fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen

Diskutiere fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich konnte über die Google Suche nix finden und bin dann hier gelandet, ich wäre froh über Hilfen/Tipps. und zwar: da ich(w, 37) mich...

  1. #1 murcksi, 10.02.2018
    murcksi

    murcksi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich konnte über die Google Suche nix finden und bin dann hier gelandet, ich wäre froh über Hilfen/Tipps.

    und zwar:
    da ich(w, 37) mich -normalerweise- sportlich viel bewege, (klettern, laufen, snowboarden, surfen, kiten, etwas weniger aber doch: trampolinspringen, Ballett, bergsteigen, etc. ) hatte ich noch nie das Bedürfnis etwas bestimmtes zu trainieren. Ich bewege mich prinzipiell gerne und intensiv, lerne auch schnell- und bin bisher gut damit durchgekommen, einfach das zu tun was gerade jahreszeitenmässig geht/auf das ich Lust habe. Auch eine Snowboard Lehrerausbildung und eine Tanzausbilsung habe ich (so neben meinem normalen job) gemacht.

    Nun das Problem.
    Seit Anfang November hatte ich ein absolutes Bewegungsverbot, da ich einen Unfall hatte, und mir Knien, Füße, Zehen, Hüfte geprellt hatte, sowie schulter gebrochen...
    Ich war dann etwas mehr als 3 Monate im Krankenstand, seit 1 Woche "darf" ich die Schulter wieder bewegen, soll es auch.

    Nun das Problem:
    Jetzt bin ich noch bis 01.03. Im Krankenstand, und am 02.03.2018 beginne ich wieder zu arbeiten.
    - dann muss ich eine fortgeschrittene Gruppe 16-18jähriger schüler (burschen) 1 Woche lang am Snowboard beschäftigen.
    Im Prinzip super, nur fürchte ich dass ich nach 3,5 Monaten absolut keiner Bewegung, bis jetzt nichtmal laufen gehen, dazu kräftemässig nicht in der Lage sein werde.
    Ich muss dann also quasi von 0 auf 100.
    Und würde das gerne ohne Verletzungen hinbekommen und mich in der verbleibenden so gut WIE MÖGLICH darauf vorzubereiten.

    Daher meine Frage:
    Was kann ich in den noch verbleibenden knapp 3 Wochen tun, um mich muskel/konditionsmässig annähernd drauf vorzubereiten 1 Woche lang den Berg hinunterzuheizen, um mit den Schülern nicht nur mitzuhalten, sondern auch genug Kraft für den Unterricht zu haben?
    (Es geht hier nicht um Piste sondern um off-pist-fahren sofern der Schnee es zulässt)

    Da ich noch im krankenstand bin darf ich solange (bis 1 tag vor kurzbeginn) auch nicht aufs board...
    ...Eine verzwickte Situation.

    Gibt es Vorschläge zu Tipps?
    Soll ich laufen gehen? Oder lieber irgendwelche muskeltrainings machen?
    Da ich nie bewusst trainiert habe, bin ich gerade total verloren.

    achja, hatte immer so um die 55-58kg.bei Körpergröße 165cm. Im Krankenstand habe ich aber gut 10kg zugenommen- derzeit also ca 68-69kg.
    Mir geht's allerdings nicht ums abnehmen (das wird sich über 1 Jahr gesehen schon wieder regulieren) sondern darum wie ich in 3 wochen fit werden kann...


    Danke!!!

    lg murcksi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zürbiswolke, 12.02.2018
    zürbiswolke

    zürbiswolke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Also ich würde dir abraten gleich wieder von 0 auf 100 zu gehen und die Gruppe zu begleiten...
    Erst mal würde ich deinen Physiotherapeuten befragen, nachdem Unfall wirst du da ja sicher betreut. Dein Arzt kann dir da auch weitere Rezepte verordnen.
    Ich hatte nach meiner Spondylodese OP L4 S1 auch weder bei 0 anfangen müssen. Nach 6 Wochen intensiv Physiotherapie ( habe ich auch in meinem Fitnessstudio selbst nach Anleitung vom Physiotherapeuten streng durchgeführt) wieder angefangen zu arbeiten. Ich könnte mir nach der OP noch nicht mal alleine den Popo abwischen .....

    Alles braucht seine Zeit und intensives Training .

    Richtig mit Muskelaufbau habe ich erst nach 4 Monaten vorsichtig angefangen ... wobei ich 1 Jahr rotationsbewegung vermeiden musste.
    Mach nicht Zuviel frag deinen Arzt und physio nach gezieltem Training für dich. Überstürze nichts. Überbelastung ist oft auch ein Schritt zurück



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. #3 Klausgraus, 13.02.2018
    Klausgraus

    Klausgraus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir auch Raten langsam anzufangen. Mal bisschen joggen. Mal jede Muskelgruppe anstrengen.
     
  5. #4 borovnica, 21.02.2018
    borovnica

    borovnica Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich sehe es so, dass man das Training langsam angehen sollte..der Körper muss sich ja auch dran gewöhnen.
     
  6. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen

Die Seite wird geladen...

fit in knapp 3 wochen nach 3 Monaten sitzen/liegen - Ähnliche Themen

  1. Kurz und knapp vorgestellt!

    Kurz und knapp vorgestellt!: Hallo an alle, :wink ganz kurz etwas zu mir. Ich bin 43 Jahre jung und ziemlich sportlich. Soll heißen laufen, Spinning, Krafttraining, Kurse...
  2. KFA knapp bei 30%!!!!!!!!!!!!

    KFA knapp bei 30%!!!!!!!!!!!!: Hallo Leute, bin heute total down und depri.Hab mir heute im Studio KFA messen lassen mit ner Waage und jetzt kommt der Knaller!!!! Der liegt bei...
  3. Ein großer 8 Wochen Test: kürzer, aber regelmäßig

    Ein großer 8 Wochen Test: kürzer, aber regelmäßig: Hallo und schöne Grüße; noch ein neuer im FForum hier. (Ja, ich weiß; Ernährung ist noch viel wichtiger, darum kümmer ich mich seperat und nicht...
  4. Sinnvolle Wochenplanung?!

    Sinnvolle Wochenplanung?!: Servus Ich würde gerne mal Eure Meinung zu meinem ersten groben "Plan" Beim Klettersport ( Bouldern ) hören. Sprich, kann man das so machen, oder...
  5. 12 Wochen Pause - Einstieg?

    12 Wochen Pause - Einstieg?: Hallo, ich habe derzeit ein Problem. Ich musste aufgrund einer Krankheit 12 Wochen komplett mit dem Training pausieren und bin letzte Woche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden