Fang Heute wieder an!

Diskutiere Fang Heute wieder an! im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Sodele nach 4 Wochen Pause (schwere Lungenentzündung) werde ich Heute wieder mit dem Training starten. Dachte an einen 2er Split für diese Woche...

  1. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Sodele nach 4 Wochen Pause (schwere Lungenentzündung) werde ich Heute wieder mit dem Training starten. Dachte an einen 2er Split für diese Woche und zwar GK Training mit niedriger Intensität. War noch nicht in so einer Situation (geschah mitten in meiner Massephase) und wollte mal Erfahrungen hören was andere in einer solchen oder ähnlichen Situation gemacht haben um wieder richtig Fit zu werden und wie lange es gedauert hat um wieder auf altes Niveau zu kommen. Meint ihr es reicht eine Woche es langsam angehen zu lassen und dann wieder mehr reinzuhauen (mache normal eine Art Heavy Duty)? Und wann wieder mit Supplementierung anfangen? Jojo auch als Mod hab ich noch nicht alles erlebt :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte dass ja jetzt schon 2mal, dass ich ne kur (Creatin) aufgrund von Krankheit abbrechen musste.
    Hab dann, nach dem ich körperlich wieder 100%ig fit war 2-3 Wochen mit 65-75%er Intensität trainiert. Danach gings wieder richtig los. Nach 2 Wochen hartem Training war ich dann wieder auf meinem alten Stand. Naja, aber ich war auch nie 4Wochen am Stück außer Gefecht gesetzt.
    Ich würde einen 2er Split verwenden, auch dann noch, wenn du wieder mit voller Intensität trainierst.
    1.ist es mal ne Abwechslung für die Muskeln
    2.beschränkst du dich so auf die Grundübungen und baust gut Kraft auf.

    Ungefähr so (für hohe Intensität):

    Woche 1:

    Montag
    kniebeugen 2 x 4-8
    Beinbeuger 2 x 4-8
    Bankdrücken 2 x 4-8
    Dips 2 x 4-8
    Lh-Curl 2 x 4-8

    Donnerstag
    Klimmzüge 2 x 4-8
    Kreuzheben 2 x 4-8
    Rudern stehend 2 x 4-8
    Seitheben 2 x 4-8
    Engbankdrücken 2 x 4-8
    Wadenheben 1 x 8-15

    Woche 2:
    Montag
    Schrägbankdrücken 2 x 4-8
    Flys am Kabel auf Schräge (halber Bewegungsradius für innere Brust) 2 x 4-8
    Kniebeugen 2 x 4-8
    Kreuzheben mit gestreckten Beinen 2 x 4-8
    Scottcurls oder Lh curls mit engem Griff 2 x 4-8

    Donnerstag
    Klimmzüge event. mit Untergriff 2 x 4-8
    Lh Rudern vorgebeugt (wenn Klimmzüge nicht mit Untergriff, dann jetzt) 2 x 4-8
    Frontdrücken 2 x 4-8
    aufrechtes Kh Rudern (Hanteln bis zur Brustmitte) 2 x 4-8
    Trizeps Extensionen 2 x 4-8

    ohne Intensitätstechniken und die Übungen alleine. Ernährung weiste ja alles.
    Den Plan werd ich mir nach meiner Diät auf die Muskeln geben.

    Gruß HASTOR
     
  4. #3 Cassiopeia, 15.04.2003
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Musst halt schaun wie Fit Du dann wieder bist. 2x GK für die erste Woche ist ok. Würde vielleicht noch 2x leichtes Cardio mit einbauen um die Pumpe wieder etwas zu trainieren. Ich denke aber nicht das eine Woche ausreicht um das alte Niveau zu erreichen, ehr 3-4 Wochen, kommt halt drauf an wie viel Du abgebaut hast.
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    @hazard: Was sagt denn überhaupt der Arzt? Ich glaub hier im Forum ist kein Mediziner, so dass du erstmal mit deinem Arzt über das Training sprechen solltest. Eine Lungenentzündung ist eine ernste Sache und ich würde auf Nummer sicher gehen und lieber langsamer anfangen als zu schnell.

    Gruß,
    SETH
     
  6. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Bin am Donnerstag zur letzten Kontrolle nochmal beim Arzt. War in einer Studie von einem neuen Antibiotika, dass Entzündungen angeblich schneller als "normales" hemmen soll. Habe super darauf angesprochen und hatte bereits am 2. Einnahmetag kein Fieber mehr und kaum Krankheitserscheinungen. Nach 10 Tagen Einnahme konnte ich das Medikament absetzen - das war letzten Freitag. Das Training Heute war nicht sehr intensiv, allerdings habe ich schon gemerkt, dass ich länger nichts mehr gemacht habe. Was Cardio anbelangt, ich spiele Fussball und mache erstmal einmal die Woche wieder beim Training mit. Abgebaut habe ich in dieser Zeit eigentlich kaum und auch beim Training habe ich gemerkt, dass kraftmäßig viel mehr ginge.
     
  7. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Fühl mich seid n' paar Stunden verdammt schlapp wird wohl länger dauern als ich dachte :(
     
  8. Sisc

    Sisc Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Tja .. ist wohl mal normal :D

    Dein Körper hat sich wohl erstens noch nicht richtig erholt (Emunsystem immernoch angeschlagen).. dann tötet Antibiotika auch die guten Bakterien, also muss dein Körper zusätzlich zu der allgemeinen Schwächung/Belastung sehn wie er die Lücken füllt... (bzw. solltest du diese Probiotischenmistgesöffe mit Bakterien trinken... weil wenn du Wochen lang flotten otto hast... 8o ) tja und dann noch die Anstrengung... sei vorsichtig!

    Auch so.. wie sich deine ganzen Mukkie-Mittelchen auf die aktuelle Situation auswirken... meine schwache Lungenentzündung hat 4 Wochen gedauert + 8 wochen Bade-/Erkältungsverbot ... (unter anderem auch Sportverbot :D ) (nur so zur Info)
     
  9. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Was ist Erkältungsverbot?
     
  10. Sisc

    Sisc Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Das du auf dich Acht gibst und dir keine Erkältung/husten einfängst (durch zu luftige Bekleidung z.B.)
     
  11. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Ah geil hab Halsweh :D

    Also ich komm grad vom Arzt und meine Röntgenbilder sind super, ist alles wieder vollkommen weg was mich sehr freut. Hab' ihn auch ein wenig ausgefragt jetzt wie es mit Training aussieht und dass es mir neulich danach sehr schlecht ging. Er meinte, dass sei normal, weil meine Entzündungswert sehr hoch lag (unter 1,0 sollte dieser sein meiner lag bei 10,6*g*) und mein Körper eben noch geschwächt sei. Allerdings kein Grund zur Beunruigung ich kann wieder leicht trainieren meint er und sagte sogar, dass ich in einer Woche wieder vollkommen fit sein dürfte.

    Sehr erfreulich :D
     
  12. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    @ haz
    schön zu hören. :]
    und wie willste jetzt weiter vorgehen?
    Wie lange soll die "Niedrig-Intensitätsphase" dauern? Wann soll deine Kur starten?

    Gruß HASTOR
     
  13. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Also ich denke noch 3 leichte Trainingseinheiten so alle 3 Tage und wenn mein Körper sich dran gewöhnt hat (war doch sehr fertig nach dem letzten Training trotz niedriger Intensität) start ich wieder voll durch (weiter Heavy Duty) und meine Kuren (Creatin, BCAA's, L-Glutamin). Davor sehe ich keine Sinn darin zu supplementieren und will meine Nieren noch nicht so strapazieren bzw. den Körper.
     
  14. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    ebend!

    Übernimm dich lieber nicht, sonst liegste noch im Studio und kotzt 8o
    Trainierst du richtig Heavy Duty und in die Richtung gehend?

    Gruß HASTOR
     
  16. HaZaRd

    HaZaRd Guest

    Ich trainiere nicht 100% Mike Mentzer HD, aber schon das selbe Prinzip und freu mich bald wieder anfangen zu können.
     
Thema: Fang Heute wieder an!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sport nach lungenentzündung

    ,
  2. wann sport nach lungenentzündung

    ,
  3. wie lange kein sport nach lungenentzündung

    ,
  4. lungenentzündung sportpause,
  5. schlapp nach lungenentzündung,
  6. lungenentzündung wann wieder sport,
  7. nach lungenentzündung schlapp,
  8. lungenentzündung und sport,
  9. lungenentzündung kraftsport,
  10. wie lange nach lungenentzündung kein sport,
  11. wie lange schlapp nach lungenentzündung,
  12. sport nach leichter lungenentzündung,
  13. sportpause nach lungenentzündung,
  14. Lungenentzündung sport pause,
  15. wann wieder fit nach lungenentzündung,
  16. lungenentzündung pause sport,
  17. lange kein sport nach lungenentzündung ,
  18. lungenentzündung sportverbot,
  19. nach lungenentzündung wieder fit werden,
  20. lungenentzündung entzündungswert,
  21. krafttraining nach lungenentzündung,
  22. sport nach pneumonie,
  23. wann wieder sport lungenentzündung,
  24. nach lungenentzündung wochenlang schlapp,
  25. entzündungswert lungenentzündung
Die Seite wird geladen...

Fang Heute wieder an! - Ähnliche Themen

  1. Suche Brustgurt mit umfangreichen Messfunktionen

    Suche Brustgurt mit umfangreichen Messfunktionen: Hallo Forum, kurz zu mir als Neuling im Forum, bin 52 und lebe seit 3 Jahren in Cebu (Philippinen), mache neben Yoga noch Karate. Ich möchte mein...
  2. Wieder Anfangen

    Wieder Anfangen: Hey Leute Ich möchte gerne wieder anfangen mit dem Training nach einer 5 Monatigen Pause Habe früher ungefähr an die 3000 Kcal gegessen um...
  3. Ernährungsplan - Fitnessanfänger

    Ernährungsplan - Fitnessanfänger: Guten Abend miteinand'! Diesen Sommer habe ich mich ein bisschen "gehen" lassen. Wiege jetzt an guten Tagen 89 Kilo, an Tagen wo ich Fresssucht...
  4. Ironman Lauf / Strongman Run als Anfänger

    Ironman Lauf / Strongman Run als Anfänger: Hallo, auch wenn ich im Kraftsport gut bin, so liegt meine Schwäche leider im Ausdauersport. Ich hatte das hier im Form bereits schon einmal...
  5. Neuanfang / Ziel - 30

    Neuanfang / Ziel - 30: Moinsen Community Mein Name ist Daniel, Ich bin 27 Jahre alt und wiege derzeit 82,0KG und das bei 180cm Leider kann ich derzeit nicht mit einer...