Eiweisverwertung

Diskutiere Eiweisverwertung im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; ich hätte mal eine frage zum thema eiweisverwertung im körper: ich hab schon oft gelesen, das man eiweis am besten mit möglichst wenig fett zu...

  1. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte mal eine frage zum thema eiweisverwertung im körper:

    ich hab schon oft gelesen, das man eiweis am besten mit möglichst wenig fett zu sich nimmt, damit der körper möglichst viel davon verwerten kann.
    wenn ich mir allerdings ernährungpläne von sportlern ansehen und unter anderem auch den in der mens health, dann fällt auf, das dort eiweis oft mit relativ viel fett zu sich genommen wird.

    auch thunfisch wird häufig empfohlen, jedoch haben 100 g thunfsich ca 15 g fett und 21 g eiweis.

    da ich mir einen neuen ernährungsplan zusammen stellen möchte, brauche ich die info, ob ich darauf achten sollte, das fett und eiweis möglichst "getrennt" zu sich genommen werden.

    thx für eure antworten.

    Exel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Thunfisch in der Dose und in Wasser (nicht in Öl) hat fast gar kein Fett.

    Ansonsten würde ich mir darüber nicht soviele Gedanken machen, solange du dein Eiweiß über den Tag verteilt zuführst ist die Kombination mit Fett nicht allzu entscheidend (vor allem nicht bei Anfängern).

    Gruß,
    SETH
     
  4. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich micht nicht irre hat die aufnahme von eiweis in kombination mit fett nur auswirkung auf die resorbationsgeschwindikkeit.
    Das heisst also das wenn du es zusammen mit fett zudiernimst wird es langsamer verdaut. Was aber nicht unbedingt ein problem darstellt.

    gruß
     
  5. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ok, vielen dank!

    habt mir wieder mal sehr weiter geholfen... langsam komm ich hier mal auf nen grünen zweig :)

    heut gleich in der metro die thunfischvoräte aufgestockt ;)
     
  6. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    also ich bin der Meinung, daß man vor der Eiweiss-Zufuhr nicht viel Fettreiches zu sich nehmen sollte, da zuerst das Fett abgebaut wird und dann das Eiweiss. Daher speilt dann das Eiweiss nicht mehr so eine große Rolle, wenn vorher fett zu sich genommen wird. Berichtigt mich ruhig....
     
  7. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Doch es spielt dann immer noch die selbe rollen wie wenn du vorher kein fett zu dir genommen hast. Ausgenommen du hast zuwenig fett und kohlenhydrate dann werden die proteine als energielieferant benuzt.
    Der grund bei der langsameren verdauung liegt jediglich darin das der körper isolate schneller verwerten kann.
     
  8. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Die Verbrennung von Protein wird deutlich reduziert, wenn gleichzeitig Fette oder KHs aufgenommen werden.
     
  9. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    du meinst damit, die proteine werden dann nicht als energielieferant heran gezogen bzw. nicht so stark, wenn ich dich richtig verstanden habe, ja?
     
  10. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Xatel kannst du deine aussage auch begründen ?

    gruß
     
  11. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    meinst jetzt mich oder Xtale ?
     
  12. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Ich mein Xtale;)
     
  13. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Ha, wusste doch daß ich nicht unrecht habe :D
     
  14. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
     
  15. d_one

    d_one Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Arrg diese Fremdwörteransammlung tut einem ja schon beim hinsehen weh ;(

    Aber soweit ich das entziffern kann steht dort nichts von gleichzeitiger einnahme auch nicht in wiefern es eine proteinschonenden wirkung hatt.


    gruß
     
  16. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Was hat mir Deutsch LK gebracht? Dass ich schon für den ersten Satz nen Duden brauchte - na klasse :xx
     
  17. Xtale

    Xtale Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2002
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    KHs werden bervorzugt, ganz einfach.. (Proteinspareffekt) :D
     
  18. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    ist das den gut oder nicht gut?
    werden die proteine dann zum muskelaufbau und hormonproduktion verwendet oder ausgeschieden???

    heissa...
     
  19. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. rh3k

    rh3k Guest

    generell spielt es keine große rolle, eiweiß in zusammenhang mit fett zu essen oder nicht. auf jeden fall gehört beides zu einer ausgewogenen ernährung. wobei ich zu thunfisch anmerken möchte, dass er trotz seines fettgehalts sehr gesund ist, wegen der gesunden fettsäuren die in ihm enthalten sind. trotzdem sollte man es nicht übertreiben mit dem fettkonsum und man sollte darauf achten, wenn möglich eher fettarme proteinquellen zuzuführen wie z.b. hähnchenbrust, etc.
     
  21. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    thunfisch in wasser hat gerade mal 0,8g fett pro 100 g fisch...

    da kannst viel thunfisch essen, bis das fett ins gewicht fällt! :)
     
Thema: Eiweisverwertung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiweisverwertung

    ,
  2. proteinspareffekt

    ,
  3. Eiweisverwertung im körper

    ,
  4. aminosäure Eiweisverwertung,
  5. eiweisverwertung,
  6. wie nimmst man am besten ei weis zu sich zu,
  7. kohlehydrate oder eiweisverwertung
Die Seite wird geladen...

Eiweisverwertung - Ähnliche Themen

  1. Vitamin B6- optimale Eiweißverwertung

    Vitamin B6- optimale Eiweißverwertung: Hey Leutz, hab letztesn auf ner cornflake packung von meiner schwester n par angaben durchgelesen, da standen verschiedene Viutamine und ihre...