Gerader Rücken beim Kreuzheben

Diskutiere Gerader Rücken beim Kreuzheben im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hi Leute habe gestern mit folgendem Plan angefangen (mit Tag A): GK, 3x die Woche Tag A 4x Kreuzheben 3x Beincurls, so ausgeführt dass Waden...

  1. #1 stillermeister, 23.05.2008
    stillermeister

    stillermeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    habe gestern mit folgendem Plan angefangen (mit Tag A):

    GK, 3x die Woche

    Tag A

    4x Kreuzheben
    3x Beincurls, so ausgeführt dass Waden stark mitbeansprucht werden

    4x echt Klimmzüge im Untergriff, eng, zur Brust, Beine dabei angehoben und bei Aufwärtsbewegung des Klimmzugs auch an den Körper angezogen zur Belastung der Bauchmuskeln

    4x Bankdrücken

    2-3x Seitenheben

    2-3x Bauch


    Tag B

    4x Kniebeugen
    3x Beincurls, siehe oben

    4x Rudern am Seil, dabei Bewegung des Oberkörpers um Rückenstrecker mit zu beanspruchen

    4x Dips an Dipmaschine (nicht genug Kraft für echte Dips)

    2-3x aufrechtes Rudern

    2-3x Bauch


    Also war Kreuzheben drann. Hab das nochnie richtig gemacht, weil ich nen Rundrücken habe.
    Gestern also aufgewärmt, einmal als Trockenübung vorm Spiegel ohne Langhantel die Bewegung nachgeahmt, gesehen dass Rücken perfekt gerade ist, dann halt richtig mit Langhantel+Gewichte losgelegt.

    Schon beim ersten Satz hab ich selber gemerkt, dass ich iwie nichtmehr ganz gerade bin (is schwer einzusehen, spiegel ist frontal vor mir). Nach dem Satz kam dann nen Typ von "nebenan"; der am Rudern war, und meinte ich solle aufpassen, ich würde voll den Buckel machen.
    Also nochmal Trockenübung, wieder alles in ordnung, 2. Satz durchgeführt, wieder selbst gemerkt dass ich total krumm war. Nach dem 3ten Satz hatte ich dann sogar nen leicht schmerzhaftes Gefühl im unteren Rücken, weswegen ich dann das Kreuzheben sofort abbrach.


    Lange Rede kurzer Sinn: ohne Gewicht = super Rücken, mit Gewicht = Buckel


    Will mir jetzt nächstemal nen Trainer schnappen und der soll mirmal helfen, aber vielleicht könnt ihr mir schon Tipps geben!? Gibt es spezielle Tricks, dass der Rücken wirklich gerade bleibt?


    Dank im vorraus
    stillermeister
     
  2. Anzeige

  3. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hey! Also erstens: Vielleicht nimmst du zu viel Gewicht!
    Versuch ausserdem, den Po richtig rauszustrecken und vom Gefühl her ein Hohlkreuz zu erzeugen, einfaches "Geradehalten" reicht beim Kreuzheben mit Gewicht nicht aus, da muss man schon ein bisschen aktiv was tun... =) Greetz, Julie
     
  4. #3 Schpeik, 23.05.2008
    Schpeik

    Schpeik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ich trainiere zuhause, daher kein trainer der mir hilft (hbs mir nur einmal zu beginn von einem trainer erklären lassen)
    Was mir sehr geholfen hat um die übung korrekt auszuführen: mach ein video mit digicam (oder auch handy), dann siehst du besser was du korrigieren musst.
    Und frontal (also mit spiegel vor dir) bringts ohnehin nichts, da du ja garnicht sehen kannst ob dein rücken gerade ist!
     
  5. #4 desenator, 23.05.2008
    desenator

    desenator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Stange= Gerader Rücken
    Mit Stange und Gewichte= Krummer Rücken???
    Wie Julie schon schreibt,sehe ich das auch,das Du zuviel Gewicht drauf hast.
    KH ist eine dermassen harte komplizierte Übung,da muss alles stimmen. Dann nimm nur die Langhantel ohne Gewichte. Und immer so weiter. Benutze auch 2,5 Kilo und 5 Kilo Scheiben. Ist besser so. Lachen wird keiner ,und wenn ists ein Idiot.
    Dann wird das auch. ;)
     
  6. #5 shintostar, 24.05.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ich schliesse mich da meinen Vorredner an: Weniger Gewicht! :]

    Bei KH ist es schon so schwierig, die Technik korrekt auszuführen, dass man beim Gewicht vorsichtig sein sollte. Ich habe das letztens auch gemerkt, die Erhöhung war einfach zu viel. Also hab ich beim nächsten Training wieder das ursprüngliche Gewicht genommen und werde jetzt nur noch in kleinen Sprüngen das Gewicht erhöhen.
     
  7. #6 stillermeister, 24.05.2008
    stillermeister

    stillermeister Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke für die Ratschläge, werde nächstemal mit weniger Gewicht es versuchen, und probieren mich seitlich zum Spiegel zu positionieren.....
    auch wenns nen bisschen eng is.
     
  8. Anzeige

  9. #7 shintostar, 24.05.2008
    shintostar

    shintostar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Dazu auch noch etwas: Am Anfang hab ich auch versucht, mich im Spiegel zu kontrollieren. Allerdings verdreht man dann ziemlich den Hals, was die korrekte Ausführung auch schwierig macht. Bei höheren Gewichten würd ich später (genug Übung vorausgesetzt) den Blick lieber schräg nach vorn zu halten, statt zur Seite zu schauen.
     
  10. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Hast du denn niemanden, der deine Haltung kontrollieren könnte bzw. dir sagt, ob du einen Rundrücken machst oder die Beine schon vor dem Rücken gestreckt sind etc?

    Während des Kreuzhebens sollte man eigentlich nie zur Seite schauen, am besten einen Punkt vor einem (ungefähr auf Augenhöhe) anvisieren und während der Übung beibehalten.


    Übrigens bin ich mir nicht so sicher, ob die Lösung mit dem leichten Gewicht wirklich die beste ist, da ja normalerweise (wie auch bei dir zu sehen) die wirklichen Probleme erst bei hohem Gewicht auftreten. Daher stellt sich die Frage, ob dir die leichten Gewichte bei deinem Problem weiterhelfen können, und Kreuzheben dauerhaft mit niedrigen Gewichten auszuführen macht auch keinen Sinn, da es eine schwere Übung ist, die man daher auch mit wenigen Wiederholungen trainiert (dafür gibt es mehrere Gründe).
    Ich würde besonders da auf die korrekte Technik achten und dich von einer anderen Person beobachten lassen.

    PS: Zur grundsätzlichen Erlernung der Übung kann/darf/sollte man natürlich leichte Gewichte benutzen!
     
Thema: Gerader Rücken beim Kreuzheben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kreuzheben oberer rücken rund

    ,
  2. kreuzheben buckel

    ,
  3. kreuzheben gerader rücken

    ,
  4. gerader rücken kreuzheben,
  5. kreuzheben wie rücken gerade,
  6. buckel beim kreuzheben,
  7. kreuzheben rücken gerade,
  8. gerader rücken beim kreuzheben,
  9. kreuzheben oberer rücken,
  10. krummer rücken kreuzheben,
  11. kreuzheben mit erhöhung,
  12. kreuzheben gerade rücken,
  13. kreuzheben rechter rücken,
  14. kreuzheben rücken,
  15. Kreuzheben von ERhöhung,
  16. kreuzheben rücken gerade lassen,
  17. bodybuilding rücken gewicht,
  18. kreuzheben leichter buckel,
  19. tipps gerader rücken kreuzheben,
  20. krummer rücken bei kreuzheben,
  21. kreuzheben ober rücken rund,
  22. kreuzheben rücken rund,
  23. tipps für kreuzheben gerader rücken,
  24. wie gerade rücken kreuzheben,
  25. kreuzheben was hilft rücken gerade zu hslten
Die Seite wird geladen...

Gerader Rücken beim Kreuzheben - Ähnliche Themen

  1. Hohlkreuz ebensogut wie gerader Rücken?

    Hohlkreuz ebensogut wie gerader Rücken?: Mahlzeit =) Gleich gehts wieder endlich ans Eisen, und da ich Kniebeuge und Kreuzheben ausführen möchte, nochmal die Frage: Hab mir in 1 1/2...
  2. gerader rücken

    gerader rücken: wie kontrolliere ich mich am besten selbst ob mein rücken gerade ist? vorallem beim kreuzheben und rudern bin ich mir oft nicht sicher zumal mir...
  3. Ich bin kein gerader Typ! Hilfe!?

    Ich bin kein gerader Typ! Hilfe!?: Hallo, seit Wochen befinde ich mich in physiotherapeutischer Behandlung, weil mein Orthopäde folgendes diagnostiziert hat: Rectusdiastase...
  4. gerader Bauchmuskel ( oberer Bereich )

    gerader Bauchmuskel ( oberer Bereich ): hallo, könnt ihr mir ein paar Übungen sagen, die gezielt den oberen Bereich des Bauchmuskels trainieren? dankeschön. MfG Markus
  5. Yoga gegen Rückenbeschwerden

    Yoga gegen Rückenbeschwerden: Hallo, es gibt ja zahlreiche verschiedene Unterformen von Yoga. Welche von denen eignet sich denn am Besten, um gegen Rückenbeschwerden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden