...ein paar Kilos abnehmen...

Diskutiere ...ein paar Kilos abnehmen... im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen... durch 3 Schwangerschaften,jeder menge Hormone und natürlich auch leckerem essen habe ich in den letzten Jahren gut zugelgt!Ich...

  1. #1 Bianca2312, 28.07.2006
    Bianca2312

    Bianca2312 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen...
    durch 3 Schwangerschaften,jeder menge Hormone und natürlich auch leckerem essen habe ich in den letzten Jahren gut zugelgt!Ich war bei 96kg bei einer Grösse von 1,69m.....Mittlerweile habe ich schon 11kg abgenommen....ohne viel dafür zu tun.....es passierte einfach so-Luft und Liebe sozusagen ;-).......Nun würde ich gerne aber noch rd.10-15kg abnehmen...Wir haben eine Fitnessstation und einen Heimtrainer( Fahrrad) im Keller....da versuche ich 3-4x die Woche runterzugehen...fahre meist 20min auf dem Rad und gehe dann an die Fitnessstation und mache die Übungen 3x mit je 15 Wiederholungen..manchmal fahre ich danach nochmal 10min auf dem Rad.....
    Ich versuche meine Ernährung umzustellen..fettarm und viel Vollkorn und vor allem esse ich viel weniger als voher!Und ich versuche 3 liter am Tag zu trinken.....Aber ab und an einen Schokoriegel,ein Eis oder mal ein Pommes mit Currywurst gönne ich mir trotzdem noch...da ich ja nicht ganz auf alles verzichten will...aber wie gesagt..alles in Maßen........
    Nun brauche ich eure Meinung....Ist das ganze effektiv oder bringt das garnichts und es ist falsch wie ich es mache?
    Vielen lieben dank...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ...ein paar Kilos abnehmen.... Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kneten

    kneten Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du abnehmen willst, würde ich erstmal auf krafttraining verzichten und mich voll und ganz auf ausdauertraining konzentrieren!

    sprich jeden oder jeden zweiten tag 60min joggen/radeln.. ausdauertraining ist viel effektiver was fettabbau angeht als krafttraining!
     
  4. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    16
    sagt wer? Fit for Fun oder Brigitte?
     
  5. kneten

    kneten Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß aus erfahrung, dass ausdauersport beim abnehmen enorm hilfreich ist..

    ausserdem: zum muskelaufbau braucht man ja nen kalorienüberschuss. wenn sie aber abnehmen will, muss ja das gegenteil der fall sein, also ein energiedefizit. und dabei ist halt ausdauersport ideal.. so meinte ich das.
     
  6. #5 star1962xx, 30.07.2006
    star1962xx

    star1962xx Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    @ kneten
    also ich habe auch Muskeln aufgebaut OHNE meht Kalorien zu mir zu nehmen.
    Allein nur durch Ausdauertraining aufn Crosstrainer, Laufband, Ergometer. Bin 7 x in der Woche ins Studio gegangen und habe nach Weightwatschers (Ernährungsumstellung) gelebt und trotzdem sind
    meine Oberschenkel jeweils um 2 cm gewachsen :( was mich zuerst depremierte ;(

    Ich denke das mit mehr Kalorien gilt wirklich nur für die Bodybuilder die ihren Körper "in Form" bringen wollen und Eiweisshakes ect. trinken.

    Sie sollte Cardio mit Krafttraining verbinden. Ich mache es seit kurzem auch so :D

    Man kann sich ja im Fitnessstudio einen Trainingsplan zusammen stellen lassen.

    LG
    star1962xx
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    16
    schön, das ergebnis davon wäre dann, dass auch viel Muskulatur mit abgebaut werden würde, genau dies könnte man mit dem Krafttraining weitesgehend verhindern! Je mehr Muskulatur gehalten wird desto mehr Fett wird abgebaut, ganz einfache Rechnung.
     
  8. #7 reliance, 30.07.2006
    reliance

    reliance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss mich auch mal zu Worte melden. Nur Ausdauertraining bringt es definitiv nicht, sondern nur in Kombi mit Krafttraining...Ausdauertraining sorgt zwar für Fettverbrennung...aber um über den ganzen Tag hinweg Fett zuverbrennen muss sie auch Krafttraining machen!

    Sie muss viele Kalorien verbrauchen und weniger zusich nehmen...würde mal auf 1200 oder 1500 runtergehen. Dann Abends Kohlenhydrate weglassen. Matetee trinken mit Zitrone um den Stoffwechsel auf hochtouren zu bekommen. Jeden Tag Ausdauertraining und jeden zweiten Muskelaufbau mit ins Programm nehmen. Jedenfalls die erste Zeit konsequent dabei bleiben, danach jeden zweiten Tag Ausdauer und Muskeltraining betreiben.

    Vergleich: Zwei Frauen in einem Studio wollten abnehmen, die eine hat nur Ausdauer gemacht und die andere zusätzlich Muskeltraining, die eine hat zwar abgenommen, aber die zweite viel mehr!

    Ein Auto das mehr auf Energie gefahren wird, also schön heizen verbraucht mehr Spritt...so ist es auch mit dem Körper....also auspauern!

    lg reliance
     
  9. Anzeige

  10. #8 Nickfox, 31.07.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde einfach mal behaupten Krafttraining und ein kleines Fixing an der Ernährung reicht eigentlich aus. Cardio wäre nicht nötig. Ist natürlich aber auch nicht schlecht. Aber Krafttraining sollte immer im Vordergrund stehen. Nur schon der Nachbrenner Effekt nach dem Workout (sprich Körper heilt Verletzungen und füllt Speicher wieder auf) ist imo schon "mehr wert" als Cardio (ausser vllt. High Intensiv, sprich ne 30min, diese aber wirklich intensiv)
     
  11. #9 Vollmonck, 31.07.2006
    Vollmonck

    Vollmonck Benutzer

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Frech aber treffend :]
     
Thema: ...ein paar Kilos abnehmen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachbrenner effekt

    ,
  2. abnehmen mit fitness station

    ,
  3. ein paar kilos abnehmen

    ,
  4. afterburner effekt training,
  5. ein paar kilo abnehmen,
  6. abnehmen fitnessstation,
  7. abnehmen mit fitnessstation,
  8. fitness station abnehmen,
  9. afterburner effekt,
  10. nachbrenner joggen,
  11. nachbrenner muskeltraining,
  12. muskeltraining nachbrennen,
  13. nur ein paar kilos abnehmen,
  14. nachbrennen krafttraining,
  15. fettverbrennen mit radl studio,
  16. jeden tag ausdauer abnehmen,
  17. nachbrenner effekt krafttraining,
  18. abnehmen fitnessstationen,
  19. trainingsplan abnehmen fitnessstation anfänger,
  20. reicht krafttraining zum abnehmen,
  21. übungen zum abnehmen mit fitnessstation,
  22. mit fitnessstation abnehmen,
  23. abnehmen an der fitness station übungen,
  24. abnehmen durch training fittnessstation,
  25. übungen zum abnehmen an fitnessstation
Die Seite wird geladen...

...ein paar Kilos abnehmen... - Ähnliche Themen

  1. ur ein paar Kilos verlieren, reicht das?

    ur ein paar Kilos verlieren, reicht das?: hallo leute! folgenden sachlage: ich bin 21, männlich, 193cm groß und wiege so ca. 90kg! ansich nichts schlimmes, jedoch habe ich im...
  2. Anfänger braucht Bitte ein paar Tipps zum Training

    Anfänger braucht Bitte ein paar Tipps zum Training: Hallo Sportsfreunde, ich bin 42 und wiege aktuell 102 kg und bin ca. 180cm groß. Ich habe seid 12.06.15 mit Ernährungsumstellung schon 18kg...
  3. Paar kleine fragen

    Paar kleine fragen: Hi Ich habe mal paar Fragen zur ernährung. Ich habe mit kalorienzählen angefangen, um mir bewusster zu werden, was ich denn zu mir nehme und...
  4. Neu hier, neu im Fitnesstudio und direkt ein paar Fragen ;-)

    Neu hier, neu im Fitnesstudio und direkt ein paar Fragen ;-): Hallo Leute, endlich habe ich es geschafft mit dem Fitness anzufangen und mich vor 3 Wochen in einem Fitnessstudio angemeldet. Ich gehe...
  5. Ein paar Fragen eines Anfängers

    Ein paar Fragen eines Anfängers: Hallo zusammen, ich habe im Dezember im Fitness-Studio angemeldet, bin den guten Vorsätzen also etwas Voraus ;-) Kurz zu mir...Also ich habe...