Fitness: Untere Bauchmuskulatur?!

Diskutiere Fitness: Untere Bauchmuskulatur?! im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hey! Also ich bin 1,60 groß und wiege ca 70 kg. Gerne würde ich etwa 5 kg abnehmen bzw muskulöser werden. Mein großes Problem ist, dass ich...

  1. Steffy

    Steffy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    Also ich bin 1,60 groß und wiege ca 70 kg. Gerne würde ich etwa 5 kg abnehmen bzw muskulöser werden.

    Mein großes Problem ist, dass ich Dehnungsstreifen am unteren Teil meines Bauches habe. Kann ich die mit gezielten Bauchmuskelübungen vermindern, oder gar ganz wegbekommen? Leider kenne ich auch nur 1 Übung für die untere Bauchmuskulatur (Auf dem Rücken liegend Beine vom Körper wegstrecken)... Kennt jemand noch andere?

    Ich möchte gerne jeden Abend einige Übungen machen, Bauch, Beine, Arme, Po... Dann gehe ich Mittwochs Zeitungen fahren (2 Std wechselnd Rad und Laufen), Donnerstags und Sonntags Schwimmen (je 60 Minuten und 40 Bahnen) und Freitags Tanzen. Meint ihr, mit diesem Programm kann ich meine 5 kg abspecken und auch das Gewicht dann halten, wenn ich es durchziehe? (Natürlich auf Ernährung achten, Kalorienarm, nicht zu fett, wenig Süßes...)

    Dann meine letzte Frage:
    Was ist von Bidirektionalen Steppern zu halten? Für den Winter, wenn man nicht mehr so viel rausgehen kann.. Helfen die wirklich so gut, Muskeln aufzubauen?

    Ich danke euch schonmal im Vorraus gaaanz herzlich =)
    Steffy
     
  2. Anzeige

  3. #2 Frechdachs, 29.10.2005
    Frechdachs

    Frechdachs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    wenn Du mit Dehnungsstreifen ..Schwangerschaftsstreifen meinst..die kriegst Du nicht mehr weg!!Leider!

    lG
    Dachs
     
  4. #3 Lifestyle, 29.10.2005
    Lifestyle

    Lifestyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Also zu den Dehnungsstreifen an sich kann ich dir leider nichts sagen, noch keine Erfahrung damit gemacht.
    Ansonsten kannst du mit dem Programm, wie du es beschrieben hast, natürlich abnehmen. Zusätzlich musst du, wie du es selber schon gesagt hast, auf deine Ernährung achten. Abnehmen tut man nur wenn man mehr Kalorien verbrennt, als man aufnimmt. Das heisst also, dass Ausdauersport sehr angebracht ist. Dabei sollte man die Belastung (sei es Schwimmen, Joggen, Radfahren...) lange aufrecht erhalten um viele Kalorien zu verbrennen. Abnehmen ist mit genügend Motivation, Disziplin und Gesundheit also kein Problem.
    Desweitern sind die Kraftübungen am Abend sehr sinnvoll. Ob sie aber die Haut direkt straffen (Dehnungsstreifen), bezweifel ich stark. Mehr wird durch den Muskelaufbau (mehr an Muskelgewebe) die Haut indirekt gestrafft, da dieses Gewebe den Raum unter der Haut ausfüllt. Dabei muss man aber wieder das Fettgewebe abrechnen, was reduziert wird. Was letztendlich bei dir dabei rausspringt kann ich schlecht beurteilen. Die Haut an sich kann sich, soweit ich weiss, nämlich nicht zurück bilden. Vielleicht minimal, man will die Hoffnung ja nicht aufgeben.
    Zu dem Stepper kann ich dir leider nichts sagen, aber entsprechend vor der Kälte geschützt kann im Winter auch raus!
    Für die Bauchmuskulatur kenne ich viele Übungen, solltest vielleicht mal bei Google suchen "Bauchübungen".
    Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
    Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr. :D
     
  5. #4 mopsmamma, 04.12.2005
    mopsmamma

    mopsmamma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bei Dehnungsstreifen handelt es sich um Geweberisse, die können verblassen mit der Zeit, die Haut kann durch Bindegewebestraffung und Abnahme sich leicht zurückbilden, aber verschwinden werden sie nicht, die einzige Lösung ist die Bauchstraffung via Onkel Doc.

    Wünsch dir trotzdem gute Ergebnisse beim Training

    =)
     
  6. Reaper

    Reaper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Das nötigste zum Abnehmen -> Kaloriendefizit ect. wurde ja schon gesagt.
    Zu den Dehnungstreifen wenn du Zink zu dir nimmst oder eine Zinkcreme verwendest kannst du auf jeden Fall verhindern das noch mehr kommen ...
    Habe selber welche durch den starken Masseaufbau den ich betreibe.
    Durch Zink aber sind keine neuen dazugekommen und die alten verblasst :)

    Mfg Reaper
     
  7. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Das lag mit ziemlich hoher wahrscheinlichkeit nicht am Zink
     
  8. Anzeige

  9. #7 blackbox, 05.12.2005
    blackbox

    blackbox Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    untere Bauchmuskeln gibt es nicht

    Hi, also bei deinen Schwangerschaftsstreifen sieht es schlecht aus. Können wirklich nur verblassen. Aber zu deinen Bauchübungen kann ich Dir sagen, dass es keine unteren Bauchmuskeln gibt. Das sieht bei einem Waschbrettbauch zwar so aus, ist aber insgesamt nur ein Muskel, der sich von den Rippen bis zum Becken zieht.
    Ein Muskel ist wie ein Gummiband. Wenn du es an den äußersten Punkten festhältst, kannst du es nur in der gesamten Länge dehnen. Nie Teile davon. Also wenn du Crunches machst, trainierst du den kompletten geraden Bauchmuskel.
    Und die Übung die Beine wegzustrecken ist ein prima Killer für deine Bandscheiben. Geht aber nicht auf den Bauch sondern auf den Iliopsoas. Das ist der Muskel, der dafür zuständig ist, dein Bein zu heben. Sprinter haben den sehr stark ausgeprägt. Das ziehen im Bauch ist eher auf die statische Anspannung zurückzuführen.
    Warum der gerade Bauchmuskel trotzdem aussieht wie ein Waschbrett, liegt einfach daran, dass er mit Bändern von links nach rechts überzogen ist. Diese liegen aber nur auf und unterteilen den Muskel nur optisch. Sie haben den Zweck, Stabilität in den langen Muskel zu bringen. Ohne die Bänder würde der Muskel quasi nach vorne fallen.
    Ich hoffe ich konnte helfen. Viel Spaß beim Training!!!
     
  10. #8 die Karin, 21.12.2005
    die Karin

    die Karin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    RE: untere Bauchmuskeln gibt es nicht

    Nicht unbedingt... [​IMG] Wenn die Bauchmuskeln ausreichend Kraft haben um den Rücken zu stabilisieren, dann ist die Übung kein Problem! Allerdings bezeifele ich, dass man bei exakter Auführung, die Beine komplett gestreckt bekommt. - Naja, außer der Bauch ist super stark... - Besser ist es, sich ordentlich zu konzentrieren und den Bewegungsradius zu veringern, so dass der Rücken wirklich stabil bleibt!!!

    Lieben Gruß
    die Karin
     
Thema: Fitness: Untere Bauchmuskulatur?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterer bauch steht hervor

    ,
  2. bauchtraining schwangerschaftsstreifen

    ,
  3. obere bauchmuskeln stehen raus

    ,
  4. bauchmuskel streifen,
  5. fitness unterer bauch,
  6. untere bauchmuskeln kommen nicht raus,
  7. untere bauchmuskeln dehnen,
  8. untere bauchmuskeln schwimmen,
  9. unterer bauch steht raus,
  10. untere bauchmuskeln stehen hervor,
  11. bauchmuskeln streifen,
  12. bauchmuskeln kommen raus,
  13. schwangerschaftsstreifen bauchmuskeln,
  14. bauch steht raus,
  15. untere bauchmuskel dehnen,
  16. untere bauchmuskel streifen,
  17. bauchmuskeln dehnungsstreifen,
  18. obere bauchmuskeln stehen hervor,
  19. bauchmuskeln trotz schwangerschaftsstreifen,
  20. streifen bauchmuskeln,
  21. fitness untere bauchmuskeln,
  22. Dehnungsstreifen unterer Rücken,
  23. muskulöser bauch schwangerschaftsstreifen,
  24. bauchmuskeln mit dehnungsstreifen,
  25. schwangerschaftsstreifen am bauch trainieren
Die Seite wird geladen...

Fitness: Untere Bauchmuskulatur?! - Ähnliche Themen

  1. Fitnessplan & Ernährung (Hauptproblemzone - unterer Bauchbereich)

    Fitnessplan & Ernährung (Hauptproblemzone - unterer Bauchbereich): Hallo zusammen, ich männlich, bin im großen und ganzen zufrieden mit meiner Figur (Hauptproblemzone unterer Bauch). Habe mich gegen Ende August...
  2. Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine

    Fitnessfans für Glücksfragebogen gesucht! Chance auf Gutscheine: Liebe Leute, als Forschergruppe "Happiness Research" der Ruhr-Universität Bochum forschen wir zu Glück und Lebensereignissen und würden euch...
  3. ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht

    ich weiß nicht, ob es mir um fitness oder um kraftsport geht: hi ich bin neu hier. ich weiß noch nicht so ganz, in welche rubrik mein anliegen rein passt aber es ist ja noch nicht geschrieben und am ende...
  4. Karriere als Fitnesstrainer

    Karriere als Fitnesstrainer: Hi liebe Forumgemeinde, ich möchte meine Leidenschaft zum Fitnesssport zum Beruf machen. Ich stelle mir die Frage wie man am besten beruflich im...
  5. Bodenbelag für Hausfitnessstudio

    Bodenbelag für Hausfitnessstudio: Hallo zusammen! Ich trainiere mich zu Hause und plane mein kleines "Fitnessstudio" ein bisschen zu renovieren. Frage an die Leute, die auch zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden