Ernährung für Starter

Diskutiere Ernährung für Starter im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; hi , ich wollte mal wissen wie ich mich ernähren soll . wie im topic schon gesagt ich mache erst seid ungefähr 8 wochen mo-fr 2-3 std training in...

  1. Julor

    Julor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hi ,
    ich wollte mal wissen wie ich mich ernähren soll . wie im topic schon gesagt ich mache erst seid ungefähr 8 wochen mo-fr 2-3 std training in einem fitnisstudio.
    nja ich hab nur das problem ich weiß nicht mal annähernd was ich essen soll daher wollt ich mich einfach mal erkundigen . noch zu sagen ist das ich nichts von solchen stoffen halte die man nach dem training einnehmen muss den ich bin erst 15 und kann mir sowas nicht leisten . also wäre es schön wenn ihr mir tipps gebt auf natureller basis :)
    wenn ihr noch was wissen müsst fragt einfach .

    gz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ernährung für Starter. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 italia661, 10.08.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    naja erstmal würd ich mir gedanken über die rechtschreibung machen ;)

    dann, mo-fr? oder mo und fr?

    2-3 std is zu viel, was machstn da drin??

    ernähren.. wenn du eher der dünne typ bist futtern wie depp
     
  4. Julor

    Julor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich entschuldige mich für die rechtschreibung aba ich bin legasteniker ... ( lese rechtschreibschwäche ) außerdem who cares ??
    nja einfach nur dumm futtern find ich ned so die gute idee denn ich würde es gerne optimal machen .... training von montags bis freitag wenn ich zeit hab auch samstag selten sonntag . naja ich geh alles sachen für alle muskelpartien mehrfach durch. ich bin auch einer der gerne mal ein paar kilos höher nimmt als vorgeschlagen .... so bin ich halt ich fühle mich zufrieden wenn ich sehr erschöpft bin...

    ich bitte um genaue nahrungsvorschläge ....
    dh mittel / menge / wann / wie oft .....

    thx schon einmal

    ;)
     
  5. #4 Frechdachs, 10.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    schick mir sämtliche daten an meine e-mail daddy(steht im profil) bin nicht mehr so oft on hier!

    liebe grüße
    dax
     
  6. Julor

    Julor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja ok aba weiß ich leider nicht was du mit allen daten meinst ...
    sag mal was du dir darunter vorstellst???
    plz ich kenn mich hier ned so aus also bitte nich verärgert sein ;)
     
  7. #6 Frechdachs, 16.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    oki ..ich hab blöd gefragt

    also

    ich brauche deine größe gewicht alter..dann wenns geht trainingsplan & eßplan



    sach ma->was haste mir denn geschickt??wenn du nicht wußtest was...

    liebe grüße
    dax
     
  8. Julor

    Julor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja also ich dachte jetz an swas :

    gewicht : 57.5 kg
    größe : 1,80 m

    training :
    2-3 stunden 5 - 7 tage die woche

    essen :
    so das allgemeine was mum kocht

    unter anderem 1 liter jogurt mit 1250 klaorien

    trinken tu ich ned soviel vill 1-2 liter

    hatte das alles noch sehr ausfürlich in der email aba das is ja vill noch ned mal das richtige ;)

    is es denn das was du dir da so vorstellst???
     
  9. #8 Florian, 17.08.2007
    Florian

    Florian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    1. Viel Eiweiss
    2. 5-6 mal die Woche Trainieren ist völliger Blödsinn und wird dich auch nicht weiterbringen.
    3. Denke ich das du ja zunehmen möchtest und das zu Erreichen ohne Eiweiss Preparate wird ziemlich schwer.

    Flo
     
  10. #9 Frechdachs, 17.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    schau hier rein dann weißt was mit eßplan gemeint ist und wie er ungefair ausschaun sollte.
    wenn dann noch fragen offen sind kannst ja nochmal hier rein posten,ich kann mit deinen angaben nicht viel anfangen.

    http://www.fitness-foren.de/thema,Ern%E4hrung,1.html


    liebe grüße
    dax
     
  11. Julor

    Julor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich bedanke mich herzlich für den klasse link und die anderen hilfen :)

    nun hab ich eine letzte frage :

    unter cratin habe ich eine starkeinnahmezeit von 6-8 wochen gesehen ... ich möchte es aber normal einnehmen un keine kur machen ....
    wieviel muss ich davon pro tag einnehmen ? (trainingstag)


    gz
     
  12. #11 Muscat Coach, 19.08.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Creatin brauchst du noch nicht. Oder beziehungsweise es bringt dir noch nichts.

    Wenn du es jedoch trotzalledem nehmen willst und es permanent nehmen willst, dann nimmst du es einfach wie in einer Kur nur ueber einen laengeren Zeitraum. Es gibt keine Studien darueber die belegen, dass Creatin bei langfristiger Anwendung die Eigensynthese dauerhaft schaedigt oder hemmt.

    Es gibt Leute die nehmen das das ganze Jahr ueber und haben keine Nebenwirkungen. Gegenanzeigen sind Nierenprobleme und schnelle Krampfentwicklung.

    Trotzdem - fuer dich ist es herausgeschmissenes Geld und noch mehr - durch die einnahme wirst du immer denken, dass deine Erfolge die du verzeichnest auf Konto des Creatins oder des Eiweisssupplements oder sonst was geht, obwohl du das auch ohne geschafft haettest - im fast dem gleichen Zeitraum
     
  13. #12 KingLui, 19.08.2007
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    In letzter Zeit hat sich eine dauerhafte und niedrig dosierte Einnahme von Creatin immer mehr durchgesetzt. Verstehe persönlich nicht wirklich, was das bringen soll. Der Kostenfaktor würde mich allein schon davon abhalten.
    Also ich habe schon viele Widersprüchliche Studien gesehen.

    - Creatineinnahme von 3 Gramm / Tag in einem Zeitraum von einem Jahr soll problemlos sein

    - dauerhafte, erhöhte Creatineinnahme kann die Herzkammern vergrößern --> Herzstillstand

    - Creatineinnahme verbessert nur die Kraftausdauer


    Du kannst die Einnahme auch dauerhaft machen, aber ich würde dir in der Anfangsphase sowieso von der Einnahme abraten. Krea bringt es erst wirklich, wenn du nicht weiter kommst. Und dass kommt erst nach vielen Jahren BB. Selbst dann finde ich nicht, dass man Krea braucht.WENN du unbedingt Kre nehmen willst (über z.B. 1 Jahr) dann nimm nicht mehr als 3 Gramm. Sicher ist sicher.

    MfG KL
     
  14. #13 Frechdachs, 19.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    junger mann du bist 15!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    laß deinem körper doch bitte die zeit sich normal zu entwickeln!!

    das ihr jungen bengels direkt zu ergänzungen greifen wollt...das wär ja als ob ich mit 10 die pille genommen hätte*staun*

    kann mich muscat nur anschließen->du brauchst es nicht!!

    liebe grüße
    dax
     
  15. #14 italia661, 20.08.2007
    italia661

    italia661 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    wieso bzw wozu hast du es dann genommen?^^

    Zitat von nem Bild Kommentar von dir:

     
  16. #15 Mo_ma_mo, 26.08.2007
    Mo_ma_mo

    Mo_ma_mo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    masseaufbau....

    hallo erstmal....

    bin neu hier und wollte mal fragen,ob mir jemand ein paar tipps geben kann,wie ich mich ernähren muss,um masse aufzubauen

    nur falls wichtig is....

    bin 1.89 m groß und wiege 78 kg und trainiere 4 mal die woche...

    danke schonmal im vorraus....
     
  17. Anzeige

  18. #16 Frechdachs, 26.08.2007
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    wieso schreibst du das hier rein??mach n neuen thread auf(mit guter überschrift) im ernährungs oder kraftsportforum..

    dann eßplan(bisher),trainingsplan(bisher),alter,größe & gewicht

    dann hast du mehr chancen auf antwort :)

    liebe grüße
    dax

    achso fast vergessen hätte-> grundlagen durchlesen (oben ernährungsguide)
     
  19. #17 Don Martin, 30.08.2007
    Don Martin

    Don Martin Benutzer

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hier findet man eine Übersicht der verbreitesten Lebensmittel, die im "Ampelsystem" gekennzeichnet sind. Rot = bestimmt nicht gut^^; grün = Gesund

    Hier findet man eine ähnliche Übersicht, allerdings auch gleich mit Möglichkeiten der Zubereitung.
    !Vorsicht Englisch!


    Im Allgemeinen empfiehlt es sich, seinen eigenen Kalorienbedarf auszurechnen und entsprechend die Nahrung darauf umzustellen - das wohl schwierigste im Sportbereich (meiner Meinung nach) aber es ist das A & O für gezielte und maximale Erfolge ohne Zusätzliche und/oder gesundheitsgefährdende Nahrungsergänzungen.


    @Freadersteller: Lass die Finger vom Kreatin oder sonstigen Ergänzungmitteln. Dein Körper ist noch sehr jung, zum Teil evtl noch nichtmal voll ausgebildet und es wäre meiner Meinung nach eher schädlich als förderlich, in dem frühem Alter schon zu Zusatzmitteln zu greifen.
    Disopumper kannst Du später noch werden, wenn das Dein Ziel sein sollte :p
     
Thema: Ernährung für Starter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nahrungsvorschläge zu fitness

    ,
  2. nahrungsvorschläge

    ,
  3. bodybuilding nahrungsvorschläge

    ,
  4. nahrungsvorschläge für bodybuilder,
  5. wann mit eiweiss preparate beginnen
Die Seite wird geladen...

Ernährung für Starter - Ähnliche Themen

  1. Apropos Ernährung. Fitness-/Kraftsportbegeisterte aus München und Region hier für Biergarten?

    Apropos Ernährung. Fitness-/Kraftsportbegeisterte aus München und Region hier für Biergarten?: Über Fitness-Themen unterhält es sich besonders gut live statt nur online. Wäre doch mal ne schöne Abwechslung, oder? Haben hier paar Leute Lust...
  2. Tipps für Trainingsplan und Ernährung

    Tipps für Trainingsplan und Ernährung: Moin, Ich bin 19 Jahre alt und mache jetzt seit etwa einem Jahr Judo. Ich trainiere auch schon etwa seit 2 Jahren im Fitnessstudio, nur hatte...
  3. Einstiegshilfe für Fitness & Ernährung gesucht

    Einstiegshilfe für Fitness & Ernährung gesucht: Tag zusammen, ich würde gerne mal vernünftig mit Fitness & Ernährung durchstarten aber finde da keinen richtigen Anfang. Habe schonmal eine Zeit...
  4. Brauche Tipps für ein Ernährungsplan der Massephase

    Brauche Tipps für ein Ernährungsplan der Massephase: Hallo zusammen, Ich bib 18 Jahre alt , 1.90 Groß und wiege knapp 80 Kilo Ich bin schon länger daran Interessiert eine Massephase durchzuführen....
  5. Ideen für angepasste Ernährung

    Ideen für angepasste Ernährung: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und nachdem ich einen Teil meiner Fragen bereits durch stöbern im Forum beantwortet bekommen habe, dachte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden