Fitness + Zuhause sinvoll?

Diskutiere Fitness + Zuhause sinvoll? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Guten Tag, ich gehe seit circa einem Jahr in ein Fitnessstudio, bin 19 Jahre alt, wiege ca 66 kG und bin 1,86 groß. Ins Fitnessstudio gehe ich...

  1. #1 Busalimus, 25.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich gehe seit circa einem Jahr in ein Fitnessstudio, bin 19 Jahre alt, wiege ca 66 kG und bin 1,86 groß.
    Ins Fitnessstudio gehe ich circa 2 bis 3 mal die Woche, je nach Motivation und Zeit...
    Zu hause habe ich eine Fitnessmatte, eine Langhantel mit 2x 5 kg und 2x 10 kg Gewichten, zwei Kurzhanteln mit 8 x 1 KG und 4 mal 0.5 KG Scheiben (ich könnte die Langhantelscheiben jedoch auch für die Kurzhantel, und andersrum verwenden) und ein Bauchtrainer...

    Im Fitnessstudio trainiere ich an den Tagen meine Beine, Oberarme, Schultern und Brust. Jedoch alles an einem Tag.
    Zu hause mach ich ab und an nochmal Sit Ups für Bauchmuskeln...

    Ich wollte nun wissen, ob es sinnvoll wäre, jeden Tag zu hause noch mit meinem Kurzhanteln bzw. meinen Langhanteln zu trainieren (auch wenn ich zuvor im Fitnessstudio war), oder ob ich mit meinen Utensilien besser Zu Hause trainieren kann, als im Fitnessstudio..


    EDIT::

    Ich bezahle im Studio ca 47 Euro im Monat.
    Ich hab mir aber überlegt vielleichte eine Hantelbank zu kaufen , die ca 200 Euro oder so kostet. Wäre das Sinvoll?
    Da ich damit auf jeden fall Geld spare.

    Danke und einen schönen Tag noch!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Fitness + Zuhause sinvoll?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du in einem Studio bist, wozu dann das Training Zuhause? Benutz einen anständigen TP, stell einen EP auf und halte dich daran. Dann brauchst du die Workouts Zuhause nicht. Die Muskeln wachsen in der Ruhephase, nicht während des Trainings.
     
  4. #3 KingLui, 26.04.2011
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Och wieso so ablehnend? Wenn es ab und zu an Motivation mangelt ins Studio zu fahren
    und ein gewisses Equipment schon vorhanden ist finde ich die Idee gar nicht so abwegig.

    Dann brauchst du mehr Gewichte (ca. 100-150kg), eine Hantelbank und ne Klimmzugstange. Eine Möglichkeit für Dips wäre auch nicht verkehrt.

    Ein Grund mehr jetzt etwas zu investieren und in Zukunft kostenfrei
    trainieren zu können.

    Such dir mal einen gescheiten Trainingsplan und setz dich gewaltig mit der
    Ernährung im Fitnesssport auseinander und dann ran da;)
     
  5. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut, sowas kann bei mir nicht passieren, deswegen.
     
  6. #5 KingLui, 26.04.2011
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mir schon überlegt ob ich ein einklammertes "mimimi" einfüge,
    hab's mir im Endeffekt allerdings doch verkniffen. Bin einfach der Meinung,
    dass man zu Hause genauso viel erreichen kann und vielen fehlt es irgendwann
    einfach an Motivation. Und wenn das "Studio" direkt zu Hause ist gibt's keine
    Ausreden.
     
  7. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Wozu bitte ein "mimimi" Oo? Ich hab keine Motivationsprobleme und kenne es nicht wenn jemand "nicht" motiviert ist trainieren zu gehen.
    Denke mir einfach wenn jemand im Kopf weiß, was er erreichen will, was er schaffen will, dann wird man auch die Arbeit die dafür nötig ist investieren.
     
  8. #7 Busalimus, 26.04.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Naja.. Wenn ich Zeit habe gehe ich auch und freue mich sehr aufs training... Leider mangelt es mehr an Zeit als an Motivation :)

    Zu einem anständigen TP...
    Hat jemand eine empfehlung für mich?

    Danke!
     
  9. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist, hast du genug Zeit oder nicht xD? Entweder Split-Plan oder GK :).
    Also wie oft würdest du es schaffen in der Woche zu trainieren?
     
  10. #9 Busalimus, 26.04.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Also zu 100% schaffe ich es 2 mal die Woche zu trainieren. Mit einem Tag pause..
    Dann klappt 3 mal auch. Zwar nicht zu 100 % aber schon häufig. Also ich versuche so gut wie möglich 3 mal zu gehen...
     
  11. #10 Kuroba, 26.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
    Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde an einen GK Plan denken.

    - Kniebeugen
    - Bankdrücken
    - Klimmzüge
    - Frontdrücken
    - Langhantelrudern
    - Kreuzheben
    - Dips

    So könnte einer aussehen Oo
     
  12. #11 Busalimus, 26.04.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich werd mir morgen mal die Übungen ansehen.

    Und das werd ich dann Jeden tag machen, an dem ich gehe, oder?
     
  13. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Bsp.: Montag, Mittwoch, Freitag. Halt nen Tag Pause dazwischen.

    Was an dem Plan gut ist, dass es sehr viele Grundübungen sind, die im BB immer wieder vorkommen sollten.
     
  14. #13 Busalimus, 26.04.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich werde mir die Übungen mal anschauen.

    Danke ich melde mich!
     
  15. #14 KingLui, 27.04.2011
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Das "mimimi" hätte sich auf die fehlende Motivation bezogen.
    Man sollte (wie du bereits gesagt hast) einfach mal etwas durchziehen. Den Plan find ich auch gut:)
     
  16. #15 Busalimus, 27.04.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich ziehe schon genug durch, keine sorge :D
    Nur muss ich viel bzw. lange arbeiten... Daher muss das Fitness Studio hinten anstehen...
     
  17. Kuroba

    Kuroba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Achso xD.. dachte du meinst mich weil ich bei fast jedem hier bisschen mecker :p..
     
  18. #17 Busalimus, 01.05.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn ich nochmal das Thema Fitness Zuhause aufgreifen darf...

    Was haltet ihr von dieser Station: HAMMER Kraftstation FERRUM XTR II ( HAMMER Sport AG: Kraftstationen Etwa mittig)
    Und dazu noch eine Bank, auf der Ich Bankdrücken machen kann (mit schräge und ohne)...
    Dann möchte ich vllt. noch 1 mal die Woche ins Fitti für Ausdauer und Sauna ...

    Okay? Oder doch was anderes bzw. bessere alternativen die vllt. auch günstiger sind...
     
  19. #18 KingLui, 01.05.2011
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Von solchen Kraftstationen rate ich dir ab. Ne Bank, Hanteln und Gewichte und ne Möglichkeit
    für Dips und Klimmzüge, mehr benötigst du garnicht. Und fürr Ausdauertraining kannst du doch auch
    wunderbar an die frische Luft gehen, dann sparst du dir das Fitnesscenter.
     
  20. Anzeige

  21. Blast

    Blast Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Würde auch sagen, dass Fitness im Studio und ergänzend @ Home gar nicht so schlecht ist. Mach ich auch, wobei ich drauf acht gezielt zu Hause Muskelpartien zu trainieren, bei denen ich das Gefühl habe, sie in letzter Zeit etwas vernachlässigt zu haben oder ich spontan in den Spiegel schau und mir denke "Hey , das ist noch nicht perfekt, jez machst mal 4 Sets und haust dir anständige Trainingsmusik rein", und danach geht's einem schon besser :). Wenn man nicht nur das Ziel "perfekter Körper" im Leben verfolgt, sondern auch andere Prioritäten setzt, kann es einfach ab und an vorkommen, dass man seine Zeit anders einteilen will und Fitness-Studio eben mal nicht hineinpasst, dann kann man das Gewissen wenigstens mit n bisschen Home-Training aufbessern. Besser als nichts :].
     
  22. #20 Busalimus, 02.05.2011
    Busalimus

    Busalimus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ja... Wenn ich mal überlegen.. 800 Euro für so eine Station..
    Könnt ihr mir denn was empfehlen, was ich mir zulegen könnte?
    Also wie gesagt.. ich hab eine LanghantelStange mit 2x5 KG und 2x10 KG und Zwei kurzhanteln mit 6 Kg oder so in einzelnen Scheiben...

    Was bräuchte ich noch?

    Habt ihr vllt. einen guten Anbieter von allen Sachen, die ich brauche?
     
Thema: Fitness + Zuhause sinvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. intention hantelbank be 760

    ,
  2. bad company free rack

    ,
  3. intention be 760

    ,
  4. bad company kniebeugenständer,
  5. body track erfahrung,
  6. body-track erfahrungen,
  7. bad company fitness,
  8. bodybuilding bt533 ,
  9. bad company fitness erfahrungen,
  10. hantelbank zuhause sinnvoll,
  11. body track erfahrungen,
  12. hantelbank für zuhause sinnvoll,
  13. multipress rack body-track® hi-professional bt533,
  14. bad company fitness erfahrung,
  15. forum bad company fitness,
  16. itention be 760,
  17. Jedentag zuhause mit Langhantel,
  18. bad company erfahrungen fitness,
  19. bad company erfahrungen -battlefield,
  20. bad company fitnessgeräte erfahrungswerte,
  21. Body-Track BT514 erfahrung,
  22. bt533 body-track,
  23. body-track hi-professional bt514,
  24. bad company fitness meinung forum,
  25. bt514 deluxe
Die Seite wird geladen...

Fitness + Zuhause sinvoll? - Ähnliche Themen

  1. Fitnessgerät für Zuhause

    Fitnessgerät für Zuhause: Hallo, ich bin am überlegen ob ich mir ein Fitnessgerät für Zuhause kaufen soll, weil ich keine Möglichkeit habe sowas im Studio zu machen....
  2. Fitnessstudio Renovierungspause; wie zuhause trainieren?

    Fitnessstudio Renovierungspause; wie zuhause trainieren?: Hi, mein Fitnessstudio hat leider seit Mitte Januar bis Ende Februar wegen Renovierungsarbeiten geschlossen; hatte eigentlich vor eine...
  3. "Fitnesszentrum" zuHause

    "Fitnesszentrum" zuHause: Hallo Wir möchten uns ein "Trainingszentrum" im Keller erstellen....wir (er 60 Jahre,Sie 66 Jahre (herzinfarkt) Wir möchten uns den Horizon...
  4. Trainingsplan 2 Tag fitness studio 1 Tag Zuhause

    Trainingsplan 2 Tag fitness studio 1 Tag Zuhause: Hey Leute ich hab das Problem dass das Fitnessstudio ziemlich weit weg is ...und dies ziemlich ins Geld geht wenn ich dort 3 mal die Woche...
  5. fitnessgeräte für zuhause

    fitnessgeräte für zuhause: Hallo bin gerade dabei mir zuhause mein eigenes Fitnessstudio zu erbauen;) warum? Fitnessstudio ziemlich teuer mit der Zeit. Manchmal Gerät...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden