ein modem zuviel?/sicherung

Diskutiere ein modem zuviel?/sicherung im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; hi, jetzt war ich so stolz auf meine neuen verbindungen hier.aber mir fliegt dauernd die sicherung raus(also am stromkasten)das schlimme ist...

  1. #1 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hi,


    jetzt war ich so stolz auf meine neuen verbindungen hier.aber mir fliegt dauernd die sicherung raus(also am stromkasten)das schlimme ist wenn ich sie wieder rein kriege(eben hab ich ne halbe stunde versucht) dauert es 2 min dann ist wieder alles aus.

    kann es an den 2 modems liegen?oder ist hier einfach alles überlastet?oder liegt es an den hausstromleitungen?

    dann an dem neuen pc(wo das neue modem dran ist)blitzt hinten immer so ein kleiner funke auf.sorry wenn ich das nicht genauer erklären kann.

    ich hoffe die geräte halten das aus wenn der strom immer rausspringt.

    vielleicht weiß ja einer rat.

    danke dax
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ein modem zuviel?/sicherung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Blacksorrow, 01.08.2007
    Blacksorrow

    Blacksorrow Guest

    ich tippe mal darauf, dass da irgendwo 2 kabel aufeinander treffen und nen kurzschluss verursachen
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es sei denn du hast neben den Modems noch ne Waschmaschine, Trockner und Bügeleisen an der gleichen Leitung.

    Definiere "hinten". Genau da wird wohl wahrscheinlich dein Problem liegen.

    Zumindest Datenverluste auf der Festplatte sind dabei nicht unwahrscheinlich...
     
  5. #4 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    lach**

    also mit hinten meinte ich am tower hinten wo halt die stecker/kabel alle rein kommen.

    nein waschmaschine ist nich am modem lach* aber dort wo jetzt der tv ist und auch die antennenbuxe(wo mittlerweile 3 anschlüsse dran sind)
    ist der pc,das modem.diverse verstärker..receiver..6boxen..2tv-karten.etc.
    ich weiß nicht ob das alles relevant ist....

    ich muß aber dabei sagen das ich son stecker hab mit nem kippschaltsystem....

    der ferneseher geht auch dauernd aus.....:(
     
  6. #5 desenator, 01.08.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Hi Daxe
    Benutz mal das Ausschlußverfahren.
    Wenn bisher alles geklappt hat,zieh das neue Modem mal raus und probiere es noch mal so wie vorher. Wenn dann alles im grünen Bereich ist,hast Du den Übeltäter.
    Ist aber ganz schön viel Schnörkel an einer Leitung,was Du eben geschrieben hast."gg"
    Ach ja : guten morgen.
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Am Netzteil? Also am/im großen Lüfter auf der Rückseite oder direkt am Kabel?


    Wenn das alles gleichzeitig in Betrieb ist, könnte es zu viel sein.

    Vielleicht läuft auch zuviel Leistung über die Steckdose.

    Mach erstmal folgendes: Erstmal alle Gerät einzeln laufen lassen (also TV, Verstärker und PC), am besten ohne Mehrfachsteckdose.

    Und dann teil hier mit, ob dabei auch die Sicherung irgendwo rausfliegt, dann können wir weitermachen.
     
  8. #7 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hi keks:)

    ich hab jetzt erst mal das neue system ausgeschaltet damit mein pc hier nicht abschmiert.ich krieg schon fehlermeldungen.

    meldmich später bei dir!!
    *winke* dax

    @ seth...mach ich (es blitzt am stecker genau da wo der anschluß ist..im tower quasi)
     
  9. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Im laufenden Betrieb? Da sollte sowas eigentlich nicht sein...
     
  10. #9 labstar, 01.08.2007
    labstar

    labstar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Mich hat grad noch ne letzte Mitteilung erreicht, dass beim Frechdachs nun erstmal alle Lichter ausgegangen sind. Sie versucht die Situation so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen und meldet sich a.s.a.p . . . drücken wir Ihr bis dahin mal alle die Daumen, dass sich das Problem schnell klärt.

    gruß
    lars

    Es sind ja schon ein paar vernünftige Ursachen aufgezählt worden, die vielleicht als Störquelle in Frage kommen. Ich weiß natürlich nich, ob es das sein kann, aber wenn son Rechner jahrelang läuft, saugt der soviel Dreck und Staub aus der Luft auf, das liegt dann irgendwann wie ein Teppich über dem Motherboard, auf allen Steckkarten, den Lüftern, den Bauteilen und Anschlüßen und irgendwann fängt der Mist auch mal an zu leiten und dann britzelt es. Mir ist auf diese Weise schonmal ein Rechner regelrecht abgebrannt :zack Also, ab und zu mal schön den Rechner aufschrauben und mit nem Staubsauger aussaugen. Schaden tuts auf keinen Fall !
     
  11. #10 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    man man..

    ich weiß nich wie lang das jetze hält.

    hab jetzt alles ab gemacht und nur so das dieser pc läuft,erstmal....

    das war eben alles am hupen hier.

    ein bekannter hat geschaut und meinte 17 geräte an 2 steckdosen wär was viel.

    ich muß so schnell wie möglich w- lan installieren & die ganze anlage minimieren.

    nur w- lan ist ja auch kein spaziergang mit den ganzen verschlüsselungen.könnte ich da evtl. auch mit hilfe rechnen???

    @lars->hab meinen pc eh aufgeschraubt da stehn, wegen der lüftung


    liebe grüße
    dax
     
  12. #11 Low-Rider, 01.08.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    W-LAN wird auch Strom benötigen. Darum solltest Du die Dose nicht mehr überbelasten.

    Sieh bei W-LAN zu, dass Du nicht die WEP-Verschlüsselung wählst, denn die ist relativ schnell geknackt.

    Dafür stehen Dir bei den meisten Routern WPA-Schlüssel zu Verfügung. Müsste aber bei Lieferung des Routers in der Bedienungsanleitung stehen.
     
  13. #12 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    oh dankeschön für die info!!!@low-r.


    was mich wundert.heute morgen lief weder dieser pc noch der neue...verstärker etc ja auch alle stand by aus..und mein sohn versuchte"nur" den tv anzumachen..und alles ging aus...

    aber an der stromleitung kann doch nix sein?oder?hab n bissi angst das es hier ma brennt(überspitzt)
     
  14. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Nimms mir nicht übel, aber das ist ja schon fast fahrlässig. Wenn da irgendwo ne Schwachstelle drin ist kann es im schlimmsten Fall zum Kabelbrand führen...

    Mach dich mal schlau, wie die Steckdosen bei euch im Haus abgesichert sind und dann versuch mal, die Geräte auf verschiedene Stromkreisläufe zu verteilen (falls das möglich ist). Sonst wirds dir auch in Zukunft ständig die Sicherungen raushauen, denn ob nun 2 Modems oder 1 Router dranhängen macht im Endeffekt keinen Unterschied. Die leistungshungrigen Sachen sind der PC und die Verstärker.
     
  15. katJeS

    katJeS Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    1
    hast du nicht evtl nen bekannten, oder nen bekannten von nem bekannten, der sich mit leitungen etc. auskennt ? nen elektriker z.B ? denke ich könnte dir helfen, allerdings sind ferndiagnosen bei sowas sehr schwer wie ich finde... frag einfach mal in deinem bekanntenkreis nach ob sich jemand auskennt und einfach mal deine leitungen durchcheckt. denke das wäre leichter als 20 sachen auszuprobieren die wir hier viá ferndiagnose sagen.


    gruß

    die hummel
     
  16. #15 Low-Rider, 01.08.2007
    Low-Rider

    Low-Rider Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ein Elektriker wäre auf jeden Fall das Beste. Meistens sind doch Sicherungen pro Zimmer aufgeteilt. Ist es möglich, dass im Zimmer sonst noch grosse Stromfresser an anderen Steckdosen hängen?
     
  17. #16 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    @ seth

    ja danke..nee quak nehm ich net übel!ich habs mir sowas gedacht...hab auch hier schon den größten krach..alles wird angeschafft angeschlossen ohne ahnung etc. ..ich bin stinksauer..weil ich meinen ganzen mist abbauen muß->sicherheit geht ja vor....

    aber müssen ja alles vom feinsten aufm engsten fleck haben*schimpf*


    sag mal woran seh ich das es verschiedene stromkreise sind(nich hauen wenns ne dumme frage ist)


    lieb grüß*saure daxe*

    @katjes nee sowas kenn ich leider nich..aber wenn sich einer anbietet^^

    dank auch dir:)
     
  18. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon gesagt, oft ist pro Zimmer abgesichert. Evtl. sind die Sicherungen auch beschriftet. Wenn nicht: Eine Sicherung rausmachen und mit ner Lampe oder ähnlichem testen, wo Strom ist und wo nicht. Dann weißt du, welche Dosen an der Sicherung hängen.

    Und noch was zum Rechnen: Eine normale Sicherung fliegt bei 16 A. Bei 230 V entspricht das ungefähr 3700 Watt - pro Sicherung wohlgemerkt, nicht pro Steckdose. Da zählen dann meist auch Deckenbeleuchtung und sowas zu! Mit Beleuchtung, PC, Fernseher und Verstärkern ist man da natürlich schnell an der Grenze. Eine besondere Schwachstelle sind oftmals Mehrfachsteckdosen. Niemals mehrere ineinanderstecken (und dann noch 3kW draufgeben) und möglichst hochwertige kaufen, sonst kann die Luft schnell mal etwas stickig und warm werden...

    Als Notlösung würde ich an deiner Stelle ein (hochwertiges) Verlängerungskabel von einem anderen Stromkreis zu den Geräten legen und dann die großen Verbraucher gleichmäßig verteilen. Und wie gesagt, bitte keine Bastelei. Wenn es so aussieht: http://www.sunsetsoul.de/media/Pics/kabelsalat-large.jpg ist es definitiv NICHT richtig ;)

    Safety First!
     
  19. #18 desenator, 01.08.2007
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Eine schlechte Nachricht: Stromkreise selber sind meistens die Räume selber,wie die abgeschottet sind. Das geben Dir dann die Sicherungen vor.
    Aber: es kann helfen,wenn Du verschiedene Waqndsteckdosen benutzt. Also jetzt nicht die zwei oder drei nebeneinander,sondern in verschiedenen Ecken des Raumes. Dadurch werden die Leitungen ,die in der Wand verlaufen nicht so heiß und überlasten nicht so schnell.
    Ganz übel sind ineinander gesteckte dreierdosen.
    Da hast Du ganz schnell ein Problem.
     
  20. Anzeige

  21. #19 Frechdachs, 01.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    lach**@seth woher hast n das bild von unserem wohnzimmer??!!(scherz)

    nee ganz so schlimm siehts nich aus...aber hinter die schränke darf man nich schaun..da ist halt kabel wirr-warr.

    wie gesagt hab jetzt(ICH!!!!!)alles ab gemacht bis auf diesen pc..für heute hab ich keinen bock mehr & morgen werde ich versuchen eure ratschläge umzusetzen!!!hiermit nochmal ganz lieb danke an alle bisher!!!!!!

    das problem wird sein das die wohnung ziemlich klein ist & da hier jeder sein eigenes reich hat mit seinen pc's etc..wirds schwer sein alles zu verteilen.

    aber ich probiers..das wird auch noch ein problem weil ich das machen muß.

    was kostet denn ein elektriker?falls ich einen brauchen sollte??!!

    und oder..wäre vielleicht einer von euch bereit wenns brennt mir telefonisch hilfe zu geben??ich weiß ist ziemlich viel verlangt.

    so noch eine frage an die spezies hier: woran erkenn ich hochwertige steckdosen??????quatsch wie sagte seth->hochwertige verlängerungskabel!?sorry ich bin durcheinander....

    und wenn ich doch pc's mit hochwertigen boxen hab ,kann ich doch eigentlich verstärker mit dvd player abmachen(also anlage ist doch dann überflüssig)

    und noch ne frage bisher lief eben der fernseher über'n verstärker und über gute boxe.gibt es ne möglichkeit den an den pc anzuschließen und an diese boxen??auch wieder ne dumme frage ich weiß aber meine ahnung begrenzt sich leider auch bei diesem thema.

    nochmals danke danke danke!!man man ihr seid n allroundforum!!

    liebe grüße
    verwirrte daxe
     
  22. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es wirklich an der Vielzahl der Geräte liegt (und momentan scheint dein PC ja ohne Probleme zu laufen), wird der dir auch nicht so wahnsinnig viel weiterhelfen können. Du kannst natürlich neue Leitungen ziehen lassen, das ist aber eher ne theoretische Möglichkeit, denn Vermieter und Geldbeutel dürften da was gegen haben. Apropos Geldbeutel: So viele Stromfresser kosten auch nicht gerade wenig, das muss man auch bedenken.

    Im Zweifel den Verkäufer im Laden fragen. Wenn du dir nen dickes Kabel aus dem Heimwerkerbereich (für Bohrmaschinen, Sägen etc.) holst, sollte es da keine Probleme geben.

    Der Ansatz, auf überflüssige Geräte zu verzichten ist schonmal gut. Klanglich wird die PC-only-Lösung wohl aber die schlechtere Variante sein.

    Wenn du mal Zeit hast, zähl doch mal alle 17 Geräte auf. Dann kann man dir konkret Tipps geben, wo man was zusammenlegen kann.
     
Thema: ein modem zuviel?/sicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ist es was schlimmes wenn beim trockner die sicherung rausfliegt

    ,
  2. warum fliegt immer sicherung son sauna

    ,
  3. modem sicherung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden