Frage zu Gewichte erhöhen und Bankdrücken

Diskutiere Frage zu Gewichte erhöhen und Bankdrücken im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, ich trainiere jetzt seit ca 2 Monaten nach dem hier im Forum zu findenden PLan für Einsteigen in den Kraftsport. Ich muss sagen, das...

  1. Thorus

    Thorus Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich trainiere jetzt seit ca 2 Monaten nach dem hier im Forum zu findenden PLan für Einsteigen in den Kraftsport. Ich muss sagen, das ich echt gut damit zurechtkomme und auch schon einige Fortschritte bemerke. Hier mal der PLan:

    Plan 1:
    Montag/Mittwoch/Freitag
    Bankdrücken Maschine 2x
    Butterfly 1x
    Latziehen 2x
    Kabel-/Maschinenrudern 1x
    Beinpresse 2x
    Beinbeuger 1x
    Schultermaschine 2x
    Scottcurl 2x
    Trizepsdrücken 2x
    Rückenstrecker 2x
    Situps 3x (nur Mittwochs)

    Jetzt habe ich allerdings noch Fragen:

    1) Warum konnte ich bisher bei einigen Übungen, wie zum Beispiel dem Butterfly, schon des öfteren die Gewichte erhöhen, wärherd dessen ich bei anderen Übungen bisher nur einmal erhöhen konnte. (z.B.: Kabel-/Maschinenrudern für den Rücken)
    Es ist wirklich so, dass ich beim Butterfly von Anfangs
    20 kg auf mittlerer Weile 35 hochgekommen bin. Im Rudern habe ich bisher einmal von Stufe 4 auf Stufe 5 erhöht und das wars.
    Oder bei der Schultermaschine, da hab ich noch gar nicht erhöhen können. Die Muskeln brennen jedes Mal wieder wie Feuer, wenn ich meine 2 x 15 Wdh gemacht habe.

    Mache ich diese Übungen falsch? Aber bei der Schultermaschine kann man doch gar nix falsch machen...
    Oder habe ich beim Butterfly schlichtweg mit zu wenig Gewicht angefangen?


    2) Für den Anfang wurde mir im Fitnessstudio fürs Bankdrücken auch ne Maschine mit freien Gewichten vorgeschlagen. Als ich da aber gar nix an Muskelkater und Fortschritten spürte, bin ich zu den freien Gewichen gegangen, welche in einer laufschiene gehalten werden. Dort war's das gleiche. Erst als ich nun zu der ganz freien Langhantel gegangen bin, sehe ich Fortschritte in diesem Bereich. Woran kann dass den hängen?

    Und macht man Bankdrücken mit dem Gewicht eher näher am Kinn oder eher weiter weg vom Kopf? :wink

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 A|\|ubis, 29.08.2006
    A|\|ubis

    A|\|ubis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Alleine für die frage,........ :lol:
    Haust du dir immer schön die Langhantel aufn Kehlkopf`?!
    Die Stange sollte so in der Mitte des Brustkorbs sein (eher gesagt über
    den Nippeln).

    Und zu deiner Gewichtfrage, es gibt immer Übungen die einem leichter
    von der Hand gehen oder wo man schneller das Gewicht steigern kann,
    dafür bleiben andere auf der Strecke. Kommt auch immer auf das Gesamtverhältnis der Muskeln an, is ja nich immer nur ein Muskel bei einer Übung.

    Wieviel nimmst du den beim BD?!
    Hab damals auch mit Schiene angefangen und Steigerung war da.
    Mach erst seit einem halben Jahr frei, nachdem das an der
    Schiene zu leicht wurde.
     
  4. Kyle

    Kyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    also soweit ich weiß sollte die stange sogar eher UNTER den brustwarzen sein - man beschreibt sozusagen einen kleinen bogen bei der auf bzw. abwärtsbewegung.
    ausgangsposition ist in augenhöhe und dann gehts eben knapp unter den brustansatz oder darauf.

    hier mal ne site wo es mit fotos beschrieben wird. auch wenn mir der typ ein zu krasses hohlkreuz macht ::XX

    http://www.sportverein-fellbach.de/KDK/disziplinen/bankdruecken/bankdruecken.htm
     
  5. #4 Muscat Coach, 30.08.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Die Steigerung im Bankdruecken haettest du vermutlich auch gemerkt, wenn du bei der MAschinenuebung geblieben waerst.

    Zu den unterschiedlichen Leistungszuwuechsen. Wieviel Kilo sind denn Stufe 4 und wieviel Erhoehung sind Stufe 5?

    Kann auch durchaus sein, da du ja gerade erst angefangen hast, dass deine Brustmuskulatur vorher etwas schlechter trainiert war als dein Ruecken. Auf Grund dessen hast du durch ein groesseres Steigerungspotential im Bereich der intramuskulaeren Koordination (Beteiligung der Muskelfasern an der Bewegung) einen groesseren Leistungsschub verspuert als beim Ruecken der vielleicht vorher schon durch Alltagsbelastungen besser "trainiert" war.
     
  6. Mies

    Mies Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Preach Muscat Coach! so ist es!
    Ich kann mich noch an meine Anfänge erinnern wo mir nach dem Brusttraining manchmal 4-5 tage die Titten gebrannt haben. Muskelkater am Rücken verspühr ich echt selten.
     
Thema: Frage zu Gewichte erhöhen und Bankdrücken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. butterfly wieviel kg

    ,
  2. butterfly gewicht wieviel

    ,
  3. bankdrücken gewicht erhöhen

    ,
  4. bankdrücken steigern plan,
  5. bankdrücken gewicht steigern,
  6. gewicht erhöhen bankdrücken,
  7. kraftsport gewichte erhöhen,
  8. kraftsport gewicht steigern,
  9. butterfly wieviel gewicht,
  10. butterfly gewicht erhöhen,
  11. gewicht erhöhen bein kraftsport,
  12. wieviel gewicht bei butterfly,
  13. bankdrücken gewichte erhöhen,
  14. wieviel gewicht butterfly,
  15. maximalgewicht steigern,
  16. kraftsport gewicht erhöhen,
  17. kraftsport wann Gewichte erhöhen,
  18. wieviel kilo ist gewicht stufe 5 im fitnesscenter,
  19. f,
  20. fitness butterfly wie gewicht erhöhen,
  21. training butterfly wieviel kg,
  22. wie viel kilo ist ein stuffe bei der butterfly maschine,
  23. bankdrücken jedes mal erhöhen,
  24. meine frau ist besser beim bankdrücken,
  25. kann man beim bankdrücken gewicht steigern
Die Seite wird geladen...

Frage zu Gewichte erhöhen und Bankdrücken - Ähnliche Themen

  1. Frage zu freien/stationären Gewichten&Abnehmen

    Frage zu freien/stationären Gewichten&Abnehmen: Hallo alle miteinander! Ich habe vor ca. einem Jahr mit Sport angefangen und konnte mein Gewicht von 121 kg auf 103 kg reduzieren.Hierfür...
  2. Frage zu Gewichten

    Frage zu Gewichten: Hey, ich hab mal ne Frage ... ich habe bisher im Fitnessstudio an Geräten trainiert. Und bin jetzt kurzfristig zu Hause mit Kurzhanteln...
  3. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe Fragen.

    Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe Fragen.: Hallo liebe Community, ich bin mittlerweile 38 Jahre alt bei einer Größe von 180 cm, wiege derzeit 120 KG (habe schon 10KG abgenommen) und...
  4. Fitness Anfänger Fragen

    Fitness Anfänger Fragen: Einen wunderschönen guten Abend wünsche ich Euch :) Ich habe mal eine Frage an Euch, trainiere seit gestern zum ersten Mal. Ich bin mit Freunden...
  5. Hallo zusammen, dann will ich mich auch mal vorstellen und direkt was fragen

    Hallo zusammen, dann will ich mich auch mal vorstellen und direkt was fragen: Hallo zusammen, dann will ich mich auch mal vorstelle, mein Name ist Thomas, bin 40 Jahre und komme aus RLP. Nachdem ich die letzten beiden...