Ergometer Hometrainer richtig benutzen

Diskutiere Ergometer Hometrainer richtig benutzen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich hoffe das dieser Thread noch nicht geöffnet wurde, ich hab danach gesucht aber nichts gefunden . Ich habe mir ein Ergometer Hometrainer...

  1. #1 ichwillspaßansporthaben, 30.12.2016
    ichwillspaßansporthaben

    ichwillspaßansporthaben Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hoffe das dieser Thread noch nicht geöffnet wurde, ich hab danach gesucht aber nichts gefunden . Ich habe mir ein Ergometer Hometrainer erworben ( Christopeit Al2) ich möchte mit Training beginnen um abzunehmen ( Ernährung stelle ich um ) ich will aber nicht den Fehler machen zu viel zu trainieren um den Körper zu überlasten :) daher meine Frage ob es für den Anfang ausreichend ist wenn ich zwei bis drei mal am Tag für 10 Minuten bis max. 15 Minuten trainiere und das dann wöchentlich steigere.

    • Alter 28
    • Größe 180
    • Gewicht 126
    • (Geschlecht) männlich
    • Trainingserfahrung keine
    • Ernährungsplan (ja/nein) ja
    • Kalorienbedarf laut internet 2400 kcal ( ich notiere mir diese und komme auf zirka 1800
    • Trainingsplan für die erste Zeit zirka 2 Wochen . täglich 10 bis 15 Minuten

    • Ziel(e): Abnehmen , gesünder leben , und später weiter sport betreiben evtl. auch andere Sachen probieren .
    • Bisheriger Verlauf und potentielle Probleme: mein Puls auf dem Ergometer lag bei 115 bis 130

    ich bedanke mich im Voraus für wertvolle Hinweise :) Liebe Grüße Danny
     
  2. Anzeige

  3. #2 dieKiste, 03.04.2017
    dieKiste

    dieKiste Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Einstellung stimmt schon mal und darauf lässt sich gut aufbauen - wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!
    Schwierig zu sagen, ob es "zu viel" für dich ist, da jeder Mensch/jeder Körper anders ist und anders mit der Belastung umgeht.
    Generell sind 10-15min für den Anfang nicht zu viel. Höre aber auf deinen Körper! Wenn du merkst, dass es evtl zu viel ist, dann pausiere lieber einen Tag.
    Was ich dir sonst noch raten kann: Versuche auch Krafttraining in deinen Trainingsplan mit einzubauen. Je mehr Muskel du hast, desto mehr Kalorien verbraucht/verbrennt dein Körper in Ruhe. Das Krafttraining hilft auch deinem passiven Bewegungsapparat wie Knochen, Bänder, Sehnen und Gelenken. Das kann man anschließend mit Cardio-Einheiten wie Joggen, Radfahren, Schwimmen kombinieren.
    Da du auch offen für neue Sportarten bist, kann ich dir ebenfalls einen Sportverein ans Herz legen. Sei es eine Mannschaftssportart oder eine Einzelsportart - völlig egal. Hauptsache du hast Spaß an der Sache und nur wer Spaß an der Sache hat, bleibt am Ball.

    Eines darfst du jedoch nie aus den Augen verlieren - dein ZIEL! Arbeite jeden Tag hart daran dein Ziel zu erreichen.

    Lieben Gruß,
    Fabien
     
Thema:

Ergometer Hometrainer richtig benutzen

Die Seite wird geladen...

Ergometer Hometrainer richtig benutzen - Ähnliche Themen

  1. Training auf Ergometer

    Training auf Ergometer: Hallo, (zu meiner "Geschichte" Moin) Aktuell versuche ich (u.a.!) mit Hilfe eines Ergometers abzunehmen, jedoch kann ich schlecht einschätzen...
  2. Frage eines untrainierten zum Ergometer Wattzahl usw.

    Frage eines untrainierten zum Ergometer Wattzahl usw.: Ich habe seit vielen Jahren keinen Sport mehr gemacht. Ich bin 40 Jahre alt. Ich wiege etwa 100kg. Fahre kein Fahrrad mehr seit über 25 Jahren....
  3. Ergometer für zu Hause!!!

    Ergometer für zu Hause!!!: Hallo, ich bin auf eine tolle Seite gestoßen und will mir einen Ergometer kaufen. Ich will eigentlich nur bei schlechtem Wetter in meinem...
  4. Suche gutes Ergometer

    Suche gutes Ergometer: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem guten Ergometer. Ich möchte meinen Fitnessraum etwas erweitern. Habe schon etwas gegoogled und dieses...
  5. Geräuschpegel beim Ruderergometer

    Geräuschpegel beim Ruderergometer: Hallo zusammen, um vor allem Ausdauer, aber auch Kraft aufzubauen, möchte ich mir gern ein Ruderergometer zulegen. Auf welche Kriterien ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden