Eiweißshakes = gefährlich??

Diskutiere Eiweißshakes = gefährlich?? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Ich trainiere seit nun einem Jahr im Fitness-Studio und habe zuvor jahrelang Leistungssport (Kampfsport) betrieben. Früher waren es 5-7 Einheiten...

  1. Leo

    Leo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich trainiere seit nun einem Jahr im Fitness-Studio und habe zuvor jahrelang Leistungssport (Kampfsport) betrieben. Früher waren es 5-7 Einheiten pro Woche und zusätzlich noch Kaderlehrgänge an den Wochenenden und in den Ferien. Durch eine Verletzung und Operationen ist diese Beanspruchung momentan unmöglich. Deshalb versuche ich die Muskeln effektiver zu trainieren. Momentan trainiere ich etwa 2mal pro Woche, manchmal auch nur einmal, wenn die Zeit knapp wird.

    Nun hätte ich eine Frage zu Eiweißshakes: Ich nehme seitdem ich das Fitness-Studio besuche zwei Tage nach dem Training je ein Eiweißshake. Nun habe ich aber aus fachlicher Quelle gehört, dass dieses Eiweiß im Körper gefährliche Ablagerungen in den Nieren (ua. Kalk) bilden kann und auch zu Unfruchtbarkeit führen kann. Außerdem seien in diesen Eiweißpräparaten auch Stoffe enthalten, die der Körper nicht benötige, nicht umsetze und welche unnütz seien.
    Sind diese Behauptungen wahr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Eiweißshakes = gefährlich??. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Nein!

    Zuviel Eiweiss kann die Nieren bei zu geringer Wasseraufnahme schädigen, ist bei dir aber nicht der Fall. Der Rest ist Blödsinn
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Sofern nur das drin ist was draufsteht, ist das auch nichts anderes als was in normalen Lebensmitteln drin ist. Oder ißt du auch keine Eier, trinkst keine Milch, kein Fleisch...?
     
  5. #4 Del Piero, 20.12.2004
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Eine gesunde Niere hat mit einem normalen Eiweißkonsum (z.B. 2g/Kg Körpergewicht/Tag) keine Probleme.
    Wenn die Niere schon vorbelastet ist,dann sollte man vorsichtig sein.
    Bei 2-3 Litern Flüsigkeit pro Tag erst recht keine Probleme.
     
  6. zo-lee

    zo-lee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    halt ich auch für völligen quatsch!
    bei deinem EW-konsum passiert da nix! und wie gesagt, genug wasser trinken, da bist noch besser "abgeschert"
     
  7. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Du verwechselst daß aber nicht generell mit Milchprodukten?
    Diese sollen ja allgemein für Erwachsene nicht gut sein, da diese nicht mehr zerlegt und verarbeitet werden können. Das betrifft aber wohl eher den Darm.
     
  8. #7 norman_normal, 21.12.2004
    norman_normal

    norman_normal Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    top news :

    rühl gekillt von zuviel eiweiß :lol:

    -------

    ne, bei ausreichender flüssigkeit aufnahme (3 - X liter) ist eiweiß unbedenklich.
     
  9. #8 Teonanacatl, 21.12.2004
    Teonanacatl

    Teonanacatl Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Es gab ja mal die Sledge-Hammer-Produkte.. Insofern sollte man seine Supps nur aus vertrauenswürdiger Quelle beziehen bzw. stutzen wenn der Preis zu hoch angesetzt ist.
     
  10. #9 Dimtross, 21.12.2004
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    oder zu niedrig mit angeblich besseren resultaten;)
     
  11. Leo

    Leo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So wie ihr hatte ich auf diese Behauptungen auch reagiert, aber die gute Frau hat Chemie studiert. Sie meinte, dass es zu einer Reaktion mit Fett und dem Eiweiß kommt. Sie meinte, dass diese Reaktion zustande kommt, weil manche Eiweiße der Körper nicht kennt. :(
     
  12. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    ?(
     
  13. #12 Dimtross, 22.12.2004
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    fett reagiert mit eiweiss....und ich bin der papst :zack
     
  14. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und wenn du Quark ißt explodierst du :lol:

    Mal im Ernst: Wenn du Allergien oder irgendwelche Krankheiten hast kannst du Probleme bekommen. Frag sie doch mal, warum das gerade bei Eiweißpulver, was auch nur aus Milch und Ei (und ev. Pflanzen) hergestellt wird, passieren soll und nicht bei normalen Lebensmitteln.
     
  15. #14 Dimtross, 22.12.2004
    Dimtross

    Dimtross Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub die frau hat einfahc keine ahnung


    die einzige form in der eiweisse mit fett reagieren können ist wenn enzyme fettsäuren spalten..

    enzym fehler können dazu führen das etwas nicht richtig/vollständig gespalten wird oder überhaupt nicht -> dies wäre sehr gefährlich.....aber sonst "regiert" fett nicht mit proteinen aus nem eiweisshake..

    die einzige gefahr da ist das die nieren "verkleben" wenn du nicht genug trinkst...
     
  16. Leo

    Leo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon erwähnt würde mich diese Aussage nicht im Geringsten tangieren, wenn dieses Thema nicht zum Lehrplan gehören würde! 8o
     
  17. O-Dogg

    O-Dogg Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    kurz als zusammenfassung un ergänzung von:

    bei zu viel eiweiß:
    - werden die nieren belastet (viel wasser trinken, kann dies verhindern)
    - osteoporose-risiko kann auftreten (viel kalzium hilft)
    - fettlebigkeit kann vorkommen, weil protein auch kcal hat!!

    das mit den "unfruchtbar" ist mir neu...
    vielleicht wurde dies erwähnt, weil in den nieren auch testosteron gebildet wird, jedoch wird dort nur 1 % des gesamten testosterongehalts gebildet!!
     
  18. #17 Del Piero, 23.12.2004
    Del Piero

    Del Piero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    0
    Eine Osteoporosegefahr und Nierenschädigung ist bei unseren Mengen an Eiweiß aber definitiv nicht gegeben!!!
     
  19. arena

    arena Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    leider doch
    zuviel Milch zb ist eher kalziumabbauend
     
  20. Anzeige

  21. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    dir ist aber schon klar, dass in Milch extrem viel Kalzium enthalten ist;)
     
  22. arena

    arena Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    calcium != calcium

    wie schon gesagt zuviel Milchproidukte = sauere Wirkung
    saure Wirkung = calciumabbau
     
Thema: Eiweißshakes = gefährlich??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiweißshake gefährlich

    ,
  2. eiweißshakes gefährlich

    ,
  3. sind eiweißshakes gefährlich

    ,
  4. sind eiweißshakes schädlich,
  5. eiweißshake nieren,
  6. eiweißshakes gesundheitsschädlich,
  7. eiweißshakes schädlich,
  8. eiweißshake gefahr,
  9. protein shake gefährlich,
  10. protein shake unfruchtbar,
  11. machen eiweißshakes unfruchtbar,
  12. eiweißshake gesundheitsgefährdend,
  13. eiweißshake übersäuerung,
  14. können eiweißshakes gefährlich sein,
  15. eiweißshake gefahren,
  16. wie gefährlich sind eiweißshakes,
  17. eiweißshake nierenschäden,
  18. Eiweißshake Niere,
  19. proteinshakes schädlich,
  20. eiweissshakes gefährlich,
  21. eiweißshakes nieren,
  22. eiweißshake gefährlich?,
  23. eiweißshake schädlich,
  24. eiweißshake unbedenklich,
  25. machen proteinshakes unfruchtbar
Die Seite wird geladen...

Eiweißshakes = gefährlich?? - Ähnliche Themen

  1. Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?

    Eiweißshakes oder lieber Finger weg von denen?: Ich lese im Internet immer nur entweder das eine oder das andere... Schreibt mir mal eure Meinungen zu diesem Thema mit ordentlicher Begründung!...
  2. Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?

    Eiweißshakes- mit welchen Brands habt Ihr gute Erfahrung gemacht?: Hallo an alle, ich bin neu hier, aber nicht ganz neu im Sport. Allerdings habe ich bisher keine Eiweißshakes genommen, was mir jedoch von den...
  3. Eiweisshakes

    Eiweisshakes: Hey Leute, da ich chronische Nierensteine (Cystinsteine) habe, und meine rechte Niere nicht mehr richtig arbeitet, habe ich immer ca. einen Tag...
  4. Abnehmen - Eiweißshakes und Tipps

    Abnehmen - Eiweißshakes und Tipps: Hallo, ich hab mich mal hier angemeldet auf der Hoffnung, dass ich mal nen Paar Tipps zu meiner Gewichtsabnahme bekomme. Erstmal zu meiner...
  5. Wie sollte man idealerweise Eiweißshakes zu sich nehmen ?

    Wie sollte man idealerweise Eiweißshakes zu sich nehmen ?: Guten Abend zusammen, Ich gehe in der Woche 4 Mal ins Fitness. Montag: Brust/Trizeps Mittwoch: Bizeps/Rücken Freitag: Schulter/Nacken...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden