Fett an Brust

Diskutiere Fett an Brust im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi, das ist mein erster forumbeitrag und nachdem ich es sogar geschafft hab die "suche" funktion zu benutzen bin ich auf diesen thread gestoßen...

  1. gobel

    gobel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi, das ist mein erster forumbeitrag und nachdem ich es sogar geschafft hab die "suche" funktion zu benutzen bin ich auf diesen thread gestoßen und denek er geht in die richtige richtung.

    ich hab ein massives (vielleicht auch nur subjektiv wahrgenommenes) Problem.
    Seit meiner meiner Jugend, in der ich immer wieder opfer (kein mitleid bitte ;P) von hänseleien geworden bin, weil meine brust etwas größer ist, ist es mein traum, meine brust zu verkleinern.
    Es war dann sogar mal so schlimm, dass ich zu einer voruntersuchung zur fettabsaugung gegangen bin,wobei ich rüchblickend betrachtet sau happy bin,es nicht getan zu haben, was aber größtenteils finanzielle gründe hat ;) aber durch die untersuchung und durch einene größeren bluttest, kam heraus,dass ich zu wenige männlich hormone besitze, also zu viele weibliche... dieses phänomen ist auch bei meinem vater und weiteren verwandten,die vo der selben oma abstammen, zu beobachten...... auf grund dessen schießt mir das fett zuerst in die brust und als letztes dort raus und wenn ich zuviel wiege reißt mir die haut -> normalereweise schwagerschaftsstreifen gemeint.
    ich erzähle,dass haarklein,damit man meinen wunsch versteht,denn es hat sich seit dem etwas geändert.
    durch meine größe und meinen pubertären gleuben durch eine gebügte haltung sieht man das nciht hab ich mir meinen rücken kaputt gemacht. So hatte ich mit 20 jahren meinen ersten hexenschuss.
    letztes jahr im november hab ich mich dann mal aufgerappelt und bin zum orthopäden und bin in ein fitnessstudio gegangen. ich wog damals 99,7 kg und war(und bin es immer noch ;P) 1,94m groß.
    durch das fitnessstudio und durch eine diät hab ich es geschafft muskeln aufzubauen und 20 Kg (stand heute morgen) abzunehmen.
    das frustrierende ist aber,dass meine brust immer noch zu fett ist und ich (wie in einem beitrag schon gelsen hab,dass jemand das selbe problem hat; beitrag: "natürliches phänomen") immer noch einen rettungsring mit mir rum trage.
    deswegen versuch ich schon seit 3 wochen mein körperfett niveau zu seneken und verlagere mein fitnessprogramm auf die brustmuskeln,aber das fett nimmt einfach nicht ab....stattdessen werden meine beine (auch ein genetisches relikt meines vaters) und arme dünner und ich verliere weiter an gewicht,aber nicht an fett.
    mein wunsch ist es deshalb, und ich hoffe ihr könnt mir helfen,denn ich ich bin schwer depremiert deswegen, meine brust vom fett zu befreien, wobei ich ansonsten nicht abnehmen muss (oder veilleicht sollte?)

    morgens:
    30 liegestütze
    1 glas warmes wasser
    1 actimel
    1 activa joghurt
    3 kiwis
    1 buttermilch 500ml
    1 magnesium + L-canitin tablette
    1 tasse mate Tee sprint mit magnesium
    1 kanne fenchel Tee
    1,5 l evian

    vormittags nen liter evian

    mittags
    low fat gericht in der kantine (heute was das salat mit puten streifen)
    1,5l evian

    nachmittags
    abwechselnd laufen und fitness studio
    3 pfirsiche
    nah dem laufen und oder fitness studio protein drink

    abends
    eine halbe wassermelone
    und nochmal viel wasser
    30 liegestütze

    --------------------------------
    ich besitze eine körperfett wag und heute morgen war ich zum ersten mal unter 18 prozent körperfett....
    ich besitze also zuviel körperfett und noch schlimmer... nur fast nur fett zwischenkopf und beinen

    wenn ihr mir helfen könntet meiner brust den gar aus zu machen,dann würdet ihr mir einen kindheitstraum erfüllen und ich wäre euch zu ewigen dank verpflichtet ;)

    lg robin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fett an Brust. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gobel

    gobel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sorry, für die vielen vertipper..upsi :xx
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, so detailliert kannst du die Suche ja nicht benutzt haben. Ich fass mal alles kurz zusammen:

    1. Bitte für eigene Fragen eigene Themen aufmachen und nicht in andere Beiträge posten
    2. Für Rechtschreibfehler gibts die Edit-Funktion ;)
    3. Es gibt keine lokale Fettverbrennung. Wo du wie abnimmst ist genetisch bedingt. Gib mal ein Foto her, dann kann man auch besser beurteilen, ob du wirklich ein Problem hast und wenn ja, ob es evtl. medizinischer Natur ist.
    4. Vergiss die KFA-Waage und verlass dich lieber auf den Spiegel
    5. Liegestütze, obwohl du ins Studio gehst? Spar dir die Energie...
    6. Trainingsplan?
    7. Ernährung ist viel zu wenig, da ist es kein Wunder das deine Muskeln immer weniger werden. Rechne mal die Nährwerte aus.
     
  5. gobel

    gobel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hehe, sagen wir mal so, ich hab die suche funktion benutzt und mich in drei verschiedene threads eingelesen,die aber nicht hundertprozentig mein problem behandelt haben und nach 2 stunden des lesens dachte ich mir,dass diese eine thread, in das ich mich verewigte, das richtige wäre,deswegen:

    1. okilidokeli
    2. da hätte ich auch selbst drauf kommen können *dammn* ;)
    3.hab jetzt keine kamera zur hand, aber das lös ich noch, wobei ich gestehen muss,dass mir wahrscheinlich jeder sagen wird,dass das nicht so schlimm is,aber auf grund meines vorangegangenem thread sollte ersichtlich sein,dass es eine herzensangelegenheit ist.
    4.auf was soll ich denn im spiegel achten? im spiegel seh ich das das restliche fett in einem rettungsring und in meiner brust ist,meine arme und beine dafür dünn sind!
    5.wie sind liegestüzte schlecht? in welchen sinne ist es denn schlecht energie zu verbrauchen. ich dachte das sei gut wegen dem ziel "negative energiebilanz"
    6. Mo,Mi,Fr Fitnessstudio
    2 mal die woche laufen
    Fitnessstudio plan:

    10 min rad
    übung für oberschenkel,po,beine 140 kg
    Crunches
    Klimmzüge mit gewichtsunterstützung 55kg eigengewicht zieh ich
    Lat machine für rücken 45kg
    Butterfly 45kg
    Bankdrücken 15kg auf jeder seite
    Bizepsübung mit hanteln 8 kg
    schulter rücken übung mit hanteln 6kg
    Trizeps übung 35kg
    übung für LWS bereich
    bauchgerät 65kg
    30 min laufen auf crosswalker

    jede übung 8 wiederholungen und das ganze pro machine 4 mal. bei crunches bis zur schmerzgrenze ;)

    7. ich soll alle nährwerte ausrechnen? worauf kommt es denn da an?

    8.vielen dank für die schnelle antwort
     
  6. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Die Veränderungen beobachten. Die KFA-Waagen geben dir meistens falsche/unbrauchbare Ergebnisse. Sich darauf zu verlassen ist nicht gut.

    Krafttraining mit Gewichten bringt viel mehr als Liegestütze. Die Liegestütze hindern dich höchstens an der Regeneration und sind somit kontraproduktiv.

    Dein Trainingsplan ist sch... bescheiden. Mach lieber einen 2er-Split bestehend aus schweren Grundübungen, dann bekommst du auch Muskeln. Könnte z.B. so aussehen:

    TE 1: 2 x Kniebeugen, 2 x Bankdrücken, 2 x Rudern,1 x Frensh Press
    TE 2: 2 x Kreuzheben, 2 x Klimmzüge, 2 x Frontdrücken, 1 x LH Curls

    Beide TE im Wechsel 3 mal die Woche machen (also Woche 1: TE 1-TE 2-TE 1, Woche 2: TE 2-TE 1-TE 2). Lass dir die Übungen von nem Trainer zeigen und fang erstmal locker an! Wichtig ist, regelmäßig die Gewichte zu erhöhen, also spätestens nach 3 oder 4 TE mehr Gewicht auflegen, egal ob die Wiederholungszahlen dann runtergehen oder nicht. Ausdauer kannst du 1-2 mal die Woche an trainigsfreien Tagen machen. Bauch auch, obwohl der m.M. nach bei den Grundübungen gut genug gefordert wird. Kein Muskelversagen!

    Alles was du isst abwiegen und dann aus ner Nährwerttabelle die kcal, Kohlenhydrate, Eiweiss und Fett ablesen. Tabellen findest du in den Links, per Google, oder such mal nach der Software "Kaloma". Anhand der Nähwerte kann man dir besser sagen, was du falsch machst.
     
  7. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Ach und noch was zur Brust: es könnte auch medizinische Ursachen dafür geben (Gynomastie), also Foto her ;)
     
  8. Anzeige

Thema: Fett an Brust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. omas brüste

    ,
  2. oma brüste

    ,
  3. omas brust

    ,
  4. omabrust,
  5. fett an der brust,
  6. omasbrust,
  7. Oma Brust ,
  8. brüste oma,
  9. omabrüste,
  10. omas fette brüste,
  11. granny brüste,
  12. fette brüste,
  13. wie verlagere ich mein ganzes fett in meine brust,
  14. fett unter brust,
  15. omas brueste fotos,
  16. omamöpse,
  17. omasbrüste,
  18. fette grossmutter pics,
  19. oma brustbilder,
  20. oma brüsten,
  21. www.omatiten.de,
  22. Brust größer durch Buttermilch,
  23. meine tittenoma,
  24. fettegrannytitten,
  25. omas busen
Die Seite wird geladen...

Fett an Brust - Ähnliche Themen

  1. Brustfett wegtrainieren

    Brustfett wegtrainieren: Hallo zusammen, mich plagt seit ungefair 3 Jahren Brustfett. Daher habe ich mich entschlossen, eine OP zu machen um das wie es sich rausgestellt...
  2. Fett zwischen Brust und Achseln!

    Fett zwischen Brust und Achseln!: Hallo liebe Community, ich hab da ein riesen Problem.. Und zwar, ich bin wirklich nicht dick, auch nicht unbedingt groß aber zwischen Brust und...
  3. Hoher Körperfett Anteil im Brust und Bauch

    Hoher Körperfett Anteil im Brust und Bauch: Hallo, wie schon im Titel gesagt habe ich sehr viel Körperfett. Ich bin 1.83 cm Groß und wiege 79 Kg vor einigen Jahren hatte ich...
  4. Fett-Männer-Brust abtrainieren?

    Fett-Männer-Brust abtrainieren?: Hi Forum Ich bin 23 Jahre alt, war als kleiner Junge sehr dünn & eigentlich auch sehr sportlich! Mit etwa 12/13 Jahren habe ich mehr Süßes und...
  5. Fettschicht bei Brust

    Fettschicht bei Brust: Habe über meinen Brustmuskeln eine ca. 1 cm dicke "fettschicht"! Auch wenn ich anspanne kann ich diesen cm "rein drücken"! Je weiter ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden