Fettabbau und gleichzeitiger Muskelaufbau ?

Diskutiere Fettabbau und gleichzeitiger Muskelaufbau ? im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo zusammen, da ich einige Beiträge hier als sehr hilfreich empfunden habe, würde ich euch gerne um Rat bitten. Ich bin 22 Jahre alt,...

  1. kismet

    kismet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    da ich einige Beiträge hier als sehr hilfreich empfunden habe, würde ich euch gerne um Rat bitten.


    Ich bin 22 Jahre alt, männlich, 1,78m und wiege 61kg.

    Ich bin recht schlank und sportlich, würde aber trotzdem gerne 2 kg abnehmen, um den Six-Pack sichtbar zu machen (bisher eher ein One-Pack).

    Meine Motivation ist also reine Eitelkeit :D, bin mir vollkommen im klaren darüber, dass ich unter gesundheitlichen Gesichtspunkten kein Übergewicht habe. Ich hoffe, dass ihr mir trotzdem weiterhelfen könnt. :)

    Da ich seit drei Monaten Krafttraining (Kieser-Training 3x pro Woche) betreibe und während des Fettabbaus gerne weiter Muskeln aufbauen würde, wollte ich euch nun fragen, wie ich das am besten anstellen sollte.

    Meint ihr ein tägliches Defizit von 2000kJ bei gleichzeitigem Muskelaufbau (weiter 3x pro Woche Kieser + 1 Stunde Kardio pro Tag) ist realistisch?

    Mein täglicher Kalorienbedarf ergibt sich mit folgendem Rechner
    http://www.uni-hohenheim.de/wwwin140/info/interaktives/energiebed.htm
    zu ca. 9500kJ pro Tag.

    Haltet ihr das für eine realistische Einschätzung?

    Kann ich mit oben genannten sportlichen Aktivitäten von einem zusätzlichen Leistungsumsatz von 2500 kJ pro Tag also einem Gesamtumsatz von 12 000 kJ ausgehen?

    Würde eine Zufuhr von 10 000 kJ pro Tag einen Fettabbau (0,5 kg pro Woche ?) und einen gleichzeitigen Muskelaufbau ermöglichen?

    Was meint ihr? Wäre das ein guter Plan? Oder sollte ich die Kalorienzufuhr für meine Ziele nach oben oder unter abändern?

    Würde mich sehr über eure Einschätzungen freuen :)

    lg David
     
  2. Anzeige

  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    2500kcal sollten bei deinem Gewicht zuviel zum abnehmen sein. Desweiteren frage ich mich wie man bei deinem Gewicht ans abnehmen denken kann, du bist doch Strich in der Landschaft;)

    Wenn man deine Bauchmuskeln nicht sehen kann liegt das vermutlich auch daran, dass du einfach zu wenig Muskulatur hast
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Könntest du bitte kcal angeben, das ist eigentlich die übliche Einheit.

    Aber schonmal vorweg: Bei 1,78m und 61kg weiter abnehmen zu wollen ist ja wohl hoffentlich nicht dein ernst? Ein Six-Pack kann man nur sehen, wenn auch eins da ist und ich sags mal ganz deutlich: Was willst du mit nem Six-Pack, wenn man sonst nur Haut und Knochen sieht??

    //Edit: zu langsam ;)
     
  5. kismet

    kismet Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Tenshi,

    erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort :)

    Ich habe mich vielleicht missverständlich ausgedrückt. Ich möchte 2000 KiloJoule pro Tag "abnehmen", nicht kcal.

    Was den "Strich in der Landschaft" ;) angeht, so ist mein Gewicht vielleicht irreführend, da ich einfach ausser am Bauch praktisch kein Fett ansetze, so dass sich das zugegebenermaßen wenige Fett, das ich habe, am Bauch konzentriert.

    Meine Bauchmuskeln sind dank Krafttraining eigentlich ziemlich ausgeprägt, so dass es wirklich an der (dünnen) Fettschicht liegen müsste, dass diese bislang lediglich umrissartig zu erkennen sind.

    Anyway, glaubtst du, dass bei einem Defizit von 2000 KiloJoule pro Tag ein Fettabbau und gleichzeitiger weiterer Muskelaufbau möglich sind?

    Danke nochmals für deine Hilfe :)
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Jetzt hast du mich falsch verstanden;)

    Du willst ca. 10000 KH = ~2500 kcal zu dir nehmen, das ist zuviel.
    Naja, und das mit den ausgeprägten Muskeln kann ich mir nicht so ganz vorstellen, poste mal ein Photo
     
  7. Anzeige

  8. Yannic

    Yannic Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    mich würds auch interessieren ob ich gleichzeitig fett abbaun kann aber auch muskeln aufbau!
     
  9. #7 Nickfox, 16.06.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Wenn deine Bauchmuskeln wirklich so ausgeprägt wären wie du behauptest, würde selbst ne dünne Fettschicht diese nicht verbergen. Ich denke eher, die Muskeln sind nicht ausgeprägt.

    p.s. ein "erhungertes" Sixpack; d.h. bis zur Bauchmuskulatur runterhungern, sieht eher grässlich als sexy aus. Ist aber nur meine Meinung =)
     
Thema: Fettabbau und gleichzeitiger Muskelaufbau ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kieser training kalorienverbrauch

    ,
  2. kalorienverbrauch kieser training

    ,
  3. kieser training muskelaufbau

    ,
  4. kieser training fettabbau,
  5. kieser fettabbau,
  6. kieser training sixpack,
  7. kalorienverbrauch bei kieser training,
  8. kieser training kalorien,
  9. kieser-training sixpack,
  10. kieser muskelaufbau,
  11. kieser kalorienverbrauch,
  12. kalorien kieser training,
  13. fettabbau kieser,
  14. kcal verbrauch kieser training,
  15. kieser training zum fettabbau,
  16. kalorienverbrauch kieser,
  17. muskelaufbau bei gleichzeitigem fettabbau,
  18. kalorienverbrauch krafttraining kieser,
  19. kieser training fettverbrennung,
  20. fettabbau bei kieser,
  21. kieser muskelzuwachs,
  22. kalorienverbrauch kiesertraining,
  23. kieser kcal,
  24. 2500 kilojoules beim sport,
  25. f
Die Seite wird geladen...

Fettabbau und gleichzeitiger Muskelaufbau ? - Ähnliche Themen

  1. Gleichzeitiger Fettabbau mit Muskelaufbau!

    Gleichzeitiger Fettabbau mit Muskelaufbau!: Hallo, ich wiege zurzeit mit meinen 1,75m 80kg. Davon ist nicht wirklich viel Muskelmasse sondern eher Fett. Mein Ziel wäre es dieses Fett...
  2. Interessenkonflikt: Muskelaufbau und gleichzeitiger Fettabbau

    Interessenkonflikt: Muskelaufbau und gleichzeitiger Fettabbau: Guten Tag :) vorneweg: ich bin neu hier im Board! (und werde natürlich hier auch aktiv mitwirken) :) erstmal zu mir selbst =D ich heiße Patrick,...
  3. Muskelaufbau + Fettabbau

    Muskelaufbau + Fettabbau: Hallo zusammen, da ich eine Fitness Anfängerin bin habe ich einige Fragen die ich mir bisher noch nicht selbst beantworten konnte, ich hoffe das...
  4. Unbedingt erst Fettabbau? Sehe ich dann dünn aus?

    Unbedingt erst Fettabbau? Sehe ich dann dünn aus?: Hallo,sich bin 185 groß und gehe seit 1,5jahren wieder regelmäßig trainieren. War in mein leben oft im training und sah auch gut aus relativ...
  5. Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährung

    Muskelaufbau/Fettabbau und Ernährung: Hallo Zusammen Bin soeben auf diese Seite gestossen und habe mich ein bisschen durchgelesen. Nun wollte ich einmal grob nachfragen, ob ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden