit ich auch das schön langsam in Griff bekomme.
    Ziel 2 richtige(warme) Mahlzeiten am Tag

    Griesbrei
    Lachsbrot
    2 Harte würstel mit volkornbrot
    Streichwurstbrot
    Apfel
    Ciabatta mit Mozarella und Tomaten

    Nudelwasser ist gerade aufgestellt werd mir 300g (trocken) reinstopfen.

    Ich hoffe ich finde ein Makroobjektiv dann kann ich auch ein Foto von meinem Körper reinstellen.
     
  9. #8 Muscat Coach, 30.12.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt natuerlich Leute, die es schaffen einer mehrjaehrige Abhaengigkeit so mir nichts dir nichts zu widerstehen, allerdings ist das sehr selten.

    Meinst du nicht auch, dass du neben dem Training noch jemanden aufsuchen solltest, der dir so ne Art Starthilfe gibt, damit du weisst wie du es am besten schaffst den Versuchungen zu widerstehen?
    Durchhalten musst du ja dann immer noch selbst, das stimmt schon, aber wenigstens bekommst du ein System an die Hand, mit dem die Chancen am groessten sind.

    Das endet sonst so, als wenn du versuchen wuerdest nen Nagel mit nem Teeloeffel ins Holz zu hauen. (Kann klappen - aber besser gehts mit nem Hammer)
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Ok, das du ein Drogenproblem hattest (hast) wusste ich nicht. Ja dann taste dich erstmal langsam an eine vernünftige Ernährung ran, muss ja nicht wie du schon sagtest von heut auf morgen gehen.
    Auf jeden Fall schon schon mal sehr gut, dass du dich anscheinend entschieden hast etwas zu ändern und daran arbeitest ;)
    Wenn du Tipps etc. hast, was das Training und Ernährung angeht, kann dir hier im Forum sicherlich gute Hilfestellung gegeben werden. Besser wäre es natürlich noch, wie Muscat schon meinte, wenn dir zusätzlich eine Person in der "Realität" hilft und Untersützung leisten kann.
     
  11. #10 mdolli9, 02.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube wichtiger als eine therapie ist das es endlich klick gemacht hat bei mir und ich das leben wie ich es gelebt hab nicht mehr will, sollte ich jedoch einmal rückfällig werden werde ich wohl einen therapeuten aufsuchen müssen. Bin aber davon überzeugt das ich es auch so schaffe.
    wie gesagt ich hab gar kein Bedürfniss wieder zu kiffen oder mir etwas einzuwerfen. Sylvester war dafür wohl die größte Prufung.

    So hab jetzt zwar 2 Tage nichts geschrieben.
    Gegessen hab ich die letzen 2 Tage sicher genug auch so richtig mit Müsli zum Frühstück :9
    dafür hab ich 2 tage nicht trainiert da das Fitnesscenter zu war über den Jahreswechsel.
    heute hab ich Müsli gefrühstückt
    KH shake vormittag
    Wienerschnitzel mit Pommes in der Mittagspause
    2 Bananen 1 Apfel
    1 Vollkornstangerl
    Jetzt grad wieder ein Müsli
    Für nachdem Trainig ist noch eine Tiefkühlpizza im Kühlschrank und einen EW shake nimm ich mir mit

    Ich bin zwar ziemlich von der Arbeit geschafft trotzdem freu ich mich auf das Trainig heute.
     
  12. #11 mdolli9, 06.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ich schreib hier leider nicht mehr alzu oft rein ausserdem war ich jetzt auch schon ein paar tage (3) nicht im fitnesscenter dafür war ich gestern 2,5h eishockeyspielen, ist ja auch eine art von training. hauptsache bewegung

    Für heute schreib ich wieder alles auf.(bzw werds nachtragen)
    06-01-08
    Zum Fühstuck gabs Müsli 550kcal
    Vollkornbrot mit Hüttenkäse 200g 270kcal
    2x Banane 240kcal
    2x Actimel 176kcal
    Lasagne 1280kcal
    Tiefkühlpizza 770kcal
    Schoko 100kcal
    gesammt 3300kcal
    also gar nicht mal so übel falls ich mich nicht wo verrechnet habe.

    Trainieren war ich heute auch also alles im grünen bereich oder?

    achja jetzt gibts ein foto von meinem luxuskörper in meinem profil
     
  13. #12 mdolli9, 08.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    08.01.08

    10 min aufwärmen am laufband
    Beinpresse 50kg
    Latziehen 30kg
    Seitheben 3kg
    Bankdrücken am Gerät 15kg
    Rudern am Gerät 30kg
    Nackenheben am Gerät 12.5kg
    Crunches 30

    cooldown nur 10 min da ich verkühlt bin und mich net so fit fühle hätt heut besser gar nicht gehen sollen.

    essen:
    Müsli mit a bissl KH pulver eingerührt
    Orange
    6 Fleischknödel
    Banane
    2 Kotlett mit Bratkartoffel
    1 Brot mit Hüttenkäse werd ich noch essen befor ich ins bett geh


    Gute Nachricht ich hab schon zugenommen wieviels genau ist werd ich morgen wissen wenn ich mich in der früh wiege
     
  14. #13 mdolli9, 10.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    noch immer nicht gewogen gscheid gewogen aber Erfolge sind da find ich ist jetzt nicht unbedingt viel mehr an Muskeln geworden aber fester. :)

    09.01.08 kein Training
    Ernährung

    Müsli mit bischen Pulver (halbe Dosis Dilsana, aufbaunahrung zum trinken (aus der Apotheke)
    Schweinsbraten Fertiggericht
    ca 100g Quarkaustrich 3 Scheiben Vollkornbrot
    3 Bananen
    0,5 Liter Kakao is zwar was zum trinken hat aber auch 500 kcal
    1/2 Jausenwurst
    Potatoe Wedges ausm Bachrohr

    Ich muß echt meine Ernährung umstellen.amol a Salat wär nicht schlecht, selbergmachter Reis mit irgendwas oder eine Nudeln wär ja eigentlich nicht so schwer zu kochen.





    10.01.08

    Heute hab ich frei und deshalb war ich bereits trainieren.

    Aufwärmen 10 min Laufband

    Beinpresse 50kg 3x20 Wdh Gewicht wurde um 10kg gesteigert.

    Latziehen 30kg 3x20 Wdh spüre immer noch eher Bizeps/Trizeps als die Rückenmuskeln

    Seitheben 3kg 2x20 1x16

    Chest Press nach vorne 3x20kg

    Wadenheben 7 (sind glaub ich nicht die kilo) 3x10Wdh neue Übung
    Rudern am Gerät 35kg 3x20 wurde immer wieder gesteigert jetzt hab ich endlich mein ideales Gewicht

    Shoulder Press 10kg 2x10 12x10(is nimma mehr gegangen) längere Pause und als Strafe 8x15kg eigentlich 2.5 weniger Startgewicht als sonst ging aber trotzdem zach

    Aduction nach außen 20kg 1x20 wollte heute ein bischen testen, hab mir überlegt in jedes Training zusätzlich noch eine Übung die mir taugt einzubauen immer nur 1 Satz mit 20 Wdh moderates Gewicht zur Abwechslung halt, auf Dauer wird mir nur die Grundübungen abzuspulen ein bischen fad.

    Crunches 1x20 Wdh
    Beinheben 1x10
    Abdoniminal Crunch 30 kg 2x20 Wdh

    30 min Laufband bei 130-135 Puls

    heute war ich echt experimentier freudig ist dass schlimm? ich denke nicht gerade in diesem Wiederholungsbereich und damit meinen Gewichten bei meinen Grundübungen dürfte es nichts ausmachen.

    also Wadenheben möcht ich fix einbauen und ansonsten immer mal eine Übung extra.
     
  15. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Ist zwar noch keine ideale Ernährung, aber was man so sieht bzw. eher liest, ist doch schon mal um einiges besser, weiter so ;)

    Zu deinem Trainingsplan hab ich übrigens was in einem Thread von dir geschrieben, kannst ja mal drüberschauen und schauen ob es dir weiterhilft.

    Ein Tipp allgemein noch, es ist sicherlich hilfreich zur Kontrolle etc. alles so genau aufzuschreiben (beziehe mich jetz auf Kcal-Angaben und Trainingsgewichte), aber auch eben aufwendig. Wenn dir das nichts ausmacht ist das sehr gut. Wollte das nur mal sagen, weil ich weiß, dass es auf die Dauer nerven kann und man dann keine Lust mehr hat irgendwas zu schreiben, nur das es nicht so schnell dazu kommt ;)
     
  16. #15 mdolli9, 11.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    11.01.2008

    ziemlichen Muskelkater in den Waden (geiles Gefühl)

    Training:

    60 min yoga kurs
    30 min Laufband etwas zügiger als sonst puls 140-150

    Ernährung
    Müsli mit halber Dosis Nahrungsergänzung Dilsana (800kcal)
    große Portion Spagetti Bolognese
    kleine Portion Spagetti (abwechslungsreich :))
    Orange
    Fertigpizza
    Salat
    Nahrungsergänzungshake Peeroton Wheight Gainer

    ich brauch die Shakes leider sonst komm ich nicht auf meine Kalorien
     
  17. #16 mdolli9, 12.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    12.01.2008

    kein Training.

    Ernährung:
    Shake = 420kcal 5,6EW 14,6KH 2,1Fett
    2 Karotten
    1 Stk Schwarzbrot
    150g Cottage cheese
    Orange
    2 Bananen
    Fertigpizza mit viel extra Käse
    Weintrauben+Litchy
    Schoko
    Actimel
    (edit)
    doch noch mehr gegessen:
    mittlere Portion Reisfleisch
    halbe Pomello, Lithcy
    doch ganz zufrieden
    (edit ende)

    ich finde leider im #Moment keine brauchbare Seite um die Kcal auszurechnen, aber das ist sicher viel zu wenig :(

    Gewicht:
    67kg
    werde mein Gewicht nun mitposten.
     
  18. #17 mdolli9, 13.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    13.01.2008
    war heute Hallenbad
    60 min Schwimmen
    kein Krafttraining

    Müsli
    Reisfleisch(große Portion)
    große Pizza
    Vollkornstangerl
    Shake
    150g Shoko
     
  19. #18 mdolli9, 14.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    14.01.2008

    endlich wieder Krafttraining

    Beinpresse 60kg 3x15
    Latziehen 15x 30kg 15x 35kg 15x40kg
    Seitheben 4kg 3x15
    Bankdrücken am Gerät 20kg 3x15kg
    Rudern am Gerät 40kg 3x15
    Nackenheben am Gerät hab ich diesmal vergessen :(
    Crunches 3x20
    Crunches mit Gewicht 35kg 1x15

    Gewicht wurde überall gesteigert aber nur 15 wdh ging heute aber trotzdem sehr gut ich denke das hat auch etwas damit zu tun das ich 3 tage nicht trainieren war. werde ab jetzt 2 tage zwischen dem Krafttrainig pausieren. Brauch einfach mehr Pause.

    Ernährung
    Shake (keine Milch daheim fürs müsli)
    Banane
    Wienerschnitzel mit Pommes
    Apfel
    Banane
    ordentliche Portion krautstrudel
    Apfel
    paar Kekse- Schokolade
    Shake

    Gewicht in der früh nach der Toilette 66kg :(

    ich muss einfach mehr essen....
     
  20. Anzeige

  21. #19 Rinoceronte, 15.01.2008
    Rinoceronte

    Rinoceronte Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    also wodurch du viel zunimmst sind auf jedenfall Kohlenhydrathe (Reis, Nudeln, Kartoffeln)
    dadurch hab ich auf jedenfall gut zugelegt.

    Einfach mal ne Teller mit irgendnem Fleisch, Hühnchen, Pute oder Fisch Essen und Gemüse essen, das bringt mehr als so ein "dämlicher" Eiweißshake (auf jedenfall auf dauer)

    Hoffe konnte ne klein bischen weiter helfen^^


    Mfg Rino
     
  22. #20 mdolli9, 16.01.2008
    mdolli9

    mdolli9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    15.01.2007
    kein Training
    was ich genau gegessen habe keine ahnung.
    16.01.2007

    nicht besonders motiviert deshalb noch immer den alten TP

    Beinpresse 70kg 3x15 wieder Gewicht gesteigert.
    Latziehen 35kg 3x15
    Seitheben 3kg 3x20 4kg 1x15
    Bankdrücken am Gerät 20kg 3x15 (variation nach schräg oben statt nach vorne geräte besezt)
    Rudern am Gerät 40kg 3x15
    Nackenheben am Gerät(Shoulder press) 15kg 3x15
    Crunches 2x20
    Crunches mit Gewicht 35kg 1x15

    Ernährung war heut so richtig scheiße:
    KH shake in früh (stress)
    2x Vollkornbrot mit nix
    2 Karotten
    EW Shake nachm Training
    Große Portion Spagetti mit Thunfish
    paar Früchte
     
Thema: Dollis Trainingstagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grundkalorienbedarf berechnen

    ,
  2. streichwurstbrot kalorien

    ,
  3. selchwurst kalorien

    ,
  4. kalorien streichwurstbrot,
  5. kalorien vollkornstangerl,
  6. selchwurst kcal,
  7. Kalorien selchwurst,
  8. vollkornstangerl kalorien,
  9. grundkalorienbedarf frau,
  10. grundkalorienbedarf ausrechnen,
  11. f,
  12. chest press kalorienverbrauch,
  13. selchwurst mit sauerkraut kalorien,
  14. Kalorien Vollkornstangerl mit Tomate Mozarella,
  15. was ist eine selchwurst,
  16. selchwürstel kalorien,
  17. kalorien selchwürstel,
  18. trainingsplan 66kg 185cm,
  19. kalorien selchwurst mit sauerkraut,
  20. Selchwurst Nährwerte,
  21. grundkalorienbedarf berechnen online,
  22. peeroton wheight gainer,
  23. grundkalorienbedarf frauen,
  24. kiffen kalorienverbrauch,
  25. kalorienangabe streichwurstbrot
Die Seite wird geladen...

Dollis Trainingstagebuch - Ähnliche Themen

  1. Trainingstagebuch Fahrrad

    Trainingstagebuch Fahrrad: Hallo, ich habe mein Fahrrad wieder aus dem Keller geholt und möchte mir ein paar Pfunde abstrampeln. Dazu würde ich meine Ergebnisse (gefahrene...
  2. J.Hamm Trainingstagebuch

    J.Hamm Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Ich habe vor wenigen Wochen meine Weiterbildung abgeschlossen und wie es nun üblich ist wenn man genügend Freizeit hat, suche ich...
  3. Patti´s Trainingstagebuch

    Patti´s Trainingstagebuch: Hallo Zusammen, Da ich bisher ja eher am lesen als am schreiben war will ich nun euch aber auch mal auf dem laufenden halten und vielleicht noch...
  4. zqn's Trainingstagebuch

    zqn's Trainingstagebuch: Moin! Nachdem ich mich beleidigt von euch zurückgezogen habe, bin ich nun wieder da ::XX Ich musste zwei Wochen eine Zwangspause einlegen, da...
  5. Sinas Trainingstagebuch

    Sinas Trainingstagebuch: Nachdem ich die letzten 10 Jahre immer in Fitnessstudios trainiert habe, werde ich mich in Zukunft mehr auf das Heimtraining konzentrieren. Dazu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden