Fettschicht am Bauch ohne Übergewicht!

Diskutiere Fettschicht am Bauch ohne Übergewicht! im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi, also ich bin 1,75 groß und wiege stabil 70 bzw. 71 kg. Ich sehe nicht dick aus und z.B. an den Armen und im Gesicht ist weder zu viel noch zu...

  1. #1 sKyLiNeR, 30.07.2006
    sKyLiNeR

    sKyLiNeR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich bin 1,75 groß und wiege stabil 70 bzw. 71 kg. Ich sehe nicht dick aus und z.B. an den Armen und im Gesicht ist weder zu viel noch zu wenig fett. Nur am Bauch. Außerdem gehe ich 3x pro Woche zum Training. 30 min Stepper und ca. 2 Stunden verschiedene Kraftübungen. Darunter auch 20 Situps und 3 Sätze.

    Nun die Frage. Wie bekomme ich die Fettschicht am Bauch weg? Gehe jetzt 4 Monate zum Training und es funktioniert tatsächlich. Außer am Bauch hat sich leider noch nichts getan.

    Abnehmen bzw. Diät ist glaub ich bei meinem Gewicht keine gute Idee? Ich will z.B. an den Armen und im Gesicht dann nicht total eingefallen aussehen. Außerdem habe ich medizinisch gesehen kein Übergewicht, oder könnte/sollte ich noch weniger Gewicht haben?

    MfG
    sKyLiNeR
     
  2. Anzeige

  3. #2 sKyLiNeR, 01.08.2006
    sKyLiNeR

    sKyLiNeR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Falsches Forum? Könnte das vieleicht jemand verschieben?
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wieso? Die Frage schlägt hier in der Woche mindestens 2 mal auf und ist im Anfängerforum richtig.
     
  5. #4 SantaMaria, 01.08.2006
    SantaMaria

    SantaMaria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Halli-Hallo,

    warum denn gleich eine Diät mein Lieber ???
    Fühlst du dich mit deinem jetzigen Gewicht wohl ???

    Zum Thema Bauchfett: Was wird denn alles bei dir in die Futterlucke eingeführt ???

    Ich glaube,du bist aif dem richtigen Weg, trainiere hart weiter und achte auf eine gute Ernährung, denn die ist bei weitem wichtiger als dein Training.


    MFg SantaMaria
     
  6. #5 sKyLiNeR, 01.08.2006
    sKyLiNeR

    sKyLiNeR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Warum Diät?
    Weil ich den Bauch endlich weghaben will und bisher keine Verbesserung sehe.

    Fühl ich mich mit dem Gewicht wohl?
    Ja total.

    Was ich so esse?
    Keine Schokolade, keine Chips....

    Heute z.B. 2 Brötchen mit Käse, mittag china nudeln, abends nur 2 Äpfel.

    Sonst eigentlich auch halt Brot, Brötchen mit normalen Auflagen also Käse Wurst usw. Aber nie mit Butter. Ab und zu halt mal ein normales Hauptgericht Schnitzel usw. halt "typisch deutsch".

    3x pro Woche nachm Training 1 Glas Eiweiß/Milch.
    Pro woche ca. 2 Packete 1,5er Milch.

    Trinken Haupsächlich Eistee, Apfelsaft, Multivitaminsaft, Sprudelasser eher Selten, ab und zu Zitronlimonade oder Cola.

    Wenn ich da selber jetzt das so aufschreibe und drüber nachdenke.... Ich esse zu wenig feste Nahrung aber ich trinke die Falschen sachen?
     
  7. #6 SantaMaria, 02.08.2006
    SantaMaria

    SantaMaria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Siehst du,genau das ist es !! Du brauchst da keine Diät machen.

    Eistee,Apfelsaft,Zitronenlimonade...Herzlichen Glückwunsch.... Streichen und zwar sofort... dadurch verbessert sich niemand...Zucker pur...

    Nimm mal ein stilles Wasser (Vittel,Volvic) und gib eine Vitamin-Brausetablette hinzu,dann hast auch einen Geschmack und die Umstellung auf einfaches Wasser fällt dir leichter.Cola-light ist auch ok.

    Brot,Brötchen, wenn dann nur zum Früstück,aber nur Vollkornprodukte.



    Versuche es mal mit Pute oder Fisch,dazu Gemüse oder Salat.
    ein paar Rühreier mit Putenschinken,bisschen Obst ist natürlich okay, aber eher als Zwischenmahlzeit am Vormittag oder Nachmittag,nicht am Abend.

    Weniger Brot mit Wurst und Käse !!!
     
  8. #7 sKyLiNeR, 03.08.2006
    sKyLiNeR

    sKyLiNeR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip.

    Warum kein Obst am Abend oder frühen Morgen?

    Wie siehts aus mit Milch?

    Warum eigentlich kein Zucker? Zucker ist doch kein Fett? Vieleicht ne dumme Frage aber den Zusammenhang verstehe ich nicht.
     
  9. #8 kuessel25, 03.08.2006
    kuessel25

    kuessel25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    zucker verhindert die fettverbrennung!
    also genau kann ich dir das auch nicht erklären aber wenn dem körper zucker zu geführt wirt,vermehrt das oder verringer das die insolien auschüttung und die ist glaube ich für die fettverbrennung zuständig!
    aber ich hab das nur mal flüchtig gehört und kann das auch nicht mehr richtig wiedergeben!
     
  10. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Das war auch komplett falsch;)

    Das Zucker die Fettverbrennung einschränkt ist logisch... das tut aber jede, nicht aus Fett bestehende, kalorie und spielt auch absolut keine Rolle
     
  11. #10 SantaMaria, 06.08.2006
    SantaMaria

    SantaMaria Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Warum kein Obst am Abend oder frühen Morgen?

    Wie siehts aus mit Milch?



    Klar ist Obst gut und auch sinvoll,ich würde es eher als Zwischenmahlzeit einbauen,als zu den Hauptmahlzeiten.


    Milch ist auch okay (0,3 bis 1,5%) aber nicht gleich 2 bis 3 Liter pro Tag.

    Zum Früstück mit Haferflocken z.B.
     
  12. Maki

    Maki Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Der Körper braucht Energie für die Zellatmung und verbrennt dabei Kohlenhydrate (Zucker). Sind diese nicht vorhanden werden die Lipide(Fette) verbrannt. Proteine können nicht verbrannt oder als Reservepolster gelagert(nur als Baumaterial oder sonstige Funktionen) werden und daher auch nicht fett machen.
    Wenn du weniger Zucker einnimmst wird der Fett in deinem Körper abgebaut werden.
     
  13. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    von vorne bis hinten alles falsch X(
     
  14. #13 Nickfox, 06.08.2006
    Nickfox

    Nickfox Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    dachte ich mir auch gerade. Alles Bauernweisheiten. Deiner Meinung nach kann man also mit Zucker kein Fett verlieren? Stuss. Die Fettverbrennung läuft nonstop weiter. Egal was du isst.
     
  15. Buck

    Buck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Dann sag du doch was es mit dem Zucker auf sich hat
    Einfach nur sagen das ist falsch kann jeder
     
  16. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Die Fettverbrennung ist den ganzen Tag aktiv und nicht nur wenn nicht ausreichend Zucker vorhanden ist. Richtig ist, dass man mit einer Reduktion der Kohlenhydratzufuhr die Fettverbrennung steigern kann, das bringt im Bezug aufs Abnehmen allerdings rein gar nix. Ebenso kann man die Fettverbrennung auch mit einer Erhöhung der Fettzufuhr steigern.

    Proteine können genau wie Kohlenhydrate und Zucker ebenfalls als Energielieferant dienen, dies ist jedoch komplizierter als bei den andern beiden Nährstoffen und kommt daher eher selten vor bzw. wird verhältnismäßig wenig genutzt.

    Fett wird immer dann abgebaut wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt als man braucht. Als Ausnahme wäre ne strikte Kohlenhydratarme Diät zu nennen, da hier der Insulinmangel die Einlagerung erschweren würde
     
  17. Anzeige

  18. #16 Unregistriert, 09.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hilfe bei Schwabbelbauch mit 14

    Ich bin gerade mal 14 und habe auch mit Bauchfett zu kämpfen. Ich bin 1.70m groß und 67 kg schwer. Mein Bauch schwabbelt schon beim Laufen. Außerdem bilden sich im Sitzen zwei, bzw. auch drei Speckrollen. Diese haben einmal 8cm und 2 mal 4 cm. Durchmesser. Oder eine hat 10cm und die andere 3cm. Durchmesser. Kann mir jemand helfen?
    (bin ein Junge)
     
  19. #17 Unregistriert, 16.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Stell deine Ernährung um und warte einfach ab! Mit 14 befindest du dich noch total in der jugendlichen Entwicklung, also kein Grund zur Panik. Achte allerdings auf gesunde und ausgewogene Ernährung. (Adieu MCs und Burger King). Und ein bisschen Sport kann nie schaden.
    Da du auch noch wächst werden deine Proportionen sich ausgleichen.
     
Thema: Fettschicht am Bauch ohne Übergewicht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterbauch fett

    ,
  2. kein übergewicht aber bauchfett

    ,
  3. fetter unterbauch

    ,
  4. unterbauchfett,
  5. letzte fettschicht bauch,
  6. kein übergewicht aber dicker bauch,
  7. das letzte fett am Bauch,
  8. letzte fettschicht,
  9. bauch ohne fett,
  10. fettschicht,
  11. fett am unterbauch,
  12. nicht dick aber bauch,
  13. letztes fett am bauch weg,
  14. bauchfett ohne übergewicht,
  15. bauch ohne übergewicht,
  16. fett unterbauch,
  17. fettschicht am bauch,
  18. kein übergewicht aber bauch,
  19. bauch fettschicht verbrennen,
  20. letzte fett am bauch,
  21. fettschicht bauch,
  22. bauch kein übergewicht,
  23. letzte Fettpolster am Bauch,
  24. nicht übergewichtig aber bauch ,
  25. kein fett am bauch
Die Seite wird geladen...

Fettschicht am Bauch ohne Übergewicht! - Ähnliche Themen

  1. Fettschicht Unterbauch

    Fettschicht Unterbauch: Hallo liebes Forum, ich habe am Unterbauch sehr hartnäckiges Fett, habt ihr gute Tips, wie dieses zu bekämpfen ist und ist es von Vorteil...
  2. wie bauch weg/fettschicht minimiern? Trainingsplan-Meinung!Ernährung?!?

    wie bauch weg/fettschicht minimiern? Trainingsplan-Meinung!Ernährung?!?: Hi Community, ich bin neu hier und werde in knapp 4 Wochen 26. Ich habe einen ganz ganz kleinen Bauch bzw wenn ich liege eine ziemlich dicke...
  3. Dicke Fettschicht am Bauch ;( > weg damit!

    Dicke Fettschicht am Bauch ;( > weg damit!: Hallo zusammen, ich bin über Google auf dieses Forum gestoßen, da ich eigentlich wissen wollte, wie hoch der Fettanteil in Magerquark ist....
  4. Fettschicht erfolgreich abgebaut, wie geht´s nun am besten weiter ?

    Fettschicht erfolgreich abgebaut, wie geht´s nun am besten weiter ?: Hallo liebe Gruppengemeinde. Ich habe nun in den letzten 3 Monaten satte 15 Kilo abgenommen und habe mein Gewicht von 87 Kilo auf 72 reduziert....
  5. Fettschicht bei Brust

    Fettschicht bei Brust: Habe über meinen Brustmuskeln eine ca. 1 cm dicke "fettschicht"! Auch wenn ich anspanne kann ich diesen cm "rein drücken"! Je weiter ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden