Feedback zur Ernährung

Diskutiere Feedback zur Ernährung im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo zusammen, ihr müsst mir mal helfen und mir eure Meinung zu meiner momentanen Ernährung mitteilen. Ein Tag sieht z.B. folgendermaßen aus:...

  1. #1 Salida del sol, 05.05.2008
    Salida del sol

    Salida del sol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ihr müsst mir mal helfen und mir eure Meinung zu meiner momentanen Ernährung mitteilen.

    Ein Tag sieht z.B. folgendermaßen aus:


    07:00 Uhr Eiweisshake
    08:00 Uhr Joghurt oder Müsli oder ein Volkornbrötchen
    12:00 Uhr Essen in der Kantine (Gemüse o. Salat o. Fisch o. Pute)
    16:00 Uhr einen Apfel
    18:00 Uhr 2 - 3 x in der Woche trainieren (Krafttraining + Ausdauer)
    20:00 Uhr Eiweisshake o. Tofu o. Gemüse o. mal nix ;-)

    soooo....ich persönlich finde das ja eigentlich ganz gut. Dennoch hat sich bei mir gewichtstechnisch noch kein bisschen was getan. Mach ich hier was falsch? Versuche bewusst auf KH zu verzichten, da ich das Gefühl habe, dass ich KH nur ansehen brauche und schon nehme ich zu.

    Da ich längere Zeit geboxt habe, baue ich relativ schnell Muskeln auf, diese sollten ja eigentlich auch mehr verbrennen,( nur irgendwie trägt das alles noch keine Früchte..das kann echt demotivierend sein :xx

    Zur Info: Bin 1,63 m groß (oder klein ;) und wiege z.Z. 62 kg (5 kg sollten schon wieder runter) Ich muss aufjedenfall mehr Cardio machen oder die Kalorien vermindern, allerdings finde ich es schwer weniger zu essen, da ich sonst zu Heißhunger neige :contra

    Was meint ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Feedback zur Ernährung. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    weniger essen geht ja kaum noch ....
     
  4. #3 Salida del sol, 05.05.2008
    Salida del sol

    Salida del sol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ok..Was würdest du ändern?
     
  5. #4 Salida del sol, 06.05.2008
    Salida del sol

    Salida del sol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    würd mich freuen wenn ihr mir hierzu Feedback gebt und mich darauf hinweist was ich besser machen kann, manchmal sieht man ja den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr und ich komme so halt nicht vorwärts...

    Würd mich freuen was von euch zu lesen =)
     
  6. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ich würde nichts ändern ... nur braucht das ganze zeit ...
     
  7. #6 Salida del sol, 06.05.2008
    Salida del sol

    Salida del sol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hola Karin,

    ja, da hast du wohl recht. Glaube mein Körper weigert sich einfach und hat alles so fest gebunkert, dass sich einfach nichts tut ;) Vor ein paar Jahren war es so einfach mit Training und der Ernährung Ergebnisse zu erzielen...

    Wie ernährst du dich und wie trainierst du denn?
     
  8. #7 Salida del sol, 09.05.2008
    Salida del sol

    Salida del sol Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wow...ich komme überhaupt nicht mehr mit bei den vielen Antworten :lol:

    Finde es schade das man hier so wenig Feedback bekommt. Immerhin ist ein Forum dafür da sich auszutauschen. Wenn ich mich einfach nur mitteilen möchte, dann kann ich auch in die Kirche gehen und dort mein Leid klagen.
    Ich weiß nicht ob hier einfach nur sehr wenige online sind oder ob man generell als "Neuling" mit offenen Armen empfangen wird ;)

    Naja...wie dem auch sei..ich bin wieder weg.

    Habt eine schöne Zeit und lasst es euch gut gehen
     
  9. #8 Matthias1981, 10.05.2008
    Matthias1981

    Matthias1981 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    sorry, hatte kaum Zeit zu antworten in den letzten Tagen...
    Warum sonst keiner antwortete - keine Ahnung


    du verzichtest hier aber nicht, da der größte Teil deiner Nahrung aus Kohlenhydraten besteht. Wie karin schon sagte, ist deine Ernährung bestimmt weit unter deinem täglichen Kcal-Bedarf. Wobei hier sehr viel Muskelverlust droht!

    Seit wann "trägt es denn keine Früchte"?

    Errechne doch einmal deine tägliche Kcal-Bilanz und dazu deinen reellen Bedarf.
     
  10. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ich ernähre mich eigentlich ganz normal.

    brot oder müsli zum frühstück, mittag was ich lust habe und abends vesper oder auch grillen oder auch öfters mal pizza oder döner.
    ich liebe italienisch und türkisch.
    ich gönne mir aber auch süßigkeiten (schoki und salzstängele) und auch kuchen. auf das was ich lust habe halt.
    ich schrenke mich nicht ein, denn wer auch trainiert darf auch essen.

    FIGUR IST NICHT ALLES, ES ZÄHLEN AUCH DER CHARAKTER !!!!

    Lieber 5 kg zuviel als ein "schwein" zu sein ....
     
  11. #10 DeViLsAnGeL, 13.05.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    liebe Karin

    das allerdings halte ich für ein Gerücht, wenn man sich mal die Mühe macht und auch ältere Beiträge von Dir liest.

    @Salida del sol
    Wahrscheinlich hast Du eine Zeit erwischt wo wenig Leute online waren.

    Ich würde auch sagen das Du zu wenig zu Dir nimmst und viellt Dein Stoffwechsel dadurch stagniert.


    Grüße =)
     
  12. #11 KingLui, 13.05.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ehm Karin...Mal ganz ehrlich.
    Was bringt es, dich selbst zu belügen und durch sowelche Parolen
    dir etwas vorzuspielen? Nique und ich haben schon vor langer Zeit
    zu dir gesagt, dass du ein Problem hast. Du hast diesen Thread einfach
    nicht mehr betreten bzw. hast nichts mehr dazu geschrieben, bist die
    ganze Zeit ausgewichen und bist nicht darauf eingegangen, was Dachs
    und ich dir gesagt haben. Hast du denn schon was an deinem Verhalten
    geändert? Sei ehrlich...

    Was Salida del sol betrifft, sehe ich das genauso wie DeViLsAnGeL.

    MfG KL :wink
     
  13. #12 Muscat Coach, 13.05.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Hi Salida

    Du isst viel zu wenig Proteine.
    Mit meinen Kunden habe ich die besten Erfolge durch Beschraenkung der Kohlenhydratezufuhr erreicht. Grundlage dazu ist natuerlich, dass du weisst was Kohlenhydrate beinhaltet.

    Wenn du zum Beispiel Spaghetti nimmst, eine normale Portion ohne Sosse hat bereits ca 500 cal

    Eine Portion Rinder filet 180 g hat dagegen lediglich 220 - 250 cal.

    Proteine sind waehrend einer Gewichtsreduktion das wichtigste neben Gemuese und Frischobst.

    Jeden Tag eine sportliche Betaetigung ist ebenfalls zu empfehlen. Muss nicht lange sein 20 - 60 min sind da schon ok.

    Gewichttraining sollte ganz oben auf der Prioritaetenliste stehen, welches schon fast einem Bodybuilding aehneln sollte.


    Wie gesagt - ich habe sehr gute Erfolge damit erzielt - bei meinen Kunden -

    Insgesamt solltest du versuchen mehr ueber deine bevorzugten LEbensmittel zu erfahren.

    Was solltest du komplett weglassen

    Suesses gebaeck (Croissants, Muffins usw)

    Stark reduzieren

    Pasta, Reis, Brot, Chips, Saefte und Softdrinks und aehnliches

    Was solltest du vermehrt zu dir nehmen

    Proteinreiche Naehrung, Milchprodukte (nicht so sehr kaese), Natuerliche Lebensmittel (solche die nicht aufbereitet wurden wie PAsta oder Brot) Obst, Gemuese.
     
  14. #13 DeViLsAnGeL, 13.05.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    lieber Muscat Coach

    Deiner Antwort kann ich nur zustimmen,
    hätte dennoch 2-3 kurze Fragen

    Gewichttraining=Hanteltraining?
    wenn ja halte ich das nicht immer für am sinnvollsten,
    ich denke das bekommt man auch ganz gut mit dem eigenen Körpergewicht hin.

    Dann schreibst Du nicht so sehr Käse, weshalb meinst Du das? wegen dem Fett?
    ( Ich zB fahre ganz gut mit Käse, selbst mit hohem Fettgehalt, solange man die KH's weglässt )

    Und was ich rein aus "Unwissenheit" noch fragen muß
    Was bedeuten "aufbereitete" Lebensmittel?
    ( muß zu meiner Schande gestehen, kenne dieses Wort nicht )

    danke =)
    Gruß DeV
     
  15. Karin

    Karin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mich definitiv geändert.
    neuer job, neue wohnung und neue liebe.
    liebe geht halt durch den magen und wenn du es vielleicht auch nicht mir glaubst, es gab gestern abend um kurz vor zehn noch nen leckeren Yufka (döner mit flachem, langen dönerfladen).
     
  16. #15 Muscat Coach, 14.05.2008
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Hi Devil

    Gewichttraining (Hanteln oder MAschinen) ist einfacher zu steuern und zu kontrollieren, natuerlich kannst du mit bestimmten Trainingssystemen auch ohne Gewichte gute Ergebnisse im Bereich Kraftsteigerung und Muskelaufbau erzielen.

    Kaese hat halt einen recht hohen Fettanteil und bei einer Gewichtsreduktion die immer noch einen gewissen Kohlehydrateanteil zulaesst, ist dies haeufig eine Falle, da die Leute die Menge schlecht einschaetzen. Eine Scheiblette hat zum Beispiel 20 g (eine Scheibe) nehme ich mit nun auf ein Vollkornbort ohne Butter 2 Scheibletten, dann habe ich grob gerechnet bereits 220 - 250 kalorien zu mir genommen, was nicht besonders wenig ist, wenn man sich dann mal die Menge anschaut und sieht wie lange das satt haelt.

    Aufbereitete Lebensmittel sind alle Lebensmittel die du so nicht vom Baum pfluecken kannst, oder aus der Erde ziehen kannst um direkt zu verzehren. Fleisch zaehle ich mit zu den natuerlichen Lebensmitteln, da es in dem sinne nur erhitzt wird.
    Wenn du ein Broetchen nimmst, ist die eigentlich nichts anderes als ein Lebensmittelkonzentrat. Jemand nimmt den Samen, pellt die Huelle ab, mahlt es zu Mehl und durch Zugabe von Wasser, Salz und je nach dem was sonst noch beigemischt wird, wird daraus ein Broetchen gemacht.
     
  17. #16 shintostar, 14.05.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Hm, könntest Du ein paar Beispiele dazu geben? Milchprodukte != Käse wären für mich dann z.B.:

    Quark, Joghurt, Milch :), Kefir?

    Mehr fällt mir jetzt auf einen Schlag nicht ein. Evtl findet man ja unter http://www.cma.de/content/milch/milch.php noch etwas mehr, aber das wird wohl alles Werbung sein.
     
  18. boyy

    boyy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    magerquark,hüttenkäse

    dann noch andere gute einweißquellen: thunfisch,soja,fleisch

    mehr brauchste net ;)
     
  19. #18 DeViLsAnGeL, 14.05.2008
    DeViLsAnGeL

    DeViLsAnGeL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    @Muscat Coach
    bedankt für die ausführlichen Antworten! :]
     
  20. Anzeige

  21. Hoshi

    Hoshi Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    @Threadersteller

    Eiweissshakes vielleicht mal anstatt mit Milch mit Wasser trinken,es schmeckt zwar zum kotzen aber da Milch leider einen KH art hat die der körper sehr gerne also Fett speichert nicht zu empfehlen wenn man seinen KFA senken möchte.

    Frage zu den Müsli welche Art von Müsli sind das?

    Aber wie die anderen schon gesagt haben achte darauf das du vielleicht ein bisschen mehr Ew zu dir nimmst.

    MfG derHoshi
     
  22. #20 KingLui, 20.05.2008
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Lass Kefir bloß weg, shintostar!
    Hat viel zu viel Fett! Aber geil ist
    Kefir mit Roter Grütze und 500g Magerquark ;)

    MfG KL :wink :wink :wink
     
Thema: Feedback zur Ernährung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dönerfladen kcal

    ,
  2. feedback ernährung

    ,
  3. kalorienzahl dönerfladen

    ,
  4. ernährungsplan 07:00 uhr,
  5. Lebensmittel mit hohem Kohlehydrateanteil,
  6. ohne hanteln gute ergebnisse erzielen,
  7. kcal dönerfladen,
  8. einwei
Die Seite wird geladen...

Feedback zur Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Frage zu meinem Ziel & Feedback zu meinem neuen Ernährungsplan

    Frage zu meinem Ziel & Feedback zu meinem neuen Ernährungsplan: Hallo, ich habe mich in diesem Forum angemeldet um um Feedback bezüglich meines Ziels & meinen Ernährungsplan zu bitten :) Ich bin 20 Jahre...
  2. Feedback zu Trainings- und Ernährungsplan!

    Feedback zu Trainings- und Ernährungsplan!: Hallo liebe Community, ich habe mir die Tage hier angemeldet, nachdem ich bereits seit längerer Zeit eher stiller aber begeisterter Mitleser war....
  3. Feedback zu meiner Ernährung

    Feedback zu meiner Ernährung: Hallo Leute ich bin 18 Jahre alt und wiege aktuell 97 Kilo und bin etwas über 1,80 m groß. Ich hatte letztes Jahr vor etwa 8-9 Monaten...
  4. Feedback zu meinem 2er Split

    Feedback zu meinem 2er Split: Hallo, ich bin neu im Forum und wollte wieder mit einem neuen Trainingsplan starten und würde mich daher über euer Feedback zu meinem Plan...
  5. Trainingsplan-Feedback

    Trainingsplan-Feedback: Hallo Community! Ich habe mal einen Trainingsplan selber erstellt und wollte mal nach eine Feedback bzw. Verbesserungsvorschlägen fragen. Ich gehe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden